Moto Guzzi Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon walkabout 98 » 27. Juni 2021 21:43

Kann man da mal am Rahmen lecken 🤩🤩🤩
Saugeiles Teil 🥳🍺🤘🏻

Fuhrpark: MZ TS250 Bj 1976
MZ ETZ 250 Bj 1985
Honda CB 750 SevenFifty
Zündapp DB234 Bj 1953
Peugeot 306 Cabrio Bj 1997
Fiat Ducato Bj 1992
walkabout 98

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2000
Themen: 4
Bilder: 8
Registriert: 23. Mai 2009 19:28
Wohnort: Nähe Nürnberg
Alter: 51

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Mainzer » 27. Juni 2021 21:46

Da wurde doch einfach eine italienische Salamiaufschnittmaschine in einen Motorradrahmen gesteckt :)
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1xDDR, 2xIT, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4879
Artikel: 1
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 27

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon siggi_f » 27. Juni 2021 21:57

Mainzer hat geschrieben:Da wurde doch einfach eine italienische Salamiaufschnittmaschine in einen Motorradrahmen gesteckt :)

Neidhammel :D

Nee, geiles Teil!
VG
Siggi
Alkohol löst keine Probleme! Aber Milch auch nicht...

Fuhrpark: Das Leben ist zu kurz, um nur ein Moped zu fahren!


'77er TS 250/1 mit Superelastic, '83er Xj900, '81er R100RT, '80er Morini 3 1/2, '80er GS850G, '87er SRX6 Blau alle auf 07-Oldi Kennzeichen

'00er ZX12R, '96er TRX 850, '98er + '93er GTS1000, '03er Navigator, '87er SRX Silber, '86er XBR, '03er ST4

Baustellen:
'82er GSX1100
'83er SR500
'78er LeMans2
'81er GS1000
'59er R26
'83er Bol d'or 900
'85er RD350 YPVS
siggi_f

 
Beiträge: 540
Themen: 14
Registriert: 14. Juli 2010 09:58
Wohnort: Wiesbaden

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 28. Juni 2021 13:19

Mainzer hat geschrieben:Irgendwann bekommen sie jeden...
Oder anders gesagt: It's understood / that Moto Guzzi / sells Californication :!:

$matches[2]

$matches[2]

2021-06-26 12.32.54.jpg


California EV, Baujahr 1998, 57500 km auf dem Tacho. Wird jetzt einmal von vorn bis hinten inspiziert und bringt mich dann hoffentlich zu vielen schönen Orten :D
Und der Preis war auch echt sehr gut.
Glückwunsch zu dem Eimer! :ja: :gut:

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2838
Themen: 70
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon P-J » 28. Juni 2021 16:55

Mainzer hat geschrieben:Da wurde doch einfach eine italienische Salamiaufschnittmaschine in einen Motorradrahmen gesteckt

Brotaufschneidmaschine, anders kenn ich das nicht, Ich mag die Form. :ja:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15401
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Mainzer » 28. Juni 2021 18:44

P-J hat geschrieben:
Mainzer hat geschrieben:Da wurde doch einfach eine italienische Salamiaufschnittmaschine in einen Motorradrahmen gesteckt

Brotaufschneidmaschine, anders kenn ich das nicht, Ich mag die Form. :ja:

Ich meine die hier:
https://www.manufactum.de/aufschnittmas ... en-a71206/
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1xDDR, 2xIT, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4879
Artikel: 1
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 27

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Luse » 28. Juni 2021 18:47

Mainzer hat geschrieben:
P-J hat geschrieben:
Mainzer hat geschrieben:Da wurde doch einfach eine italienische Salamiaufschnittmaschine in einen Motorradrahmen gesteckt

Brotaufschneidmaschine, anders kenn ich das nicht, Ich mag die Form. :ja:

Ich meine die hier:
https://www.manufactum.de/aufschnittmas ... en-a71206/

Geil, hat die einen Guzzimotor. :shock:

Tolles Motorrad. :bindafür:
Gruß
Thomas

Fuhrpark: ES 250/2 Trophy 1973
Luse

Benutzeravatar
 
Beiträge: 772
Themen: 10
Registriert: 11. Dezember 2010 15:49
Wohnort: Saarland
Alter: 56

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon P-J » 28. Juni 2021 19:26

Egal, ich hatte mal die Möglichkeit sowas zu reiten. Fahrwerk und Bremse Stand 50er Jahre aber diese Kollos von Motor. Treckerähnlich, unspäktakulär aber in Lebens und Drehzahllage Drehmoment ohne Ende. Endgeil. Klar schüttest es wie ein Lanz Trecker aber mit nem groben Chross Reifen kann man auch ne Pflug damit ziehen. Ich find toll. Ausser Udos NSU SS500 hatte ich nix was so geil war wie diese Guzzi. :ja:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15401
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon 2-takter » 28. Juni 2021 20:20

[quote="Mainzer"][quote="P-J"][quote="Mainzer"]Da wurde doch einfach eine italienische Salamiaufschnittmaschine in einen Motorradrahmen gesteckt [/quote]
Brotaufschneidmaschine, anders kenn ich das nicht, Ich mag die Form. :ja:[/quote]
Ich meine die hier:
https://www.manufactum.de/aufschnittmas ... en-a71206/[/quote]

Die Aufschnittmaschine würde gut auf die Gepäckbrücke passen :D

[color=#808000][i]-- Hinzugefügt: 28. Juni 2021 20:25 --[/i][/color]

Jetzt muss ich mir noch einen Blaukittel suchen der mir die Vollabnahme macht :nixweiss:
Hoffentlich fällt der nicht vom Hocker wenn ich die Klappe vom Auspuff auf mache. :oops:

Fuhrpark: MZ ES 250/2. Bj.68. / MZ RT 125/1. Bj.55 / MZ RT 125/2. Bj.59
EMW R 35. Bj.53 / P 601 K Bj.78. /AWO T Bj.55/ BMW R 1200 C. Bj.99
Moto Guzzi GTS 500 Bj.36/Berliner Roller Bj. 61 VW T2a Bj.69
2-takter

 
Beiträge: 154
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 21. September 2016 20:12
Wohnort: Thüringen
Alter: 62

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon 2-takter » 8. Juli 2021 19:05

Heute die Guzzi GTS 500 offiziell angemeldet.
Hatten sogar das passende Wunschkennzeichen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/2. Bj.68. / MZ RT 125/1. Bj.55 / MZ RT 125/2. Bj.59
EMW R 35. Bj.53 / P 601 K Bj.78. /AWO T Bj.55/ BMW R 1200 C. Bj.99
Moto Guzzi GTS 500 Bj.36/Berliner Roller Bj. 61 VW T2a Bj.69
2-takter

 
Beiträge: 154
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 21. September 2016 20:12
Wohnort: Thüringen
Alter: 62

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Luse » 8. Juli 2021 19:15

:love:
Gruß
Thomas

Fuhrpark: ES 250/2 Trophy 1973
Luse

Benutzeravatar
 
Beiträge: 772
Themen: 10
Registriert: 11. Dezember 2010 15:49
Wohnort: Saarland
Alter: 56

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 8. Juli 2021 19:23

Sehr cool! Andere stellen sowas ins Museum, du tust wofür es gebaut wurde: Fahren! :gut:
Exercise your Rides!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10300
Artikel: 1
Themen: 117
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon 2-takter » 8. Juli 2021 19:49

[quote="TS-Jens"]Sehr cool! Andere stellen sowas ins Museum, du tust wofür es gebaut wurde: Fahren! :gut:[/quote]
Und sie fährt sich toll.

Fuhrpark: MZ ES 250/2. Bj.68. / MZ RT 125/1. Bj.55 / MZ RT 125/2. Bj.59
EMW R 35. Bj.53 / P 601 K Bj.78. /AWO T Bj.55/ BMW R 1200 C. Bj.99
Moto Guzzi GTS 500 Bj.36/Berliner Roller Bj. 61 VW T2a Bj.69
2-takter

 
Beiträge: 154
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 21. September 2016 20:12
Wohnort: Thüringen
Alter: 62

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 9. Juli 2021 07:51

2-takter hat geschrieben:Heute die Guzzi GTS 500 offiziell angemeldet.
Hatten sogar das passende Wunschkennzeichen.
sehr sehr schönes Ding :gut:

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2838
Themen: 70
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon MZManu » 9. Juli 2021 08:35

Sieht toll aus. Sogar mit Klappenauspuff.

Fuhrpark: MZ TS 150/1981 Umbau, MZ TS 150/1983 (teilzerlegt)
MZManu

 
Beiträge: 73
Themen: 2
Registriert: 14. März 2017 19:52
Alter: 20

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 12. Juli 2021 20:40

Den Denfeld Kofferträger an die T5 angepasst. Der zugehörige Heckträgerteil kommt später, erstmal die Seitenkoffer.
Damit die Optik so richtig schön 80er bleibt mussten es die Denfeld Koffer sein, die sind einfach gut! :ja:

Die Blinker müssen getauscht werden, sosnt passt es nicht. Aber OK, wenn die Koffer nicht mehr gebraucht werden kommen die originalen wieder dran.

IMG_20210712_190321_1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Exercise your Rides!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10300
Artikel: 1
Themen: 117
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon sammycolonia » 12. Juli 2021 21:51

Schön das die Koffer gerade hängen und nicht, wie so oft den Hintern in die Luft reißen... :gut: Die meisten Koffer zerstören dadurch oft die ganze Seitenlinie. Hier schaut alles aus wie aus einem Guss!
Bleibt gesund!
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

Ich bin ja mit dem lieben Gott so weit einverstanden, aber dass er der Klugheit Grenzen gesetzt hat und der Dummheit nicht, das nehme ich ihm wirklich übel. Konrad Adenauer

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog (läuft erstaunlich gut)
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich noch zusammentüdeln)
Moto Guzzi California III - Der Pastabomber (laufete multo bene)
Honda NTV 650 - ???????? (läuft einfach)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE - TS-Paul´s zukünftiges Kinderbespaßungsmobil
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 14292
Themen: 73
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 56

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 13. Juli 2021 11:04

Das ist mal eine feine 80er Linie :ja:

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2838
Themen: 70
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 14. Juli 2021 17:52

2 mal neu:

IMG_20210713_183212.jpg


sammycolonia hat geschrieben:Schön das die Koffer gerade hängen und nicht, wie so oft den Hintern in die Luft reißen... :gut: Die meisten Koffer zerstören dadurch oft die ganze Seitenlinie. Hier schaut alles aus wie aus einem Guss!


Ja genau, das find ich auch immer doof.
Bei der V65 stehen sie etwas nach oben, genau parrallel mit den Auspufftöpfen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Exercise your Rides!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10300
Artikel: 1
Themen: 117
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 15. Juli 2021 07:53

Taucht das YSS-Zeuch was?

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2838
Themen: 70
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Harlekin » 15. Juli 2021 08:04

Jap

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 972
Themen: 15
Registriert: 16. Juli 2013 12:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 36

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 15. Juli 2021 09:47

Is ja günstig,- dann will ich das für die Frau 35-2 mal probieren..

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2838
Themen: 70
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon trabimotorrad » 15. Juli 2021 10:04

PeterG hat geschrieben:Taucht das YSS-Zeuch was?


Hab ich auch in der K75RT eingebaut - auch so, wie im Bild von Jens gezeigt. Ist ziemlich schnell undicht geworden und ausgelaufen - etwa ein Jahr, dann war Sense..
Aber der ist wieder befüllbar und prima zu kürzen, also habe ich das ausgelaufene Federbein zerlegt, die Kolbenstange um drei Zentimeter abgesägt, ein neues Gewinde aufgeschnitten, den Federanschlag drei Zentimeter tiefer geschraubt, das Federbein mit Stoßdämpferöl frisch aufgefüllt und VERKEHRT rum montiert.
Funktioniert erstaunlich gut (jetzt auch schon wieder ein gutes halbes Jahr = rund 10 000Km) und ich komme jetzt bei meinem Arbeitslieselchen mit dem ganzen Fuß auf den Boden.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16251
Artikel: 1
Themen: 132
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 15. Juli 2021 10:44

Das klingt ja dann eher bescheiden. Hast Du die Stoßdämpfer dann auch neu abgedichtet?

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2838
Themen: 70
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 15. Juli 2021 12:46

Ich habe bislang nur gutes gehört, darum hatte ich dann auch zugeschlagen.
Exercise your Rides!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10300
Artikel: 1
Themen: 117
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 15. Juli 2021 15:01

Ich warte noch ein bischen Deine Erfahrungen ab, Jens, wie sich der Stoßdämpfer an der Guzzi bewährt.. :ja:
man weiß ja schließlich nicht, wie so ein BMW-Kardan (ich sach nur: spanische Hofreitschule :wink: ) den armen Stoßdämpfern zusetzt.. :biggrin:

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2838
Themen: 70
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon hiha » 15. Juli 2021 15:24

Ein Spezi hat so eine, mit Seitenwagen, und macht auch lange Touren damit. Vor ein paar Jahren ist er damit nach Sardinien...

Gruß, und viel Glück damit,
Hans

Fuhrpark: Viel zu viele verschiedene Mopeds...
hiha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4070
Themen: 49
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2006 12:30
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon p.vom.r » 31. Juli 2021 10:29

Gestern die ersten 100 km gefahren......einfach nur geil :biggrin:

Grüße, Peter.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisane Wort-Sommelier
Bild


Bis zum Anschlag und noch viel weiter.....

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann von 1979
Moto Guzzi V50 Nato
Royal Enfield Interceptor 650
p.vom.r

Benutzeravatar
 
Beiträge: 707
Themen: 19
Bilder: 1
Registriert: 3. August 2006 22:44
Wohnort: 45549 Sprockhövel / Schee
Alter: 62

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon sammycolonia » 31. Juli 2021 11:15

Jetzt ist der Peter angekommen! Glückwunsch zum Neuerwerb! Ein feines Moped! :ja:
Bleibt gesund!
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

Ich bin ja mit dem lieben Gott so weit einverstanden, aber dass er der Klugheit Grenzen gesetzt hat und der Dummheit nicht, das nehme ich ihm wirklich übel. Konrad Adenauer

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog (läuft erstaunlich gut)
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich noch zusammentüdeln)
Moto Guzzi California III - Der Pastabomber (laufete multo bene)
Honda NTV 650 - ???????? (läuft einfach)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE - TS-Paul´s zukünftiges Kinderbespaßungsmobil
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 14292
Themen: 73
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 56

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Dieter » 31. Juli 2021 11:22

Glückwunsch, jetzt muss ihn nur jemand von seinem Gespann erlösen.


Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2723
Artikel: 1
Themen: 40
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 65

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon g-spann » 31. Juli 2021 11:35

Schönes Mopped! Glückwünsche aus den asturischen Bergen! :mrgreen:
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XL600V Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
alle angemeldet und laufen
Baustelle:
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2772
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 60

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ekki » 31. Juli 2021 12:40

Ist das schon das 21er Modell mit dem 850er Motor ?
Ekki


OT-Partisanenmilkman

Fuhrpark: ETZ 300 mit VoPo-Verkleidung
Kanuni Gespann mit Velorex
CX 500
XJ 550
KLE 500
XT 500
Moto Guzzi V7 III
Ekki

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3951
Themen: 53
Bilder: 3
Registriert: 16. Februar 2006 13:07
Wohnort: Sauerland
Alter: 64

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 31. Juli 2021 17:17

Der Lack ist aber übelst matt, da musste mal mit ner Speckschwarte bei für ordendlichen Glanz...
Egal wie viel PS die anderen auch haben, der MZ Fahrer hat immer den längsten!

Elektromotorräder sind wie Surströmming. Kann man essen, muß man aber nicht.

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 333
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 16:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon p.vom.r » 31. Juli 2021 18:02

Glanz ist eh nicht so meins :) und ja es ist die 850er.

Grüße, Peter.
OT-Partisane Wort-Sommelier
Bild


Bis zum Anschlag und noch viel weiter.....

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann von 1979
Moto Guzzi V50 Nato
Royal Enfield Interceptor 650
p.vom.r

Benutzeravatar
 
Beiträge: 707
Themen: 19
Bilder: 1
Registriert: 3. August 2006 22:44
Wohnort: 45549 Sprockhövel / Schee
Alter: 62

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 2. August 2021 10:08

Feines Moped :gut:

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2838
Themen: 70
Bilder: 4
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon schraubi » 2. August 2021 10:22

p.vom.r hat geschrieben:Gestern die ersten 100 km gefahren......einfach nur geil :biggrin:

Grüße, Peter.


Kommt der Indergerät weg?
OT-Partisanen-Braumeister Bild



Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17 - Heiligenstadt ´19

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Der Putin geht mir auf den Sack, ständig ruft er an und will was wegen seinem Lada wissen...
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 7313
Themen: 235
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 12:38
Wohnort: Franken
Alter: 52

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon sammycolonia » 2. August 2021 10:26

schraubi hat geschrieben:
p.vom.r hat geschrieben:Gestern die ersten 100 km gefahren......einfach nur geil :biggrin:

Grüße, Peter.


Kommt der Indergerät weg?
jau, kannste kaufen... :ja:
Bleibt gesund!
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

Ich bin ja mit dem lieben Gott so weit einverstanden, aber dass er der Klugheit Grenzen gesetzt hat und der Dummheit nicht, das nehme ich ihm wirklich übel. Konrad Adenauer

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog (läuft erstaunlich gut)
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich noch zusammentüdeln)
Moto Guzzi California III - Der Pastabomber (laufete multo bene)
Honda NTV 650 - ???????? (läuft einfach)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE - TS-Paul´s zukünftiges Kinderbespaßungsmobil
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 14292
Themen: 73
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 56

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 4. August 2021 09:28

p.vom.r hat geschrieben:Gestern die ersten 100 km gefahren......einfach nur geil :biggrin:

Grüße, Peter.


Wie Sonntag schon gesagt: Glückwunsch und allzeit gute Fahrt! :gut:
Exercise your Rides!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10300
Artikel: 1
Themen: 117
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Lausi » 4. August 2021 09:52

Hallo Peter,
viel Spaß mit dem Hobel! :gut:

Freundliche Grüße,
/Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250 A, Bj. 1984
Moto Guzzi 1200 Norge, Bj. 2008
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Infrarotdetektor und Thermodramatiker :-)
 
Beiträge: 1491
Themen: 78
Bilder: 323
Registriert: 12. Mai 2016 22:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 53

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon schraubi » 4. August 2021 09:55

sammycolonia hat geschrieben:
schraubi hat geschrieben:
p.vom.r hat geschrieben:Gestern die ersten 100 km gefahren......einfach nur geil :biggrin:

Grüße, Peter.


Kommt der Indergerät weg?
jau, kannste kaufen... :ja:


War nur neugierig 😉
OT-Partisanen-Braumeister Bild



Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17 - Heiligenstadt ´19

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Der Putin geht mir auf den Sack, ständig ruft er an und will was wegen seinem Lada wissen...
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 7313
Themen: 235
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 12:38
Wohnort: Franken
Alter: 52

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon MRS76 » 10. August 2021 11:26

Moin.
Leider ließ es sich nicht vermeiden aber ein Kollege will mit seiner V50 Army auf grosse Reise.
Ich soll mal durchgucken.
Mir fiel dann diese defekte Kardanmanchette auf.
Ich nehme an das da die Schwinge raus muss.
Gibt es was zu beachten bei der Demontage.
Danke für hilfreiche Tipps.
Gruß Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1899
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 10. August 2021 11:43

Nein, das ist kein Akt.
Unter den Muttern befinden sich Innensechskandbolzen die man rausdreht, dann kann man die Schwinge schon herausziehen.
Fette bei der Gelegenheit gleich die Verzahnungen der Kardanwelle, auch hinten am Triebling und Schiebestück.

Schwingenlager sind 6202 RS, die könnte man bei der Gelegenheit auch gleich machen.

Edit:
Hier findest du das Werkstatthandbuch, da steht auch alles beschrieben: https://www.guzzitek.org/gb/ma_us_uk/V35V50V65_041983_Atelier(GB).pdf
Zuletzt geändert von Lausi am 10. August 2021 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link repariert
Exercise your Rides!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10300
Artikel: 1
Themen: 117
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Mainzer » 10. August 2021 12:19

Und bei der Montage rechts die Scheibe zwischen Schwinge und Lager nicht vergessen!
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1xDDR, 2xIT, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4879
Artikel: 1
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 27

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon MRS76 » 10. August 2021 13:07

Vielen Dank euch beiden.
Ich werde berichten.👍

-- Hinzugefügt: 10. August 2021 13:09 --

PS: Den Link kann ich leider nicht öffnen. Da kommt Error.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1899
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Lausi » 10. August 2021 13:53

MRS76 hat geschrieben:PS: Den Link kann ich leider nicht öffnen. Da kommt Error.


Nun geht er wieder ;-)

Freundliche Grüße,
/Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250 A, Bj. 1984
Moto Guzzi 1200 Norge, Bj. 2008
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Infrarotdetektor und Thermodramatiker :-)
 
Beiträge: 1491
Themen: 78
Bilder: 323
Registriert: 12. Mai 2016 22:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 53

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon MRS76 » 10. August 2021 14:56

Vielen Dank für Wiederherstellung.
Englisch, ok, das wird hart...🙈🤪

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1899
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 10. August 2021 15:27

MRS76 hat geschrieben:Vielen Dank für Wiederherstellung.
Englisch, ok, das wird hart...🙈🤪


Als Ergänzung kannst du das hier auf Deutsch nehmen, bis auf Details (Bremse mit Gegenhalter links zB.) ist der Arbeitsumfang der selbe :ja:
KLICK
Exercise your Rides!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10300
Artikel: 1
Themen: 117
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon MRS76 » 10. August 2021 17:26

Mmmmh, also rechts war da keine Scheibe drin. Da ist innen wie ein Anguss an der Schwinge.
Wie dick muss die denn sein?
Die bestellte Manschette vom Kollege ist auch verkehrt.

-- Hinzugefügt: 10. August 2021 17:28 --

Das Kreuzgelenk von der Kardanwelle hat auch etwas Luft. Muss das da so knochentrocken sein?

-- Hinzugefügt: 10. August 2021 17:29 --

Noch 2 Bilder der Welle und Gelenk.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: TS 250/1 m. LSW und Gammel/Rost
MRS76

 
Beiträge: 1899
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon P-J » 10. August 2021 17:56

MRS76 hat geschrieben:Das Kreuzgelenk von der Kardanwelle hat auch etwas Luft. Muss das da so knochentrocken sein?


Ganz Früher waren sogar Schmiernippel in Kreuzgelenken. Eigendlich ist ein Kreuzgelenk nix anderes als 4 Nadellager, nur die drehen sich nicht um 360 Grad. Kein Lager mags Trocken. Da ist immer Fett drin, die Frage wie gut die Abdichtung ist damit drin bleibt und kein Dreck reinkommt. Etwa 30 Km von hier weg ist ein Kardanwellenspezialist wo ich viel dazu gelernt hab. Auch Heute lassen wir Wellen für Rennwagen und Sonderfertigungen da machen. https://gelenkwellen-pickard.de/ Sicher gibts in deiner Nähe auch einen Spezialist der Art. Ich würde das Gelenk tauschen lassen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15401
Themen: 138
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Mainzer » 10. August 2021 19:58

Der Faltenbalg ist für die Breva/Nevada 750, da ist der innere Durchlass größer.
Kreuz unbedingt tauschen, wenn es Spiel hat! Im Schadensfall sprengt dir das sonst unter Umständen das Getriebgehäuse direkt hinter dem rechten Schwingenlager! Voraussetzung: die Sitze in den Gabeln sind noch nicht ausgeschlagen. eBay: AMA00859 suchen. Musst nur den beiliegenden Schmiernippel gegen einen geraden (M6) tauschen, dann kannst du von vorne durch die Verzahnung mit der Fettpresse ran.
Die Scheibe hat die Nummer GU35214300 und ist aus meiner Erinnerung raus ca. 1,5 mm stark.
Bei der Montage: Kardanwelle auf den Getriebeausgang stecken, Scheibe mit Fett rechts ankleben, dann die Schwinge ansetzen und auf beiden Seiten die Bolzen drei Umdrehungen reinschrauben. Linkes Federbein montieren (damit die Schwinge obenbleibt). Linken Bolzen soweit eindrehen, bis die Schwinge kein seitliches Spiel mehr hat. Jetzt den rechten Bolzen mit Gefühl bis zum Widerstand einschrauben. Kontermuttern drauf und festziehen, danach Leichtgängigkeit der Schwinge prüfen. Durch die Löcher in den Kontermuttern kann man auch schauen, ob die Bolzen sich verdreht haben.
Jetzt das Federbein wieder lösen und die Schwinge nach ganz unten stellen. Dadurch kommt die Kardanwelle im Tunnel mittig und der Endantrieb lässt sich besser anfädeln.

Edith sagt noch: Bei den alten Modellen mit kleinem Durchlass im Faltenbalg muss dieser erst über die Kardanwelle gestülpt werden, bevor er in die Schwinge eingesetzt und der Drahtring von innen reinkommt. Sonst passt das nicht...

Und das Schiebestück hinten (zwischen Kardanwelle und Endantrieb) kommt mit dem Sprengring nach hinten. Nur so drückt die kleine Feder die Kardanwelle immer nach vorne, damit das Kreuzgelenk genau im Schwingendrehpunkt läuft.
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1xDDR, 2xIT, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4879
Artikel: 1
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 27

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1000s, holger999, kalinin, Koponny und 2 Gäste