Der Japaner-Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon matthias1 » 13. Oktober 2019 18:25

Donnerstag gab's Tüv für die Diva, heut die ausführliche Probefahrt.
Alles funktioniert wie es soll. So schnell bin ich lange nicht mehr gefahren.
Nun muß mir das Mopped nur noch passen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 160
matthias1

 
Beiträge: 2769
Themen: 248
Registriert: 30. Mai 2011 21:56
Wohnort: cottbus
Alter: 54

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 13. Oktober 2019 18:35

Wie gut, dass die dicke nicht weiß, dass sie nur trocken geradeaus können darf.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125,
Ténéré 660 XTZ ´95
VMax 1200 ´96, EZ: ´98
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8077
Themen: 101
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon waldi » 13. Oktober 2019 19:27

starke136 hat geschrieben:
Koponny hat geschrieben:Bei mobile ist eine schwarze drin, die finde ich sogar noch besser. Aber ist ja deine :lach:


Ich will die genau so wie sie im Laden steht, am liebsten die aus dem Laden :)

Gestern musste mich der Chef schon runterjagen von ihr :lach:

Auch das Angebot eine andere Maschine hinzustellen schlug er leider aus


Macht Spass so ein Moped. Wenn Du Dir aber eine zulegst, unbedingt keine aus dem ersten Baujahr nehmen. Die Vfs hatten arge Nockenwellen Probleme. Wenn Du mal so ein Teil fahren willst, komme vorbei. Die Übernachtung ist natürlich bei einer Probefahrt mit dabei. :ja:

Lg. Mario

Ps. Es gab auch eine VF 1000 die macht noch mehr Spass. Leider habe ich sowas nicht im Fuhrpark.
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: NSU Quick Bj. 1938, Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59 und Bj.61, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, ETZ250 Bj.83, Cezeta502 Bj.62, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Honda VF750F Bj.83 2014 gekauft mit orig. 712 Km auf dem Tacho, Honda CBX 750F Bj.86, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93, Audi 80 Avant Bj.94, und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3625
Themen: 73
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 18:45
Wohnort: Usingen
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 9. November 2019 13:32

Noch nen anderer Lenker und die Spiegel von der MZ dran und dann wie MZ wieder Originalisieren....
photo_2019-11-09_12-31-37.jpg

...und auch üben und nutzen wofür gekauft. :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1573
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 9. November 2019 14:10

So langsam füllt sich die Halle :lach: Ist das die DR350?
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8374
Artikel: 2
Themen: 164
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 9. November 2019 14:20

Jep. :ja: An den hohen Kicker und die Technik zum Ankicken muss ich mich echt noch gewöhnen. Heut Morgen beim nochmal vorführen war sie nach 1 Tritt an. Ich hingegen... :lach:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1573
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Spitz » 9. November 2019 14:25

Eh Alex,
Glückwunsch. Sowas hatte ich auch mal, bis Chefin meinte, da draußen steht unsere neue Küche.....und weg war se.

Stell dich auf die Rasten und hupf drauf, das geht auch mit dem Klappständer.
Sieht nur orthopädisch aus. :lach:



8)

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, Cygnus,
Peugeot Griffon: viewtopic.php?f=28&t=86141

www.motorradfreunde-oberlosa.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1857
Themen: 146
Bilder: 25
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Altmarkendurist » 9. November 2019 15:07

Bei der DR ist es oft so, dass die nach einigen Wochen Standzeit schlecht anspringt. Am besten den Vergaser dann leer laufen lassen und aus dem Tank frisch nachlaufen lassen oder bei geschlossenem Benzinhahn daheim solange tuckern lassen, bis sie wegen Spritmangel ausgeht.

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 307
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 20:04
Alter: 54

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 9. November 2019 16:38

Altmarkendurist hat geschrieben:Bei der DR ist es oft so, dass die nach einigen Wochen Standzeit schlecht anspringt. Am besten den Vergaser dann leer laufen lassen und aus dem Tank frisch nachlaufen lassen oder bei geschlossenem Benzinhahn daheim solange tuckern lassen, bis sie wegen Spritmangel ausgeht.

Ja genau das hab ich auch schon gehört. Ich werde, da eh noch vorhanden, den vergaser aber mal Ausbauen und einen kleinen Dichtsatz verpassen. Heut Morgen war sie ja mit einem Tritt vom Verkäufer an(moped war definitiv kalt) und vorhin hab ich mir ein abgewürgt. Aber aus dem Überlauf kam es raus. Möglich das da was nicht ganz dicht macht. Dann kommt noch der neue Lenker.

Spitz hat geschrieben:Eh Alex,
Glückwunsch. Sowas hatte ich auch mal, bis Chefin meinte, da draußen steht unsere neue Küche.....und weg war se.

Stell dich auf die Rasten und hupf drauf, das geht auch mit dem Klappständer.
Sieht nur orthopädisch aus. :lach:

8)

Wenn ich tatsächlich mal für 16€ beim MCC Weilerswist auf der Strecke mich probieren wollen will, dann sollt ich das so nicht machen bzw anlernen. Weil da muss der Seitenständer ab. :ja:

-- Hinzugefügt: 9. November 2019 16:41 --

Mal welche ohne die andern Mopeds in Besseren licht gemacht.
photo_2019-11-09_15-40-03.jpg

photo_2019-11-09_15-40-06.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1573
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Spitz » 9. November 2019 16:44

Klassiker :gut:

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, Cygnus,
Peugeot Griffon: viewtopic.php?f=28&t=86141

www.motorradfreunde-oberlosa.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1857
Themen: 146
Bilder: 25
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 9. November 2019 17:01

Ja, schickes Teil.
Wegen des Sprites könntenst du ja den alten XT und Baghira-Trick probieren: auf den letzten hundert Metern schonmal das Benzinhuhn schließen.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8374
Artikel: 2
Themen: 164
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon g-spann » 9. November 2019 20:09

Sehr schön, Alex, meinen Glückwunsch! Sieht man selten in dem Zustand heutzutage...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2078
Themen: 11
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 58

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon AHO » 9. November 2019 23:29

Schönes Motorrad - ich sollte meine auch mal wieder fertig machen :oops: (Bremsen und Vergaser)

Aber eins sollte Dir klar sein - bei artgerechter Haltung leidet die Optik schnell 8)
Spass kostet irgenwie immer - den Tip mit einem Lehrgang in Bilstain wollte ich Dir auch geben, aber Aynchel war in dem anderen Thread schneller.
Und denk auch an Schutzkleidung - das kann auf den Steinen sonst schnell aua machen.

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 874
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 15:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 10. November 2019 01:10

Ja ein paar Kratzer, die man so nicht sieht hat sie auch. Aber der Lack an sich ist größtenteils Rostfrei. Einzig der Seitenständer kratzt an der Schwinge... muss ich mal was machen.

Und ja, besorg ich mir noch stück für stück. Stiefel hab ich schonmal. Mit denen bin ich zuletzt auf der BIG auch 2000km gefahren. Wenn man sich daran gewöhnt hat, sind so Crossstiefel zum fahren auch echt angenehm. Nur leider stand ich dauerhaft leicht auf der Bremse, weshalb ich mir die Bremsklötze runter geschliffen hab binnen 3500km. :lach:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1573
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Richy » 11. November 2019 22:08

Alex1989 hat geschrieben:Ja ein paar Kratzer, die man so nicht sieht hat sie auch. Aber der Lack an sich ist größtenteils Rostfrei. Einzig der Seitenständer kratzt an der Schwinge... muss ich mal was machen.

Glückwunsch!

Und das mit dem Seitenständer hatten meine beiden auch, da ist einfach die Aufnahme leicht ausgeleiert...
Bei meiner ersten war die Schwinge schon gut angeschrappelt, aber immerhin noch nicht durch. :oops:
Exportsachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2889
Themen: 34
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Datschiburg
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 11. November 2019 22:21

Richy hat geschrieben:
Alex1989 hat geschrieben:Ja ein paar Kratzer, die man so nicht sieht hat sie auch. Aber der Lack an sich ist größtenteils Rostfrei. Einzig der Seitenständer kratzt an der Schwinge... muss ich mal was machen.

Glückwunsch!

Und das mit dem Seitenständer hatten meine beiden auch, da ist einfach die Aufnahme leicht ausgeleiert...
Bei meiner ersten war die Schwinge schon gut angeschrappelt, aber immerhin noch nicht durch. :oops:

Ja ich denke, eine schweißraupe am Seitenständeranschlag sollte reichen den abstand zu halten. Dannschleifts nicht weiter. Alternativ sagte man mir ein stück Plastik als "Opferanode" mit Kabelbinder an die schwinge machen. :lach:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1573
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Vorherige

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast