Moto Guzzi Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 18. November 2020 10:17

Und die Ventile rausnehmen... Zur Zeit von Jackal und V 11 Sport um 1999 wurde teilweise minderwertiges Material an Ventilen verbaut, die "stiegen" schnell. Welle und Becher kann man schleifen lassen. Motornummer?
Egal wie viel PS die anderen auch haben, der MZ Fahrer hat immer den längsten!

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 307
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 16:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 18. November 2020 10:26

029289

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2712
Themen: 68
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon zweitaktkombinat » 18. November 2020 11:48

Ekki hat geschrieben:Seit gestern gehöre ich auch diesem erlauchten Kreis an. Meine Familie meinte, ich sollte mir doch mal was gönnen. Es sollte ein passender Ersatz für meine Güllepumpe werden. Die steht zwar noch in der Garage, ist aber momentan nicht fahrbereit. Da ich als Pendler täglich über 100 km fahre, wollte ich was zuverlässiges. Zum Schrauben habe ich genug in der Garage. Eigentlich kamen nur zwei Marken in Frage. Eine Triumph oder eben die Guzzi. Die Optik und der Preis sprachen für die Guzzi. Wegen der neuen Abgasnorm 2021 wurde ja nur auf Bestellung produziert. Deswegen hat die Auslieferung leider etwas länger gedauert. Deshalb werde ich sie mit dem Anhänger holen. Nächste Woche wird sie angemeldet und dann werde ich dem Frühling entgegenfiebern.
Was ich bei Regen mache, muss ich mir noch überlegen. Evtl vorher abkleben :unknown:


Gute Fahrt. bei mir wurde es eine Triumph da die Guzzi zu klein für mich war.

Gibts hier eigentlich nen Engländer Fred?

Immer gute Fahrt mit dem modernen Geraffel - ich hab es nicht bereut mal was Neues unterm Hintern zu bewegen :-)

Fuhrpark: Simson AWO Touren mit Stoye TS (1958)
MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4999
Themen: 147
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 19:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 41

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Koponny » 18. November 2020 11:57

zweitaktkombinat hat geschrieben:
Gibts hier eigentlich nen Engländer Fred?


Noch nicht, aber sicherlich gleich, oder? :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),Honda CBR 900RR, Bj.1996,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9031
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 44

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon zweitaktkombinat » 18. November 2020 12:15

Koponny hat geschrieben:
zweitaktkombinat hat geschrieben:
Gibts hier eigentlich nen Engländer Fred?


Noch nicht, aber sicherlich gleich, oder? :lach:


Och .. keine Ahnung ... fahren denn hier noch andere Engländer?

Fuhrpark: Simson AWO Touren mit Stoye TS (1958)
MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4999
Themen: 147
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 19:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 41

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Lausi » 18. November 2020 12:27

zweitaktkombinat hat geschrieben:
Koponny hat geschrieben:
zweitaktkombinat hat geschrieben:
Gibts hier eigentlich nen Engländer Fred?


Noch nicht, aber sicherlich gleich, oder? :lach:


Och .. keine Ahnung ... fahren denn hier noch andere Engländer?


Hallo Alex,
ja, es gibt hier schon einige hier, die eine Mopete von der Insel haben :-)

Freundliche Grüße,
/Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250 A, Bj. 1984
Moto Guzzi 1200 Norge, Bj. 2008
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Infrarotdetektor und Thermodramatiker :-)
 
Beiträge: 1419
Themen: 76
Bilder: 323
Registriert: 12. Mai 2016 22:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 53

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Lorchen » 18. November 2020 19:59

zweitaktkombinat hat geschrieben: ... fahren denn hier noch andere Engländer?

Ja, es gibt hier auch Engländer. Oder heißen die Briten? Die spinnen doch. :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33416
Artikel: 1
Themen: 235
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 18. November 2020 20:01

Berittene Briten?
:mukkies: Make Blue Collar great again! :mukkies:

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi 850 T5
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10053
Artikel: 1
Themen: 114
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon flotter 3er » 18. November 2020 21:10

Boah, dieses Partisanengesindel, die versenken derzeit gefühlt jeden Fred hier... 8)
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15365
Artikel: 1
Themen: 215
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 59

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ekki » 18. November 2020 21:41

zweitaktkombinat hat geschrieben:
Gute Fahrt. bei mir wurde es eine Triumph da die Guzzi zu klein für mich war.

Danke. Mit meinen einsneunzig komme ich hoffentlich noch klar. Auf dem Kanuni Gespann sieht es schlimmer aus 🙄
Ekki


OT-Partisanenmilkman

Fuhrpark: ETZ 300 mit VoPo-Verkleidung
Kanuni Gespann mit Velorex
CX 500
XJ 550
KLE 500
XT 500
Moto Guzzi V7 III
Ekki

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3935
Themen: 53
Bilder: 3
Registriert: 16. Februar 2006 13:07
Wohnort: Sauerland
Alter: 63

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Andreas » 18. November 2020 21:56

Die V7 ist schon arg zierlich und tief. Sohnemann hat ja auch eine.
Mir passt sie leider mit 1.93 auf Dauer nicht.
Bleibt gesund!

- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 21170
Artikel: 28
Themen: 840
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 20. November 2020 10:31

Basiert ja auf der "kleinen" Baureihe. Das geht mir, wenn ich mich auf die V35 meiner Süßen falte ganz ähnlich. Ich bin ja von der Beinlänge her auch eher für die Quota gemacht, aber da hab ich auch noch die Fußrasten tiefer gelegt.

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2712
Themen: 68
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon der maaß » 22. November 2020 11:32

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich diesen Lagerring zerstörungsfrei aus dem Endantrieb raus bekomme?
Mit Hitze habe ich es schon probiert.

Laut Lehrvideo macht man das mit einem Lagerauszieher-sowas habe ich natürlich nicht.

Ziel ist der Dichtring hinter dem Lager, der ist undicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1 Gespann, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2029
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 26

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 22. November 2020 11:38

2-3 Schweißraupen reinlegen, dann fällt er fast von selbst raus :ja:
:mukkies: Make Blue Collar great again! :mukkies:

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi 850 T5
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10053
Artikel: 1
Themen: 114
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon AHO » 22. November 2020 11:42

TS-Jens hat geschrieben:2-3 Schweißraupen reinlegen, dann fällt er fast von selbst raus :ja:



Die Frage war "zerstörungsfrei" !
Soll er die Lagerschale danach mit dem Dremel glätten? :biggrin:

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 1051
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 15:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon der maaß » 22. November 2020 11:47

In einer Panzerschmiede würde man das sicherlich so machen 😂

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1 Gespann, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2029
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 26

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 22. November 2020 11:49

AHO hat geschrieben:
TS-Jens hat geschrieben:2-3 Schweißraupen reinlegen, dann fällt er fast von selbst raus :ja:



Die Frage war "zerstörungsfrei" !
Soll er die Lagerschale danach mit dem Dremel glätten? :biggrin:

Gruß
Andreas


:rofl:

Du hast Recht, ich hatte das "zerstörungsfrei" überlesen :oops:
:mukkies: Make Blue Collar great again! :mukkies:

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi 850 T5
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10053
Artikel: 1
Themen: 114
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Mainzer » 22. November 2020 11:55

Probier es erstmal mit richtig heiß machen des Gehäuses und dann auf eine Holzplatte klopfen. Mit Glück fällt der Ring dann von selbst. In einer zweiten Stufe könnte man den Ring mit Kältespray beschießen.

Oder einen Dreiarmabzieher nehmen und die Arme umdrehen. Ggf. muss man die dafür umschleifen. Dann Gleithammer dran und wichsen :D
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4640
Artikel: 1
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 27

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon der maaß » 22. November 2020 12:18

Mainzer hat geschrieben:Probier es erstmal mit richtig heiß machen des Gehäuses und dann auf eine Holzplatte klopfen. Mit Glück fällt der Ring dann von selbst. In einer zweiten Stufe könnte man den Ring mit Kältespray beschießen.

Oder einen Dreiarmabzieher nehmen und die Arme umdrehen. Ggf. muss man die dafür umschleifen. Dann Gleithammer dran und wichsen :D


Die Variante mit dem auf Holz klopfen hab ich vorhin probiert. Hab das Lager lachen hören 😂
Abzieher ist bestellt.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1 Gespann, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2029
Themen: 63
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 26

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon daniman » 24. November 2020 16:20

Meine neue Guzzi :mrgreen:
PICT5486.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Jürgen
Bild

Fuhrpark: MZ: Ja
Andere Mopeds: auch
daniman

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2746
Themen: 26
Bilder: 5
Registriert: 28. Oktober 2007 13:50
Wohnort: Mittelfranken
Alter: 63

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon flotter 3er » 24. November 2020 17:10

daniman hat geschrieben:Meine neue Guzzi :mrgreen:
PICT5486.JPG


Echt jetzt?... :shock: Und der Fahrer hat bestimmt eine Gehirnwäsche bekommen... :mrgreen:
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15365
Artikel: 1
Themen: 215
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 59

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 25. November 2020 10:37

Ludentoni hat geschrieben:Und die Ventile rausnehmen... Zur Zeit von Jackal und V 11 Sport um 1999 wurde teilweise minderwertiges Material an Ventilen verbaut, die "stiegen" schnell. Welle und Becher kann man schleifen lassen. Motornummer?
Die Köpfe tauschen wir eh, die vom alten Motor haben Doppelzündung und wir haben die Ventile schon gemacht.
Die Stößeltassen haben nur minimalste Laufspuren, Nockenwelle und Zylinder sehen jungfräulich aus. Das war ein guter Kauf :ja:
Jetzt wieder zusammenbauen, die neue Kupplung mit der leichten Schwungmasse drauf und dann die Sachse-Zündung an die andere LiMa anpassen. Läuft.. Mit etwas Glück ist die Quota im Frühjahr wieder auf der Straße 8)

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2712
Themen: 68
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 25. November 2020 10:58

Glückwunsch. Schau noch ob die Stangen nicht aufgepilzt sind, die gleiche Länge haben und ob die Pastillen noch fest sind. Dann noch einen Blick auf den Kettenspanner und zusammenbauen. Schwung korrekt ausrichten kennst Du?
Egal wie viel PS die anderen auch haben, der MZ Fahrer hat immer den längsten!

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 307
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 16:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 25. November 2020 12:50

Ludentoni hat geschrieben:Glückwunsch. Schau noch ob die Stangen nicht aufgepilzt sind, die gleiche Länge haben und ob die Pastillen noch fest sind. Dann noch einen Blick auf den Kettenspanner und zusammenbauen. Schwung korrekt ausrichten kennst Du?
Bedankt. Ja, Stangen und Kettenspanner gehts gut :ja: und die Ausrichtung ist bekannt :wink:

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2712
Themen: 68
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 25. November 2020 13:06

Pfeil auf Anguß, S auf 3 Uhr. :wink:

Oft werden die ja einfach frei Schnauze angeschraubt und beim Ventile einstellen werden dann keine Markierungen gefunden... :lach: Mit den Federdruckplattenmarkierungen das Gleiche. Haste nen gemachten 8 Federschwung von Meinolf?
Egal wie viel PS die anderen auch haben, der MZ Fahrer hat immer den längsten!

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 307
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 16:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 25. November 2020 13:59

Ludentoni hat geschrieben:Pfeil auf Anguß, S auf 3 Uhr. :wink:

Oft werden die ja einfach frei Schnauze angeschraubt und beim Ventile einstellen werden dann keine Markierungen gefunden... :lach: Mit den Federdruckplattenmarkierungen das Gleiche. Haste nen gemachten 8 Federschwung von Meinolf?
Jau, der ist von Meinolf :ja:

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2712
Themen: 68
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Spitz » 18. Dezember 2020 22:21

So....eine Guzzi gibt es beim nächsten Mal.
Jetzt ist es eine Bulldog geworden.
Prost.
8)

Fuhrpark: SHL M11- polnische Diva, Bulldog

www.reise-laster.de
EL 125- 308 Motoren mit Anbauten
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2100
Themen: 152
Bilder: 17
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 52

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 19. Dezember 2020 01:02

Trotz der Stimmgabeln am Tank und den Schriftzügen eines japanischen Musikinstumentenherstellers Ist die RP 05 eine Belgarda, Made in Italy.

Damit kann man sich getrost auf jedem Italotreffen oder Frühstück sehen lassen. Unter der Bank auf dem Rahmen prangt das Schild...
Egal wie viel PS die anderen auch haben, der MZ Fahrer hat immer den längsten!

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 307
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 16:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Spitz » 19. Dezember 2020 18:13

Na dann bin ich ja beruhigt. :ja:



8)

Fuhrpark: SHL M11- polnische Diva, Bulldog

www.reise-laster.de
EL 125- 308 Motoren mit Anbauten
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2100
Themen: 152
Bilder: 17
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 52

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 3. Januar 2021 18:13

Wen von euch trifft man denn (sofern alles sich gut entwickelt) zum 100. Geburtstag in Mandello? :lupe:

Peter und ich werden da sein :ja:
:mukkies: Make Blue Collar great again! :mukkies:

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi 850 T5
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10053
Artikel: 1
Themen: 114
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 3. Januar 2021 19:15

Ich wünsch euch viel Spaß auf der Piaggiohipsterparty und beim Harleys gucken.

Ich werde mir das nicht antun, denn mir anzusehen was Piaggio da aus Guzzi gemacht hat, das bring ich nicht übers Herz. Damals in den 90ern gabs noch das GMG unter Guzzileitung, ein echtes Raduno von Guzzisti für Guzzisti.

Für Piaggio ist Guzzi nichts weiter als ein Name im Multimarkenkonzern, die wollen Hipster, Lifestyle und Geld machen, nicht die alte und treue Zielgruppe der echten Guzzisti bedienen. Das konnte man sich in den letzten Jahren in Mandello ansehen, wo die Stadt im September dann was veranstaltete für die Guzzifans, und Piaggio tat nichts...

Ich hab persönlich auch keine Lust auf die ganzen Neuguzzifahrer dort mit ihren V 7, V 9 usw. und die grausamen 1400er. Die meisten von denen wissen absolut nichts über Moto Guzzi, über das was diese Marke ausmacht und fahren ihre Piaggios mit Adler auf dem Tank weil das gerade hip und in ist und man sich von der Masse der anderen Marken abheben will. Das ist nicht mehr meine Guzziwelt.

Euch und den anderen Teilnehmern dort trotzdem viel Spaß am Lago di Lecco.
Egal wie viel PS die anderen auch haben, der MZ Fahrer hat immer den längsten!

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 307
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 16:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Mainzer » 3. Januar 2021 19:50

Verdammt, ich bin auch so ein nichtswissender Neuguzzifahrer :cry: :cry: :cry:
Habe auch schon überlegt, da runter zu fahren. Aber noch Übernachtungsplätze bekommen wird wohl schwierig und wahrscheinlich stecke ich bis dahin mitten in der Masterarbeit.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4640
Artikel: 1
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 27

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon fränky » 3. Januar 2021 20:03

Wir fahren auch hin, wenn wieder alles okay ist.
Wer mich ernst nimmt ist selber schuld

Der Adler fliegt alleine der Rabe stets in Scharen(Rückert)

Fuhrpark: Hymalayan, 500er Bullet, 1100er Cali, F650GS
fränky

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2343
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 8. Oktober 2006 11:46
Wohnort: Schwäbisch Sibiria
Alter: 64

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 16. Januar 2021 10:16

Hurra, ein Dackeltöter, hat auch nur zwei Jahre gedauert 😎
Gleich noch die Federn besorgen, dann kann die Liebste ihr Moderrad entspannt parken...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2712
Themen: 68
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 16. Januar 2021 12:44

Unten keine Befestigungsschraube? An welcher Harley haste den abgeschraubt?
Egal wie viel PS die anderen auch haben, der MZ Fahrer hat immer den längsten!

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 307
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 16:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 16. Januar 2021 14:34

Er guckt wie immer ganz genau 😉. Muss nochmal ab, weil ich gleich Federn anprobieren fahre...
Wieso Harley?

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2712
Themen: 68
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 16. Januar 2021 15:32

Wenn geschlampt wird sieht man das... :lach:

An Harleys sind diese Jiffy Kickstands am häufigsten zu finden, Luigi hat die in dieser Ausführung erst sehr spät an die Calis verbaut. Der übliche Guzzifaulenzerausleger hat ne andere Form.

Schau mal wie schräg die kleine nacher steht, ansonsten kann man da mit ner umgedrehten Angle Plate einen zu schrägen Stand ( alte Calis z.B. ) korrigieren. Die Dinger sind eigentlich gedacht um an tiefergelegten Harleys den Ständerwinkel auszugleichen damit die nicht zu gerade stehen.
Egal wie viel PS die anderen auch haben, der MZ Fahrer hat immer den längsten!

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 307
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 16:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 17. Januar 2021 11:56

Ludentoni hat geschrieben:Wenn geschlampt wird sieht man das... :lach:

An Harleys sind diese Jiffy Kickstands am häufigsten zu finden...
es ist tatsächlich Harley... Die Schraube oben ist zöllig. Was es alles gibt. Die Schräglage der Kleinen ist aber in Ordnung,- wir haben den Bock entsprechend angeschweißt 😎

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2712
Themen: 68
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 17. Januar 2021 12:16

Ihr hättet auch in Teos Apotheke einen Unterzug mit Faulenzer der V 65 Polizia kaufen können, aber das wäre sicher teurer gekommen als die Harleylösung.

https://www.tlm.nl/en/parts/used-parts/ ... 5-polizia/
Egal wie viel PS die anderen auch haben, der MZ Fahrer hat immer den längsten!

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 307
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 16:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon guzzifuzzi » 17. Januar 2021 19:42

:hallo: Moin !
An unserer (vor einigen Jahren verkauften) V50C hatte ich das mittels eines gekürzten Cali-Ständers gelöst. Der Lagerbock wurde an den Unterzug hartgelötet , also auch keine Einwände bezüglich der Festigkeit.Die Mittelteile der Guzzi-Unterzüge dienen ja eh nur der Befestigung von Fußrasten/Trittbrettern/Fußhebeleien.
v50 001.jpg

Man munkelt , daß Guzzis auf die Verwendung obskuren Haalie-Geraffels mitunter zickig bis bösartig reagieren...
Grüße vonne Küste , Burkhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 150 /1964 , Guzzi850T Chopperumbau/1974 , Simson Schwalbe/1984 (von der viel besseren Hälfte) , MZ 660 Mastiff SM-Umbau/2000 , Aprilia SL Falco (beide vom Sohnemann) ,
Mz Skorpion
guzzifuzzi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 120
Themen: 5
Registriert: 15. Dezember 2018 22:40
Wohnort: Schashagen anne Ostsee
Alter: 56

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 20. Januar 2021 12:59

Ehrlich gesagt finde ich das Harley-Geraffel ganz schmuck. Und es funktioniert auch einwandfrei, d.h. die Süße ist auch zufrieden (und ich kann mich wieder der Quota zuwenden) 👼
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2712
Themen: 68
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon 2-takter » 6. März 2021 19:24

Mir wurde heute eine Moto Guzzi GTS 500 Bj.36 angeboten.
Kann mir jemand sagen worauf ich achten muss? Machen die älteren Baujahre große Probleme?

Gruß Ronald

Fuhrpark: MZ ES 250/2. Bj.68. / MZ RT 125/1. Bj.55 / MZ RT 125/2. Bj.59
EMW R 35. Bj.53 / P 601 K Bj.78. /AWO T Bj.55/ BMW R 1200 C. Bj.99
Moto Guzzi GTS 500 Bj.36
2-takter

 
Beiträge: 142
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 21. September 2016 20:12
Wohnort: Thüringen
Alter: 61

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon UHEF » 6. März 2021 20:26

Die Vorkriegs Guzzi sind arg gewöhnunsbedürftig beim Antreten, Fahren, Schalten und Bremsen.
Mechanische Teile sind noch gut sortiert bei einschlägigen Verdächtigen in Italien zu bekommen. Die Preise sind aber nicht ohne... :cry:

VG. Uwe
Entschädigt wird man mit sattem Sound :mrgreen:

Fuhrpark: Fuhrpark
UHEF

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1278
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2011 08:55

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon 2-takter » 7. März 2021 08:37

[quote="UHEF"]Die Vorkriegs Guzzi sind arg gewöhnunsbedürftig beim Antreten, Fahren, Schalten und Bremsen.
Mechanische Teile sind noch gut sortiert bei einschlägigen Verdächtigen in Italien zu bekommen. Die Preise sind aber nicht ohne... :cry:

VG. Uwe
Entschädigt wird man mit sattem Sound :mrgreen:[/quote]

Danke Uwe für die Info!

Gruß Ronald

Fuhrpark: MZ ES 250/2. Bj.68. / MZ RT 125/1. Bj.55 / MZ RT 125/2. Bj.59
EMW R 35. Bj.53 / P 601 K Bj.78. /AWO T Bj.55/ BMW R 1200 C. Bj.99
Moto Guzzi GTS 500 Bj.36
2-takter

 
Beiträge: 142
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 21. September 2016 20:12
Wohnort: Thüringen
Alter: 61

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon jot » 7. März 2021 10:25

moin,

muss man sich überlegen, da geht unter 12keuro nichts, sonst ist das wirklich kernschrott...

originallack ist dabei der 6er! mechanik ist überschaubar aber nicht simpel!

jot

Fuhrpark: ets 150
jot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 764
Themen: 17
Bilder: 15
Registriert: 4. November 2006 12:09
Wohnort: lucka
Alter: 47

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon 2-takter » 7. März 2021 16:05

Die GTS wurde 1991 kommt Restauriert und bis jetzt ca.10Tkm gefahren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/2. Bj.68. / MZ RT 125/1. Bj.55 / MZ RT 125/2. Bj.59
EMW R 35. Bj.53 / P 601 K Bj.78. /AWO T Bj.55/ BMW R 1200 C. Bj.99
Moto Guzzi GTS 500 Bj.36
2-takter

 
Beiträge: 142
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 21. September 2016 20:12
Wohnort: Thüringen
Alter: 61

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon jot » 7. März 2021 20:48

moin,

sieht doch gut aus!

wenn du lust drauf hast, warum nicht?

jot

Fuhrpark: ets 150
jot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 764
Themen: 17
Bilder: 15
Registriert: 4. November 2006 12:09
Wohnort: lucka
Alter: 47

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 7. März 2021 20:50

Irgendwie schon ccol. Wäre zwar nichts für mich, aber interessant ist das Teil schon.
:mukkies: Make Blue Collar great again! :mukkies:

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi 850 T5
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10053
Artikel: 1
Themen: 114
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon 2-takter » 8. März 2021 18:51

Werde wohl zuschlagen.
Der Preis ist auch akzeptabel für so eine Guzzi.
Muss nur noch abklären was ich noch an Zoll berappen muss.

Fuhrpark: MZ ES 250/2. Bj.68. / MZ RT 125/1. Bj.55 / MZ RT 125/2. Bj.59
EMW R 35. Bj.53 / P 601 K Bj.78. /AWO T Bj.55/ BMW R 1200 C. Bj.99
Moto Guzzi GTS 500 Bj.36
2-takter

 
Beiträge: 142
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 21. September 2016 20:12
Wohnort: Thüringen
Alter: 61

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 14. März 2021 13:29

So, nach Kandidat 1: viewtopic.php?f=30&t=76775&start=2850#p1919184
und
Kandidat 2: viewtopic.php?f=30&t=51423&start=350#p1919203

folgt nun Kandidat Nummer 3: https://www.youtube.com/watch?v=3aASocNIT8k

Optisch klar die schönste, aber mit 50PS auch die schwächste der 3.
:mukkies: Make Blue Collar great again! :mukkies:

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi 850 T5
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10053
Artikel: 1
Themen: 114
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste