Simson Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Simson Fred

Beitragvon Der Sterni » 9. Juni 2022 18:00

Japp, da gehört nen Isoflansch ran.
Papierdichtung - Isoflansch - Papierdichtung

Die Isoflansche gabs original aus schwarzem Plaste/Bakelit (4mm) und aus rotem Vulkanfiber ~2mm.

Fuhrpark: S50N/75, S50(110)N/77, S51 Feldschlampe, Sperber/69, ES 250/2 /71, Trabant 601 /83, A8 /00
Der Sterni

 
Beiträge: 305
Themen: 2
Registriert: 4. Oktober 2010 12:16

Re: Simson Fred

Beitragvon y5bc » 9. Juni 2022 18:45

ja, diese isoscheibe wird des öfteren vergessen.
es achtet kaum jemand auf einen heißen vergaser. es wird sich nur gewundert warum der esel manchmal läuft wie ein sack nüsse.
eh man auf ursachensuche geht, ist der gaser meistens schon wieder kalt und das problem vorerst weg.
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 855
Themen: 25
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 21:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 59

Re: Simson Fred

Beitragvon Nordlicht » 9. Juni 2022 18:52

Die Platte kann man sich gut aus Pertinax selber machen..
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13819
Themen: 96
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 66
Skype: Simsonemme

Re: Simson Fred

Beitragvon dr.blech » 9. Juni 2022 21:52

Ich war soeben nochmal kucken.
Ich habe eine relativ ca.2mm dicke Dichtung am Flansch. Die war damals mit in so einem blauen "Kautasit" Dichtungssatz dabei.
Wobei das ja sicher nur der Markenname von früher ist.
Aber dick ist die.
Aber ich habe auch noch eine rote rumliegen.
Isoliert der Stoff tatsächlich besser?

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2035
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon MRS76 » 10. Juni 2022 07:25

Isolierstück beim S51 gab es nicht!
Nur am S50 und der Vogelserie.
Die 2mm Dichtung waren früher rot, und haben ausgereicht.
Fahre aber auch die Kautasit und habe keinerlei Probleme mit Hitze.
Das der Zylinder hintenraus überhitzt ist eigendlich untypisch.
Vermute da ein anderweitiges Problem.

Fuhrpark: TS 250/1 Bobber
Simson S85
Simson KR51/2
BMW R80
Und weitere Baustellen aus ZP und SHL
MRS76

 
Beiträge: 2327
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Simson Fred

Beitragvon Freak II » 10. Juni 2022 09:05

MRS76 hat geschrieben:Isolierstück beim S51 gab es nicht!


Eigtl. müsste ich dem zustimmen, denn meine S51 von früher hatten keine Isolierzwischenlage wie man sie von den Vögeln kennt. Und meine in der Neuzeit aufgebaute hat auch nur eine 1mm Flanschdichtung aus einem normalen Bogen Dichtmaterial.
Hatte auch nie Probleme mit einen kochenden Vergaser.

Aber lt. Teilekatalog war dort wohl doch eine isolierende Zwischenlage vorgesehen.

$matches[2]


EK S51 KR51-2 1981 Teil2Scan-111011-0039 [1600x1200].jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mfg Philipp alias der Freak II

Aktuelle Teilegesuche

Kniebleche ES 250/2
ETZ 150 Seitengepäckträger
EHR / VDO 20" Tachoantrieb

Fuhrpark: :
ES 175/2 1969
ES 250, 1959
TS 125 Standard, 1975 (aktuell in Restauration)
TS 150 DeLuxe, 1980 (aktuell in Restauration)
TS 250, 1977
ETZ 125, 1989
ETZ 250 Gesapnn, 1982 (ETZ Beiwagenboot gesucht)
Simsons zu viel für die Signatur
Krause Piccolo/5
CZ175
IZH49
Freak II

 
Beiträge: 150
Themen: 13
Registriert: 10. August 2020 13:11
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon Nordlicht » 10. Juni 2022 09:20

Mein S51 von 87 hat so ein Teil..kenne es auch nur so..selbst der SR1 hatte sowas..
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13819
Themen: 96
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 66
Skype: Simsonemme

Re: Simson Fred

Beitragvon ARilk » 10. Juni 2022 09:44

Alle M5X-Motoren (Spatz, Star, Sperber, Habicht, KR51/1, S50) hatten: Papier-Kunststoff-Papier => ~4mm dick.
Alle M5X1/M741-Motoren (S51x, KR51/2, SR50, S70, S53) hatten nur eine ~2mm-dicke Papp-/Kaukasit-Dichtung.

Oben im Ersatzteilkatalog ist das schon richtig dargestellt: #13 ist die 2mm dicke Papp-Flanschdichtung des M5X1. Ich kenne sie nur in dunkelrot.
______________
Gruss, Andreas.

Fuhrpark: ETZ251 BJ89, ETZ250 BJ88, ETZ150 BJ88, S51E BJ85, KR51/2 BJ82, SR50CE BJ89
ARilk

 
Beiträge: 377
Themen: 25
Bilder: 3
Registriert: 31. Januar 2018 19:32
Wohnort: Pößneck
Alter: 51

Re: Simson Fred

Beitragvon dr.blech » 10. Juni 2022 10:21

Dann wäre ja bei mir alles richtig und die thermischen Probleme kommen vom Zylinder.
Hmm, da muss ich kucken.

Ich danke euch!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2035
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon Der Sterni » 11. Juni 2022 00:41

Aus Erfahrung: die modernen 2mm Isolierflansche/Dichtungen dichten nicht zur vollen Zufriedenheit.
Daher mein Hinweis oben zusätzlich 2 Papierdichtungen zu verbauen.

Fuhrpark: S50N/75, S50(110)N/77, S51 Feldschlampe, Sperber/69, ES 250/2 /71, Trabant 601 /83, A8 /00
Der Sterni

 
Beiträge: 305
Themen: 2
Registriert: 4. Oktober 2010 12:16

Re: Simson Fred

Beitragvon ARilk » 11. Juni 2022 11:29

Der Sterni hat geschrieben:Aus Erfahrung: die modernen 2mm Isolierflansche/Dichtungen dichten nicht zur vollen Zufriedenheit.
Daher mein Hinweis oben zusätzlich 2 Papierdichtungen zu verbauen.


Stimmt: die Neuen dichten nicht sonderlich gut. Ich wusste mir nicht anders zu helfen, als die neue 2mm-dicke Pappdichtung auf beiden Flächen mit Sandpapier aufzurauhen, dann in Owatrol zu tränken. Habs dann immer im noch klebrigem Zustand eingebaut & ~12h durchtrocknen lassen. Es ist immer dicht geworden und löst sich bei Bedarf auch wieder sehr gut. Beide Flansche sollten natürlich plan sein ... das ist leider selten der Fall.
______________
Gruss, Andreas.

Fuhrpark: ETZ251 BJ89, ETZ250 BJ88, ETZ150 BJ88, S51E BJ85, KR51/2 BJ82, SR50CE BJ89
ARilk

 
Beiträge: 377
Themen: 25
Bilder: 3
Registriert: 31. Januar 2018 19:32
Wohnort: Pößneck
Alter: 51

Re: Simson Fred

Beitragvon Nordlicht » 11. Juni 2022 16:19

nehm das hier ..alles andere ist Müll..so gehört das auch..klick
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13819
Themen: 96
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 66
Skype: Simsonemme

Re: Simson Fred

Beitragvon Dragonbeast » 17. Juni 2022 21:57

Heute wieder mein Moped rausgeholt und kleinen Check gemacht. Nächstes Wochenende soll es nach Wismar gehen. Nur noch das aktuelle Kennzeichen anbauen dann sollte alles passen.☺️
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1308
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon ARV » 19. Juni 2022 06:32

Aus symmetriegründen 2 Hupen oder wie :) Der extra Kennzeichenhalter erschließt sich mir nicht ganz, die Kalotte passt nicht richtig zum original Look...sonst ein super Moped!

Fuhrpark: MZ BK350, ES150, TS150, ETZ251
Simson KR51/1, S51
Wartburg 312
ARV

Benutzeravatar
 
Beiträge: 106
Themen: 9
Bilder: 4
Registriert: 22. Februar 2010 17:26
Wohnort: Ingolstadt (urspr.Riesa)
Alter: 35

Re: Simson Fred

Beitragvon ea2873 » 19. Juni 2022 08:33

ARV hat geschrieben:Der extra Kennzeichenhalter erschließt sich mir nicht ganz



wenn man noch ein Schutzblech ohne Löcher hinten hat, muß man dann keine reinbohren.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 7287
Themen: 34
Bilder: 83
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Simson Fred

Beitragvon Dragonbeast » 19. Juni 2022 10:10

2 Hupen(vom SR-50 Roller 6Volt) wegen dem Klang. Die machen richtig Rabatzz. Gesteuert über ein Relais. Mit dem Kennzeichen ist es wie schon geschrieben, ich hasse Löcher im originalen Kotflügel.🙈 Also kleine Platte angefertigt und zwischen Rücklicht und Rücklichthalter angeschraubt. Die Kalotte mit Federn kam schon in den 90ern dran und hat sich bis heute bewährt…😉👍

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1308
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon mexxchen » 19. Juni 2022 11:37

Die neue Hupe vorne war zwar besser und lauter als der elektrische Lach-Erzeuger am Herzkasten. Aber 2 sehen einfach besser aus.

MfG mexxchen

Fuhrpark: MZ ES250/1 Gespann; ES250/2; TS250; TS250/1; ETZ 250 (alle ex)
BMW R 1100 GS (aktuell)
mexxchen

 
Beiträge: 258
Themen: 2
Registriert: 29. Oktober 2011 21:05

Re: Simson Fred

Beitragvon dr.blech » 19. Juni 2022 12:41

Ich wusste gar nicht, dass es die großen Hupen 😄 auch in 6V gab.

Das mit dem Kennzeichen hätte ich auch so gemacht. 😉

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2035
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 19. Juni 2022 22:26

Die 6 Volt Hupen hatte der SR 50.

Mal eine Frage, hat von euch noch jemand einen brauchbaren Sömtron - Primär Trieb?
Brauche ich für meinen Spatz. Da fallen einem fast die Ohren aus, so laut ist der.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1167
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon Zweitakt-Zicke » 20. Juni 2022 12:42

"Als erstes mein Habicht. War das erste Moped was ich mit 16 in Eigenregie restauriert habe.
Bin in der 10ten Klasse u.a.damit in die Schule und später in die Berufsschule gefahren. Die Mädels fanden das Ding "uncool" nur schlecht für die coolen Typen mit ihren S 51.
Der Habicht ging nämlich ab wie eine Haubitze"

Dann haste aber die falschen Mädels kennengelernt ;D

Fuhrpark: MZ TS 250/1978,
VW Golf IV/1998,
Habicht SR 4-4/1982
Trabant 601/ 1988
Zweitakt-Zicke

 
Beiträge: 12
Themen: 2
Registriert: 18. Oktober 2021 10:14
Alter: 19

Re: Simson Fred

Beitragvon Dragonbeast » 23. Juni 2022 21:01

Heute noch fix ne kleine Proberunde gedreht. Morgen gehts mit Freunden los hoch nach Wismar an die Ostsee.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1308
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 17:56
Wohnort: OPR
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon matthias1 » 23. Juni 2022 22:04

Nachdem wir Jens auf Korsika zum Geburtstag überrascht haben, kann ich die Funkstille aufheben.
Wir sind am Samstag früh mit 2 S51, einem Habicht, und einer Susi in Richtung Süden aufgebrochen.
Am ersten Tag gings von Peitz über Tschechien bis kurz vor Furth im Walde. Am 2.Tag über die Groß Glöckner Hochalpenstraße bis Lienz. Und am 3.Tag bis an die Adria, kurz unter Venedig. Am 4. Tag dann bis Livorno.
Leider sind wir gestern nicht auf die Fähre gekommen und so mußten wir noch einen Tag in Pisa verbringen.
Heut hat es mit der Fähre geklappt und so sitzen wir jetzt auf Korsika bei TS-Jens und seinen Kumpels.
Schnitt in Bewegung 53km/h, Verbrauch so etwa 2,5l.
Pannen gab es keine und so mußte der Pannenschnaps, mangels Gelegenheiten, schon mal beim Luft nachfüllen herhalten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von matthias1 am 26. Juni 2022 21:53, insgesamt 2-mal geändert.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 3485
Themen: 298
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon MZFieber » 23. Juni 2022 22:44

Ach ihr habt doch ne Macke. :shock: Find ich gut. :lach: :mrgreen:

Fuhrpark: MZ ETZ160m Bj. ´86 (Mr. Hyde), Suzuki GS500E Bj.´94 (浪人), Dacia Duster II Blue dCi115 4WD
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 688
Themen: 12
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 37

Re: Simson Fred

Beitragvon Andreas » 23. Juni 2022 22:46

Ich find das auch gut 😬
Bleibt gesund!

- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 21344
Artikel: 28
Themen: 848
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Simson Fred

Beitragvon Nordlicht » 23. Juni 2022 23:12

Ich noch besser..viel Spass weiterhin..
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13819
Themen: 96
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 66
Skype: Simsonemme

Re: Simson Fred

Beitragvon Mechanikus » 24. Juni 2022 00:19

Hier mal wieder ne Fachfrage: Da mein Vorrat an originalen DDR Bremsbacken für Simson äußerst überschaubar ist (ein Paar verwendungsfähig), muß passabler Ersatz her. Von der MZ weiß ich, daß die Bremsbacken von MZA leider bei weitem nicht an die Altware herankommen. Könnt Ihr das für den Simsonbereich bestätigen? Falls ja, welche tauglichen Alternativen gibt es auf dem Markt?

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1729
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Simson Fred

Beitragvon Nordlicht » 24. Juni 2022 02:11

Also ich habe Bremsbacken von MZA. an der Hufu verbaut..die hat noch nie so top gebremst..nur mal so
...brauchten ni

-- Hinzugefügt: 24/6/2022, 02:11 --

Also ich habe Bremsbacken von MZA. an der Hufu verbaut..die hat noch nie so top gebremst..nur mal so
...brauchten nicht mal angepasst werden...
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13819
Themen: 96
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 66
Skype: Simsonemme

Re: Simson Fred

Beitragvon dr.blech » 24. Juni 2022 08:00

Ich fahre die von MZA auch ohne Probleme.
Tatsächlich musste ich meine auch nicht anpassen.
Funktioniert einfach.

@ Matthias
Geile Aktion.
Sowas will ich auch mal machen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2035
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon y5bc » 24. Juni 2022 08:03

manchmal sind die bremsbacken einfach zu groß.
dann musst du mit der feile ran bis sie passen.
dann halt mit kreide einfahren.
will heißen:
beläge mit schultafelkreide weiß oder bunt machen, fahren..... und da wo kreide weg ist, etwas nachfeilen bis die kreide ganzflächig weg ist
Alles was besser geht, ist nicht gut genug.

Fuhrpark: suzuki bandit 1200s
ansonsten 2x s51, 1 kr51/2
y5bc

Benutzeravatar
 
Beiträge: 855
Themen: 25
Bilder: 17
Registriert: 5. April 2008 21:35
Wohnort: Rodenberg
Alter: 59

Re: Simson Fred

Beitragvon der-Schrauber » 24. Juni 2022 08:58

oder die Räubermethode: In die Bremstrommel Schleifpapier kleben und die Beläge einschleifen (nicht damit fahren sondern natürlich mit der Hand das Rad drehen! ).



Ach und vollen Respekt für die Fahrt! Klasse Idee!
jeder erlebt seinen eigenen Tag

Gruß
Kai-Uwe

Fuhrpark: ETZ 251 Gespann Bj 1992, TS 250 Bj 1973, ETZ 150 Bj. 1988, Simson S51 Enduro
der-Schrauber

 
Beiträge: 245
Themen: 6
Bilder: 1
Registriert: 24. Dezember 2017 11:15
Wohnort: 57482 Wenden
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon ARV » 24. Juni 2022 09:38

Ich habe mir vor kurzem EBC Bremsbeläge für die S51 gekauft. Ich erhoffe mir durch Marke/Preis eine gute Qualität. Sind aber noch nicht verbaut. Verarbeitung macht schonmal einen guten Eindruck.

Fuhrpark: MZ BK350, ES150, TS150, ETZ251
Simson KR51/1, S51
Wartburg 312
ARV

Benutzeravatar
 
Beiträge: 106
Themen: 9
Bilder: 4
Registriert: 22. Februar 2010 17:26
Wohnort: Ingolstadt (urspr.Riesa)
Alter: 35

Re: Simson Fred

Beitragvon ETZeStefan » 24. Juni 2022 10:02

Matthias1 ganz großen Respekt für diese Leistung.👍🏻
Du machst doch deine Motoren selbst und jetzt Pannenfrei so ein Höllenritt spricht doch für Qualität :D
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2555
Artikel: 1
Themen: 83
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Simson Fred

Beitragvon Mechanikus » 24. Juni 2022 10:26

Danke, es zeichnet sich also keine Meinung zu einer bestimmten Sorte ab. Gut so.
Eine mir bisher unbekannte Sorte war auch nicht dabei.
Schaumer mal, was passiert. Sehr groß sind die Bremsen ja nun nicht, ich wollte nur versuchen das Maximum rauszuholen. Wie ich sie scharf machen kann, weiß ich, ich baue ja auch Duplexbremsen... mir ging's konkret um den Belag.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1729
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Simson Fred

Beitragvon matthias1 » 24. Juni 2022 10:42

Das spricht für die Qualität der Simson Moppeds!
Der Großglockner mit 12% ging meist nur im 1. Gang, genau wie der Plöckenpass mit bis zu 15% Steigung. Wobei die Motore da überhaupt keine Probleme haben, lediglich das Standgas muß öfters nachreguliert werden.
Je höher man kommt, desto fetter wird das Gemisch und die Leistung sinkt. Auf dem Großglockner fehlen 25%.
Langweilig sind Schnellstraßen wie die B20 oder die Po Ebene. Dafür entschädigen dann die 1000 Kurven in den Alpen oder in den Apenin.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 3485
Themen: 298
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 24. Juni 2022 11:23

Super Tour.
Ich plane für diesen Sommer auch wieder einen Trip mit dem SR50.
Aber habe noch keine Ahnung wo es hingeht.
Wenn jemand Vorschläge hat, her damit
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1167
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon rpi » 24. Juni 2022 13:05

ARV hat geschrieben:Ich habe mir vor kurzem EBC Bremsbeläge für die S51 gekauft. Ich erhoffe mir durch Marke/Preis eine gute Qualität. Sind aber noch nicht verbaut. Verarbeitung macht schonmal einen guten Eindruck.


Die habe ich auch verbaut, weil sie ja mit "sind besser als das Zeug von MZA" beworben werden. Mein Eindruck: geht schon. Es ist halt ne olle Trommelbremse mit Seilzug, da kann man keine Wunder erwarten. Zum Vergleich EBC vs. DDR kann ich aufgrund runtergelutschter DDR-Backen nichts (mehr) sagen...

Fuhrpark: MZ TS250/1 mit Bing 84
Simson S51 B1-3
rpi

 
Beiträge: 22
Themen: 3
Bilder: 7
Registriert: 4. Januar 2021 14:33
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Re: Simson Fred

Beitragvon Dreizehn » 24. Juni 2022 13:12

Respekt vor der langen Tour! Immer wieder erstaunlich was mit den kleinen Simsons problemlos möglich ist.

Zu den Bremsbacken. Ich fahre EBC-Bremsbacken. Die bremsen sehr gut finde ich.
Allerdings hatte ich bei allen 4 bisher verbauten Sätzen immer das gleiche Problem. Wenn die Bremsbacken aufgesteckt werden, dann war der Platz für den Sicherungsring immer zu knapp. Habe alle 8 Backen an dieser Stelle leicht schmaler feilen müssen.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj 1981
Schwalbe KR51/2 Bj 1982
Dreizehn

Benutzeravatar
 
Beiträge: 218
Themen: 8
Registriert: 19. Juni 2017 10:37
Wohnort: Lehrte-Hämelerwald
Alter: 40

Re: Simson Fred

Beitragvon dr.blech » 24. Juni 2022 20:39

smartsurfer81 hat geschrieben:Super Tour.
Ich plane für diesen Sommer auch wieder einen Trip mit dem SR50.
Aber habe noch keine Ahnung wo es hingeht.
Wenn jemand Vorschläge hat, her damit


Wie weit willste denn fahren bzw. wieviel Zeit hast du?

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2035
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon Rockster76 » 24. Juni 2022 21:18

sooooooo, dann will ich auch mal...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Etz 150,S51,XJ600S
Rockster76

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1
Bilder: 1
Registriert: 25. April 2012 11:22
Wohnort: Lindhorst
Alter: 46

Re: Simson Fred

Beitragvon matthias1 » 25. Juni 2022 12:59

Gestern 159km Kurventraining mit Simme gemacht. Keiner war schneller.
Bei den Temperaturen fahren wir mit kurze Hose und T Schirt, anders ist das nicht auszuhalten.
Deshalb wird auch nicht bis zur letzten Rille gefahren.
Und mit Tieren auf der Straße muß auch immer gerechnet werden.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 3485
Themen: 298
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon mzheinz » 25. Juni 2022 16:04

Rockster76 hat geschrieben:sooooooo, dann will ich auch mal...


Ich auch 😅

Das alte Tankdekor scheint immer beliebter zu werden 😉

C829C0F3-D894-43B0-A67F-3C98931F282E.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Olaf

Fuhrpark: … auch MZ dabei
mzheinz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 528
Themen: 25
Registriert: 30. Juli 2011 22:43
Wohnort: Gardelegen
Alter: 43

Re: Simson Fred

Beitragvon ETZeStefan » 25. Juni 2022 19:20

Jawohl, altes Dekor und Strebenschutzblech 👍🏻 :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 ORP 300ccm
Simson S51B
BMW R75
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2555
Artikel: 1
Themen: 83
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 31

Re: Simson Fred

Beitragvon mutschy » 25. Juni 2022 19:51

Müssen muss es nich, aber gerade bei den aktuellen Temperaturen is ein Isolierflansch von der /1er Schwalbe (analog der MZ-Lösung) sicherlich nich verkehrt.
Was meinst du mit schwarzer Dichtung? Hast du den Isolierflansch ohne Papierdichtung verbaut? Für die S51 gabs ja die roten Fiberdichtungen. Aber auch dort kommen beidseitig noch Papierdichtungen zum Einsatz.

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, "Bärbel"
BMW E36 Compact, BJ 1998, "Kurt"

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3292
Themen: 152
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 45

Re: Simson Fred

Beitragvon ea2873 » 25. Juni 2022 20:31

ETZeStefan hat geschrieben:Jawohl, altes Dekor und Strebenschutzblech 👍🏻 :D


me2

Bild

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 7287
Themen: 34
Bilder: 83
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Simson Fred

Beitragvon daniel_f » 26. Juni 2022 21:24

matthias1 hat geschrieben:Nachdem wir Jens auf Korsika zum Geburtstag überrascht haben, kann ich die Funkstille aufheben.
Wir sind am Samstag früh mit 2 S51, einem Habicht, und einer Susi in Richtung Süden aufgebrochen.
Am ersten Tag gings von Peitz über Tschechien bis kurz vor Furth im Walde. Am 2.Tag über die Groß Glöckner Hochalpenstraße bis Lienz. Und am 3.Tag bis Livorno.
Leider sind wir gestern nicht auf die Fähre gekommen und so mußten wir noch einen Tag in Pisa verbringen.
Heut hat es mit der Fähre geklappt und so sitzen wir jetzt auf Korsika bei TS-Jens und seinen Kumpels.
Schnitt in Bewegung 53km/h, Verbrauch so etwa 2,5l.
Pannen gab es keine und so mußte der Pannenschnaps, mangels Gelegenheiten, schon mal beim Luft nachfüllen herhalten.



Respekt. Offensichtlich hast du ne MZ-Bremstrommel vorn eingespeicht. Wie bei meinem S51, das ebenfalls rot ist.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2329
Themen: 36
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 37

Re: Simson Fred

Beitragvon matthias1 » 26. Juni 2022 21:48

Gut erkannt!
Morgen um 11 geht unsere Fähre zurück, viel zu früh.
Heut sind wir von Calvi zum Paradise Beach gefahren. 22km Offroad. Wer schon mal da war weiß was das heißt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 3485
Themen: 298
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 27. Juni 2022 13:01

dr.blech hat geschrieben:
smartsurfer81 hat geschrieben:Super Tour.
Ich plane für diesen Sommer auch wieder einen Trip mit dem SR50.
Aber habe noch keine Ahnung wo es hingeht.
Wenn jemand Vorschläge hat, her damit


Wie weit willste denn fahren bzw. wieviel Zeit hast du?


So 4 Tage dachte ich mir.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1167
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 41

Re: Simson Fred

Beitragvon dr.blech » 28. Juni 2022 00:20

Ok, eine Weltreise wirds schonmal nicht. 😄

Willst du in Deutschland bleiben?

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2035
Themen: 56
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 42

Re: Simson Fred

Beitragvon monsieurincroyable » 28. Juni 2022 10:14

ich suche eine Bezugsquelle für eine Glühlampe Hauptscheinwerfer 12V 35W/35W mit BAX15D Sockel (VAPE Umbau).

Die mitgelieferte Glühlampe hat einen zu großen Sockel für die alte KR51/1 Halterung

Fuhrpark: www.karacho-shop.com
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1048
Themen: 107
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 13:02
Wohnort: Briesing
Alter: 43

Re: Simson Fred

Beitragvon Klaus P. » 28. Juni 2022 12:00

@ Matthias,

immer wieder meinen gößten Respekt für eure Touren mit den Simmen.
Die Nabe habe ich wiedererkannt, freut mich auch :wink:

Bis zum Fuschertörl bin ich vor Jahren auch nur in kleinen Gängen hoch gekommen. :|

Gruß Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 11358
Themen: 108
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57271
Alter: 75

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Micha Ehl und 2 Gäste