Der Japaner-Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Altmarkendurist » 10. Juni 2019 22:18

Die KLR ist super, kein so schwerer Eimer. Mit der kann man schön durch Unterholz patrouillieren. :ja:

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 292
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 20:04
Alter: 54

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon foggy » 11. Juni 2019 10:37

Mell hat geschrieben:Herzlichen Glückwunsch, so wie sie aussieht, wie gerade aus dem Laden.

Gruß
Mell

Danke! Naja, man sieht ihr die 30 Jahre schon ein bisschen an, aber sie ist wirklich in einem schönen Zustand.
Altmarkendurist hat geschrieben:Die KLR ist super, kein so schwerer Eimer. Mit der kann man schön durch Unterholz patrouillieren. :ja:

Stimmt, schön leicht ist sie und macht Laune ;D .
Schönen Tag noch

Ulf

Fuhrpark: Meine Ehemaligen: MZ SM 125 - 2005; MZ TS 250/1 - 1980
foggy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 116
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 4. Mai 2017 11:11
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Thomas Becker » 11. Juni 2019 20:29

Ig 1.jpg

Mein liebstes Motorrad, Honda NC 750 X mit DCT . 50.000 angenehme, problemlose Reisekilometer. Nur Verschleissteile, 3,5 l/100 km. Nächstes Jahr muss sie mit mir in den Iran.
Gruss
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 250 mit 300er Motor, Schwalbe KR51/2, Honda NC 750 XDC, zeitweise ETZ Gespann, KTM 1090 Adventure
Thomas Becker

Benutzeravatar
 
Beiträge: 437
Themen: 57
Bilder: 11
Registriert: 16. Februar 2006 16:26
Wohnort: Idar-Oberstein
Alter: 66

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 11. Juni 2019 20:47

Nur 3,5L? Wow, das ist ja mal klasse. :shock: Auf dem Landweg in den Iran oder wird es Versendet?

Kann dir die 2 nur EMpfehlen: https://www.youtube.com/channel/UCPjtQG ... Bk_jVzO_Dg
Die sind gerade noch im Iran (Unfreiwillig wegen eines Schadens) und sind begeistert. Berichten echt viele tolle sachen. :ja:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1467
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Thomas Becker » 12. Juni 2019 12:07

Landweg, durch die Türkei. War vor ein paar Wochen ziemlich nahe an der Grenze. Siehe www.schotterfun.de "Georgien"

Gruss

Fuhrpark: ETZ 250 mit 300er Motor, Schwalbe KR51/2, Honda NC 750 XDC, zeitweise ETZ Gespann, KTM 1090 Adventure
Thomas Becker

Benutzeravatar
 
Beiträge: 437
Themen: 57
Bilder: 11
Registriert: 16. Februar 2006 16:26
Wohnort: Idar-Oberstein
Alter: 66

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 15. Juni 2019 15:15

Moin,

nun bin ich in meiner Suche doch umgeschwenkt voneiner 250er MZ zu einem japanischen Motorrad.
Tadellose FJ1200, CBR oder kleine bis mittlere Enduros gibt's zu Preisen die auch für restaurierungsbedürftige MZ aufgerufen werden. So wird das einstige, von Neckermann und Gericke, teilweise verramschte, Billigmotorrad zu einem edlen Krad. 8)

Gruß
Willy

Fuhrpark: Suche 250er, nicht zu weit weg von Unna.

1984er TS 125, 1976er BMW R60/6, 1977er CB 750, 1980er R107 (500)
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 151
Themen: 12
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna NRW
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Harlekin » 15. Juni 2019 16:13

Transalp irgendwann reitet jeder eine

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 763
Themen: 15
Registriert: 16. Juli 2013 12:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 34

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 15. Juni 2019 16:53

Ist das nicht der Motor den auch die VT500 eingebaut hat?


Gruß
Willy

Fuhrpark: Suche 250er, nicht zu weit weg von Unna.

1984er TS 125, 1976er BMW R60/6, 1977er CB 750, 1980er R107 (500)
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 151
Themen: 12
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna NRW
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Harlekin » 15. Juni 2019 17:00

Nope das ein anderer

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 763
Themen: 15
Registriert: 16. Juli 2013 12:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 34

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 15. Juni 2019 17:04

Dann schau ich nach dem Urlaub mal nach einer Transalp, die alten Einzyinder sind zwar netter aber die zerren mir zu ruppig an der Kette wenn man sie schaltfaul fährt.


Gruß
Willy

Fuhrpark: Suche 250er, nicht zu weit weg von Unna.

1984er TS 125, 1976er BMW R60/6, 1977er CB 750, 1980er R107 (500)
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 151
Themen: 12
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna NRW
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon g-spann » 15. Juni 2019 22:27

MZ-Wilhelm hat geschrieben:Ist das nicht der Motor den auch die VT500 eingebaut hat?

Ist der Nachfolger...die VT 500 hatte den ersten 52° V2...danach kamen die anderen alle, erst die Transe mit 600 ccm, dann die Africa Twin mit 650 ccm, dann die NTV und, und, und...ist im Prinzip alles das gleiche, haltbare Gelumpe... :mrgreen:
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1985
Themen: 11
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 58

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Harlekin » 15. Juni 2019 22:33

Stimmt nicht. transalp mit 600 später 650 und zuletzt 700 ccm die AT hatte immer (die alte ) 750 ccm

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 763
Themen: 15
Registriert: 16. Juli 2013 12:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 34

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon seife » 15. Juni 2019 22:35

Ja, ist aber alles derselbe Motor, zumindest die Grundkonstruktion. Details wie Anzahl der Zündkerzen und Ventile lassen wir mal außer acht... ;-)
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001
NT700V Deauville EZ.2005, Yamaha Tricity 125 EZ.2017
seife

 
Beiträge: 1039
Themen: 12
Bilder: 54
Registriert: 15. Mai 2014 09:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 48

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Harlekin » 15. Juni 2019 22:42

Machen wir und muss mich selber korrigieren es gab auch die 650er AT auch wenn ich bislang noch keine in freier Wildbahn gesehen habe

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 763
Themen: 15
Registriert: 16. Juli 2013 12:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 34

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 16. Juni 2019 00:05

Ist mir eigentlich egal, lange Federwege müssen her!

Gruß
Willy

Fuhrpark: Suche 250er, nicht zu weit weg von Unna.

1984er TS 125, 1976er BMW R60/6, 1977er CB 750, 1980er R107 (500)
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 151
Themen: 12
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna NRW
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Bulto » 24. Juni 2019 14:11

In einer Youngtimer-Zeitschrift gibt es in jeder Ausgabe den „unvernünftigen Kauf“, bei mir war es am Wochenende ein (wahrscheinlich) unvernünftiger Tausch.
Ich habe etwas was ich in mehrfacher Ausgabe (Bultaco) habe, gegen etwas, was ich ganz sicher nie brauchen werde, getauscht.
Aber nachdem Suzuki immer die schönsten luftgekühlten Motoren (Feinripp vom Feinsten) gebaut hat, konnte ich nicht widerstehen.
Beim Abladen musste es schnell gehen, daher sind die Fotos nicht sehr professionell.

Dazu gleich die Frage an die Experten.
Um welches Modell von Suzuki handelt es sich hier?

Suzi 2.jpg

Suzi 4.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: 1 x MZ ETZ 250 und 1 x MZ ETZ 251 Fun, weitere Alteisen aus D, GB, J und E
Bulto

 
Beiträge: 344
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2009 15:51
Wohnort: Graz
Alter: 64

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon g-spann » 24. Juni 2019 14:26

Sieht zumindest interessant aus: Ölkühler, Upside-Down-Gabel, Gitterrohrrahmen...Eigenbau?
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1985
Themen: 11
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 58

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Lausi » 24. Juni 2019 14:26

Das Ding sieht aus wie eine Suzuki Goose 350 (350ccm, 33 PS).

Freundliche Grüße,
/Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250/A, Bj. 1984
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Persönlicher Fotodrehassistent von TS Paul ;-)
 
Beiträge: 875
Themen: 46
Bilder: 319
Registriert: 12. Mai 2016 22:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Bulto » 24. Juni 2019 14:48

Der Christian hat das richtig erkannt, es ist wirklich eine 350 Goose.

Aber sie hat bereits 380 ccm, ist natürlich leistungsgesteigert und wurde auf 100 Kg abgespeckt.

Man kann damit aber nur mehr auf einer Rennstrecke fahren und wenn man ins Internet schaut, wird die Goose scheinbar öfters bei Rennen eingesetzt.
Auch mein Freund ist damit Rennen gefahren, aber der fährt wirklich gut und bei Regen ist er noch stärker und das mit über 70.

Fuhrpark: 1 x MZ ETZ 250 und 1 x MZ ETZ 251 Fun, weitere Alteisen aus D, GB, J und E
Bulto

 
Beiträge: 344
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2009 15:51
Wohnort: Graz
Alter: 64

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 1. Juli 2019 14:34

Die Goose hab ich noch nie live gesehen, ist ja noch seltener als die CB 1 ( und genauso winzig).
Bekommt man da als durchschnittlicher Mitteleuropäer alle Körperteile unter?
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8268
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon g-spann » 1. Juli 2019 14:44

Fragst du für jemanden, der deutlich kleiner ist als du? ;D
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1985
Themen: 11
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 58

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Bulto » 1. Juli 2019 17:09

Wenn ich damit auch noch nicht gefahren bin, "probegesessen" bin ich natürlich schon.
Es ist schon ein eher zierliches Motorrad, für mich (173 cm) hat aber alles gepasst.

Fuhrpark: 1 x MZ ETZ 250 und 1 x MZ ETZ 251 Fun, weitere Alteisen aus D, GB, J und E
Bulto

 
Beiträge: 344
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2009 15:51
Wohnort: Graz
Alter: 64

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 4. Juli 2019 19:18

Nachdem ich ja letzten Freitag mal die CRF 250 Rally probe gefahren bin und mich entschlossen hab sie nicht zu kaufen... Schlicht weil mir der Motor zu langweilig ist. Alles andere war Top/machbar. Seh ich heut nen schönes Video über ein schönes Motorrad wie es sein soll. Keine Traktionskontrolle, kein Schaltautomat oder andere sinlose Spielereien.. nur ABS.

https://www.youtube.com/watch?v=yLfFBT5TepE

Was ein glück das ich keine 10.000€ hab. :oops:
Dazu kommt das ich eig mehr wie 20kg Fahrzeuggewicht sparen wollte... damit es beim Aufheben leichter ist. :lach:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1467
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 4. Juli 2019 21:32

Alex1989 hat geschrieben:Nachdem ich ja letzten Freitag mal die CRF 250 Rally probe gefahren bin und mich entschlossen hab sie nicht zu kaufen... Schlicht weil mir der Motor zu langweilig ist. Alles andere war Top/machbar. Seh ich heut nen schönes Video über ein schönes Motorrad wie es sein soll. Keine Traktionskontrolle, kein Schaltautomat oder andere sinlose Spielereien.. nur ABS.

https://www.youtube.com/watch?v=yLfFBT5TepE

Was ein glück das ich keine 10.000€ hab. :oops:
Dazu kommt das ich eig mehr wie 20kg Fahrzeuggewicht sparen wollte... damit es beim Aufheben leichter ist. :lach:

Die alte Tenere wiegt aber auch knapp 195 kg. Schön handlich. Ich mag sie,auch wenn mein Motor gerade rumzickt. :roll:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91 Teilespender, -> Ténéré 660 XTZ ´95
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspende)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7936
Themen: 101
Bilder: 5
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 5. Juli 2019 05:25

Maik80 hat geschrieben:
Alex1989 hat geschrieben:Nachdem ich ja letzten Freitag mal die CRF 250 Rally probe gefahren bin und mich entschlossen hab sie nicht zu kaufen... Schlicht weil mir der Motor zu langweilig ist. Alles andere war Top/machbar. Seh ich heut nen schönes Video über ein schönes Motorrad wie es sein soll. Keine Traktionskontrolle, kein Schaltautomat oder andere sinlose Spielereien.. nur ABS.

https://www.youtube.com/watch?v=yLfFBT5TepE

Was ein glück das ich keine 10.000€ hab. :oops:
Dazu kommt das ich eig mehr wie 20kg Fahrzeuggewicht sparen wollte... damit es beim Aufheben leichter ist. :lach:

Die alte Tenere wiegt aber auch knapp 195 kg. Schön handlich. Ich mag sie,auch wenn mein Motor gerade rumzickt. :roll:

Dann hast du ja jetzt die Möglichkeit die neue zu kaufen. :lach: :lach:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1467
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon seife » 5. Juli 2019 05:47

Motorrad aufheben muß man einfach mal üben, dann machen 10 kg mehr oder weniger eigentlich nix aus.

War selber erstaung, wie leicht das Doofie'le aufzuheben ging, als es mich abgelegt hatte. Und die wiegt nochmal 30-40kg mehr als deine BIG. Und da hatte ich nicht geübt, aber mir mal die Videos wo kleine Mädels große Harleys aufheben angeschaut.
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001
NT700V Deauville EZ.2005, Yamaha Tricity 125 EZ.2017
seife

 
Beiträge: 1039
Themen: 12
Bilder: 54
Registriert: 15. Mai 2014 09:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 48

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 5. Juli 2019 07:10

Alles eine Frage der Technik :mrgreen: Und 10 oder 20kg hin oder her spielen glaube ich nicht soooo eine große Rolle, wichtiger ist wo der Schwerpunkt ist ( sowohl beim fahren als auch beim aufheben). Ein voller 28l Stahltank kann das ja enorm beeinflussen.
Jedoch zwischen einer 200kg "Enduro" oder einem 270kg Tourer merkt man jedoch schon einen gewissen Unterschied.....
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8268
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Marwin87 » 5. Juli 2019 07:30

Ab jetzt kann ich auch in diesem Fred mitmischen....
Ich habe letzten Sonntag mal wieder ein neues Gespann gekauft, wobei ich damit leider nicht fahren werde :cry:
Aber gut, haben meine zwei Kids halt ihren Spaß :ja:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 996
Themen: 20
Bilder: 8
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 32

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon g-spann » 5. Juli 2019 08:18

Sehr schön! Kann man auch alleine wieder auf die Räder stellen, wenn's mit dem Lenker in der Wiese gesteckt hat... ;D
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1985
Themen: 11
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 58

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MRS76 » 5. Juli 2019 10:42

Die Teile sind wirklich cool.
Meiner ist leider mit seinen 6 Jahren schon zu groß für geworden. Hab meine PW verkauft.

Fuhrpark: MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
12er Bandit Bj. 97 mutiert zur Reiseenduro
BMW R 75/7 Bj. 1976 Bomber
MRS76

 
Beiträge: 632
Themen: 4
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 43

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 11. Juli 2019 02:52

Thema vmax 1200... einer meiner Jugendträume... ich spare... aber: auf was muss man für ein gutes Modell achten ? Die letzte Werkstatt/Händler der meine XTZ totschrieb hat zwar eine ´98er stehen, mit verstärkter Gabel für den europäischen Markt (aber mit meilentacho). ...für Probefahrt melden hat er wo keinen Bock....

Ich will nicht die 98PS Version, sondern die offene. Spätestens wenn mein befristeter Arbeitsvertrag endet in der Scheune stehen haben.

Der Monheimer händler wollte 4,7k für die ´98er mit cirka 18tmeilen...

Im netz geht es grob ab 3,5k los.


Schwachstellen, Bauartbedingt ?
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91 Teilespender, -> Ténéré 660 XTZ ´95
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspende)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7936
Themen: 101
Bilder: 5
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Luse » 11. Juli 2019 07:24

In der Oldtimer Praxis 11/2017 ist der VMAX Motor zerlegt, kennst du den Artikel?
Gruß
Thomas

Fuhrpark: ES 250/2 Trophy 1973
Luse

Benutzeravatar
 
Beiträge: 558
Themen: 10
Registriert: 11. Dezember 2010 15:49
Wohnort: Saarland
Alter: 54

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 11. Juli 2019 07:46

Bei einigen Baujahren war mal was mit den Schwingenlagern, Hauptproblem sind aber die vielen Umbauten. Eine originale zu finden ist schwierig.
Ansonsten steht halt ein männermäßiger Verbrauch, einem kleine-Mädchen-Tank gegenüber.
Ansonsten keine schlechte Wahl :-)
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8268
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 11. Juli 2019 07:57

VMax hat schon was :ja:

Aber wie Ronny schon sagt, die teils extremen Umbauten...Würde ich eine kaufen wollen wäre die eher nah am Original.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8201
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon OChris » 11. Juli 2019 09:13

Koponny hat geschrieben:Ansonsten steht halt ein männermäßiger Verbrauch, einem kleine-Mädchen-Tank gegenüber.
:rofl: den Satz muss ich mir merken :)
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 714
Themen: 36
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 21:33
Wohnort: Berlin

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 11. Juli 2019 09:24

Moin,

wollte so ein Ding auch mal haben, nach einer Probefahrt war ich davon wieder weg.
Ein Arbeitskollege hatte später eine, wir sind zusammen eine 500km Runde gefahren, ich mit einer alten CB 750F2 (OHC) und musste, etwas überspitzt gesagt, praktisch nach jeder Kurve auf ihn warten.

Gruß
Willy

Fuhrpark: Suche 250er, nicht zu weit weg von Unna.

1984er TS 125, 1976er BMW R60/6, 1977er CB 750, 1980er R107 (500)
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 151
Themen: 12
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna NRW
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Dieter » 11. Juli 2019 12:54

Mir reicht meine Solo VX800 für eine etwas schnellere Runde. Will aber auch keine Rennen fahren. Normalerweise reicht so ein Teil von der Leistung. Auf eine Rennstrecke will ich sowieso nicht.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1933
Themen: 33
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 62

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Thomas Becker » 11. Juli 2019 12:59

transe 2.jpg
transe.jpg

Auf den Tag genau haben sich zwei Kumpels von mir gemeldet, mit der Bitte, ihren Transen wieder zu aktivieren. Mit beiden war ich vor ewigen Zeiten unterwegs, die Zeit soll scheinbar wieder kommen. Die braune stand 4 Jahre unbenutzt im Schuppen. Gottseidank mit vollem Tank und entleerten Schwimmerkammern. Neue Batterie rein, kurzer Check und ab zum TÜV, keine Probleme.
Die blaue, eine der ersten, noch mit Trommelbremse hinten, stand 10 Jahre in einem offenen Carport. Die UV-Strahlung hat den Gummiteilen übel mitgespielt. Da kommt Arbeit auf mich zu.
Gruss Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 250 mit 300er Motor, Schwalbe KR51/2, Honda NC 750 XDC, zeitweise ETZ Gespann, KTM 1090 Adventure
Thomas Becker

Benutzeravatar
 
Beiträge: 437
Themen: 57
Bilder: 11
Registriert: 16. Februar 2006 16:26
Wohnort: Idar-Oberstein
Alter: 66

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 11. Juli 2019 13:07

Luse hat geschrieben:In der Oldtimer Praxis 11/2017 ist der VMAX Motor zerlegt, kennst du den Artikel?


Nein kenne ich nicht, hast Du da was ?
Koponny hat geschrieben:Bei einigen Baujahren war mal was mit den Schwingenlagern, Hauptproblem sind aber die vielen Umbauten. Eine originale zu finden ist schwierig.
Ansonsten steht halt ein männermäßiger Verbrauch, einem kleine-Mädchen-Tank gegenüber.
Ansonsten keine schlechte Wahl :-)


Ja sind wo nur 15l im Tank. Eher was für Raucher. ...tanken, Kippenpause, fahren, tanken, Kippenpause, fahren.. :irre:

TS-Jens hat geschrieben:VMax hat schon was :ja:

Aber wie Ronny schon sagt, die teils extremen Umbauten...Würde ich eine kaufen wollen wäre die eher nah am Original.


Ja unverbastelt ist mir auch lieber. Die anvisierte hat Gepäckträger und vorverlegte Fußrasten, sonst wie ab Werk. Probesitzen war prima, ergonomisch betrachtet passt das bestens. :oops:

Obs beim Fahren auch taugt, muss ich noch rausfinden. :lol:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91 Teilespender, -> Ténéré 660 XTZ ´95
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspende)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7936
Themen: 101
Bilder: 5
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 11. Juli 2019 13:57

Dieter hat geschrieben:Mir reicht meine Solo VX800 für eine etwas schnellere Runde. Will aber auch keine Rennen fahren. Normalerweise reicht so ein Teil von der Leistung. Auf eine Rennstrecke will ich sowieso nicht.

Gruß
Dieter


Hatte ich mal im Winter für kleines Geld gekauft, (so wie sie da steht) und nach der Saison wieder verkauft, nichts rein gesteckt und alle Unkosten, incl. Versicherung, Steuer und Sprit bei Verkauf wieder rein bekommen. Ich fand das Teil klasse, kam nur mit der Farbe nicht zurecht und als sie einer wollte der die Farbe gut fand, es sich lohnte, war sie leider wieder weg.

Gruß
Willy

Suzuki VX 800.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Suche 250er, nicht zu weit weg von Unna.

1984er TS 125, 1976er BMW R60/6, 1977er CB 750, 1980er R107 (500)
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 151
Themen: 12
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna NRW
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 11. Juli 2019 15:53

Maik80 hat geschrieben:Ja sind wo nur 15l im Tank. Eher was für Raucher. ...tanken, Kippenpause, fahren, tanken, Kippenpause, fahren.. :irre:

Geh mal ruhig von 8l/100km aus. Wenn die Kurbelwelle in Gegenden rotiert , die über der Leerlaufdrehzahl liegen, können es auch mal 10 sein.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8268
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Greenmilk » 11. Juli 2019 16:13

Gerade gesehen, daß es auch einen Japaner-Fred gibt.
Mein Modernstes Moped über 50ccm im Stall. Eine Yamaha XJ550 von 1981. Nutze sie als Alltagsmoped und, wenn ich mal Zeit habe, Reisemoped. Kofferhalter und Koffer sind auch dazu.
Für mich ein schönes, klassisches Design. Und erinnert mich an bisschen an die Linie meiner geliebten 150er ETZ die ich damals verkaufen musste.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
beste Grüße
Steffen

Fuhrpark: MZ TS 250/0 1974 mit 5 Gang Motor ; Awo Touren 1959 ; Jawa 350 1961 ; Yamaha XJ550 1981 ; und ein paar Simson Mopeds
Greenmilk

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20
Themen: 4
Registriert: 26. Juni 2019 10:47
Wohnort: Spreewald
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Dieter » 11. Juli 2019 20:35

MZ-Wilhelm hat geschrieben:
Dieter hat geschrieben:Mir reicht meine Solo VX800 für eine etwas schnellere Runde. Will aber auch keine Rennen fahren. Normalerweise reicht so ein Teil von der Leistung. Auf eine Rennstrecke will ich sowieso nicht.

Gruß
Dieter


Hatte ich mal im Winter für kleines Geld gekauft, (so wie sie da steht) und nach der Saison wieder verkauft, nichts rein gesteckt und alle Unkosten, incl. Versicherung, Steuer und Sprit bei Verkauf wieder rein bekommen. Ich fand das Teil klasse, kam nur mit der Farbe nicht zurecht und als sie einer wollte der die Farbe gut fand, es sich lohnte, war sie leider wieder weg.

Gruß
Willy

Suzuki VX 800.JPG



Bei der Farbe kann ich es nachvollziehen. Gibt aber auch Lacksätze zu kaufen.

Übrigens morgen ist Stammtisch in Aplerbeck. http://www.classic-bike-dortmund.de/

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1933
Themen: 33
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 62

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 11. Juli 2019 20:45

Koponny hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben:Ja sind wo nur 15l im Tank. Eher was für Raucher. ...tanken, Kippenpause, fahren, tanken, Kippenpause, fahren.. :irre:

Geh mal ruhig von 8l/100km aus. Wenn die Kurbelwelle in Gegenden rotiert , die über der Leerlaufdrehzahl liegen, können es auch mal 10 sein.
Spass kostet 😂😎
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91 Teilespender, -> Ténéré 660 XTZ ´95
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspende)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7936
Themen: 101
Bilder: 5
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Luse » 11. Juli 2019 20:54

Wenn ich Sprit sparen will, fahr ich mit dem Zug. :mrgreen:
Gruß
Thomas

Fuhrpark: ES 250/2 Trophy 1973
Luse

Benutzeravatar
 
Beiträge: 558
Themen: 10
Registriert: 11. Dezember 2010 15:49
Wohnort: Saarland
Alter: 54

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon OChris » 11. Juli 2019 21:02

Die XJ gefällt mir. Wußte gar nicht dass es davon auch ne 550er gibt.
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 714
Themen: 36
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 21:33
Wohnort: Berlin

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 11. Juli 2019 22:50

Maik80 hat geschrieben:
Koponny hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben:Ja sind wo nur 15l im Tank. Eher was für Raucher. ...tanken, Kippenpause, fahren, tanken, Kippenpause, fahren.. :irre:

Geh mal ruhig von 8l/100km aus. Wenn die Kurbelwelle in Gegenden rotiert , die über der Leerlaufdrehzahl liegen, können es auch mal 10 sein.
Spass kostet 😂😎

Naja, das Werte die auch mein oller Volvo schafft. Ist aber dafür deutlich uncooler :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8268
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon mzheinz » 12. Juli 2019 08:49

Soooo, ich wollte mir mal wieder einen Quotenjapaner zulegen. Zugleich ein feuchter Traum meines 16jährigen Alter Ego :lach:
Während / nach der Probefahrt habe ich aber gemerkt, dass ich mit 1,85m zu groß für das Rennerle bin. Das Herz sagt ja, aber der Kopf nein.
Zum Rumstehen ist die zu schade.....

IMG_4720.JPG

IMG_4721.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße

Olaf

Fuhrpark: IFA RT 125/1 (1955)
Jawa 354 (1956) + Velorex 560 (1959)
MZ ES 125 (1964)
PAV 40 (1966)
MZ ETS 250 (1970)
Simson S50 B2 (1978)
Simson S51 B1-4 (1986)
mzheinz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 346
Themen: 22
Registriert: 30. Juli 2011 22:43
Wohnort: Gardelegen
Alter: 40

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Nordlicht » 12. Juli 2019 15:02

Die möcht ich mal fahren...
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12090
Themen: 93
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 62
Skype: Simsonemme

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon mzheinz » 12. Juli 2019 17:08

Geht untenrum gar nicht das Teil. Und die war offen mit ca. 25PS.
Auf Dauer anstrengend zu fahren...
Grüße

Olaf

Fuhrpark: IFA RT 125/1 (1955)
Jawa 354 (1956) + Velorex 560 (1959)
MZ ES 125 (1964)
PAV 40 (1966)
MZ ETS 250 (1970)
Simson S50 B2 (1978)
Simson S51 B1-4 (1986)
mzheinz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 346
Themen: 22
Registriert: 30. Juli 2011 22:43
Wohnort: Gardelegen
Alter: 40

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste