Simson Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Simson Fred

Beitragvon Spass77 » 23. Dezember 2020 13:45

Und wo willst Du jetzt die Anschlusskabel verlegen?
Oder hast Du die Blinker auf Akku-Betrieb umgerüstet? :)

Fuhrpark: Mz Es 150/1,Mz Es 250/2, Mz Es 175/0, Mz Es 175/1, Mz Es 250/2, Mz Etz 150,
PannoniaTLF Deluxe mit Dunabeiwagen, Simson Spatz, Simson Sr2, KX500, MZ RT 125/2, MZ ES 125/1, Z900 RS Café, IWL Berlin, Golf1/GTI
Spass77

 
Beiträge: 571
Themen: 32
Bilder: 10
Registriert: 27. April 2013 09:01
Wohnort: Leipzig , Sangerhausen , Bernburg
Alter: 44

Re: Simson Fred

Beitragvon Fit » 23. Dezember 2020 15:28

Vibrationen gehen durch Gewichte im Lenker nicht so einfach weg. Sie verschieben sich durch das Gewicht nur in einen anderen Drehzahlbereich :ja:

Fuhrpark: 2005 - jetzt => zwei MZ 1000 SF (eine kompletter Neuaufbau aus Teilen!)
1987 - 1998 mehrere ETZ250 und ES250/2 (auch mit Personenseitenwagen)
Fit

Benutzeravatar
 
Beiträge: 195
Themen: 12
Registriert: 9. April 2012 19:37
Alter: 50

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 23. Dezember 2020 16:14

Ich bin gerade am Anhänger für meinen Roller dran.
Nun ist das Zugmaul mit einer Spielausgleichvorrichtung versehen.
Dort ist aber der Stift verbogen und ausgearbeitet.
Könnte mir jemand sagen wo ich solch einen Stift her bekomme?
Eine Seite ein Kopf,auf der anderen Seite war er verpresst.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 746
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon kalinin » 23. Dezember 2020 16:36

Es wurde ein 5,5mm Loch durchgebohrt, das kann man auf dem ersten Bild erahnen :)

Naja ich werde nachher sehen, ob und was es bringt. Ich dachte mir: wenn es das für Motorräder gibt, warum sollte ich das nicht für´s Moped adaptieren können.

Positiver Nebeneffekt ist: die Blinker sind gefühlt robuster und nicht mehr so labil.

Außerdem hat das Gebastel Spaß gemacht :D

Fuhrpark: MZ
Jawa
Simson
kalinin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 249
Themen: 3
Bilder: 55
Registriert: 13. Mai 2013 18:56
Wohnort: Wittenberg
Alter: 30

Re: Simson Fred

Beitragvon samyb » 24. Dezember 2020 10:02

Simson-Preise (1981 in Leipzig):

Bild

War das eine mobile Verkaufsaktion?

Bild

Bild


Vielleicht als Teil der "Verkaufsbasare"?

Bild

(Quelle: https://open-memory-box.de/roll/127-04/00-11-03-00 )

Fuhrpark: - MZ ETZ 125 (1989) -
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 105
Bilder: 305
Registriert: 10. Januar 2017 18:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 55

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 27. Dezember 2020 15:43

Habe den Roller fertig gestellt den ich im November als Gespann geholt habe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 746
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon ea2873 » 27. Dezember 2020 16:05

sehr sehr :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

hatte meine "neue" Simson heute zum ersten Mal laufen, dann aber wieder zerlegt, da ich mich doch noch zum Stehbolzenwechsel entschieden habe :juggle:

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6571
Themen: 32
Bilder: 81
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg

Re: Simson Fred

Beitragvon Spass77 » 27. Dezember 2020 16:09

Sehr schöner Roller!
:)

Fuhrpark: Mz Es 150/1,Mz Es 250/2, Mz Es 175/0, Mz Es 175/1, Mz Es 250/2, Mz Etz 150,
PannoniaTLF Deluxe mit Dunabeiwagen, Simson Spatz, Simson Sr2, KX500, MZ RT 125/2, MZ ES 125/1, Z900 RS Café, IWL Berlin, Golf1/GTI
Spass77

 
Beiträge: 571
Themen: 32
Bilder: 10
Registriert: 27. April 2013 09:01
Wohnort: Leipzig , Sangerhausen , Bernburg
Alter: 44

Re: Simson Fred

Beitragvon Kosmonaut » 27. Dezember 2020 17:04

smartsurfer81 hat geschrieben:Habe den Roller fertig gestellt den ich im November als Gespann geholt habe.

Schön geworden :gut:
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson S51 Elektronik, Sperber von 1966
Kosmonaut

 
Beiträge: 1243
Themen: 63
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 21:04
Wohnort: Thüringen

Re: Simson Fred

Beitragvon Osmope » 27. Dezember 2020 20:42

samyb hat geschrieben:Simson-Preise (1981 in Leipzig):

Bild

War das eine mobile Verkaufsaktion?

Bild

Bild


Vielleicht als Teil der "Verkaufsbasare"?

Bild

(Quelle: https://open-memory-box.de/roll/127-04/00-11-03-00 )

Das war wohl eher eine Verkaufsschau mit Beratungsmustern.Die konnte man nicht gleich kaufen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Osmope

 
Beiträge: 110
Themen: 13
Registriert: 14. Juni 2013 07:10

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 30. Dezember 2020 18:45

Hab mal ne Frage zu Motorlack.
Ich würde gerne einen S51 Motor für meine S51 Comfort schwarz lackieren. Original war es ja ein schwarz glänzender Motorlack.
Hat jemand eine Produktempfehlung zu der Erfahrungswerte vorliegen?
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Themen: 38
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon ea2873 » 3. Januar 2021 10:45

was geht eigentlich gerade in der Simson Szene ab.....?

ist das normal oder hat das gerade einer einen Eimer voll Gold gefunden????

Simson Papiere

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6571
Themen: 32
Bilder: 81
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg

Re: Simson Fred

Beitragvon Lorchen » 3. Januar 2021 10:58

Wegen solchen Wahnsinns bin ich bei eBay verschwunden.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33289
Artikel: 1
Themen: 233
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Simson Fred

Beitragvon ARilk » 3. Januar 2021 11:08

OChris hat geschrieben:Hab mal ne Frage zu Motorlack.
Ich würde gerne einen S51 Motor für meine S51 Comfort schwarz lackieren. Original war es ja ein schwarz glänzender Motorlack.
Hat jemand eine Produktempfehlung zu der Erfahrungswerte vorliegen?


Farbe/Lack wird da nie wirklich gut halten. Das HT-Pulver (280°C) hält auf meiner /E hier nun schon ~6 Jahre. Das ist nur eine gutgemeinte Empfehlung, auch wenn der Mehraufwand rel. enorm ist.
BTW: das ist nix für Putzfetischisten: man sieht da jede Fussel. :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
______________
Gruss, Andreas.

Fuhrpark: ETZ251 BJ1989, ETZ250 BJ1988, ETZ150 BJ1988, S70E BJ1985, KR51/2 BJ1982, SR50CE BJ1989
ARilk

 
Beiträge: 340
Themen: 25
Bilder: 3
Registriert: 31. Januar 2018 18:32
Wohnort: Pößneck
Alter: 49

Re: Simson Fred

Beitragvon TS Paul » 3. Januar 2021 11:08

Was ein Wahnsinn :shock:
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), 2x Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958 (Fernprojekt) , Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 5850
Themen: 69
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 37

Re: Simson Fred

Beitragvon Lorchen » 3. Januar 2021 11:27

Mit Rahmenunterzug! Was ist denn das für ein Rennerla?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33289
Artikel: 1
Themen: 233
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Simson Fred

Beitragvon ARilk » 3. Januar 2021 11:35

Lorchen hat geschrieben:Mit Rahmenunterzug! Was ist denn das für ein Rennerla?


Das hat mir damals halt so gefallen. Aber ja ... sie geht recht gut. ;-)
______________
Gruss, Andreas.

Fuhrpark: ETZ251 BJ1989, ETZ250 BJ1988, ETZ150 BJ1988, S70E BJ1985, KR51/2 BJ1982, SR50CE BJ1989
ARilk

 
Beiträge: 340
Themen: 25
Bilder: 3
Registriert: 31. Januar 2018 18:32
Wohnort: Pößneck
Alter: 49

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 3. Januar 2021 12:19

ARilk hat geschrieben:...auch wenn der Mehraufwand rel. enorm ist.
BTW: das ist nix für Putzfetischisten: man sieht da jede Fussel. :lol:

Wie ist denn der Mehraufwand?
Oder meinst du nur den Mehraufwand des Putzens nachdem das aufgebracht wurde?
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Themen: 38
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon 990sm-r » 3. Januar 2021 12:41

Wenn da wirklich eine Farbschicht aufgetragen wird entsteht da auch eine isolierende Schicht. Soll heißen das die Wärme vom Motor nicht mehr so gut abgestrahlt wird. Original sieht das eher wie eloxiert aus.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1393
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 12:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 43

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 3. Januar 2021 12:50

990sm-r hat geschrieben: Original sieht das eher wie eloxiert aus.

Da war nix eloxiert. Mein S51 war original und unverbastelt(Familienstück 1. Hand). Ich fahr das Fahrzeug mittlerweile 30 Jahre soll heißen da wurde nie was nachlackiert. Da bröckelt einfach nur der schwarze Motorlack ab. Daher möchte ich das nur mal wieder schick machen wenn ich sowieso den Motor zerlege.
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Themen: 38
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon waldi » 3. Januar 2021 12:56

ea2873 hat geschrieben:was geht eigentlich gerade in der Simson Szene ab.....?

ist das normal oder hat das gerade einer einen Eimer voll Gold gefunden????

Simson Papiere


Ich habe da noch eine ganze Kiste voll mit Betriebsanleitungen und Co. Das ist bestimmt ein Fake und Ersteigert hat es ein Kumpel.

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93 und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3840
Themen: 74
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 56

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 3. Januar 2021 13:13

ARilk hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:Mit Rahmenunterzug! Was ist denn das für ein Rennerla?


Das hat mir damals halt so gefallen. Aber ja ... sie geht recht gut. ;-)


Sieht nach 70 iger Garnitur aus?!
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 746
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon ARilk » 3. Januar 2021 15:44

OChris hat geschrieben:
ARilk hat geschrieben:...auch wenn der Mehraufwand rel. enorm ist.
BTW: das ist nix für Putzfetischisten: man sieht da jede Fussel. :lol:

Wie ist denn der Mehraufwand?
Oder meinst du nur den Mehraufwand des Putzens nachdem das aufgebracht wurde?


Kpl. zerlegen; penibel von fettigen Rückständen befreien; Garnitur vor dem Pulvern überholen (lassen); die Aluteile im Ofen bei ~180°C 1-1,5h ausgasen lassen; Glasperlenstrahlen mit eingeschaltetem Kopf und präziser Hand; dünn aber gleichmäßig mit dem HT-Zeug pulvern - das ist nicht grad trivial zwischen den Kühlrippen. Knackpunkt des pulverbeschichteten Motors sind nicht nur die Temperaturunterschiede, sondern auch die Stein- & Sandeinschläge, da der Block voll im Streufeuer des Vorderrades ist. Ich hab grad mal auf den Tacho geschaut: 3300km hält das hier nun schon, also scheint sich der Aufwand zu lohnen.

smartsurfer81 hat geschrieben:
ARilk hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:Mit Rahmenunterzug! Was ist denn das für ein Rennerla?

Das hat mir damals halt so gefallen. Aber ja ... sie geht recht gut. ;-)

Sieht nach 70 iger Garnitur aus?!


Ja: das ist meine S70E, die hatte ab Werk auch einen schwarzen Block.
______________
Gruss, Andreas.

Fuhrpark: ETZ251 BJ1989, ETZ250 BJ1988, ETZ150 BJ1988, S70E BJ1985, KR51/2 BJ1982, SR50CE BJ1989
ARilk

 
Beiträge: 340
Themen: 25
Bilder: 3
Registriert: 31. Januar 2018 18:32
Wohnort: Pößneck
Alter: 49

Re: Simson Fred

Beitragvon ETZeStefan » 3. Januar 2021 16:02

Ich dachte es wurde nur Zylinder und Seitendeckel beschichtet.
Block in schwarz ist mir neu.
Ich habe meine Motorteile lackiert, vorher gestrahlt.
Hält jetzt auch schon 3 Jahre und ca 600km, fahre nicht soviel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 1990 Solo mit Gespannrahmen.
Simson S51B 1982
BMW R75 Wehrmachtsgespann 1941
Opel Vectra C Caravan 2005.
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1993
Artikel: 1
Themen: 77
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 09:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 30

Re: Simson Fred

Beitragvon der maaß » 3. Januar 2021 16:23

Ich habe den Zylinder + Kopf meiner TS250 auch geschwärzt.
Die Teile habe ich sanft gestrahlt, mit Einbrennlack besprüht, 2h bei 180° im Backofen erhitzt (meine ehemaligen WG-Mitbewohner mögen mir verzeihen 😇 ) und dann montiert.
Die Farbe wird etwas dreckig und blasst minimal aus. Nach 4 Jahren und etwa 12tkm habe ich, ohne Demontage, nochmal etwas Schwarz drüber gelegt. Es sieht seit dem wieder ordentlich aus.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1 Gespann, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1992
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 13:00
Wohnort: Nossen
Alter: 25

Re: Simson Fred

Beitragvon retnuk1408 » 3. Januar 2021 16:36

Falls da jemand mit Lackfarbe drauf geht: es ist wichtig einen Primer als Grundlack aufzutragen, ansonsten hält die Farbe auf dem Aluminium nicht lange.
Die Motorseitendeckel werden meines Erachtens nicht so warm, als dass man Hochtemperaturlack verwenden müsste.
Strecken, Stauchen, Schweißen, Löten hilft dem Pfusch aus allen Nöten und was dann des Meisters Ehr nicht ziert, wird mit Farb` und Kit verschmiert.

Fuhrpark: Inge: Kawasaki Zephyr 550 - Baujahr 1991
Adelheid: MZ ES175/2 - Baujahr 1969
Manitschka: CZ 125 Type 453 - Baujahr 1967
Simson Schwalbe KR51/2 Baujahr 1984 - coming soon
retnuk1408

Benutzeravatar
 
Beiträge: 351
Themen: 47
Bilder: 26
Registriert: 11. Juli 2013 18:15
Wohnort: Freital
Alter: 57

Re: Simson Fred

Beitragvon OChris » 3. Januar 2021 16:48

ARilk hat geschrieben:
Kpl. zerlegen; penibel von fettigen Rückständen befreien; Garnitur vor dem Pulvern überholen (lassen); die Aluteile im Ofen bei ~180°C 1-1,5h ausgasen lassen; Glasperlenstrahlen mit eingeschaltetem Kopf und präziser Hand; dünn aber gleichmäßig mit dem HT-Zeug pulvern - das ist nicht grad trivial zwischen den Kühlrippen. Knackpunkt des pulverbeschichteten Motors sind nicht nur die Temperaturunterschiede, sondern auch die Stein- & Sandeinschläge, da der Block voll im Streufeuer des Vorderrades ist. Ich hab grad mal auf den Tacho geschaut: 3300km hält das hier nun schon, also scheint sich der Aufwand zu lohnen.


Hast recht, das klingt schon aufwändig. Sieht aber schon echt edel aus wie du es gemacht hast.

retnuk1408 hat geschrieben:Die Motorseitendeckel werden meines Erachtens nicht so warm, als dass man Hochtemperaturlack verwenden müsste.

Ja das würde ich auch denken, aber ich würde überall die gleiche Methode wählen, um die identische Optik zu haben. Also auch die Seitendeckel mit temperaturbeständigem Mittel schwarz machen.
ETZeStefan hat geschrieben:Ich habe meine Motorteile lackiert, vorher gestrahlt.

Kannst du noch kurz sagen welchen Lack du genommen hast?
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Themen: 38
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Simson Fred

Beitragvon ETZeStefan » 3. Januar 2021 17:26

Das war 2k Lack von Spraymax hitzebeständig.
Gibt es bei eBay.
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 1990 Solo mit Gespannrahmen.
Simson S51B 1982
BMW R75 Wehrmachtsgespann 1941
Opel Vectra C Caravan 2005.
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1993
Artikel: 1
Themen: 77
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 09:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 30

Re: Simson Fred

Beitragvon ARilk » 3. Januar 2021 18:10

ETZeStefan hat geschrieben:...Block in schwarz ist mir neu...


Bei den S70/E gabs damals die totale Vollaustattung, also ein Mix aus /C und /E. Der Block war bei dem Modell kpl. schwarz, nicht nur Topf & Seitendeckel.
Zuletzt geändert von ARilk am 3. Januar 2021 22:08, insgesamt 1-mal geändert.
______________
Gruss, Andreas.

Fuhrpark: ETZ251 BJ1989, ETZ250 BJ1988, ETZ150 BJ1988, S70E BJ1985, KR51/2 BJ1982, SR50CE BJ1989
ARilk

 
Beiträge: 340
Themen: 25
Bilder: 3
Registriert: 31. Januar 2018 18:32
Wohnort: Pößneck
Alter: 49

Re: Simson Fred

Beitragvon waldi » 3. Januar 2021 19:12

Lorchen hat geschrieben:Wegen solchen Wahnsinns bin ich bei eBay verschwunden.


Das geht noch besser mein Lorchen. Klick Bitte auch die anderen Dinge anschauen die der Typ vertickt.
Lg. Mario

Ps. Ich muss meine Ramschkiste mal ausräumen und dann kann ich in Rente gehen. :biggrin: :ja:
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93 und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3840
Themen: 74
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 56

Re: Simson Fred

Beitragvon daniel_f » 3. Januar 2021 21:32

waldi hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:Wegen solchen Wahnsinns bin ich bei eBay verschwunden.


Das geht noch besser mein Lorchen. Klick Bitte auch die anderen Dinge anschauen die der Typ vertickt.
Lg. Mario

Ps. Ich muss meine Ramschkiste mal ausräumen und dann kann ich in Rente gehen. :biggrin: :ja:


Ich hab auch noch Papiere meines S50, dessen Rahmen mir seinerzeit mit meinen 16 Lenzen zerbrach. Demnächst wird da mittels Ersatzrahmen für 160€ ein neues Moped draus. Deutlich günstiger als erstmal die Papiere für 250€ die Papiere kaufen zu müssen. :lach:
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2122
Themen: 34
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 35

Re: Simson Fred

Beitragvon waldi » 3. Januar 2021 21:38

Wenn ich einen Rahmen habe, ist es sowas von einfach Papiere zu bekommen. Der Spass kostet irgendwas um die 20 Euronen. Da ist nichts mit Eidestattlicher oder sich mit der Zulassung auseinander zusetzen. Vorraussetzung natürlich, der Rahmen ist sauber.

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93 und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3840
Themen: 74
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 56

Re: Simson Fred

Beitragvon Mainzer » 3. Januar 2021 21:41

Und kein Exportrahmen, dann geht es auch nicht so einfach (und ist Essig mit den 60 km/h).
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4477
Artikel: 1
Themen: 25
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 20:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 27

Re: Simson Fred

Beitragvon daniel_f » 3. Januar 2021 22:12

Das ist wohl so, wenn du aber keinen Rahmen hast, dann brauchst du eine saubere Rahmennummer, die es auf der Straße nicht mehr gibt. Und darauf zielt der Kumpel bei ebay ab. Sieht man auch öfters bei ebay Kleinanzeigen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2122
Themen: 34
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 10:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 35

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 3. Januar 2021 22:47

waldi hat geschrieben:Wenn ich einen Rahmen habe, ist es sowas von einfach Papiere zu bekommen. Der Spass kostet irgendwas um die 20 Euronen. Da ist nichts mit Eidestattlicher oder sich mit der Zulassung auseinander zusetzen. Vorraussetzung natürlich, der Rahmen ist sauber.

Lg. Mario


34 kostet es mittlerweile,incl. Versand per Nachname und sehr sehr langer Wartezeit!!
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 746
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon Uwe6565 » 4. Januar 2021 18:23

smartsurfer81 hat geschrieben:
waldi hat geschrieben:Wenn ich einen Rahmen habe, ist es sowas von einfach Papiere zu bekommen. Der Spass kostet irgendwas um die 20 Euronen. Da ist nichts mit Eidestattlicher oder sich mit der Zulassung auseinander zusetzen. Vorraussetzung natürlich, der Rahmen ist sauber.

Lg. Mario


34 kostet es mittlerweile,incl. Versand per Nachname und sehr sehr langer Wartezeit!!


20 Wochen.
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1108
Themen: 48
Bilder: 0
Registriert: 18. Juli 2013 21:39
Wohnort: 06571
Alter: 55

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 23. Januar 2021 08:48

Hat schon mal jemand solch einen 70iger Zylinder gesehen?
Den habe ich bei mir gefunden. Ich denke ich hab ihn in den 90 igern mal von einer S83 abgebaut.
Ist es ein Nachbau oder nicht.
Die Rippen sind massiver ausgeführt als beim DDR 70 iger und im am Ansaugflansch ist P+K eingegossen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 746
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon cruiserefi » 23. Januar 2021 13:55

Für mich sieht das eher wie ein Nachbau aus.
Die 70er hatten ja bekanntlich oben am Einlass eine 7 eingeschlagen.
Und der Guss sieht mir nicht nach DDR aus, allerdings ohne Gewähr.
S83 würde ich auch ausschließen weil die eine dickere Buchse hatten von 53mm zu 50mm beim S70. Auf den Bildern würde ich behaupten eine 50er Buchse zu sehen. Kannst es ja mal nachmessen.
Was ist denn der Hintergrund seiner Frage?

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 58
Registriert: 19. November 2013 13:30

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 23. Januar 2021 15:42

Die Buchse hat 50mm.
Eine S83 hat auch 70 Kubikzentimeter.
Hintergrund der Frage ist,ich will mir eine 70iger Garnitur fertig machen und nicht unbedingt ein Nachbauteil mit neuem Kolben versehen.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 746
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon cruiserefi » 23. Januar 2021 16:57

Ja, ein S83 hat auch 70ccm, habe auch nichts anderes behauptet, aber es wurde eine stärkere Laufbuchse verwendet.
Eben mit 53mm.

Bin grad nochmal in die Garage, der Ansaugstutzen beim DDR 70er sieht definitiv anders aus.

Fuhrpark: MZ ETZ 125/Baujahr 86
cruiserefi

 
Beiträge: 58
Registriert: 19. November 2013 13:30

Re: Simson Fred

Beitragvon MRS76 » 23. Januar 2021 17:38

Das wird ein ungarischer Nachbau aus den 90ern sein.
Da ging das ja schon los.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
RT 150 mit Rost/Gammel
ES 250 mit Patina

Rundlampenliebhaber 140

Div. Simson's
BMW R80 ST Umbau
MRS76

 
Beiträge: 1632
Themen: 6
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 23. Januar 2021 20:30

Hier noch mal der Vergleich , inks DDR Zylinder. Oben ist die Buchse breiter, denke damit sie nicht nach unten ins Gehäuse gedrückt werden kann.

Und noch mal eine Anmerkung zu schwarzem Lack auf den Motorteilen.
Ich habe den DDR Zylinder bestimmt 3 Stunden mit Bremsflüssigkeit wirken lassen,geht nicht wirklich runter.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 746
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 25. Januar 2021 21:33

cruiserefi hat geschrieben:Ja, ein S83 hat auch 70ccm, habe auch nichts anderes behauptet, aber es wurde eine stärkere Laufbuchse verwendet.
Eben mit 53mm.

Bin grad nochmal in die Garage, der Ansaugstutzen beim DDR 70er sieht definitiv anders aus.


Und warum sollte da eine stärkere Buchse drinnen sein? Um mehr Schliffe zu gewährleisten?
Dann gäbe es ja auch 2 verschiedene M741 Gehäuse.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 746
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon TomAtWork » 26. Januar 2021 05:09

Korrekt. Schau mal bei den Shops, da gibt es 50 & 53 gebohrt.
z.B. hier ( keine Werbung nur Beispiel) Nr. 3 & 4
https://www.simso-shop.de/Motor-Getriebe/Motorgehaeuse/

Morgengruss

Fuhrpark: S51/1C 1990, KR51/2 1984, ETZ150 09/1986, ETZ 150 07/1986
TomAtWork

 
Beiträge: 122
Themen: 3
Registriert: 12. Januar 2014 16:54
Wohnort: Schorfheide
Alter: 50

Re: Simson Fred

Beitragvon Dragonbeast » 26. Januar 2021 08:38

Genau so ist es. Mein S70 Motor hat auch ne Bohrung für ne 50ger Laufbuchse und mein SR-80 Motor eine für die 53mm Buchse.

Fuhrpark: Simson SR-2 Bj:58
Simson Spatz Bj:64
Simson Star Bj:1970
Simson Habicht Bj:74
Simson Sperber Bj:70
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77 Blau
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:78 Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70 4-Kanal Motor Saharabraun
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original Grün
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR-50 Roller
ES 175/2 DeLuxe Bj:69
ES 250/2 DeLuxe Bj:
ETZ 250 Bj:83 Alltagsmaschine NVA-Optik
ETZ 251 Bj:89
ETZ 251 Bj:90
ETS 250 Bj:71
Kawasaki ZX10-R Bj:2005
Dragonbeast

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1203
Themen: 31
Registriert: 28. Juni 2008 16:56
Wohnort: OPR
Alter: 40

Re: Simson Fred

Beitragvon steven80 » 26. Januar 2021 09:38

ea2873 hat geschrieben:was geht eigentlich gerade in der Simson Szene ab.....?

ist das normal oder hat das gerade einer einen Eimer voll Gold gefunden????

Simson Papiere


Ich habe mal zu einer Schwalbe eine DDR-Betriebserlaubnis einer anderen Schwalbe dazubekommen.
Darin war als Eigentümer „Ministerium für Staatssicherheit” vermerkt...
Ich Blödmann hab das Ding entsorgt.. 😒

Fuhrpark: MZ ETS 250 Bj. 72 rot, MZ ETS 250 Bj. 69 (in Arbeit), MZ ETS 250 Neckermann Bj. 72 (in Teilen), Diamant Elite RS blau, 2x Liliput, Skoda Octavia RS TDI 2015
steven80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 829
Themen: 22
Bilder: 0
Registriert: 8. November 2009 23:03
Wohnort: Magdeburg
Alter: 40

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 27. Januar 2021 22:57

Spass77 hat geschrieben:Da lag ich doch garnicht so falsch.
Danke für die Bestätigung.
Den Vergaser kann ich sicher nochmal aufarbeiten.
Leider ist die Dichtfläche nicht mehr plan, warum auch immer.
Mit deinem Motor läuft der Spatz bestimmt flott. :)
Aber mir reicht der original Motor.
Zum schnell fahren hab ich andere Ausweichmöglichkeiten.


Was macht der Spatz eigentlich?
Meiner steht seit ca. 1 Monat und hat keinen einzigen Tropfen gelassen.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 746
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon smartsurfer81 » 31. Januar 2021 17:03

Riesenspass gehabt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 746
Themen: 48
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 15:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 39

Re: Simson Fred

Beitragvon Kosmonaut » 31. Januar 2021 17:10

smartsurfer81 hat geschrieben:Riesenspass gehabt

:lach: herrlich :zustimm:
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson S51 Elektronik, Sperber von 1966
Kosmonaut

 
Beiträge: 1243
Themen: 63
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 21:04
Wohnort: Thüringen

Re: Simson Fred

Beitragvon TS Paul » 31. Januar 2021 18:05

Ja! Sowas wird im Winter 2021/22 stattfinden. 8) Die Kids findens Cool.
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), 2x Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958 (Fernprojekt) , Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 5850
Themen: 69
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 37

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: heiko 125, siggi_f und 3 Gäste