Moto Guzzi Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 14. Oktober 2018 20:16

Die Marzocchi ist eine Zubehörgabel, die war auch in anderen Italienern verbaut. Die Gabeln in LM 850 – 1000 und T 5 waren von Guzzi selbst gefertigte Gabeln.

Laut meinen Unterlagen:

Standrohr Marzocchi (Zubehör) 38mm x 590mm
Standrohr LM 1000 40 x 630mm (langer Kopf)
Standrohr LM 3 35 mm x 550 mm (kurzer Kopf)
Standrohr T-5 (erste Serie kurzer Kopf) 38 mm x 560 mm
Standrohr T-5 (zweite Serie langer Kopf) 38 x 632mm

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

 
Beiträge: 112
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 15:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 15. Oktober 2018 06:47

TS-Jens hat geschrieben:Also ist die Gabel mit dem längeren Lenkkopf auch länger geworden wie es aussieht.

Wenn der Lenkkopf nach "oben" höher ist, was ich noch nicht vergleichen kann, macht das ja durchaus Sinn..

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 30. Juli 2006 12:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 16. Oktober 2018 08:52

Ludentoni hat geschrieben:Die Marzocchi ist eine Zubehörgabel, die war auch in anderen Italienern verbaut. Die Gabeln in LM 850 – 1000 und T 5 waren von Guzzi selbst gefertigte Gabeln.

Laut meinen Unterlagen:

Standrohr Marzocchi (Zubehör) 38mm x 590mm
Standrohr LM 1000 40 x 630mm (langer Kopf)
Standrohr LM 3 35 mm x 550 mm (kurzer Kopf)
Standrohr T-5 (erste Serie kurzer Kopf) 38 mm x 560 mm
Standrohr T-5 (zweite Serie langer Kopf) 38 x 632mm


Richtig, die Marzocchi ist Zubehör :ja: War meine erste Fahrwerks-Tuningmaßnahme (kurzfristig :roll: )
-und die hatte ich auch etwas durchgesteckt
Also besorge ich mir wohl besser eine passende Gabel für den Rahmen mit dem hohen Kopf (Yamaha R6 geht ja beispielsweise auch) und verkauf die Marzocchi ..

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 30. Juli 2006 12:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon schwammepaul » 16. Oktober 2018 18:33

TS-Jens hat geschrieben:Ich glaube ich fange mal an auf ein Neumotorrad zu sparen!

Bild

Endlich kommt das, was ich mir unter "GS" vorstelle: Nicht Tonnenschwer mit dem dicksten Motor, stattdessen mit völlig ausreichenden 82 PS, kein Firlefanz, keine Klingonenraumschiff-Allüren, einfach ein Tourenmotorrad mit Kardan dass auch die Fähigkeit mitbringt schlechte Pisten unter die Räder zu nehmen wenns sein muss.

Eine moderne V65 TT :love:



Ich bin nicht auf dem Laufenden... gibt es hiervon schon neue Gerüchte?? :mrgreen:

Fuhrpark: .
schwammepaul

------ Titel -------
Treffen Sosa 2008 Organisator
Treffen Sosa 2009 Organisator
 
Beiträge: 2808
Themen: 69
Bilder: 0
Registriert: 21. Februar 2006 12:56
Wohnort: Sosa

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 16. Oktober 2018 18:54

Jap, stand auf der Intermot :ja:
215kg, 80PS, 12.000€

Muss mal sehen ob ich den Link zu den Fotos von der Messe wiederfinde.
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Hercules K 100
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Yamaha SR 500 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7683
Artikel: 1
Themen: 98
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon schwammepaul » 16. Oktober 2018 18:56

Sparst Du noch ??? :lach: :lach: :lach: :lach:

Fuhrpark: .
schwammepaul

------ Titel -------
Treffen Sosa 2008 Organisator
Treffen Sosa 2009 Organisator
 
Beiträge: 2808
Themen: 69
Bilder: 0
Registriert: 21. Februar 2006 12:56
Wohnort: Sosa

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 16. Oktober 2018 19:08

Nein. Das Cockpit ist so abartig dass ich sowieso erstmal ne Weile warten müsste bis es da eine bezahlbare Lösung zu gibt. Einfach austauschen ist leider nicht...

Und bis es soweit ist gibts sicher gebrauchte zum Sofortkaufen :D
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Hercules K 100
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Yamaha SR 500 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7683
Artikel: 1
Themen: 98
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon schwammepaul » 16. Oktober 2018 19:15

Auf der Internetseite von Moto Guzzi ist sie ja, hab eben mal geschaut.. mir gefällt sie... ich werd dann wohl auch mal sparen :-)

Fuhrpark: .
schwammepaul

------ Titel -------
Treffen Sosa 2008 Organisator
Treffen Sosa 2009 Organisator
 
Beiträge: 2808
Themen: 69
Bilder: 0
Registriert: 21. Februar 2006 12:56
Wohnort: Sosa

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 17. Oktober 2018 10:01

Ich find auch die endgültige Lackierung nicht mehr schön..
Das waagerechte Design gefiel mir besser.
Außerdem leider viel zu schwer, der Eimer

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 30. Juli 2006 12:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 17. Oktober 2018 10:15

Habe den Link zu dem Google Album wiedergefunden:
https://photos.google.com/share/AF1QipO ... 9FVlZSakV3

PeterG hat geschrieben:Ich find auch die endgültige Lackierung nicht mehr schön..
Das waagerechte Design gefiel mir besser.
Außerdem leider viel zu schwer, der Eimer


Das waagerechte gefiel mir auch besser. Aber die 215kg find ich schon OK. Wie willst du mit all dem Zeug heute noch leichter bauen ohne dabei zu teuer zu werden? zB. die Suzuki BIG, die hat nur einen Zylinder, ist aber sogar schwerer. Ohne ABS etc.pp.
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Hercules K 100
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Yamaha SR 500 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7683
Artikel: 1
Themen: 98
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 17. Oktober 2018 10:17

TS-Jens hat geschrieben:...Das Cockpit ist so abartig dass ich sowieso erstmal ne Weile warten müsste bis es da eine bezahlbare Lösung zu gibt. Einfach austauschen ist leider nicht...


Nun stell dich mal nicht so an, das kann man doch wunderbar mit schwarzem Ductape überkleben, dieses bunte, abartige Dingens... :biggrin:

Das Teil passt wie die Faust aufs Auge zur "Classic Enduro". Denn der Name Classic bedeutet heute anscheinend TFT Display und Multifunktion und nicht etwa analoge Instrumente mit weißen Ziffernblätten und Chromrand. Ich finde anloge Instumente viel einfacher abzulesen als die neue Technik aus entweder teil oder volldigital. Mich haben die Instrumente an Griso und Stelvio schon gestört, das Auge sucht ständig nach analog, wird durch ständig wechselnde LCD Ziffern abgelenkt und der Blick ist nicht auf der Straße. Aber anscheinend braucht der Motorradfahrer, nein Biker von heute diese Infoflut.

Die TT ist wirklich schön geworden, wird sich aber leider nur in kleine Stückzahlen verkaufen. Dabei wird das weniger am fehlenden Ständer liegen, an dem nur einen einstellbaren Gabelholm oder anderen Sparmaßnamen, noch am Preis. Die Leute werden zur F 850 GS greifen, 95 PS, das Image, überall Händlernetz und eine Betreuung mit Garantieabwicklung, all das kann Piaggio mit den alten und paar neu rekrutierten Guzzihändlern nicht leisten. Und die Leute lassen sich nur ungern verarschen, wer z.B.viel Geld für ne 1400er Cali bezahlt hat will auch Premiumbetreuung, die bietet Piaggio aber nicht... Ein Verkaufschlager wird die TT nicht. Auch kein Volumenmodell wie eine alte Tonticali, und wenn Piaggio der Spaß in Mandello zu teuer wird wars das eh mit den Piaggios mit Adler auf dem Tank. Echte Guzzis wurden auch nur bis 99 gebaut. Ab 2000 waren das schon Aprilias...

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

 
Beiträge: 112
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 15:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon ETZChris » 17. Oktober 2018 12:09

PeterG hat geschrieben:Ich find auch die endgültige Lackierung nicht mehr schön..
Das waagerechte Design gefiel mir besser.
Außerdem leider viel zu schwer, der Eimer


Selbst meine dagegen alte 700er Transalp bringt das auf die Waage.
Und das bei nur 60PS und auch ohne Kardan.
Ich finde, dass haben die bei MG gut hinbekommen :ja:
Gruß Christian

Fuhrpark: Honda XL700VA Transalp
ETZChris

 
Beiträge: 21322
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 12:15
Wohnort: NRW
Alter: 36

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon foggy » 17. Oktober 2018 15:38

215 kg klingt ja schon fast unrealistisch leicht. Das ist auf dem Niveau einer 650er V-Strom. Alles, was sonst so zwischen 800 und 1000 Kubik angeboten wird, kratzt ja schon an der 230er Marke bzw. überspringt die. Wobei wir da zumeist von 95-100 PS reden, aber eben auch von Ketten-Moppeds. Sollten es wirklich unter 220 kg sein, fände ich das durchaus bemerkenswert.
Schönen Tag noch

Ulf

Fuhrpark: Meine Ehemaligen: MZ SM 125 - 2005; MZ TS 250/1 - 1980
foggy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 102
Themen: 5
Bilder: 1
Registriert: 4. Mai 2017 10:11
Alter: 41

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Harlekin » 17. Oktober 2018 18:40

Die Frage ist ja immer Wolf ihr die tragen oder fahren? Gelände (loser Schotter Schlamm) sehen die ja vielleicht 0,003 %

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 587
Themen: 13
Registriert: 16. Juli 2013 11:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 33

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 18. Oktober 2018 13:00

Nochmal zum Tonti-Rahmen:
Gibts irgendwo Datenblätter zu den einzelnen Rahmenvarianten?

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 30. Juli 2006 12:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 18. Oktober 2018 14:52

Suchst du Infos zu den unzähligen einzelnen Änderungen und Unterschieden an den Rahmen selber?

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

 
Beiträge: 112
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 15:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 18. Oktober 2018 14:59

Ludentoni hat geschrieben:Suchst du Infos zu den unzähligen einzelnen Änderungen und Unterschieden an den Rahmen selber?

So in etwa..
also nicht unbedingt jeden geänderten Blech-Halter, aber Lenkkopfhöhe, Lenkkopfwinkel, Rahmengeometrie..
gibts sowas?

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 30. Juli 2006 12:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 18. Oktober 2018 17:38

Habe nun meinen holländischen "Kentekenbewijs" (Fahrzeugpapiere) für die Cali Full Fairing bekommen. Baujahr ist ja 1988, aber EZ war 11/1989 :roll: :tear:

Also hab ich nun die Wahl in Zukunft AU machen zu müssen oder die Papiere zu verlieren :floet:
Doof!
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Hercules K 100
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Yamaha SR 500 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7683
Artikel: 1
Themen: 98
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 18. Oktober 2018 18:09

PeterG hat geschrieben:
Ludentoni hat geschrieben:Suchst du Infos zu den unzähligen einzelnen Änderungen und Unterschieden an den Rahmen selber?

So in etwa..
also nicht unbedingt jeden geänderten Blech-Halter, aber Lenkkopfhöhe, Lenkkopfwinkel, Rahmengeometrie..
gibts sowas?



Was es gibt, ist eine Zeichnung im Grundbuch. Das türkise, 1000 SP und V 1000 G5. In den Werkstatthandbucherweiterungen für die einzelnen Modelle wie LM 3, Cali 2, T-5 usw. sind nur die gröbsten Änderungen mit Zeichnung aufgeführt wie Schwinge. Für den letztgebauten Tonti gibts ne Zeichnung im letzten Buch der Cali Classic. Der ist mit dem Ur Tonti aber wegen anderer Querversteifungen und vieler anderer Sachen nicht mehr vergleichbar.

Grundbuch Seite 97:

http://www.guzzitek.org/d/ma_d/1000/1000SP_G5_Atelier(D).pdf


@ Jens,

wo ist dein Problem mit der AU? Die Cali darf bis 4,5 %, das ist doch kein Problem. Und bei deinem Fuhrpark können die Kosten für ne AU doch auch kein Problem sein.

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

 
Beiträge: 112
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 15:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 18. Oktober 2018 18:35

Ludentoni hat geschrieben:Und bei deinem Fuhrpark können die Kosten für ne AU doch auch kein Problem sein.


Und der Fuhrpark kommt so nur zustande weil unnötige Kosten eingespart werden :wink: Um die 4,5% mach ich mir keine Sorgen, wenn die da durchfällt läuft sie sicherlich kaum noch.
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Hercules K 100
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Yamaha SR 500 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7683
Artikel: 1
Themen: 98
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 19. Oktober 2018 08:11

Ludentoni hat geschrieben:
Grundbuch Seite 97:

http://www.guzzitek.org/d/ma_d/1000/1000SP_G5_Atelier(D).pdf


Du bist ja ein unerschöpflicher Quell des Wissens, danke :)

-- Hinzugefügt: Freitag 19. Oktober 2018, 09:13 --

TS-Jens hat geschrieben:Habe nun meinen holländischen "Kentekenbewijs" (Fahrzeugpapiere) für die Cali Full Fairing bekommen. Baujahr ist ja 1988, aber EZ war 11/1989 :roll: :tear:

Also hab ich nun die Wahl in Zukunft AU machen zu müssen oder die Papiere zu verlieren :floet:
Doof!

Das geht ja wahrscheinlich auch ohne die holländischen Papiere, mit Eigentumsnachweis. Der Datensatz für die Mopete ist wohl europäisch verfügbar

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 30. Juli 2006 12:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 19. Oktober 2018 08:51

PeterG hat geschrieben:
Du bist ja ein unerschöpflicher Quell des Wissens, danke :)



Gerne Peter. Das Wissen war Vorraussetzung zum Schrauben und um sich jahrelang vor und nach Reparaturen und Garantiesachen an neuen und zu Tode geschraubten Guzzis mit von Fremdmarken verwöhnten Neuguzzilifestylekunden zumzuärgern, die einen persönlich für das Versagen von Aprilia und Piaggio verantwortlich machten. Was bin ich froh mich von diesen A...... nicht mehr dämlich anmachen lassen zu müssen. :biggrin:

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

 
Beiträge: 112
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 15:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 19. Oktober 2018 09:01

PeterG hat geschrieben: Der Datensatz für die Mopete ist wohl europäisch verfügbar


Davon hab ich auch schon gehört, das könnte einem wieder einen Strich durch die Rechnung machen und obendrein für Ärger sorgen. Also werd ich wohl in den sauren Apfel beißen und alle 2 Jahre für die AU ne Kiste Bier abdrücken :|

Ach ja, und wo wir grad bei Rahmen sind/waren :idea:
Gibt es in der Rahmengeometrie Unterschiede zwischen einer normalen V65 und einer V65 Florida? Ich trage mich grad mit dem Gedanken einen 85er V65 Rahmen zu kaufen um mir an der 1994er Florida die Möglichkeiten zu erweitern, so wegen "nur Lenkerendenblinker", "Lautstärke", natürlich "AU Vermeidung" und so weiter :gruebel:
Die Rahmen gibts mit Papieren ja ziemlich preiswert.
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Hercules K 100
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Yamaha SR 500 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7683
Artikel: 1
Themen: 98
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 19. Oktober 2018 09:09

TS-Jens hat geschrieben:
PeterG hat geschrieben: Der Datensatz für die Mopete ist wohl europäisch verfügbar


Davon hab ich auch schon gehört, das könnte einem wieder einen Strich durch die Rechnung machen und obendrein für Ärger sorgen. Also werd ich wohl in den sauren Apfel beißen und alle 2 Jahre für die AU ne Kiste Bier abdrücken :|

Das meinte ich anders:
Ich hab meine erste Quota aus Belgien geholt und da war keine Erstzulassung aus den Papieren erkennbar, aber das Baujahr. Das war dann später im Brief die Erstzulassung. Ich hab die erforderliche Vollabnahme (§21) allerdings in der befreundeten Werkstatt gemacht..
"Datensatz" bezog sich auf die technischen Eigenschaften des Mopeds, wie Höchstgeschwindigkeit/Leistung/Gewicht etc

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 30. Juli 2006 12:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 19. Oktober 2018 10:25

Ach so meintest du das!
Ja, das wäre ja nun kein Thema. EZ steht aber leider in den NL Papieren drin.

Aber ich hab auch davon gehört dass die anhand der FIN feststellen können woher die Karre kommt bzw. wo die vorher zugelassen war. Aber ob da was dran ist?
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Hercules K 100
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Yamaha SR 500 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7683
Artikel: 1
Themen: 98
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Dirk P » 19. Oktober 2018 11:02

TS-Jens hat geschrieben:
PeterG hat geschrieben: Der Datensatz für die Mopete ist wohl europäisch verfügbar


Ach ja, und wo wir grad bei Rahmen sind/waren :idea:
Gibt es in der Rahmengeometrie Unterschiede zwischen einer normalen V65 und einer V65 Florida? Ich trage mich grad mit dem Gedanken einen 85er V65 Rahmen zu kaufen um mir an der 1994er Florida die Möglichkeiten zu erweitern, so wegen "nur Lenkerendenblinker", "Lautstärke", natürlich "AU Vermeidung" und so weiter :gruebel:


Irgendwann in dem Zeitraum wurden doch auch bei den kleinen Modellen die Lenkköpfe geändert.
Von Fahrradtretlager auf Kegelrollenlager und etwas verlängert.
Und für die 750er wurden die seitlichen Rahmenrohre an denen die Vergaser vorbeigehen geändert. Die bekamen einen Knick nach außen.

Gruß Dirk

Fuhrpark: x
Dirk P

 
Beiträge: 364
Themen: 9
Registriert: 22. Juni 2006 21:00
Wohnort: Mühlhausen
Alter: 45

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon jot » 15. November 2018 22:12

moin,

steht auch schon wieder eine weile aber wenn ich das so sehe, da muss ich unbedingt bei...

jot
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ets 150
jot

Benutzeravatar
 
Beiträge: 628
Themen: 12
Bilder: 15
Registriert: 4. November 2006 11:09
Wohnort: lucka
Alter: 45

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 24. November 2018 16:12

Zonko zur V85TT auf der EICMA: https://www.youtube.com/watch?v=tYXRAoNaxTU
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Hercules K 100
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Yamaha SR 500 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7683
Artikel: 1
Themen: 98
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon sammycolonia » 24. November 2018 16:20

TS-Jens hat geschrieben:Zonko zur V85TT auf der EICMA: https://www.youtube.com/watch?v=tYXRAoNaxTU
Super! :ja:
Aber bei dem Dialeckt bekomm ich... :kotz:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13102
Themen: 60
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Willi » 24. November 2018 16:41

A geh dös 850zsch dede köns ruhig gaufän.

Fuhrpark: Grüße Willi
TS-Willi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1088
Themen: 10
Bilder: 4
Registriert: 22. Oktober 2006 10:41
Wohnort: Rendsburg SH
Alter: 58

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon UHEF » 24. November 2018 21:20

Für mich ist das auch keine Guzzi mehr.

LG.Uwe

PS.: Wer bezahlt hier eigentlich den Reporter? :kotz:

Fuhrpark: eine MZ
UHEF

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1119
Themen: 3
Bilder: 1
Registriert: 28. März 2011 07:55
Wohnort: Staßfurt

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ballermeier » 2. Dezember 2018 19:05

Moinsen Guzzisti
Mal wieder eine "blöde" Frage...
In der Bucht hab ich jetzt schon mehrfach Angebote in der Guzzi-Rubrik für "LENKERGEWICHTE" gesehen !?
Mal ehrlich: Ich finde meine Guzzen sind eigentlich schwer genug ! :lol:
Oder hab ich da evulotionsmässig was verpasst ? (bin ja jetzt auch 60...) !
MfG, Ballermeier
Und schönen Restsonntag türlich...

Fuhrpark: ETZ 250/Wildschrei-Umbau - Guzzi V50 - Nuovo Falcone - T3 Cali - V1000 mit Ural - Aprilia Scarabeo - MB A160 - Lada Niva - Pössl Womo
Ballermeier

Benutzeravatar
 
Beiträge: 249
Themen: 24
Registriert: 3. November 2006 20:59
Wohnort: Wöbbel / Kreis Lippe
Alter: 60

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Mainzer » 2. Dezember 2018 19:11

Können Lenkerpendeln verhindern und /oder als Vibrationsvernichter dienen.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17, ZE 17, VB 18
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1 x MZ, 1 x Moto Guzzi, 1 x Simson, 1 x Express, 1 x Karpatenschleuder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2927
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 20:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 24

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 3. Dezember 2018 08:08

Ballermeier hat geschrieben:Moinsen Guzzisti
Mal wieder eine "blöde" Frage...
In der Bucht hab ich jetzt schon mehrfach Angebote in der Guzzi-Rubrik für "LENKERGEWICHTE" gesehen !?
Mal ehrlich: Ich finde meine Guzzen sind eigentlich schwer genug ! :lol:
Oder hab ich da evulotionsmässig was verpasst ? (bin ja jetzt auch 60...) !
MfG, Ballermeier
Und schönen Restsonntag türlich...

Ich halte die für ähnlich sinnvoll, wie neue Gewichte für die Wasserwaage.. :wink:
Vibrationen dämpfen die jedenfalls nicht..

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 30. Juli 2006 12:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon g-spann » 3. Dezember 2018 10:36

...die Dinger sind dazu gedacht, die Lenker bzw. -hälften zu "verstimmen", d.h. um die Eigenfrequenz in einen Bereich zu verschieben, der nicht in der Resonanzfrequenz liegt...mit Lenkerpendeln und dessen Verhinderung haben die nix zu tun...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1770
Themen: 10
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 13:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 57

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 3. Dezember 2018 10:51

g-spann hat geschrieben:...die Dinger sind dazu gedacht, die Lenker bzw. -hälften zu "verstimmen", d.h. um die Eigenfrequenz in einen Bereich zu verschieben, der nicht in der Resonanzfrequenz liegt...

Genau, dafür müßte das Gewicht nur auf die spezielle Frequenz bei Drehzahl xxxU/min abgestimmt werden. :idea:

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 30. Juli 2006 12:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ludentoni » 3. Dezember 2018 14:05

An meinen Guzzis hab ich noch keine Lenkergewichte probiert, an der MZ hingegen finde ich Lenkergewichte fast unfahrbar. Es ist immer schwierig das Gewicht optimal zu verteilen...

https://postimg.cc/xJWhbsBQ

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

 
Beiträge: 112
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 15:34

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Ballermeier » 3. Dezember 2018 19:05

Moinmoin
Hab ich´s mir doch gedacht !
Brauch ich nicht ! :D
(was soll ich mit einem Kraftrad das kein "Leben" in sich hat !?)
Dann könnte ich mir gleich ein Japankrad kaufen.
Wie hieß das früher immer im Club: "Japanische Motorräder sind wie diese Puppen aus Flensburg: Geht auch, aber so richtig Spass macht das nicht... :roll:
(ja, es gibt einige wenige Ausnahmen, muß ich zugeben)

Schöne Woche, MfG, Ballermeier

Fuhrpark: ETZ 250/Wildschrei-Umbau - Guzzi V50 - Nuovo Falcone - T3 Cali - V1000 mit Ural - Aprilia Scarabeo - MB A160 - Lada Niva - Pössl Womo
Ballermeier

Benutzeravatar
 
Beiträge: 249
Themen: 24
Registriert: 3. November 2006 20:59
Wohnort: Wöbbel / Kreis Lippe
Alter: 60

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Der Gärtner » 3. Dezember 2018 22:33

Ich hab grade im Fernsehen eine Gesundheitssendung gesehen (lacht nicht, ich bin in dem Alter, wo einen sowas schon mal interessiert), da sagten sie, daß Vibrationen für den Knochenaufbau förderlich sind. Also laß weg, den Plunder... ;D
Gruß
Harald


"Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein..."

Fuhrpark: MZ ETZ 250 mit Lastenbeiwagen(Bj.1984), Moto Guzzi V 1000 G5(Bj.1983)
Der Gärtner

Benutzeravatar
 
Beiträge: 603
Themen: 13
Bilder: 9
Registriert: 3. Juni 2011 20:30
Wohnort: genau in der Mitte Niedersachsens

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Koponny » 4. Dezember 2018 08:00

Der Gärtner hat geschrieben:Ich hab grade im Fernsehen eine Gesundheitssendung gesehen (lacht nicht, ich bin in dem Alter, wo einen sowas schon mal interessiert), da sagten sie, daß Vibrationen für den Knochenaufbau förderlich sind. Also laß weg, den Plunder... ;D

Deshalb haben die Damen ja auch alle dieses Knochenaufbau-Vibrationsgerät im Nachttisch :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Audi A4 1.6 Bj. 2000
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8086
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 41

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon sammycolonia » 4. Dezember 2018 08:48

Für alle die noch kein gescheites Weihnachtsgeschenk für ihre Liebste haben... Ronny hatte gerade die Lösung!... :mrgreen:
Koponny hat geschrieben:Deshalb haben die Damen ja auch alle dieses Knochenaufbau-Vibrationsgerät im Nachttisch :lach:
Wann hat man(n) schon mal die Gelegenheit etwas für die Gesundheit seiner besseren Hälfte zu tun... ;D
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13102
Themen: 60
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 4. Dezember 2018 08:49

:roll: :wink: Hattet Ihr heute morgen noch nicht ausreichend Gelegenheit Hand an Euch zu legen?

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 30. Juli 2006 12:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Andreas » 4. Dezember 2018 08:51

:rofl:

Ist offensichtlich noch zu früh.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20088
Artikel: 28
Themen: 816
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon sammycolonia » 4. Dezember 2018 09:22

Andreas hat geschrieben::rofl:

Ist offensichtlich noch zu früh.
Es ist nie zu Früh!
SPOILER:
Obwohl die Werbung einer bekannten Kolschbrauerei das gegenteil behaupten... :mrgreen:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13102
Themen: 60
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon flotter 3er » 4. Dezember 2018 09:51

sammycolonia hat geschrieben: Wann hat man(n) schon mal die Gelegenheit etwas für die Gesundheit seiner besseren Hälfte zu tun... ;D


Jeden Abend.... :stumm:
Gruß Frank


""Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)""
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
 
Beiträge: 13720
Artikel: 1
Themen: 188
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 56

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 5. Dezember 2018 11:17

Die Informationen zur V85 TT fließen schonmal: http://discoverv85.motoguzzi.com/downlo ... TT_eng.pdf
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Hercules K 100
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Yamaha SR 500 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7683
Artikel: 1
Themen: 98
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon PeterG » 5. Dezember 2018 11:29

Macht schon Lust :ja:
Ich bin auf die Probefahrt gespannt!

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 30. Juli 2006 12:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 54

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon TS-Jens » 12. Dezember 2018 20:12

20181212_163520k.jpg


Ist nicht für mich, bin nur der Bote. Sie ist für einen Freund der euch auch wohlbekannt sein dürfte :mrgreen:

V50 Nato, von die Holländers :bindafür:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Hercules K 100
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Yamaha SR 500 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7683
Artikel: 1
Themen: 98
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon P-J » 12. Dezember 2018 20:18

Der Gärtner hat geschrieben: daß Vibrationen für den Knochenaufbau förderlich sind.
Dann kauf die nen Aufsitzvibrator aus Milwaki. :mrgreen:

Koponny hat geschrieben:Deshalb haben die Damen ja auch alle dieses Knochenaufbau-Vibrationsgerät im Nachttisch :lach:
Das du ein Ferkel bist weis deine Frau doch sicher. :mrgreen: :lach:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11270
Themen: 118
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Moto Guzzi Fred

Beitragvon Andreas » 12. Dezember 2018 20:50

TS-Jens hat geschrieben:
Ist nicht für mich, bin nur der Bote. Sie ist für einen Freund der euch auch wohlbekannt sein dürfte :mrgreen:


Congratulazione Pietro :-)
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20088
Artikel: 28
Themen: 816
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: arnold, Der Mat, jmietusch, mathiast2, Nobbi, RenéBAR, Risinghaze, Superhorscht und 4 Gäste