Der Japaner-Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 17. Juni 2022 06:58

217 PS sind schon Wahnsinn. Mal eine Runde damit drehen ist sicher spaßig, aber fürs normale Motorradfahrerleben doch zuviel des guten. Negativ ist vor allem, dass man nur schwierig die großen Alu-Boxen montieren kann :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),BMW F650 (Bj.1998), Ford Modeo Turnier, Bj. 2018
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9349
Artikel: 2
Themen: 171
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 45

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Pedant » 17. Juni 2022 08:24

Ein faszinierendes Aggregat!
Ich selber greife der älteren Schwester von Deiner gelegentlich an den Zöpfen 👌

Fuhrpark: bitte hier eintragen
Pedant

Benutzeravatar
 
Beiträge: 837
Themen: 14
Bilder: 43
Registriert: 26. März 2013 00:47
Wohnort: weiter oben
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 17. Juni 2022 08:59

Da braucht es aber schon die Autobahn damit man sie ausreizen kann. Wenn ich daran denke dass meine alte GL1000 im ersten Gang bis 100Km/h kam, ist der Spaß auf Bundesstraßen damit schnell vorbei. Immerhin machen Anti-Schlupf und BBS bei den Dingern wirklich Sinn.
Ich fahre eigentlich ruhig aber hin und wieder drehe ich mal den Motor aus, was bei der alten CB750 auf Bundesstraßen schon im dritten Gang zum Entzug der Fahrerlaubnis reichen würde, so da jemand mit einer Messapparatur steht.

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650, Grand Cherokee, Mercedes R107
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1949
Themen: 47
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna
Alter: 68

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 17. Juni 2022 09:43

Ich denke wirklich ausreizen kann man dererlei nur auf der Rennstrecke, was auch mehr Spaß macht als das Autobahngebolze.
Grundsätzlich kann man das Prädikat: "herrlich unvernünftig" vergeben :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),BMW F650 (Bj.1998), Ford Modeo Turnier, Bj. 2018
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9349
Artikel: 2
Themen: 171
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 45

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Mell » 17. Juni 2022 15:12

Da kann ich nur zustimmen, es war herrlich unvernünftig.
Ausfahren war nichteinmal auf der Autobahn möglich.
Immer wenn es etwas schneller wurde kam in der Ferne ein Spurwechsler in Sicht.
Aber sie hat auch auf der Landstraße Spaß gemacht.Man kann, aber man muss den ersten Gang nicht über 100km/h drehen. :D

Aber ich muss sagen, der Respekt für die MotoGP ist etwas gesunken. Die Fireblade hatte so ziemlich alles dabei, was sie auf der Rennstrecke beherrschbar macht.
Einstellbar, wie weit das Vorderrad hochkommen darf,
wie stark das Hinterrad schneller als das Vorderrad drehen, darf, also driften,
Einstellungen für den Start usw....

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
IWL Berlin SR59 / 1960
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 658
Themen: 30
Registriert: 16. Juli 2016 20:07
Wohnort: Glinde
Alter: 53

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 17. Juni 2022 17:52

Mit den Rennerles aus den 90igern kann man das natürlich nicht vergleichen. Mit Glück war da ein Lenkungsdämpfer an Bord der das Lenkerschlagen etwas milderte, später war dann auch ABS an Bord. Fahrfehler wurden direkt bestraft.....
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),BMW F650 (Bj.1998), Ford Modeo Turnier, Bj. 2018
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9349
Artikel: 2
Themen: 171
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 45

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon DWK » 18. Juni 2022 13:46

So Probefahrt beendet 👍👍👍
Man merkt definitiv einen Unterschied beim Motor. Die V-Strom ist wesentlich geschmeidiger abgestimmt und braucht nicht so viel Drehzahl wie die SV, es liegen auch fast 10 Jahre Entwicklung dazwischen. Die V-Strom kann man getrost schaltfaul fahren und von 2500 Umdrehungen beschleunigen.
Kurz gesagt ich habe gekauft 😂
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2088
Artikel: 1
Themen: 51
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 52

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Nordlicht » 18. Juni 2022 13:58

Glückwunsch..viel Spass damit
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13708
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 65
Skype: Simsonemme

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon starke136 » 18. Juni 2022 14:30

Herzlichen Glückwunsch!

Habe auch schon viel Gutes über die V-Strom gehört.
Nur optisch wäre Sie nicht meins.

Und die SV ist verkauft?
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
Eine dicke Honda
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2986
Themen: 170
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 30

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon DWK » 18. Juni 2022 14:36

Danke, nein die SV ist noch nicht verkauft, sie soll aber weg.
Noch ein paar Eckdaten zur V-Strom 650, EZ 2015, 10700km gelaufen.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2088
Artikel: 1
Themen: 51
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 52

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon starke136 » 18. Juni 2022 15:07

War das die knubbelige?
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
Eine dicke Honda
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2986
Themen: 170
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 30

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon DWK » 18. Juni 2022 16:55

starke136 hat geschrieben:War das die knubbelige?

Nein ist eine K6
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2088
Artikel: 1
Themen: 51
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 52

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon waldi » 19. Juni 2022 00:15

DWK hat geschrieben:
starke136 hat geschrieben:War das die knubbelige?

Nein ist eine K6


Schaut aber um Längen besser aus als die Neue. aber egal, die Geschmäcker sind Gott sei dank verschieden. Viel Spass mit der Neuen. :ja:

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Mercedes SLK 230 Bj.98 und der Altagswagen Mercedes s211 E 350 Bj.06, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3909
Themen: 74
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 18:45
Wohnort: Usingen
Alter: 57

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon DWK » 19. Juni 2022 07:44

Da geb ich dir recht, optisch ist die SV erwas besser, aber wenn man da nicht mehr lange drauf sitzen kann, geht es nicht anders.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2088
Artikel: 1
Themen: 51
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 52

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 19. Juni 2022 10:32

Na ich sagte doch, dass die Entscheidung klar ist :lach: . Glückwunsch zum neuen Moped Gunter!
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),BMW F650 (Bj.1998), Ford Modeo Turnier, Bj. 2018
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9349
Artikel: 2
Themen: 171
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 45

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon starke136 » 19. Juni 2022 11:25

Gestern mal beim freundlichen Honda-Team Schlieter gewesen.

Der Verkaufsraum war sehr gelichtet, bis auf ein paar African Twins ( 14T €+) und ein paar Roller, war nichts mehr da.
Der Verkäufer selbst riet mir tatsächlich davon ab momentan ein Motorrad zu kaufen, der Markt ist an Neuware leer gekauft/nicht lieferbar und Gebrauchte unglaublich überteuert.

ABER: Anfang Oktober ist Händlertagung und Honda stellt wahrscheinlich die NEUE Transalp vor. Diese soll dann vermutlich ab Dezember beim örtlichen Händler sein.

Könnte auch ein spannender Kandidat sein.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
Eine dicke Honda
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2986
Themen: 170
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 30

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon seife » 19. Juni 2022 13:52

Was für einen Motor soll die haben? Wurde dazu spekuliert?
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989
seife

 
Beiträge: 1678
Themen: 12
Bilder: 54
Registriert: 15. Mai 2014 09:02
Wohnort: Bautzen
Alter: 51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon starke136 » 19. Juni 2022 14:23

Noch ist vieles offen.
Vermutet wir, wie früher, der Grundmotor der African aber mit weniger Hubraum.

Könnte aber auch durchaus der Motor der akutellen 650er Modelle mit Anpassung sein.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
Eine dicke Honda
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2986
Themen: 170
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 30

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Mainzer » 19. Juni 2022 14:58

seife hat geschrieben:Was für einen Motor soll die haben? Wurde dazu spekuliert?

Ich wäre ja für den der NC, nachdem die X jetzt zur verkappten S wurde :lach: :twisted:
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20, IK22
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1xDDR, 2xIT, 1xJP, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5184
Artikel: 1
Themen: 27
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 28

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Greif » 19. Juni 2022 15:13

muss mal kurz stören, weil ich bei der Suche zur Schaltung LED-Kontrolllampen außer Blinker beispielsweise für meine CB 750 nicht finden konnte, die Blinkkontrolle (10mm-Ausschnitt von Tante L) habe ich erfolgreich mit eurer Unterstützung und zwei Sperrdioden und insbesondere meinen Lötkünsten :oops: zzgl. altersgerechten Pieper parallel zur alten K.-Lampe installiert und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis,

jetzt möchte ich gern weitere LED Lämpchen parallel zu den alten nicht gut erkennbaren Kontrolllampen (Leerlauf-, Seitenständer-, Öldruck- oder Fernlichtkontrolle) einsetzen, kann ich das so einfang parallel schalten, oder müssen da auch wieder Widerstände, Dioden etc. eingesetzt, oder weitere Dinge beachtet werden
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Greif am 19. Juni 2022 15:21, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1441
Themen: 33
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 19. Juni 2022 15:18

Mainzer hat geschrieben:
seife hat geschrieben:Was für einen Motor soll die haben? Wurde dazu spekuliert?

Ich wäre ja für den der NC, nachdem die X jetzt zur verkappten S wurde :lach: :twisted:

Der Motor der NC bräuchte aber etwas mehr Dampf, die Wettbewerber haben um 70 PS.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),BMW F650 (Bj.1998), Ford Modeo Turnier, Bj. 2018
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9349
Artikel: 2
Themen: 171
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 45

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon mexxchen » 19. Juni 2022 15:39

Drehmoment hat der NC-Motor unten rum genug, dennoch würden ihm runde 70PS nicht schaden...

Fuhrpark: MZ ES250/1 Gespann; ES250/2; TS250; TS250/1; ETZ 250 (alle ex)
BMW R 1100 GS (aktuell)
mexxchen

 
Beiträge: 236
Themen: 2
Registriert: 29. Oktober 2011 21:05

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon OnkelTom » 22. Juni 2022 19:41

$matches[2]


TÜV/ AU ohne Mängel für meine Dicke.
Hatte auch nix anderes erwartet! 🙂

IMG_20220622_181749-01.jpeg


Und dabei gleich noch fix die Ricambi Weiss Hinterradabdeckung rantüdeln und tüven lassen (da keine ABE, sondern nur Materialgutachten dabei war).
Gab's gebraucht und fertig bunt bei Klein-Ibääh für 25 Euronen.
Das Bild täuscht allerdings e bissl, der Farbunterschied ist zwar da, aber nicht so krass.
Letztlich auch Wurscht-
mir ging's darum, mein Federbein vor Nässe und Dreck zu schützen.
Passt! 😎
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das was man nicht tut. LAOTSE

Fuhrpark: ehemals:

MZ TS 150, Baujahr 1981-
leicht verbasteltes/ rattig/ naturchromiges Wintermotorrad-
meine MZ- Premiere!

TGLes S 70 Comfort in saharapissegelb- dem trauere ich noch heut hinterher!

aktuell:
Toyota Avensis als Dieselstreitross für die 220 km Arbeitsweg

Honda X- Eleven, Bj.01 meine nackische Dicke
OnkelTom

Benutzeravatar
 
Beiträge: 565
Themen: 23
Registriert: 22. Mai 2011 08:45
Wohnort: Reichenbach/ i.V.
Alter: 43

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon SaalPetre » 22. Juni 2022 23:52

Das Federbein wird es dir eher danken.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen - an TS-Paul jr weitergereicht.

Triumph Tiger 800 xcx Bj 2019
Suzuki GN250 Bj 94
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 2240
Themen: 22
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 23:27
Wohnort: Berlin
Alter: 45

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon starke136 » 23. Juni 2022 16:12

Die VFR wieder zusammengewürfelt. Nach mehrmaligen Entlüften schaltet der Lüfter jetzt wieder bei 105 Grad na und geht bei 95 Grad aus :ja:
Ausserdem ist jetzt ein Schalter am Lenker womit ich im Bedarfsfall den Lüfter manuell aktivieren kann z.B. im Stadtverkehr bei sehr heißen Tagen.
Hoffentlich bleibt das auch so *auf Holz klopf*
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
Eine dicke Honda
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2986
Themen: 170
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 30

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Richy » 23. Juni 2022 20:49

Die TT bekommt ein elektrisches Update auf 12V und Ignitech-Zündung... :ja:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ExportSachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3265
Themen: 35
Bilder: 59
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Alter: 41

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon P-J » 23. Juni 2022 22:03

Richy hat geschrieben: TT
Für sowas hab ich letztes Jahr Räder gemacht. :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16515
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Matthieu » 23. Juni 2022 22:06

starke136 hat geschrieben:Könnte aber auch durchaus der Motor der akutellen 650er Modelle mit Anpassung sein.

650er Transalp ist aber auch schon 20 Jahre alt. Danach kam die 700er...

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3773
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon starke136 » 23. Juni 2022 22:27

Matthieu hat geschrieben:
starke136 hat geschrieben:Könnte aber auch durchaus der Motor der akutellen 650er Modelle mit Anpassung sein.

650er Transalp ist aber auch schon 20 Jahre alt. Danach kam die 700er...


Gucke mal in die Modellpalette von Honda. Dort ist z.B. die CBR und CB 650 mit 650er Motor.
Es kann sein, dass die Transalp auch diesen Grundmotor auf 700ccm kriegt, der sich von dem der aktuellen Africa Twin unterscheidet
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
Eine dicke Honda
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2986
Themen: 170
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 30

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Richy » 24. Juni 2022 22:46

P-J hat geschrieben:
Richy hat geschrieben: TT
Für sowas hab ich letztes Jahr Räder gemacht. :mrgreen:

Die Vorderradnabe könnte evtl. von der TT600 36A sein (Trommelbremse), das Hinterrad sieht aber eher nach XT aus (die TT-Modelle hatten keinen Ruckdämpfer, haben aber viele nachgerüstet (ich auch)).
Auch hatten die TT-Modelle meines Wissens nach keine goldenen Felgenringe, sowas gab es eigentlich nur bei der XT (bei mir auch noch falsch, muss ich noch umspeichen, bzw. ein Freund von mir will noch gegen eine passende komplette Felge tauschen). Die hintere Felge ist auch zu schmal (die TT-Modelle hatten breitere Felgenringe).

Also entweder ein Mix, oder der Felgensatz war komplett von der XT500. :biggrin:
ExportSachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3265
Themen: 35
Bilder: 59
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Alter: 41

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Mainzer » Gestern 07:43

starke136 hat geschrieben:
Matthieu hat geschrieben:
starke136 hat geschrieben:Könnte aber auch durchaus der Motor der akutellen 650er Modelle mit Anpassung sein.

650er Transalp ist aber auch schon 20 Jahre alt. Danach kam die 700er...


Gucke mal in die Modellpalette von Honda. Dort ist z.B. die CBR und CB 650 mit 650er Motor.
Es kann sein, dass die Transalp auch diesen Grundmotor auf 700ccm kriegt, der sich von dem der aktuellen Africa Twin unterscheidet

Das ist doch ein Vierzylinder? Der passt nun echt nicht zu einer Enduro.
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20, IK22
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1xDDR, 2xIT, 1xJP, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5184
Artikel: 1
Themen: 27
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 28

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon pfuetzen » Gestern 07:48

DWK hat geschrieben:So Probefahrt beendet 👍👍👍
Man merkt definitiv einen Unterschied beim Motor. Die V-Strom ist wesentlich geschmeidiger abgestimmt und braucht nicht so viel Drehzahl wie die SV, es liegen auch fast 10 Jahre Entwicklung dazwischen. Die V-Strom kann man getrost schaltfaul fahren und von 2500 Umdrehungen beschleunigen.
Kurz gesagt ich habe gekauft 😂

So eine habe ich letztes Jahr verkauft.
6.000km. Neuzustand. Aber zu wenig gefahren.
Viel Spaß damit. Fahren macht Spaß. Einfach ein gutes unaufgeregtes Motorrad 🏍️.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1 (1978), MZ BK 350 mit Stoye TML(1958) im Erstbesitz,
Schwalbe KR51/1 (1972),

Etz 250 im Aufbau
Simson S50N
pfuetzen

 
Beiträge: 692
Themen: 28
Bilder: 10
Registriert: 27. September 2008 16:52
Wohnort: Mayen
Alter: 37

Vorherige

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste