Der Japaner-Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 28. März 2019 10:14

ETZChris hat geschrieben:
Koponny hat geschrieben:@R1100 GS: ich verglich einfach mal, was man so für seine Kohle bekommt. Baujahr späte 90iger, enduristisch irgendwie, mehr als 650 ccm und zuverlässig. Den optischen Aspekt mal aussen vor gelassen- da bleibt nicht allzuviel


Honda XL700V(A) RD13/15 8)

Ich nehme aber an, sie ist dir zu nah an 650ccm.
;)

Einmal das, zudem ist es doch ein Kind der 2000er (kam die nicht erst 2006 oder 2007?). Aber preislich liegt sie auch im gleichen Segment.

Schade, dass die 1000er AT selbst gebraucht kaum unter 10000€ zu bekommen ist :(
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8263
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 28. März 2019 10:43

Die CRF1000 ist doch auch die neue GS. :lach: Wundert einem da die Preise? Gefallen tut sie mir ja auch. Besonders die 2019er. Zumindest optisch und ohne einem hoch gezüchteten Motor. Die Yamaha T7 ist auch gnanz nett optisch. Was mich im ganzen stört...warum immer nur mehr Power und mehr Gewicht? Und Preise... :shock: Ich hab indes auf die CRF250 Rallye ein Auge geworfen. Wenn sie nur etwas mehr Hubraum/Leistung hätt, hätt ich wohl keine BIG mehr. :lach: Ist ja alles schön und gut zu fahren, wer Offroad richtig gut kann, kann das auch mit den Großen. Aber ist man nicht so begabt, ist man schnell überfordert oder wenns einem umfällt, wegen des gewichts am fluchen um die wieder auf zu richten.

Darum bin ich gespannt wann KTM endlich mal die 390 Adventure vorstellt und was sie kosten soll. :ja:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1466
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon ETZChris » 28. März 2019 11:10

Koponny hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:
Koponny hat geschrieben:@R1100 GS: ich verglich einfach mal, was man so für seine Kohle bekommt. Baujahr späte 90iger, enduristisch irgendwie, mehr als 650 ccm und zuverlässig. Den optischen Aspekt mal aussen vor gelassen- da bleibt nicht allzuviel


Honda XL700V(A) RD13/15 8)

Ich nehme aber an, sie ist dir zu nah an 650ccm.
;)

Einmal das, zudem ist es doch ein Kind der 2000er (kam die nicht erst 2006 oder 2007?). Aber preislich liegt sie auch im gleichen Segment.


Ja, sie kam 2007 raus.
https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_XL_700_V_Transalp
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21469
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Quast » 28. März 2019 13:54

Alex1989 hat geschrieben:... CRF250 Rallye ..


Sie
ist mit sonem Ding, obs die Rallye war?, auf jeden Fall CRF 250, letztes Jahr durch Island gekurvt und war es zufrieden.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Quast

 
Beiträge: 38
Themen: 1
Registriert: 27. Oktober 2012 06:51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 28. März 2019 14:15

Quast hat geschrieben:
Alex1989 hat geschrieben:... CRF250 Rallye ..


Sie
ist mit sonem Ding, obs die Rallye war?, auf jeden Fall CRF 250, letztes Jahr durch Island gekurvt und war es zufrieden.

Den bericht hab ich gelesen. Und ich hab auch einiges anderes gesehen. Ich bin auch ziemlich angefixt von der Maschine. Wenn man ehrlich ist, mehr wie die 25Ps brauch man auch nicht wenn man unterwegs ist.... mehr wäre aber schon sehr nett. :ja:

Und sexy ist sie ja sowieso irgendwie ...
SPOILER:
also die CRF 250 Rallye :biggrin:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1466
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon PeterG » 28. März 2019 14:16

"Sie" find ich auch ganz toll! Und es ist eine "Rally" :)

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2052
Themen: 55
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 28. März 2019 19:38

Koponny hat geschrieben:Baujahr späte 90iger, enduristisch irgendwie, mehr als 650 ccm und zuverlässig. Den optischen Aspekt mal aussen vor gelassen- da bleibt nicht allzuviel


Ich nehme den Tellerrand mal weg, dann poppen da nochmal ein paar Modelle auf:
Aprilia Caponord
Moto Guzzi Quota 1000 und 1100
Moto Guzzi Stelvio
Cagiva Elefant
Cagiva Gran Canyon

Grad die Aprilia als 1000er und die Cagiva Gran Canyon haben ein prima Preis-Leistungs Verhältnis, sind nicht so hässlich wie eine GS und stehen nicht an jeder Ecke. OK, Schönheiten im eigentlichen Sinne sind sie auch nicht, aber da gibts schon echt schlimmeres.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8196
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Zündnix » 28. März 2019 21:11

Cagiva Elephant :wohoo:

Ich habe nur Angst vor dem Ducatimotor.

Grüße

Enrico
Südforummitglied

Warum ich Motorrad fahre? Damit ich mir das Nasebohren abgewöhne - Helm + Handschuhe

Machen ist das neue Wollen - nur krasser!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 '85 (Sommerfahrzeug)
MZ ETZ 250 Gespann '87 (Familien- und Winterfahrzeug)
MZ ETZ 250 (Ackergaul)
Simson Habicht '73 (Erbstück vom Opa - seit 2017 wieder in Betrieb)
Zündnix

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1228
Themen: 57
Bilder: 4
Registriert: 10. April 2006 13:03
Wohnort: östlich von Dresden
Alter: 40

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Lemonhead » 29. März 2019 00:12

Mein neuester Neuzugang... Kawasaki KLR 650C. Bin eher durch Zufall darauf gestoßen, als ich eine GS500E gekauft habe. Der Verkäufer kannte da jemanden, dessen Frau mit dem Moped nicht klar kam und es deshalb veräußern wollte.
Das Beste daran ist: der Verkäufer der GS ist anerkannter Spezialist für das Modell, er hat es komplett aufgebaut und alle typischen Schwachstellen des Motors wurden beseitigt. Die Maschine läuft wir ein Uhrwerk, kein Rasseln, kein Vibrieren.

Ganz nett für den Feldweg und als Reiseenduro, für hartes Gelände eher ungeeignet. Dafür war sie günstig :mrgreen:


Bild

Fuhrpark: ETZ 250, TS 250/1/A, Suzuki GS500E, Kawasaki KLR 650, Trabant 601
Standpark: ES 250/2, ETZ 250 Vopo, 2 x ETZ 250 in Teilen, ES 175/1 Puzzle, ETS 250, TS 150, Schwalbe, S50, Yamaha XS360
Lemonhead

Benutzeravatar
 
Beiträge: 62
Themen: 7
Bilder: 21
Registriert: 25. Mai 2013 19:10
Wohnort: STD/SAW
Alter: 35

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 29. März 2019 00:18

Optimales Alltagsgefährt :ja: :gut:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8263
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 29. März 2019 06:04

Schick. Jeder sollte eine einzylinder enduro haben 😎😏
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91 Teilespender, -> Ténéré 660 XTZ ´95
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspende)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7926
Themen: 101
Bilder: 5
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon PeterG » 29. März 2019 09:25

TS-Jens hat geschrieben:
Koponny hat geschrieben:Baujahr späte 90iger, enduristisch irgendwie, mehr als 650 ccm und zuverlässig. Den optischen Aspekt mal aussen vor gelassen- da bleibt nicht allzuviel


Ich nehme den Tellerrand mal weg, dann poppen da nochmal ein paar Modelle auf:
Aprilia Caponord
Moto Guzzi Quota 1000 und 1100
Moto Guzzi Stelvio
Cagiva Elefant
Cagiva Gran Canyon

Grad die Aprilia als 1000er und die Cagiva Gran Canyon haben ein prima Preis-Leistungs Verhältnis, sind nicht so hässlich wie eine GS und stehen nicht an jeder Ecke. OK, Schönheiten im eigentlichen Sinne sind sie auch nicht, aber da gibts schon echt schlimmeres.

:wink: Ich empfehle den Kauf einer gepflegten Guzzi Quota 1000 :wink:

Die Gran Canyon ist auch ein Spitzenmotorrad mit Super Motor,- und preiswert zu haben.

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2052
Themen: 55
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 29. März 2019 13:48

PeterG hat geschrieben:
TS-Jens hat geschrieben:
Koponny hat geschrieben:Baujahr späte 90iger, enduristisch irgendwie, mehr als 650 ccm und zuverlässig. Den optischen Aspekt mal aussen vor gelassen- da bleibt nicht allzuviel


Ich nehme den Tellerrand mal weg, dann poppen da nochmal ein paar Modelle auf:
Aprilia Caponord
Moto Guzzi Quota 1000 und 1100
Moto Guzzi Stelvio
Cagiva Elefant
Cagiva Gran Canyon

Grad die Aprilia als 1000er und die Cagiva Gran Canyon haben ein prima Preis-Leistungs Verhältnis, sind nicht so hässlich wie eine GS und stehen nicht an jeder Ecke. OK, Schönheiten im eigentlichen Sinne sind sie auch nicht, aber da gibts schon echt schlimmeres.

:wink: Ich empfehle den Kauf einer gepflegten Guzzi Quota 1000 :wink:

Die Gran Canyon ist auch ein Spitzenmotorrad mit Super Motor,- und preiswert zu haben.


Wenn man die Größe hat. Mir ist die 1000er leider zu hoch, da ginge nur die 1100.

PeterG hat geschrieben:Die Gran Canyon ist auch ein Spitzenmotorrad mit Super Motor,- und preiswert zu haben.


Jup. Und Angst muss man vor dem Duc Motor nicht haben. Klar, eine Spur aufwändiger als ein MZ Motor ist er natürlich schon :lol:

-- Hinzugefügt: 29/3/2019, 15:29 --

Ganz vergessen habe ich den Nachfolger der Gran Canyon, die Navigator. Die hat einen 1000er Suzuki Treibsatz im Schritt.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8196
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon PeterG » 29. März 2019 17:17

Die Navigator meinte ich auch..
Und die 1000er Quota kann man tiefer legen :)

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2052
Themen: 55
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon sammycolonia » 29. März 2019 19:20

Italienerinnen im Japsenfred? :shock:
Okay... Achtung mein Senf!
Als Führerscheinneuling hab ich mal öfters in Hein Gericke Katalog gestöbert und da gefiel mir die Cagiva Alazzurra 350 immer recht gut... :mrgreen: Achtung! Dies war eine Mitteilung ohne jeglichen Bezug auf diesen Fred... :mrgreen:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH ###steht zum Verkauf!###
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13544
Themen: 63
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Nordlicht » 29. März 2019 19:38

einfach zeit los schön.... 20 Jahre alt fährt und fährt....wenns es die heute noch neu gäbe...wäre das man Favorit....
Foto0164.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12078
Themen: 93
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 62
Skype: Simsonemme

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon PeterG » 29. März 2019 20:13

sammycolonia hat geschrieben:Italienerinnen im Japsenfred? :shock:
Okay... Achtung mein Senf!
Als Führerscheinneuling hab ich mal öfters in Hein Gericke Katalog gestöbert und da gefiel mir die Cagiva Alazzurra 350 immer recht gut... :mrgreen: Achtung! Dies war eine Mitteilung ohne jeglichen Bezug auf diesen Fred... :mrgreen:
"Partisanengenörgel" ;)

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2052
Themen: 55
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 29. März 2019 20:42

sammycolonia hat geschrieben:Italienerinnen im Japsenfred? :shock:



Ja sicher, die Navigator hat immerhin einen japanischen Treibsatz! :schlaumeier:

Außerdem...Partisan! 8)
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8196
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Jens » 29. März 2019 21:15

Nordlicht hat geschrieben:einfach zeit los schön.... 20 Jahre alt fährt und fährt....wenns es die heute noch neu gäbe...wäre das man Favorit....
Foto0164.jpg


Gefällt mir (inzwischen) auch sehr gut :oops:

Vor allem ohne diesen fetten Wasserkühler :top:
Grüße, Jens


Eine Melodie auf allen Straßen - MZ!

Forumskalenderbilder: 02.16, 02.17, 12.17,
09.18, 02.19, 05.19
:mrgreen:

2. Mitglied der Wolfsschanzen-Fahrt mit ftr '16/2,
100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün mit 2 Tankstopps in 10:10

Fuhrpark: TS 250/1, ETZ 250 & 251

Früher:
SR2E, RT125, S51e Enduro, 2 x ETZ 251, 2 x MuZ Baghira

Ex-Nick „myemmi“
MZ-Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 752
Themen: 16
Bilder: 18
Registriert: 10. Juli 2012 06:21
Wohnort: Ahrensfelde
Alter: 46

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Nordlicht » 23. Mai 2019 06:10

Ruhig hier...warum...läuft alles bestens...
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12078
Themen: 93
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 62
Skype: Simsonemme

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 23. Mai 2019 14:51

Also ich hab mir gestern bei einem Foristi eine Japaner angeschaut, die mir immer besser gefällt. Aber ein defenitiv zu weiches Fahrwerk hat. :ja:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1466
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon hermann27 » 23. Mai 2019 15:08

Nordlicht hat geschrieben:einfach zeit los schön.... 20 Jahre alt fährt und fährt....wenns es die heute noch neu gäbe...wäre das man Favorit....
Foto0164.jpg

Gefaellt mir auch (da ich seit mehr als 53 Jahre Honda-Begeisterter bin, z.ZT NC750, CM400, NX250 u.s.w.)
Aber was kann die besser, als eine meiner K75en ( fast 30 und laufen und laufen) ?
mfg Hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 277
Themen: 8
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon g-spann » 23. Mai 2019 15:37

hermann27 hat geschrieben:
Nordlicht hat geschrieben:einfach zeit los schön.... 20 Jahre alt fährt und fährt....wenns es die heute noch neu gäbe...wäre das man Favorit....
Foto0164.jpg

Gefaellt mir auch (da ich seit mehr als 53 Jahre Honda-Begeisterter bin, z.ZT NC750, CM400, NX250 u.s.w.)
Aber was kann die besser, als eine meiner K75en ( fast 30 und laufen und laufen) ?
mfg Hermann

Gut aussehen? ;D
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1985
Themen: 11
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 58

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon hermann27 » 23. Mai 2019 16:11

Schoenheit ist Aeusserlichkeit und vergaenglich!
Innere Werte sind wertvoller und dauerhafter.
Bin ja auch schon Jahrgang 49
mfG Hermann
Ps ich finde die nackte K75 auch ansehnelich und nicht so verrippt

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 277
Themen: 8
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon g-spann » 23. Mai 2019 16:24

hermann27 hat geschrieben:Schoenheit ist Aeusserlichkeit und vergaenglich!
Innere Werte sind wertvoller und dauerhafter.
Bin ja auch schon Jahrgang 49
mfG Hermann
Ps ich finde die nackte K75 auch ansehnelich und nicht so verrippt


...alles richtig und auch in Ordnung so, aber deine Frage war: "Aber was kann die besser, als eine meiner K75en" :mrgreen:
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1985
Themen: 11
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 58

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 23. Mai 2019 16:32

Hi,

habe ich mal günstig aus 1. Hand mit etwa 21000km erwischt, als ich grad einige Tage vorher, das Motorrad fahren wegen des Cabrios aufgeben wollte.

Willy

IM010473.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Suche 250er, nicht zu weit weg von Unna.

1984er TS 125, 1976er BMW R60/6, 1977er CB 750, 1980er R107 (500)
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Themen: 10
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna NRW
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon hermann27 » 23. Mai 2019 16:51

Wurde sie dir auch zu schwer, oder hast du sie noch?
mfg Hermann
Ps nicht die leistung ist zu viel sondern das Gewicht beim rangieren

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 277
Themen: 8
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 69

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Nordlicht » 23. Mai 2019 17:27

Alex1989 hat geschrieben:Also ich hab mir gestern bei einem Foristi eine Japaner angeschaut, die mir immer besser gefällt. Aber ein defenitiv zu weiches Fahrwerk hat. :ja:
erzähl weiter :?: was für ein Modell? für zu weich gibs white power federn
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12078
Themen: 93
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 62
Skype: Simsonemme

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Harlekin » 23. Mai 2019 17:32

Bestimmt ne Transalp ;)

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 763
Themen: 15
Registriert: 16. Juli 2013 12:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 34

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 23. Mai 2019 20:21

Harlekin hat geschrieben:Bestimmt ne Transalp ;)

Nope. :)

Nordlicht hat geschrieben:
Alex1989 hat geschrieben:Also ich hab mir gestern bei einem Foristi eine Japaner angeschaut, die mir immer besser gefällt. Aber ein defenitiv zu weiches Fahrwerk hat. :ja:
erzähl weiter :?: was für ein Modell? für zu weich gibs white power federn


Die CRF 250 Rally von einem Foristi. Und von Wilbers gebts da komplettsets mit Federbein und Feder für die Gabel. Dann noch allenkererhöhung und andern Lenker und alles ist perfekt...naja bissi mehr Ps wären schön, aber geht auch so.

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1466
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon ghanahook » 23. Mai 2019 21:49

@MZ-Wilhelm: Bin schockverliebt...! ;)

Fuhrpark: ETZ 250 "Export", EZ 07/1990
ghanahook

Benutzeravatar
 
Beiträge: 190
Themen: 25
Registriert: 5. Juli 2011 14:49
Wohnort: Erfurt
Alter: 49

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 24. Mai 2019 14:12

ghanahook hat geschrieben:@MZ-Wilhelm: Bin schockverliebt...! ;)



Im Nachhinein hätte ich vielleicht die GL behalten sollen, ist etwas soziusfreundlicher und komfortabler auf unseren Straßen aber sonst läuft die Four ganz prima. Dass ich die ETZ verkauft habe, ärgert mich auch noch.

cbgl.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Suche 250er, nicht zu weit weg von Unna.

1984er TS 125, 1976er BMW R60/6, 1977er CB 750, 1980er R107 (500)
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Themen: 10
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna NRW
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Sandmann » 6. Juni 2019 12:16

Die alte Dame wieder zum Leben erweckt. 37 Jahre alt und TÜV ohne Mängel bekommen :mrgreen:
Entweder waren wir wirklich so langsam oder ich bin so viel schwerer als damals :oops:

IMG_20190606_112557.jpg

IMG_20190606_112605.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2970
Themen: 38
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 21:08
Wohnort: Kempten
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Altmarkendurist » 6. Juni 2019 20:17

Naja, mein Umstieg von einem normalen Fahrrad auf das Mokick war schon ein Quantensprung.
Mochte anfangs gar nicht den 3. Gang benutzen, wohl aus Angst einen Geschwindigkeitsrausch zu bekommen. :mrgreen:
Inzwischen sieht das etwas anders aus. Bin zwar kein Schnellfahrer aber die 50 cm³- Fahrzeuge der Jugendzeit wären vom Fahrgefühl wohl eher langeilig, emotional gesehen in gewisser Weise aufregend. :ja:

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 290
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 20:04
Alter: 54

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 6. Juni 2019 20:20

Wolltest was richtig geländetaugliches und keine Kuh mehr? :tongue: ;D ;D

Aber spass kann man mit der kleinen doch sicher auch haben oder? Mir gefällt sie. :ja:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1466
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Andreas » 6. Juni 2019 20:38

Sandmann hat geschrieben:Entweder waren wir wirklich so langsam oder ich bin so viel schwerer als damals :oops:


:lach:

Wir waren so langsam. Und haben sicherlich auch zugenommen.

:lach:
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20455
Artikel: 28
Themen: 823
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon trabimotorrad » 6. Juni 2019 21:31

Ich weiß noch gut, als die ersten 80er auf den Straßen rum fuhren. Wir "Helden" auf den 50ern haben sie immer auf der Ebene gnadenlos verblasen, die Dinger liefen echt "nur" 80Km/h schnell (aber auch den Berg hoch)
Und doch waren die KkR und LkR lahme Kisten. Als ich damals auf der Kreidler den "Big-Bore-Kit" drauf baute und damit vom KLEIN-Kraftrad zum KRAFTrad aufrüstete (um in der 10PS-Klasse zu versichern) da habe ich geglaubt, das die dann wie teufel laufen müßte, hatte sie doch nach dem Umbau 25% mehr Hubraum (62,5ccm) und "brachiale" 8,2PS statt den 6,25PS, die ja früher auch für "echte" 100Km/h reichten :wink:
Aber - Oh weh, die 60Kg Lebengewicht von damals, die hatte ich quasi auf einem Bein, und in Zwischen fahre ich auch nicht mehr mit dem Helm auf dem Lenkopf aufgelegt... und die "Ebene" ist in Zwischen auch WIRKLICH eben :oops: :wink:
Die 92Km/h, die sie angeben ist, wird die Kreidler wohl erreichen, aber auch nicht mehr :ja:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14763
Artikel: 1
Themen: 117
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 59

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 6. Juni 2019 22:31

Die Kreidler, :lach: , wenn ich alte Freunde reden höre dass sie mit aufgemotzten Klasse 5 Dreigang satte 90-100Km/h fuhren und ich mit der RS nur mit Mühe über 80 komme, deprimiert es mich, allerdings wiege ich heute so viel wie meine Frau und ich damals zusammen hatten und mein CW Wert ist eher mäßig.
Wenn ich an meine erste größere Maschine, eine CB450 dohc zurück denke, 45PS und mit 175 angegeben war bei 160 die Luft raus und die CB 750 ging nur bergab mit der Tachonadel an die 200, auch die GoldWing gab nicht mehr her, erst CBX und Co brachten etwas Spannung in unser Leben, dann kam noch etwas rundgelutschter Plastekrempel mit viel zu viel Leistung, heute fahre ich nicht mal mehr die alte CB 750 aus.

Willy

Fuhrpark: Suche 250er, nicht zu weit weg von Unna.

1984er TS 125, 1976er BMW R60/6, 1977er CB 750, 1980er R107 (500)
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Themen: 10
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna NRW
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon g-spann » 7. Juni 2019 00:18

Hm, genau...je älter wir werden, desto schneller waren wir früher...damals, mit der Kreidler RS, die Nase zwischen Tacho und Drehzahlmesser, zwischendurch immer mal den Kopf gehoben, immer noch nicht an die 120 km/h, wieder runter, noch kleiner gemacht.... :lach: :lach: :lach:
Heute pendelt sich die Reisegeschwindigkeit mit der AT auf der BAB immer öfter auf max. 120 km/h, oder meist eher etwas drunter, ein....
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1985
Themen: 11
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 58

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon seife » 7. Juni 2019 08:53

...und selbst auf der Landstraße winke ich heute ab und zu einen Golffahrer der mir unbedingt in den Auspuff leuchten muss einfach vorbei... (oder biege selber bei der nächsten Gelegenheit ab).

Mann, was sind wir alte (und lahme!) Säcke geworden! ;-)

Aber die MTX: war die nicht wassergekühlt?
Also
MB und MT 5/8: Luftgekühlt
MBX/MTX 50/80: Wassergekühlt?

So erinnere ich mich daran...
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001
NT700V Deauville EZ.2005, Yamaha Tricity 125 EZ.2017
seife

 
Beiträge: 1039
Themen: 12
Bilder: 54
Registriert: 15. Mai 2014 09:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 48

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon daniman » 7. Juni 2019 08:59

MTX 80 C, die erste war luftgekühlt.
Die wassergekühlten waren MTX 80 R und R2.
Grüße
Jürgen
Bild

Fuhrpark: MZ: Ja
Andere Mopeds: auch
daniman

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2543
Themen: 24
Bilder: 5
Registriert: 28. Oktober 2007 13:50
Wohnort: Uffenheim
Alter: 61

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 7. Juni 2019 09:19

g-spann hat geschrieben:Heute pendelt sich die Reisegeschwindigkeit mit der AT auf der BAB immer öfter auf max. 120 km/h, oder meist eher etwas drunter, ein....


Dazu muss man nichtmal alt sein, ich glaube mehr als 130 war meine Reisegeschwindigkeit auf der Bahn nie :nixweiss:
Ich war nie ein Autobahn-Schnellfahrer, und habe glaube ich keins der Motorräder die schnell (>150) liefen je ausgefahren. Verglichen mit dem Durchschnitt schnell bin ich nur da wo es eng und kurvig wird (und Spaß macht!) :mrgreen:
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 8196
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Sandmann » 7. Juni 2019 11:21

daniman hat geschrieben:MTX 80 C, die erste war luftgekühlt.
Die wassergekühlten waren MTX 80 R und R2.


Richtig und die Wassergekühlte war nix mehr für richtige Rocker :lach: :lach: :lach:
Hat mir auch nicht mehr gefallen mit dem komischen Licht.
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2970
Themen: 38
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 21:08
Wohnort: Kempten
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon daniman » 7. Juni 2019 11:46

Sandmann hat geschrieben:Richtig und die Wassergekühlte war nix mehr für richtige Rocker :lach: :lach: :lach:

Genau, Wasser hat in einem Mopedmotor nix verloren. Für diese Unsitte gibt es schließlich Autos. ;D
Grüße
Jürgen
Bild

Fuhrpark: MZ: Ja
Andere Mopeds: auch
daniman

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2543
Themen: 24
Bilder: 5
Registriert: 28. Oktober 2007 13:50
Wohnort: Uffenheim
Alter: 61

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 7. Juni 2019 11:57

Moin,

was die Autobahnreisegeschwindigkeit angeht, lag sie, so ich allein mit entsprechenden Motorrädern unterwegs war, bei 200. Da wurde man nicht so oft überholt und hatte noch Luft nach oben.
Viele hier werden schon moderne Maschinen mit weit über 100PS gefahren haben und wissen wie schnell sie damit auf 200 und drüber sind. Es ist einfach so dass die Geschwindigkeit, je lockerer man sie erreicht, geringer erscheint als wenn sich das Fahrzeug mit viel Lärm und Drehzahl dahin mühen muss.

Gruß
Willy

Fuhrpark: Suche 250er, nicht zu weit weg von Unna.

1984er TS 125, 1976er BMW R60/6, 1977er CB 750, 1980er R107 (500)
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 147
Themen: 10
Registriert: 14. April 2014 17:23
Wohnort: Unna NRW
Alter: 65

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Sandmann » 7. Juni 2019 13:26

daniman hat geschrieben:
Sandmann hat geschrieben:Richtig und die Wassergekühlte war nix mehr für richtige Rocker :lach: :lach: :lach:

Genau, Wasser hat in einem Mopedmotor nix verloren. Für diese Unsitte gibt es schließlich Autos. ;D


Stimmt, die GS mit Wasser im Motor ist auch nicht mehr meins :mrgreen:
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2970
Themen: 38
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 21:08
Wohnort: Kempten
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon rockebilly » 7. Juni 2019 20:39

MZ-Wilhelm hat geschrieben:Moin,

was die Autobahnreisegeschwindigkeit angeht, lag sie, so ich allein mit entsprechenden Motorrädern unterwegs war, bei 200. Da wurde man nicht so oft überholt und hatte noch Luft nach oben.
Viele hier werden schon moderne Maschinen mit weit über 100PS gefahren haben und wissen wie schnell sie damit auf 200 und drüber sind. Es ist einfach so dass die Geschwindigkeit, je lockerer man sie erreicht, geringer erscheint als wenn sich das Fahrzeug mit viel Lärm und Drehzahl dahin mühen muss.

Gruß
Willy


Ja das ist so... wenn ich mir überlege wie locker meine VTR/f die 200 bei Halbgas im 6 Gang gehalten hat. Völlig Wurscht ob Gerade aus, bei Gegenwind oder 8-10 % Steigungen auf der AT. Hat die nicht ansatzweise gekratzt. Da verlierst ganz schnell den Bezug zur wahren Geschwindigkeit .

Aber schön wars trotzdem😋

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1567
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 22:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon foggy » 10. Juni 2019 17:36

Das ist es, mein neues Acker- und Wiesen-Inspektionsfahrzeug. Eine Kawasaki KLR 250 von 1988 aus 1.(!) Hand. Ganz offensichtlich immer pfleglich behandelt und genau das, was ich gesucht habe.
30798
30799
Schönen Tag noch

Ulf

Fuhrpark: Meine Ehemaligen: MZ SM 125 - 2005; MZ TS 250/1 - 1980
foggy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 116
Themen: 6
Bilder: 3
Registriert: 4. Mai 2017 11:11
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Mell » 10. Juni 2019 20:43

Herzlichen Glückwunsch, so wie sie aussieht, wie gerade aus dem Laden.

Gruß
Mell

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 404
Themen: 25
Registriert: 16. Juli 2016 20:07
Wohnort: Glinde
Alter: 50

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Jens » 10. Juni 2019 21:59

Gerade eine kleine Abendausfahrt über unsere Barnimer Nebenstraßen gemacht - einfach herrlich! Wie das alles duftet.... konnte gar nicht so tief atmen wie ich die frische Luft inhalieren wollte... Und diese Z900RS hat Suchtpotential! Bisher habe ich noch kein besseres Bike gefahren. :oops:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße, Jens


Eine Melodie auf allen Straßen - MZ!

Forumskalenderbilder: 02.16, 02.17, 12.17,
09.18, 02.19, 05.19
:mrgreen:

2. Mitglied der Wolfsschanzen-Fahrt mit ftr '16/2,
100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün mit 2 Tankstopps in 10:10

Fuhrpark: TS 250/1, ETZ 250 & 251

Früher:
SR2E, RT125, S51e Enduro, 2 x ETZ 251, 2 x MuZ Baghira

Ex-Nick „myemmi“
MZ-Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 752
Themen: 16
Bilder: 18
Registriert: 10. Juli 2012 06:21
Wohnort: Ahrensfelde
Alter: 46

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste