Moto Guzzi Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon SaalPetre » 1. Mai 2019 00:19

Maik80 hat geschrieben:Vorn finde ich nur den Scheinwerfer zu groß, aber das Heckbürzelschen passt irgendwie nicht. Entweder liegts am Winkel oder an der fehlenden Heckhöhe. :oops:


Sappel net dat geit so.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen

Triumph StreetTwin Bj 2016
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1800
Themen: 21
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 23:27
Wohnort: Berlin-kaulsdorf
Alter: 42

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Maik80 » 1. Mai 2019 00:22

SaalPetre hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben:Vorn finde ich nur den Scheinwerfer zu groß, aber das Heckbürzelschen passt irgendwie nicht. Entweder liegts am Winkel oder an der fehlenden Heckhöhe. :oops:


Sappel net dat geit so.

Natürlich gehts, geht aber auch schöner :D
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125, Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspende)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7855
Themen: 100
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon sammycolonia » 1. Mai 2019 06:51

Maik80 hat geschrieben:
SaalPetre hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben:Vorn finde ich nur den Scheinwerfer zu groß, aber das Heckbürzelschen passt irgendwie nicht. Entweder liegts am Winkel oder an der fehlenden Heckhöhe. :oops:


Sappel net dat geit so.

Natürlich gehts, geht aber auch schöner :D
Schöner kann ein Florida bald nicht werden! Für die fehlende Heckhöhe hab ich hier noch was von meiner Country liegen... Aber die Höhe lässt sich nicht endlos erweitern, da sonst das Kreutzgelenk vom Kardan an seine Grenzen stößt... :ja:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13500
Themen: 63
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 1. Mai 2019 10:17

mzheinz hat geschrieben:Hat n bisschen was von ner R80G/S :twisted:
Also echt schick 👍
Was sagt die Rennleitung zum Kennzeichenwinkel? :schlaumeier:


Hat der Schraubi auch schon gesagt :lol: Ist auch was dran irgendwie, die G/S und die spätere Basic gefallen mir auch.
Aber sie klingt und bremst besser als die G/S, immerhin. Und sie ist dank straffer, nicht hängender Zylinder etwas schlanker.

Rennleitung? Die sollen einfach den Kopf zumachen und sich um (in massen vorhandene) wichtigere Dinge kümmern. :ja:
Aber so heftig ist der Winkel auch gar nicht. Erstrecht nicht wenn sie auf den Rädern steht.

Maik80 hat geschrieben:Vorn finde ich nur den Scheinwerfer zu groß, aber das Heckbürzelschen passt irgendwie nicht. Entweder liegts am Winkel oder an der fehlenden Heckhöhe. :oops:


Scheinwerfer ist (noch) Serie, und das Bürzelchen ist ein Quick&Dirty zerschnittener und wieder zusammengebratener Anhängerkotflügel. Das Teil muss erstmal funktionieren, später lassen sich in Ruhe noch diverse Dinge machen :ja:

Und ein stückchen höher kommt sie hinten noch :ja:
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8135
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon ricky79 » 7. Mai 2019 21:12

Tach auch...
So die Griso läuft wieder. Eine Fachkundige Werkstatt hatte sie abgeholt, Batterie war defekt aber weil ich meine Starthilfe-Kabel über die kaputte Batterie klemmte sprang der Hobel nicht an.. Zum Dank und weil die Griso nun schon mal dort ist, hab ich gleich die 20.000km Inspektion machen lassen..

Grüße

Fuhrpark: MZ-ES 150 mit 125er Zylinder, Bj. 1970,
MZ-TS 250/1, Bj. 1979
MZ-ETZ 250 Gespann mit LSW,Bj. 1982
Honda Dominator 650, Bj. 1996
Moto Guzzi Griso 850, Bj. 2007 (mit original Auspuff)
ricky79

Benutzeravatar
 
Beiträge: 116
Themen: 14
Bilder: 2
Registriert: 14. August 2010 17:58
Wohnort: Lützen
Alter: 40

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Prä Jonas-Treiber » 8. Mai 2019 05:26

Gestern habe ich mein nun 32 Jahre junges SP2 Gespann ohne Beanstandung durch die HU gebracht. Der Prüfer meinte zweimal im Jahr würde er ein Gespann prüfen. (GTÜ in Alsdorf)

Gruß Walter

Fuhrpark: Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne MZ ist möglich, aber sinnlos.

MZ Saxon Fun 251, Erstzulassung 1994 (genannt Rotkäppchen) und Moto-Guzzi SP2 mit Pera Beiwagen, Erstzulassung 1987 (genannt Rubinchen)

Dose: Skoda Fabia, Bj. 2011, genannt Wanderdüne

Skype: dreiradfan





früher 1972 MZ ETS 250 ("Goliath"), ES 250/2 Gespann ("Jonas") und
Moto Guzzi V 35 Imola 1 ("Hermine")
150 er ETZ (Kermit)
Prä Jonas-Treiber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1628
Themen: 64
Bilder: 7
Registriert: 24. Februar 2008 07:49
Wohnort: Übach-Palenberg
Alter: 67
Skype: dreiradfan

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 8. Mai 2019 08:33

ricky79 hat geschrieben:Tach auch...
So die Griso läuft wieder. Eine Fachkundige Werkstatt hatte sie abgeholt, Batterie war defekt aber weil ich meine Starthilfe-Kabel über die kaputte Batterie klemmte sprang der Hobel nicht an.. Zum Dank und weil die Griso nun schon mal dort ist, hab ich gleich die 20.000km Inspektion machen lassen..

Grüße



Ludentoni hat geschrieben:
Die Einspritz-Steuerelektronik dieser Motorräder überprüft nämlich während der Startphase auch den Batterieladezustand... Bei einer schwachen Batterieladung (11 - 10,5 Volt) gibt die
Steuerelektronik keine Startfreigabe. Daher solltest du auch mal deine Batterie und die Reglerspannung überprüfen, Riemen der Lima usw. Immer zu überbrücken ist ja keine Lösung, die Batterie über Winter abzuklemmen schon.




Bloß keine Tips von Leuten beherzigen die diese Probleme kennen... :wink:

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

 
Beiträge: 119
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 16:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Andreas » 8. Mai 2019 09:38

Adlertage beim :-D Guzzisten*

*Falls grade jemand mit dem Gedanken spielt einen Kaufvertrag zu unterzeichnen ...
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20438
Artikel: 28
Themen: 820
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 8. Mai 2019 10:03

Na dann frag mal was sie dir für deine bei Inzahlungnahme noch geben ;D

Wenn meine Baugeschichte nicht grad schwelen würde hätte ich ja großes Interesse, aber solang da die Kosten undurchsichtig sind halte ich das Geld lieber beisammen...Außerdem kann ich erst eine kaufen wenn die Garantie rum ist, hunderte Euros in eine Werkstatt schleppen müssen find ich nicht so geil. Darum werd ich wohl nie ein Neumotorrad besitzen :lol:

Mich wundert aber grad dass das Angebot nicht für die Califonia gilt :gruebel:
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8135
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Andreas » 8. Mai 2019 10:20

TS-Jens hat geschrieben:Na dann frag mal was sie dir für deine bei Inzahlungnahme noch geben ;D


Vermutlich nix bis sehr wenig. An so alten Gurken mit hoher Laufleistung können die nix mehr verdienen, müssen ja schließlich auch Gewährleistung geben.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20438
Artikel: 28
Themen: 820
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon ricky79 » 8. Mai 2019 11:32

@Ludentoni,

Tipps wurden natürlich beachtet und weitergegeben.. Aber da ich auswärts zu tun hatte konnte ich nix mehr prüfen und basteln und hab die Maschine dann einfach abholen lassen.. Service musste eh gemacht werden..

Grüße

Fuhrpark: MZ-ES 150 mit 125er Zylinder, Bj. 1970,
MZ-TS 250/1, Bj. 1979
MZ-ETZ 250 Gespann mit LSW,Bj. 1982
Honda Dominator 650, Bj. 1996
Moto Guzzi Griso 850, Bj. 2007 (mit original Auspuff)
ricky79

Benutzeravatar
 
Beiträge: 116
Themen: 14
Bilder: 2
Registriert: 14. August 2010 17:58
Wohnort: Lützen
Alter: 40

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 9. Mai 2019 19:31

So, nun auch Tourentauglich. Nächste Woche HIG als Testfahrt und am 8.6. gehts dann nach Sardinien!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8135
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 10. Mai 2019 12:26

Sieht gut aus,- Bon Route! :ja:

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2041
Themen: 55
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Alex1989 » 10. Mai 2019 12:35

Wenn du die jetzt hast, brauchst du doch gar keine V85 TT :lach: Sieht doch fast gleich aus.

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1438
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 29
Skype: einfach Fragen.

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Willi » 10. Mai 2019 13:13

Im Vergleich zu vorher gefällt sie sehr :-)

Fuhrpark: Grüße Willi
TS-Willi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1099
Themen: 10
Bilder: 4
Registriert: 22. Oktober 2006 11:41
Wohnort: Rendsburg SH
Alter: 59

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 14. Mai 2019 20:33

Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8135
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 25. Mai 2019 09:58

Ganz interessant, Guzzi hat eine Hobby-Rennserie mit Seriennahen V7III ins Leben gerufen. Prima Sache finde ich :ja:
https://www.youtube.com/watch?v=ObyrGGfDVh4
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8135
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon oldie » 25. Mai 2019 17:28

Ich bin heute wieder einmal mit meinem Lieblingsmotorrad - der Guzzi Falcone von 1955 - gefahren.
Leider musste ich feststellen, dass sich meine kaputten Bandscheiben nicht mehr mit der Guzzi
vertragen.
Weil mir die Falcone zum Rumstehen zu schade ist, fange ich an, über einen Verkauf nachzudenken.
Ich habe in 30 Jahren viel Schönes mit ihr erlebt, allein der Gedanke an einen Verkauf schmerzt mich.



BILD0323_6.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus München
Alexander

Zitat Lothar:
Richtig: Standard Nabe Honen Widerstand Maschine
Falsch: Standart Narbe Hohnen Wiederstand Maschiene

Fuhrpark: ETZ 250 (300ccm) 1987,
Royal Enfield Bullet 2005,
Guzzi Falcone 1955,
SWM SilverVase 2016,
Gilera Saturno Sport 1947 (im Aufbau)
ETZ 250 (300ccm) 1985, (gestohlen)
ETZ 250 (300ccm) 1986, (gestohlen)
oldie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 294
Themen: 37
Bilder: 7
Registriert: 19. Februar 2006 11:05
Wohnort: München
Alter: 75

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Mainzer » 25. Mai 2019 17:56

Muss man da mit der Hacke auf die Bremse treten? :lupe:
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, GM 15, V 15, VB 16, BA 17, GM 17, ZE 17, VB 18, GM 18, BA 19
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xBRD, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3122
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 25

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon oldie » 26. Mai 2019 09:19

Ja.
Gruß aus München
Alexander

Zitat Lothar:
Richtig: Standard Nabe Honen Widerstand Maschine
Falsch: Standart Narbe Hohnen Wiederstand Maschiene

Fuhrpark: ETZ 250 (300ccm) 1987,
Royal Enfield Bullet 2005,
Guzzi Falcone 1955,
SWM SilverVase 2016,
Gilera Saturno Sport 1947 (im Aufbau)
ETZ 250 (300ccm) 1985, (gestohlen)
ETZ 250 (300ccm) 1986, (gestohlen)
oldie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 294
Themen: 37
Bilder: 7
Registriert: 19. Februar 2006 11:05
Wohnort: München
Alter: 75

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ballermeier » 26. Mai 2019 18:58

Moinmoin
Heute vomi erst mal die Quota vom Ältesten bewegt... (steht noch bei uns!) Nach seinem Umzug aus Augsburg in die Gegend oberhalb Freiburg hat er noch keinen Platz in der Garage ergattert, da wird noch renoviert...
Das Krad hat doch allerhand Vortrieb mehr als meine alten "Trecker"... :) Aber meiner Meinung nach ist die Quota seitenwindempfindlich, oder bin ich doch schon zu alt ? :shock:
Aber ein schönes Nummernschild hat er bekommen !!!

Noch eine Frage: Gibt es im Großraum Freiburg einen tauglichen Guzzi-Händler ? (wenn der Papa mal eben nicht mal eben schrauben kann...) Antwort bitte mit PN !


Papa ist doch alt ! Grade registriert, Kennzeichen vorschriftsmäßig teilabgedeckt aber der Stempel ist sichtbar :shock:
Egal, steht ja auf dem Kopf, kann man nicht lesen...


Ach ja, auf dem Köterberg war eine V 85 !!! Das erste mal live gesehen ! (Kennzeichen : ... - V 85 ) Sieht zierlich aus, der Fahrer war voll begeistert von den Fahreigenschaften !

Erstmal MfG, Ballermeier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 250/Wildschrei-Umbau - Guzzi V50 - Nuovo Falcone - T3 Cali - V1000 mit Ural - Aprilia Scarabeo - MB A160 - Lada Niva - Pössl Womo
Ballermeier

Benutzeravatar
 
Beiträge: 267
Themen: 25
Registriert: 3. November 2006 21:59
Wohnort: Wöbbel / Kreis Lippe
Alter: 61

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 28. Mai 2019 11:12

Schöne Quota :gut: , ist natürlich etwas anfälliger für Seitenwind als Deine "Flacheisen",- sollte aber jederzeit stabil liegen :ja:
so viele Warnwestenfahrer... ist da schlechte Sicht auf dem Köterberg? :irre:

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2041
Themen: 55
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Willi » 28. Mai 2019 14:30

Ich bin mit der 850 T3 am Wochenende 1375 km gefahren - war ein Treffen.
Der einzige Ausfall bei der Sache betrifft meinen Arsch, den Rest hat die Seniora mit nicht mal einer gelockerten Schraube abgespult.

Fuhrpark: Grüße Willi
TS-Willi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1099
Themen: 10
Bilder: 4
Registriert: 22. Oktober 2006 11:41
Wohnort: Rendsburg SH
Alter: 59

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ballermeier » 28. Mai 2019 18:34

Moin nach Westerstede !

Ja, Warnwesten !
Feuerwehr war das nicht, wir hatten andere... :D
Könnte auch die Rentnergang von Straßen-NRW gewesen sein ! Ich weiß es nicht...

Ok, Gesehen werden ist wichtig (ich hatte die Schwarz-Gelbe Proof von Tante Luise an) aber ich scheue mich auch nicht mit Erbo-Lederhose und Bellstaff-Jacke bei Dunkelheit zu fahren ! 8)

Schöne kurze Woche, MfG, Ballermeier

Fuhrpark: ETZ 250/Wildschrei-Umbau - Guzzi V50 - Nuovo Falcone - T3 Cali - V1000 mit Ural - Aprilia Scarabeo - MB A160 - Lada Niva - Pössl Womo
Ballermeier

Benutzeravatar
 
Beiträge: 267
Themen: 25
Registriert: 3. November 2006 21:59
Wohnort: Wöbbel / Kreis Lippe
Alter: 61

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon heiner » 29. Mai 2019 12:21

[quote="oldie"]Ich bin heute wieder einmal mit meinem Lieblingsmotorrad - der Guzzi Falcone von 1955 - gefahren.
Leider musste ich feststellen, dass sich meine kaputten Bandscheiben nicht mehr mit der Guzzi
vertragen.
Weil mir die Falcone zum Rumstehen zu schade ist, fange ich an, über einen Verkauf nachzudenken.

Ging mir genauso, kann dich verstehen. Meine Guzzi´s alle verkauft.
Trotzdem...was für Preisvorstellung hast du?

Gruss Heiner

Fuhrpark: MZ ETZ Gespann, Honda Lead 50, Sachs Mofa Citybike
heiner

Benutzeravatar
 
Beiträge: 96
Themen: 3
Bilder: 13
Registriert: 22. Oktober 2014 10:58
Wohnort: 96190 Untermerzbach Gereuth 17
Alter: 64

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Feldi » 29. Mai 2019 13:41

Hallo Oldi
oldie hat geschrieben:Ich bin heute wieder einmal mit meinem Lieblingsmotorrad - der Guzzi Falcone von 1955 - gefahren.
...., fange ich an, über einen Verkauf nachzudenken.
BILD0323_6.jpg

Ein Traum, vor allem für mich, Bj 55!
Leider kann ich nur weiterträumen, weil sie sicher doch bei Dir bleibt, denke ich und verstehe es nur zu gut!
Dein Schätzchen ist aber einfach wunderschön und würde sicher gut zu mir passen.
Viele Grüsse vom Feldi

-- Hinzugefügt: 29th Mai 2019, 2:04 pm --

Hallo
Und noch etwas von Moto Guzzi!
Schon ein Weilchen her, die 850er GT von 1972

Zuerst als Italienische Polizeimaschine, dann viele Jahre später bei mir alsSolo,

Bild

dann mit Uralbeiwagen

Bild

und dann wieder Solo.

Bild

Ein bewegtes Motorradleben.
Wo sie jetzt ist?
Ich hab sie in gute Hände abgegeben, sie ist immer noch viel unterwegs!

Servus nochmals, der Feldi

Fuhrpark: Emme mit Lastenbeiwagen, Guzzi Touring mit Watsonian, Enfield-Diesel-Solo, Nsu-Fox von Gabi, sowie ein Vesparoller PX 150 und PX 200
Feldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 181
Themen: 12
Bilder: 1
Registriert: 23. Januar 2009 18:06
Wohnort: 86920 Denklingen
Alter: 63

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon schwammepaul » 1. Juni 2019 20:33

Gibs unter uns hier einen V 9 Bobber-Fahrer ? Ich habe mir eine geliehen... vom Handling bin ich begeistert, aber was ich schon auf den ersten Kilometern nervig fand, ist die Schalterei... die Gänge gehen ziemlich hart und laut rein und alles geht ziemlich ruppich..an der Ampel den Leerlauf finden, ist wie ein Glücksspiel.. das kann doch fast nicht normal sein?! Hat jemand Erfahrung?

Fuhrpark: .
schwammepaul

------ Titel -------
Treffen Sosa 2008 Organisator
Treffen Sosa 2009 Organisator
 
Beiträge: 2832
Themen: 70
Bilder: 0
Registriert: 21. Februar 2006 13:56
Wohnort: Sosa

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon g-spann » 1. Juni 2019 21:34

Hey,
ich denk mal, das ist bei allen Guzzis so, japanisches Schalten kannste wohl vergessen...vor dem Schalten den Schalthebel bis zum Druckpunkt vorbelasten und mit dem Auskuppeln zeitgleich den Gang einrücken, bringt erstaunliche Ergebnisse...der Gang flutscht ohne das übliche "Klonk" rein...hab das mal bei ner T3 mit SW gemacht...sehr zum Erstaunen des Besitzers, der seit 30 Jahren Guzzi fuhr...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1955
Themen: 10
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 58

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Mainzer » 1. Juni 2019 22:22

Das Getriebe lässt sich nur schalten, wenn die Wellen drehen. Also entweder während der Fahrt oder direkt nach dem Ziehen der Kupplung. Wenn man danach etwas länger wartet, stehen die Wellen und dann ist Essig.
Bei der MZ mit Ölbadkupplung wird deutlich mehr Restmoment im ausgekuppelten Zustand übertragen, so dass sich das Getriebe im Stand besser schalten lässt.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, GM 15, V 15, VB 16, BA 17, GM 17, ZE 17, VB 18, GM 18, BA 19
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xBRD, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3122
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 25

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon schwammepaul » 2. Juni 2019 07:08

Danke euch ..

Fuhrpark: .
schwammepaul

------ Titel -------
Treffen Sosa 2008 Organisator
Treffen Sosa 2009 Organisator
 
Beiträge: 2832
Themen: 70
Bilder: 0
Registriert: 21. Februar 2006 13:56
Wohnort: Sosa

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 3. Juni 2019 08:06

Die V9 ist aber nicht von 1984, die schaltet eigentlich total schmatzig.

Auf jeden Fall viel viel sanfter als die alten, und selbst die finde ich nicht störrisch. Gegen BMW Getriebe waren die auch früher schon ein Traum.
Klar dass die Japaner präziser sind, aber die haben eben auch einen Primärtrieb ;)
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8135
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon hermann27 » 3. Juni 2019 11:08

Das Getriebe meine V35 Imola schaltet sich schon recht stoerrisch.
Die K75en schalten sich hingegen butterweich und ohne jegliches Klong oder Klack
mfG Hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 251
Themen: 8
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 3. Juni 2019 11:24

OK, dann präzisiere ich: BMW Boxer Getriebe ;) Die in den Ks sind wirklich viel angenehmer als in den Boxern.

Wenn deine V35 störrisch schaltet, dann fette mal alle Lagerpunkte, achte auf Spiel in den Kugelköpfen und tausche sie notfalls aus.
Allein wenn die Hebelei leichtgängig, geschmiert und weitestgehend Spielfrei ist macht das schon einen deutlichen Unterschied :ja:

Bei mir schalten sie alle schön, klein und groß. Wie ich finde auch schöner als die 250er MZ. Die 150er ETZ ist aber ungeschlagen, das Getriebe ist Sahne, ähnlich präzise wie ein Japaner, aber nicht so trocken/knochig. :bindafür: Die längeren Schaltwege...geschenkt.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8135
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon hermann27 » 3. Juni 2019 16:58

@TS-Jens Mille Grazie fuer den v35-Typ.
Am WE habe ich uebrigens Jens Hofmann mit nem Big-Twin in Hockenheim zusehen koennen.
Mein liebger Schwan , wie der die Desmo-Quattros und Aprilia Milles alle hat stehen lassen mit ner Stossstangen-Guzzi das ist einfach nur fabelhaft.
Ich mag es wenn etwas einfach und GUT funktioniert.
Er faehrt aber auch traumhaft, so dass man glauben koennte, diese Kerle altern einfach ueberhaupt nicht
mfG Hermann
Ps das mit den Stosstangen BMW's kenne ich noch aus eigener Erfahrung, deshalb habe ich mich von diesen Fussheizern getrennt

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 251
Themen: 8
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 2. Juli 2019 22:13

Grad in Frankreich am Straßenrand geknipst.. Ganz hübsch die Kleine 💓
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2041
Themen: 55
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ballermeier » 10. Juli 2019 19:15

Moinsen Guzzisti
Letzte Woche vor dem Guzziwerk gesehen !
War ein Engländer, hier hätte er das wohl nur im Dunkeln getüvt bekommen... :D
Aber der Klang war schon hörenswert !!!
MfG, Ballermeier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 250/Wildschrei-Umbau - Guzzi V50 - Nuovo Falcone - T3 Cali - V1000 mit Ural - Aprilia Scarabeo - MB A160 - Lada Niva - Pössl Womo
Ballermeier

Benutzeravatar
 
Beiträge: 267
Themen: 25
Registriert: 3. November 2006 21:59
Wohnort: Wöbbel / Kreis Lippe
Alter: 61

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon flotter 3er » 10. Juli 2019 20:28

Ballermeier hat geschrieben:Aber der Klang war schon hörenswert !!!
MfG, Ballermeier


Das will ich wohl glauben! ;D
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14074
Artikel: 1
Themen: 193
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 10. Juli 2019 21:02

Schade dass er die Optik dabei so versaut hat :lol: Und dem Reifen nach mag er keine Kurven :anonym:
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8135
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 10. Juli 2019 23:25

Feines Ding, finde ich. Und bis auf den Auspuff seh ich nichts, was nicht zu tüven wäre..

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2041
Themen: 55
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon daniman » 10. Juli 2019 23:42

Und wieder mal diese Thrombosewickel um den Auspuff. :kotz:
Ja, nee is klar, bringen mindestens 10PS. :lach:
Grüße
Jürgen
Bild

Fuhrpark: MZ: Ja
Andere Mopeds: auch
daniman

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2536
Themen: 24
Bilder: 5
Registriert: 28. Oktober 2007 13:50
Wohnort: Uffenheim
Alter: 61

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 11. Juli 2019 10:20

TS-Jens hat geschrieben:Schade dass er die Optik dabei so versaut hat :lol:


Es ist doch mittlerweise usus die schönsten Sportmotorräder von Guzzi zu verunstalten und gnadenlos kaputtzubasteln. Früher waren es die Tonti Le Mans, heute sind es die raren Zentralrohrrahmenmodelle. Dabei ist so eine 1100 Sport ie im nahezu originalen Zustand eine der schönsten Guzzis überhaupt, nur für die Verschlimmbesserer anscheinend nicht...

Bemerkenswert finde ich die Erleichterungsbohrungen im Knochen, (Reaktionsstange). Und die Isolierbandsicherung der Schraube/Mutter hinten im Knochen. Dann den demontierten Ölkühler, und die fehlende Schraube oben in der Rahmenplatte. Das sorgt für einen heißen Motor und ein stabiles Fahrwerk. Das ist schon hohe britische Schrauberkunst.

Schade dass solche Motorräder immer in die falschen Hände geraten und zu Kirmesbuden und Pseudocaferacern umfunktioniert werden.

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

 
Beiträge: 119
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 16:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Bambi » 11. Juli 2019 13:15

Hallo zusammen,
in den Guzzi-Thread schaue ich ja vor Allem wegen Jens' Sahara. Allerdings habe ich jetzt nicht alle Seiten durchstöbert. Daher kann es sein, daß dieser Beitrag schon einmal verlinkt war:
http://www.bikeexif.com/guzzi-nevada
DIE finde ich richtig gut gelungen, vielleicht stecken für Jens ja noch ein paar Ideen drin.
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Fuhrpark: MZ TS 250 (/1) Bj. 1976, Triumph Tiger Trail 750 Bj. 1981, Suzuki GN 400 Bj. 1981, MZ TS 125/150, Hercules GS 175 Bj. 1976, Suzuki DR 750 Big Bj. 1988
Bambi

 
Beiträge: 267
Themen: 1
Registriert: 12. Oktober 2017 00:04
Wohnort: Linz/Rhein
Alter: 62

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon flotter 3er » 11. Juli 2019 13:44

Bambi hat geschrieben:Hallo zusammen,
in den Guzzi-Thread schaue ich ja vor Allem wegen Jens' Sahara. Allerdings habe ich jetzt nicht alle Seiten durchstöbert. Daher kann es sein, daß dieser Beitrag schon einmal verlinkt war:
http://www.bikeexif.com/guzzi-nevada
DIE finde ich richtig gut gelungen, vielleicht stecken für Jens ja noch ein paar Ideen drin.
Schöne Grüße, Bambi



:shock: Die ist ja mal wohl richtig lecker!
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 14074
Artikel: 1
Themen: 193
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 11. Juli 2019 13:49

TS-Jens hat geschrieben:Schade dass er die Optik dabei so versaut hat :lol: Und dem Reifen nach mag er keine Kurven :anonym:


Bin ich bei dir aber geradeaus zu lärmen und echt cool zu sein, ist doch auch was. :ja:

Willy

Fuhrpark: 1074er Kreidler RS, 1984er TS 125, 1976er BMW R60/6, 1977er CB 750, 1980er R107 (500)
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 115
Themen: 8
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna NRW
Alter: 65

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 11. Juli 2019 14:15

Bambi hat geschrieben:Hallo zusammen,
in den Guzzi-Thread schaue ich ja vor Allem wegen Jens' Sahara. Allerdings habe ich jetzt nicht alle Seiten durchstöbert. Daher kann es sein, daß dieser Beitrag schon einmal verlinkt war:
http://www.bikeexif.com/guzzi-nevada
DIE finde ich richtig gut gelungen, vielleicht stecken für Jens ja noch ein paar Ideen drin.
Schöne Grüße, Bambi


:oops:

Ja, die kenne ich. Ganz ganz fein gemacht! :ja:
So schön kann ich aber leider nicht, meine ist da eher Praxisorientiert :angel:
Dass das soweit ganz gut geworden ist hat sich im Urlaub gezeigt, bis auf ein paar Dinge die ich nun noch ändern möchte:
- Andere Lenkerriser und in dem Zuge auch das Cockpit nach unten versetzen.
- Andere Auspufftüten (die klingen seltsam blechern, ich dachte an originale einer Breva 750 oder einer V7/1). Lauter muss sie nicht werden.
- Die Gabel überarbeiten bzw. neue Stoßdämpferkartuschen einbauen. Die spricht nicht schön an irgendwie. In letzter Konsequenz eine Alternativgabel.

In ferner Zukunft spuken da noch 2 ideen, aber das sind halt einfach nur spaßige Ideen: Umbauen auf Einspritzung und die Räder auf 19 und 17 Zoll ändern.


Damit der Fred weiter mit Bildern gefüttert wird:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8135
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ballermeier » 11. Juli 2019 19:04

Moinsen
Ich hab aber noch ne schönere bei Agostini im Verkaufsraum gesehen ! (Leihgabe von GUZZI RETRO aus Abbadia Lariana, Stückchen vor dem Ortsausgang Richt. Lecco, links )
Auch nur das nötigste dran an dem Rennerle... 8) 160er Stornello ?
Schöne Restwoche Euch, Ballermeier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 250/Wildschrei-Umbau - Guzzi V50 - Nuovo Falcone - T3 Cali - V1000 mit Ural - Aprilia Scarabeo - MB A160 - Lada Niva - Pössl Womo
Ballermeier

Benutzeravatar
 
Beiträge: 267
Themen: 25
Registriert: 3. November 2006 21:59
Wohnort: Wöbbel / Kreis Lippe
Alter: 61

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon g-spann » 12. Juli 2019 08:10

Jo, "reduce to the max", hat was...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1955
Themen: 10
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 58

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Bambi » 12. Juli 2019 16:27

Boah Ballermeier,
die ist ja wirklich hübsch! Genau SO sollte ein Caferacer aussehen ...
Und für Jens:
Ich finde Deine 'Sahara'-Version sehr gelungen. Die Verlinkte stammt von einem Profi, das sollte man dann auch sehen können.
Zu Deinen Überlegungen:
Wenn Du hinten 18 Zoll hast solltest Du das lassen, das macht die Reifen-Auswahl speziell für gröberes Profil größer (sagen zumindest meine Off-Road-erfahrenen Freunde). 19 Zoll vorne ist eine gute Idee. Mit einem 17-er hinten müsstest Du gerade mit 19 Zoll vorne m.E. das Heck anheben um die optische Balance zu erhalten (die an Deiner ev. schon ein wenig fällt). Ob das der Kardan mitmacht?
Auf der im Link könnte (ich bin diesbezüglich kein Kenner) an der 2 in 1-Anlage sogar ein Serienschalldämpfer der Nevada stecken, aber da bin ich nicht sicher.
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Fuhrpark: MZ TS 250 (/1) Bj. 1976, Triumph Tiger Trail 750 Bj. 1981, Suzuki GN 400 Bj. 1981, MZ TS 125/150, Hercules GS 175 Bj. 1976, Suzuki DR 750 Big Bj. 1988
Bambi

 
Beiträge: 267
Themen: 1
Registriert: 12. Oktober 2017 00:04
Wohnort: Linz/Rhein
Alter: 62

Vorherige

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste