Der Japaner-Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 7. April 2020 13:39

Im DR 350 Forum hat jemand einen netten kleinen Geburtstagsartikel verlinkt:

https://www.heise.de/hintergrund/30-Jah ... 89596.html

Und zur Großen Schwester kam auch vor einiger zeit was.

https://www.1000ps.de/businessnews-3006 ... r-der-welt

Auch wenn der nicht ganz so Perfekt ist. Die BIG gleicht bei untertourigem Fahren eher einem Rodeoritt, als das sie wie im Artikel beschrieben von unten herraus richtig kommt. Das mag die gar nicht.

Fuhrpark: ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94, Suzuki DR 350 Bj 95
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1674
Themen: 13
Bilder: 18
Registriert: 7. Oktober 2015 05:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 30
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 7. April 2020 13:39

TS-Jens hat geschrieben:Kann eigentlich einer der Japanerfahrer was zur Honda VT1100 SC32 sagen? :floet:

Ich hatte den Nachfolger- C3. Wobei der Motor ja identisch ist.
Fährt sich halt "cruisertypisch". Wenn man es ruhig angehen lässt, kein Problem- ist eben kein Rennmoped. Die Bremse ist mit dem Trumm ein wenig überfordert, das Fahrwerk ausreichend straff. Verbrauch 6-7 Liter, fühlte sich beim Landstraßenbummeln am wohlsten.
Das Problem mit den ständig über den Asphalt schraddelnden Trittbrettern das die C2 ja zum Glück nicht.
Wartungsfreundlich dank Hydrostößeln und Kardan; zum Klang wurde hier im Fred ja schonmal was geschrieben (Hubzapfenversatz).
Ich hatte sie jedoch nach einem Jahr wieder verkauft - die SV 650S war doch deutlich besser in allen Lebenslagen ( natürlich ging der Pokal fürs posen an die Honda :lach: )
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8598
Artikel: 2
Themen: 165
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 43

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Nordlicht » 7. April 2020 13:42

Die Big kommt schon unten raus..nur unter 3000U/min sollte es nicht sein..die beiden Vergaser bei den 1Zylinder sollten gut eingestellt sein
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12510
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 63
Skype: Simsonemme

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 7. April 2020 14:01

Koponny hat geschrieben:
TS-Jens hat geschrieben:Kann eigentlich einer der Japanerfahrer was zur Honda VT1100 SC32 sagen? :floet:

Ich hatte den Nachfolger- C3. Wobei der Motor ja identisch ist.
Fährt sich halt "cruisertypisch". Wenn man es ruhig angehen lässt, kein Problem- ist eben kein Rennmoped. Die Bremse ist mit dem Trumm ein wenig überfordert, das Fahrwerk ausreichend straff. Verbrauch 6-7 Liter, fühlte sich beim Landstraßenbummeln am wohlsten.
Das Problem mit den ständig über den Asphalt schraddelnden Trittbrettern das die C2 ja zum Glück nicht.
Wartungsfreundlich dank Hydrostößeln und Kardan; zum Klang wurde hier im Fred ja schonmal was geschrieben (Hubzapfenversatz).
Ich hatte sie jedoch nach einem Jahr wieder verkauft - die SV 650S war doch deutlich besser in allen Lebenslagen ( natürlich ging der Pokal fürs posen an die Honda :lach: )


Danke für den Erfahrungsbericht :ja:
Wer mich ernst nimmt ist selber Schuld! :scherzkeks:
Mal bei irgendwem gelesen und als zutreffend erachtet!


Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye

Hercules K 100 - Zu verkaufen!
Simson SR 4-3 "Sperber" - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9128
Artikel: 1
Themen: 107
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon colossos10 » 7. April 2020 21:58

Da fällt mir auf: Ich kann ja jetzt hier mitmischen.
Dieses schicke Gerät ist seit gut einem Monat in der Garage zu Hause:

56127207-182E-4C73-8707-EC1DCF38DC01_1_201_a.jpeg


95638D36-A05E-4D98-8F0E-04610F233175_1_201_a.jpeg


452CDA99-5765-455C-97F7-41116E9CADC9_1_201_a.jpeg


Muss nur mal irgendwie umgemeldet werden.
Aber selbst Zulassungsdienste haben für Privat zur Zeit keine Chance. :-|
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer mit der Ruhe und dann mit'n Ruck!
Gruß Henner

Bild
Seit Heiligenstadt 2011: Bänkelsänger-Partisane
Krankenhausbarde der Station B11 :biggrin:
:musik:

Fuhrpark: _
"Olympia": MZ TS 150 (BJ 1977)
"Blue Thunder": Suzuki V-Strom DL1000 (BJ 2002)
Auto "Paul": Opel Crossland X 1.2 Automatik

Verkauft: "Antares": MZ Skorpion Traveller (BJ 1997)
colossos10

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen-Fotos-Sammler
 
Beiträge: 1489
Themen: 44
Bilder: 16
Registriert: 2. August 2008 21:26
Wohnort: FFM
Alter: 63

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 9. April 2020 19:46

Ohne viele Worte
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer mich ernst nimmt ist selber Schuld! :scherzkeks:
Mal bei irgendwem gelesen und als zutreffend erachtet!


Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye

Hercules K 100 - Zu verkaufen!
Simson SR 4-3 "Sperber" - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9128
Artikel: 1
Themen: 107
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ Kurt » 9. April 2020 19:53

Erstes Probe kringeln!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Country SW,
MZ ES 150,
MZ TS 250/1 Neckermann
BMW R 75/5, Simson Schwalbe, Honda XL 185 S,
Trialmotorräder
Yamaha TY 250,Yamaha TY 50,Beta Minitrial,
Simon Trial 50 ccm Eigenbau
Montesa MH 349 ,Honda TLR 200 Reflex,Honda TL 125 S Triumph Tiger Cub
MZ Kurt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 156
Themen: 2
Bilder: 5
Registriert: 7. Februar 2007 22:41
Wohnort: Westerstede
Alter: 51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon mzheinz » 9. April 2020 20:01

TS-Jens hat geschrieben:Ohne viele Worte


Ist das so eine berühmte Döner Honda? :biggrin:
Grüße

Olaf

Fuhrpark: IFA RT 125/1 (1955)
Jawa 354 (1956) + Velorex 560 (1959)
MZ ES 125 (1964)
PAV 40 (1966)
MZ ETS 250 (1970)
Simson S50 B2 (1978)
Simson S51 B1-4 (1986)
BMW R1250 GS (2019)
mzheinz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 403
Themen: 22
Registriert: 30. Juli 2011 22:43
Wohnort: Gardelegen
Alter: 40

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon siggi_f » 9. April 2020 20:14

colossos10 hat geschrieben:Da fällt mir auf: Ich kann ja jetzt hier mitmischen.
Dieses schicke Gerät ist seit gut einem Monat in der Garage zu Hause:

56127207-182E-4C73-8707-EC1DCF38DC01_1_201_a.jpeg


95638D36-A05E-4D98-8F0E-04610F233175_1_201_a.jpeg


452CDA99-5765-455C-97F7-41116E9CADC9_1_201_a.jpeg


Muss nur mal irgendwie umgemeldet werden.
Aber selbst Zulassungsdienste haben für Privat zur Zeit keine Chance. :-|

Eine Frau Strom! Die haben einen recht guten Ruf. Soll ein ziemlich guter Crossover sein. 650 Oder die Dicke? Kann ich nicht wirklich auseinanderhalten...
VG
Siggi
Alkohol löst keine Probleme! Aber Milch auch nicht...

Fuhrpark: Das Leben ist zu kurz, um nur ein Moped zu fahren!


'77er TS 250/1 mit Superelastic, '83er Xj900, '81er R100RT, '80er Morini 3 1/2, '80er GS850G, '87er SRX6 Blau alle auf 07-Oldi Kennzeichen

'00er ZX12R, '96er TRX 850, '98er GTS100, '03er Navigator, '87er SRX Silber

Baustellen:
'82er GSX1100
'83er SR500
'78er LeMans2
'81er GS1000
'59er R26
'83er Bol d'or 900
'85er RD350 YPVS
siggi_f

 
Beiträge: 357
Themen: 14
Registriert: 14. Juli 2010 09:58
Wohnort: Wiesbaden

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 9. April 2020 20:18

mzheinz hat geschrieben:
TS-Jens hat geschrieben:Ohne viele Worte


Ist das so eine berühmte Döner Honda? :biggrin:


Genau, CG 125 von Honda Anadolu :D
Wer mich ernst nimmt ist selber Schuld! :scherzkeks:
Mal bei irgendwem gelesen und als zutreffend erachtet!


Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye

Hercules K 100 - Zu verkaufen!
Simson SR 4-3 "Sperber" - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9128
Artikel: 1
Themen: 107
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon ETZChris » 9. April 2020 21:20

siggi_f hat geschrieben:
colossos10 hat geschrieben:Da fällt mir auf: Ich kann ja jetzt hier mitmischen.
Dieses schicke Gerät ist seit gut einem Monat in der Garage zu Hause:

56127207-182E-4C73-8707-EC1DCF38DC01_1_201_a.jpeg


95638D36-A05E-4D98-8F0E-04610F233175_1_201_a.jpeg


452CDA99-5765-455C-97F7-41116E9CADC9_1_201_a.jpeg


Muss nur mal irgendwie umgemeldet werden.
Aber selbst Zulassungsdienste haben für Privat zur Zeit keine Chance. :-|

Eine Frau Strom! Die haben einen recht guten Ruf. Soll ein ziemlich guter Crossover sein. 650 Oder die Dicke? Kann ich nicht wirklich auseinanderhalten...
VG
Siggi


650 hat ein Auspuff, 1000 zwei ;)
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21532
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon PeterG » 11. April 2020 07:10

MZ Kurt hat geschrieben:Erstes Probe kringeln!

Feines Gerät, Kurt 👍😎

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2438
Themen: 64
Bilder: 6
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 56

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Spitz » 11. April 2020 07:53

colossos10 hat geschrieben:Da fällt mir auf: Ich kann ja jetzt hier mitmischen.
Dieses schicke Gerät ist seit gut einem Monat in der Garage zu Hause:

56127207-182E-4C73-8707-EC1DCF38DC01_1_201_a.jpeg


95638D36-A05E-4D98-8F0E-04610F233175_1_201_a.jpeg


452CDA99-5765-455C-97F7-41116E9CADC9_1_201_a.jpeg


Muss nur mal irgendwie umgemeldet werden.
Aber selbst Zulassungsdienste haben für Privat zur Zeit keine Chance. :-|


Glückwunsch, da haste nix falsch gemacht.
Mit einer 650er waren wir 2013 am Nordkap, "Mutti" hinten drauf.
Fein, fein!
8)

Edit: Die KFZ-Zulassung macht hier in Plauen zum Bsp die Kennzeichenfirma, die es überall gibt. Das kostet 25,00 extra.
https://www.kroschke.de/kfz-zulassung/k ... lauen.html

Fuhrpark: Moppeds ? - ja klar.

www.reise-laster.de
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1921
Themen: 145
Bilder: 21
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Altmarkendurist » 11. April 2020 09:30

TS-Jens hat geschrieben:Ohne viele Worte

Die Unzerstörbare! Sowas müsste ich mir auch zulegen, als Reservemoped! :ja:

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 377
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 20:04
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon trabimotorrad » 11. April 2020 09:56

Spitz hat geschrieben:
colossos10 hat geschrieben:Da fällt mir auf: Ich kann ja jetzt hier mitmischen.
Dieses schicke Gerät ist seit gut einem Monat in der Garage zu Hause:

56127207-182E-4C73-8707-EC1DCF38DC01_1_201_a.jpeg


95638D36-A05E-4D98-8F0E-04610F233175_1_201_a.jpeg


452CDA99-5765-455C-97F7-41116E9CADC9_1_201_a.jpeg


Muss nur mal irgendwie umgemeldet werden.
Aber selbst Zulassungsdienste haben für Privat zur Zeit keine Chance. :-|


Glückwunsch, da haste nix falsch gemacht.
Mit einer 650er waren wir 2013 am Nordkap, "Mutti" hinten drauf.
Fein, feinm

8)

Edit: Die KFZ-Zulassung macht hier in Plauen zum Bsp die Kennzeichenfirma, die es überall gibt. Das kostet 25,00 extra.
https://www.kroschke.de/kfz-zulassung/k ... lauen.html

#

DOCH - ALLES falsch gemacht!!

Die "Frau-Strom" ist der größte Mistbock, den ich je erlebt habe :evil: Seit Jahren ist mein ganz spezieller "Feind" Mitmieter meiner Hobbywerkstatt. Und genauso lange versuche ich ihn, auf den Pfad der Tugend zu bringen - eigntlich schon länger - aber der ist mit 12 schon Rennrad gefahren, als ordentliche Menschen 3 Gang-Tourenrad gefahren sind, später Suzuki RV 50, dann GT 185 dann XS 650 und lauter so Müll.

Vereinzelt konnte ich seine Aufmerksamkeit und ein wenig auch sein Interesse auf BMW lenken, weil meine BMWs doch recht gute Laufleistungen OHNE (große) Reparaturen erzielten, während Yamaha XS 650 im 880ccm-Trimm doch etwas störanfällig war. Lediglich das bescheidene Fahrwerk eine Gummikuh hielt er mir immer als entscheidendes Gegenargument vor die Nase :evil:

Dann kaufte der sich so eine Frau Strom und das Teil lief :shock: und lief und lief :shock: verbrauchte weniger Öl als meine Kuh, hatte ein Fahrwerk UND Bremsen und mein, auf ewigen Abwegen wandelnder Feind fuhr damit sehr oft nach Sardinien und auch sonst in der Welt umher, knackte die 300 000Km Marke und kaufte sich, für den Sommer, eine "Zweit-Frau-Strom" weil er der "Erst-Frau-Strom" nicht mehr so ganz die weiten Strecken zu traute. Und so wechselt dieser schlechteste aller Menschen immer den Sommer-Strom mit dem Winter-Strom und die Mistböcke wollen partuot nicht verrecken - ich bin am verzweifeln :cry:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 15421
Artikel: 1
Themen: 123
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 60

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon sammycolonia » 11. April 2020 11:00

trabimotorrad hat geschrieben: - ich bin am verzweifeln :cry:

Du brauchst nur das richtige Argument um ihn auf den rechten Pfad zu lenken... :twisted:
Bleibt gesund!
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog (läuft erstaunlich gut)
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich noch zusammentüdeln)
Moto Guzzi California III - Der Pastabomber (laufete multo bene)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is teilzerlegt)###steht zum Verkauf!###
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 13943
Themen: 65
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 54

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Spitz » 11. April 2020 12:27

:lach: :lach: :lach:

Fuhrpark: Moppeds ? - ja klar.

www.reise-laster.de
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1921
Themen: 145
Bilder: 21
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon mm0361 » 11. April 2020 14:32

trabimotorrad hat geschrieben:
Spitz hat geschrieben:
colossos10 hat geschrieben:Da fällt mir auf: Ich kann ja jetzt hier mitmischen.
Dieses schicke Gerät ist seit gut einem Monat in der Garage zu Hause:
[...]
Muss nur mal irgendwie umgemeldet werden.
Aber selbst Zulassungsdienste haben für Privat zur Zeit keine Chance. :-|


Die "Frau-Strom" ist der größte Mistbock, den ich je erlebt habe :evil: Seit Jahren ist mein ganz spezieller "Feind" Mitmieter meiner Hobbywerkstatt. Und genauso lange versuche ich ihn, auf den Pfad der Tugend zu bringen - eigntlich schon länger - aber der ist mit 12 schon Rennrad gefahren, als ordentliche Menschen 3 Gang-Tourenrad gefahren sind, später Suzuki RV 50, dann GT 185 dann XS 650 und lauter so Müll.

Vereinzelt konnte ich seine Aufmerksamkeit und ein wenig auch sein Interesse auf BMW lenken, weil meine BMWs doch recht gute Laufleistungen OHNE (große) Reparaturen erzielten, während Yamaha XS 650 im 880ccm-Trimm doch etwas störanfällig war. Lediglich das bescheidene Fahrwerk eine Gummikuh hielt er mir immer als entscheidendes Gegenargument vor die Nase :evil:

Dann kaufte der sich so eine Frau Strom und das Teil lief :shock: und lief und lief :shock: verbrauchte weniger Öl als meine Kuh, hatte ein Fahrwerk UND Bremsen und mein, auf ewigen Abwegen wandelnder Feind fuhr damit sehr oft nach Sardinien und auch sonst in der Welt umher, knackte die 300 000Km Marke und kaufte sich, für den Sommer, eine "Zweit-Frau-Strom" weil er der "Erst-Frau-Strom" nicht mehr so ganz die weiten Strecken zu traute. Und so wechselt dieser schlechteste aller Menschen immer den Sommer-Strom mit dem Winter-Strom und die Mistböcke wollen partuot nicht verrecken - ich bin am verzweifeln :cry:


So, der Feind mischt auch gleich mit und auf, also ein paar kleine Korrekturen an trabimotorrads Beitrag muss ich anbringen:
Im 880er-Trimm mit höchstens ca. 55 PS war die XS 650 am Ende meiner diesbezüglichen Karriere durchaus standfest, nur die mit den Langhubwellen und 1000/1020/1050 waren bis zum Ende... ...naja, ich sag mal "anspruchsvoll" :-)
Ein weiteres Gegenargument unter trabimotorrads Zweitaktgeniessernase war aber auch der Durchzug und die Unabwürgbarkkeit der XS, ich sage hierzu nur mal "Marbach", "Reihers-Armin" und "1-2-3" :-)
...und die V-Strom verbrauchte nicht "weniger Öl als meine Kuh", sondern einfach keines! Die zweite verbraucht ab und zu mal 100 - 200ml auf ca. 5 - 6000km - das ist dann ca. ein Sardinienurlaub und viel öfter kontrolliere ich auch nicht :-)
Im Moment ist die Winter-Strom im Dauereinsatz und die Sommer-Strom abgemeldet. Sie wurde 2016 abgemeldet wg. einer neuen AT, die wurde 2018 nach zwei Jahren und 49.000 km nix als Frust und Ärger wieder verkauft und seitdem ist die Winter-Strom unter Dauer-Strom. Die 300.000 hat sie allerdings noch nicht voll, das wird dieses Jahr vielleicht trrotz Cackrona aber noch wahr werden - im Moment hat sie ca. 281.000 runter...

Viel Spass dem neuen Stromer - alles richtig gemacht, ich hab mir gerade auch meine dritte (2002er, ca. 21.000 km, 3990.--) geholt - und auch den Irrewandelnden,

M.

-- Hinzugefügt: 11. April 2020 14:47 --

sammycolonia hat geschrieben:
trabimotorrad hat geschrieben: - ich bin am verzweifeln :cry:

Du brauchst nur das richtige Argument um ihn auf den rechten Pfad zu lenken... :twisted:


Ohje, das hab' ich schon hinter mir: V75 (1984 oder so?) mit dem Achtventilmotor, in zwei Jahren ca. 28.000 km weil ich dauernd Schrauben musste - am Ende in Teilen verkauft weil bei 6000/min ein Ventil in den rechten Zylinder gefallen ist... :-(

Guzzikillergrüsse,

M.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Suzuki DL 1000/2002 (3x), Yamaha XS 650/1980, Mazda MX-5/1991, Mazda 323/1993
(BG mit Schiebedach) und drumherum die ganzen alten Emmen von trabimotorrad
mm0361

 
Beiträge: 2
Registriert: 28. April 2012 10:13
Wohnort: 71364 Hmw
Alter: 59

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 11. April 2020 16:07

Oha, der kleine Vierventiler war dafür gnadenlos berüchtigt und ist bis heute auch in der Guzziszene äußerst unbeliebt :(

Er wurde zwar später standfest und machte eher traurige Karriere (https://de.wikipedia.org/wiki/Northrop_Grumman_RQ-5), aber im Motorrad gab es ihn seither nicht mehr.
Wer mich ernst nimmt ist selber Schuld! :scherzkeks:
Mal bei irgendwem gelesen und als zutreffend erachtet!


Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye

Hercules K 100 - Zu verkaufen!
Simson SR 4-3 "Sperber" - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9128
Artikel: 1
Themen: 107
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon mm0361 » 11. April 2020 16:38

...aber wenn sie mal gelaufen ist hat sie einen Heidenspas gemacht, habe damals am Bodenseee gewohnt und bin gern zum "Japsenpoppen" in die Schweiz gefahren. Als ich dann reumütig zur zuverlässigen XS 650/880 zurückgekehrt bin war's dann "Katipoppen", da kamen gerade die ersten ernsthaften KTMs auf die Strasse :-)
...ach, und die 850er Lehmanns waren meistens langweilig mit ihr, und die 1000er Lehmanns waren auch schlagbar - ausser ihr Fahrer war besser als ich :-)

Nostalgisch-verklärte Grüsse,

M.

Fuhrpark: Suzuki DL 1000/2002 (3x), Yamaha XS 650/1980, Mazda MX-5/1991, Mazda 323/1993
(BG mit Schiebedach) und drumherum die ganzen alten Emmen von trabimotorrad
mm0361

 
Beiträge: 2
Registriert: 28. April 2012 10:13
Wohnort: 71364 Hmw
Alter: 59

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 11. April 2020 19:27

mm0361 hat geschrieben:...aber wenn sie mal gelaufen ist hat sie einen Heidenspas gemacht, habe damals am Bodenseee gewohnt und bin gern zum "Japsenpoppen" in die Schweiz gefahren. Als ich dann reumütig zur zuverlässigen XS 650/880 zurückgekehrt bin war's dann "Katipoppen", da kamen gerade die ersten ernsthaften KTMs auf die Strasse :-)
...ach, und die 850er Lehmanns waren meistens langweilig mit ihr, und die 1000er Lehmanns waren auch schlagbar - ausser ihr Fahrer war besser als ich :-)

Nostalgisch-verklärte Grüsse,

M.


Ja, das glaub ich unbesehen! Wenns winklig ist kann man auch mit der V65 manchem stärkeren Feuer unterm Hintern machen :ja:
Wenns eher guter Asphalt und länger gezogene Kurven sind siehts natürlich anders aus.
Und mal ganz ehrlich: Ich bin mit der Cali hier im Bergischen schneller als mit der LeMans weil die im Vergleich einfach total handlich ist :oops:

Altmarkendurist hat geschrieben:
TS-Jens hat geschrieben:Ohne viele Worte

Die Unzerstörbare! Sowas müsste ich mir auch zulegen, als Reservemoped! :ja:


Grad erst gesehen :oops:
Ja, das kleine Dönermobil ist super, ich habs wirklich liebgewonnen! Einfach, leicht, sympathisch und in allem preisgünstig.
Nach der Talsperrentour heute hab ich mich noch 30km auf die kleine gehockt. 10 mal weniger Leistung und fast 10 mal weniger Hubraum, doch der Spaßfaktor war gleich hoch, nur halt komplett anders.

Ich weiß es nicht genau, aber ich glaube die CG 125 Baureihe (alle Generationen) dürfte locker das meistgebaute Motorrad der Welt sein :gruebel: Davon wurden ja schon etliche Millionen gebaut und verkauft.

Die Honda Cub noch mehr, aber das ist ja kein Motorrad in dem Sinne, eher rein Großradroller.
Wer mich ernst nimmt ist selber Schuld! :scherzkeks:
Mal bei irgendwem gelesen und als zutreffend erachtet!


Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye

Hercules K 100 - Zu verkaufen!
Simson SR 4-3 "Sperber" - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9128
Artikel: 1
Themen: 107
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 11. April 2020 19:33

Der Gerät! :oops:

Aus der Scheune gezogen, Knöpfchen gedrückt - läuft. Bremsflü. und Kupplungsflü. getauscht, gewaschen und morgen gibts ne Runde auf eckigen Reifen. :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8332
Themen: 102
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 39

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 11. April 2020 19:36

Ich habe es übrigens letzte Woche schon komplett an den Anschlag gebracht!

IMG_20200409_130006_1k.jpg


:supercool: :mrgreen:

-- Hinzugefügt: 11/4/2020, 20:37 --

Maik80 hat geschrieben:Der Gerät! :oops:

Aus der Scheune gezogen, Knöpfchen gedrückt - läuft. Bremsflü. und Kupplungsflü. getauscht, gewaschen und morgen gibts ne Runde auf eckigen Reifen. :lol:


:bindafür:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer mich ernst nimmt ist selber Schuld! :scherzkeks:
Mal bei irgendwem gelesen und als zutreffend erachtet!


Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye

Hercules K 100 - Zu verkaufen!
Simson SR 4-3 "Sperber" - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9128
Artikel: 1
Themen: 107
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon siggi_f » 11. April 2020 19:53

Maik80 hat geschrieben:Der Gerät! :oops:

Aus der Scheune gezogen, Knöpfchen gedrückt - läuft. Bremsflü. und Kupplungsflü. getauscht, gewaschen und morgen gibts ne Runde auf eckigen Reifen. :lol:

Jo, Jappse halt. Manchmal unspektakulär, aaaaber!
Schicke Mopete, da könnte ich auch noch bei schwach werden...Man munkelte, es sei möglich den Hinterreifen in 3stelligen km hinzurichten. :shock:
Bitte Berichte Er!

VG
Siggi
Alkohol löst keine Probleme! Aber Milch auch nicht...

Fuhrpark: Das Leben ist zu kurz, um nur ein Moped zu fahren!


'77er TS 250/1 mit Superelastic, '83er Xj900, '81er R100RT, '80er Morini 3 1/2, '80er GS850G, '87er SRX6 Blau alle auf 07-Oldi Kennzeichen

'00er ZX12R, '96er TRX 850, '98er GTS100, '03er Navigator, '87er SRX Silber

Baustellen:
'82er GSX1100
'83er SR500
'78er LeMans2
'81er GS1000
'59er R26
'83er Bol d'or 900
'85er RD350 YPVS
siggi_f

 
Beiträge: 357
Themen: 14
Registriert: 14. Juli 2010 09:58
Wohnort: Wiesbaden

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 11. April 2020 19:58

siggi_f hat geschrieben:
Maik80 hat geschrieben:Der Gerät! :oops:

Aus der Scheune gezogen, Knöpfchen gedrückt - läuft. Bremsflü. und Kupplungsflü. getauscht, gewaschen und morgen gibts ne Runde auf eckigen Reifen. :lol:

Jo, Jappse halt. Manchmal unspektakulär, aaaaber!
Schicke Mopete, da könnte ich auch noch bei schwach werden...Man munkelte, es sei möglich den Hinterreifen in 3stelligen km hinzurichten. :shock:
Bitte Berichte Er!

VG
Siggi

Kann ich noch nix zu sagen, letztes Jahr waren es vielleicht 3 Tankfüllungen (1x max. 150km :D )

Wenn man es drauf anlegt, kann man auch nur 2 Runde um den Reifendealer drehen und dann gleich die nächste Pelle aufziehen lassen 8)

Die Leistung ist brachial, da werde ich mich selber langsam rantasten. :oops: :oops:
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8332
Themen: 102
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 39

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon trabimotorrad » 11. April 2020 19:58

Wir waren heute mit den Bonsai-Choppern unterwegs. Auch da war ich bff, wie schnell die nach vier Monaten Standzeit angesprungen sind.
Wie Jens sagt, 10PS aus 125ccm das ist eine ganz andere Hausnummer, aber wir haben die 140Km heute auch genossen :ja:

IMG_20200411_150526.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 15421
Artikel: 1
Themen: 123
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 60

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Lorchen » 11. April 2020 20:00

Altmarkendurist hat geschrieben:
TS-Jens hat geschrieben:Ohne viele Worte

Die Unzerstörbare! Sowas müsste ich mir auch zulegen, als Reservemoped! :ja:

Nein, erst ich! :lach:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 1998, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Honda Accord Bj. 93 und Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 32286
Artikel: 1
Themen: 222
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon colossos10 » 12. April 2020 19:09

Maik80 hat geschrieben:Der Gerät! :oops:

Aus der Scheune gezogen, Knöpfchen gedrückt - läuft. Bremsflü. und Kupplungsflü. getauscht, gewaschen und morgen gibts ne Runde auf eckigen Reifen. :lol:

Eine Vmax!
Herrliches Knattergerät. Brachial! :D

Übrigens:
Donnerstag hatte ich wieder beim Zulassungsdienst meines Vertrauens angerufen.
Ich kann Dienstag die Unterlagen hinbringen. Endlich. :cool:
Immer mit der Ruhe und dann mit'n Ruck!
Gruß Henner

Bild
Seit Heiligenstadt 2011: Bänkelsänger-Partisane
Krankenhausbarde der Station B11 :biggrin:
:musik:

Fuhrpark: _
"Olympia": MZ TS 150 (BJ 1977)
"Blue Thunder": Suzuki V-Strom DL1000 (BJ 2002)
Auto "Paul": Opel Crossland X 1.2 Automatik

Verkauft: "Antares": MZ Skorpion Traveller (BJ 1997)
colossos10

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen-Fotos-Sammler
 
Beiträge: 1489
Themen: 44
Bilder: 16
Registriert: 2. August 2008 21:26
Wohnort: FFM
Alter: 63

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 12. April 2020 19:33

:irre: :irre:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8332
Themen: 102
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 39

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon muffel » 12. April 2020 20:06

...seems intendend for people with social disorders ...

:shock: :rofl: :rofl: :rofl: ich brech weg ...

Lorchen, wir müssen so ein Ding haben ... :nixweiss:
OT-Absinthzeremonienmeister-Partisan

Bild

Es ist nicht gesagt das es besser wird wenn es anders wird, aber wenn es besser werden soll muss es anders werden!

Fuhrpark: ETZ 250, Baujahr 04/1984 (Erstbesitzer)
muffel
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4171
Themen: 85
Bilder: 2
Registriert: 25. Juni 2006 22:51
Wohnort: Wallwitz
Alter: 54
Skype: ETZ_muffel

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 12. April 2020 20:13

:rofl:
Wer mich ernst nimmt ist selber Schuld! :scherzkeks:
Mal bei irgendwem gelesen und als zutreffend erachtet!


Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye

Hercules K 100 - Zu verkaufen!
Simson SR 4-3 "Sperber" - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9128
Artikel: 1
Themen: 107
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 12. April 2020 20:14

:nixweiss:
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8332
Themen: 102
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 39

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Altmarkendurist » 12. April 2020 20:25

Ich denke mal ohne die Frontblinker könnte das Dönermobil die V-max um einige Prozentpunkte steigern. :mrgreen:

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 377
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 20:04
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon PeterG » 12. April 2020 20:39

Lorchen hat geschrieben:
Altmarkendurist hat geschrieben:
TS-Jens hat geschrieben:Ohne viele Worte

Die Unzerstörbare! Sowas müsste ich mir auch zulegen, als Reservemoped! :ja:

Nein, erst ich! :lach:

Aber zuerst ich 😂

-- Hinzugefügt: Sonntag 12. April 2020, 20:44 --

TS-Jens hat geschrieben:
Altmarkendurist hat geschrieben:
TS-Jens hat geschrieben:Ohne viele Worte

Die Unzerstörbare! Sowas müsste ich mir auch zulegen, als Reservemoped! :ja:


Grad erst gesehen :oops:
Ja, das kleine Dönermobil ist super, ich habs wirklich liebgewonnen! Einfach, leicht, sympathisch und in allem preisgünstig.
Nach der Talsperrentour heute hab ich mich noch 30km auf die kleine gehockt. 10 mal weniger Leistung und fast 10 mal weniger Hubraum, doch der Spaßfaktor war gleich hoch, nur halt komplett anders.

Ich weiß es nicht genau, aber ich glaube die CG 125 Baureihe (alle Generationen) dürfte locker das meistgebaute Motorrad der Welt sein :gruebel: Davon wurden ja schon etliche Millionen gebaut und verkauft..

Welches Baujahr hast du denn? - und was hältst du von den älteren aus den 70ern?

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2438
Themen: 64
Bilder: 6
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 56

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 12. April 2020 21:52

Altmarkendurist hat geschrieben:Ich denke mal ohne die Frontblinker könnte das Dönermobil die V-max um einige Prozentpunkte steigern. :mrgreen:


Ach, das fällt im erreichbaren Geschwindigkeitsbereich kaum ins Gewicht :lol:
Ich wollte die erst wegbauen, aber die Segelohren bleiben dran!

PeterG hat geschrieben:Welches Baujahr hast du denn? - und was hältst du von den älteren aus den 70ern?


Meine ist von 1998. Damit hat sie 2 handfeste Vorteile gegenüber den älteren:
12V mit CDI Zündung und verstellbare Federbeine.

Es gab auch Modelle mit 4 Gängen, da weiß ich aber nicht bescheid bis wann oder ob es sie sogar parallel gab.

Die aus den 70ern sehen dafür cooler aus, das lässt sich aber einfach und billig auch mit einer neueren machen, die chinesen bauen die CG ja hemmungslos nach. Tank, Seitendeckel, Sitzbank, Kotflügel etc. pp. in 70er optik sind für ziemlich kleines Geld zu bekommen. In Pakistan hat auch die aktuelle CG noch viel von der 70er Optik: https://www.atlashonda.com.pk/cg-125-red/
Wer mich ernst nimmt ist selber Schuld! :scherzkeks:
Mal bei irgendwem gelesen und als zutreffend erachtet!


Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye

Hercules K 100 - Zu verkaufen!
Simson SR 4-3 "Sperber" - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9128
Artikel: 1
Themen: 107
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Jürgen Stiehl » 12. April 2020 22:18

Da steht bei, dass sie nur 4 Gänge hat.
Endlich zeigst du mal ein vernünftiges Moped.

Fuhrpark: 2 Hondas
Jürgen Stiehl

 
Beiträge: 862
Themen: 38
Bilder: 2
Registriert: 15. Februar 2006 21:28

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 13. April 2020 09:47

Jürgen Stiehl hat geschrieben:Da steht bei, dass sie nur 4 Gänge hat.


Genau, die in Pakistan hat bis heute 4 Gänge. In Europa gabs glaube ich seit Anfang der 90er deren 5 :ja:

Jürgen Stiehl hat geschrieben:Endlich zeigst du mal ein vernünftiges Moped.


Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt! :schlaumeier:
Denn vernünftig ist was Freude macht! :mrgreen:
Wer mich ernst nimmt ist selber Schuld! :scherzkeks:
Mal bei irgendwem gelesen und als zutreffend erachtet!


Old School Pisser
:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye

Hercules K 100 - Zu verkaufen!
Simson SR 4-3 "Sperber" - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9128
Artikel: 1
Themen: 107
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon trabimotorrad » 13. April 2020 09:59

TS-Jens hat geschrieben:
Jürgen Stiehl hat geschrieben:Da steht bei, dass sie nur 4 Gänge hat.


Genau, die in Pakistan hat bis heute 4 Gänge. In Europa gabs glaube ich seit Anfang der 90er deren 5 :ja:

Jürgen Stiehl hat geschrieben:Endlich zeigst du mal ein vernünftiges Moped.


Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt! :schlaumeier:
Denn vernünftig ist was Freude macht!
:mrgreen:



Ein sehr vernünftiger und gutes Satz - ich glaube, den borge ich mir für meine Grußzeile aus :ja:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 15421
Artikel: 1
Themen: 123
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 60

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon PeterG » 13. April 2020 10:33

TS-Jens hat geschrieben:
PeterG hat geschrieben:Welches Baujahr hast du denn? - und was hältst du von den älteren aus den 70ern?


Meine ist von 1998. Damit hat sie 2 handfeste Vorteile gegenüber den älteren:
12V mit CDI Zündung und verstellbare Federbeine.

Es gab auch Modelle mit 4 Gängen, da weiß ich aber nicht bescheid bis wann oder ob es sie sogar parallel gab.

Die aus den 70ern sehen dafür cooler aus, das lässt sich aber einfach und billig auch mit einer neueren machen, die chinesen bauen die CG ja hemmungslos nach. Tank, Seitendeckel, Sitzbank, Kotflügel etc. pp. in 70er optik sind für ziemlich kleines Geld zu bekommen. In Pakistan hat auch die aktuelle CG noch viel von der 70er Optik: https://www.atlashonda.com.pk/cg-125-red/
5gang,12V,CDI sind gute Argumente für Bj 98. Und man muss ja nicht alles umbauen 😉.. Ich schau mich mal um..

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2438
Themen: 64
Bilder: 6
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 56

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Richy » 13. April 2020 10:35

Wer fünf Guzzen hat, kann nicht von Vernunft geprägt sein. ;-)
ExportSachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2947
Themen: 34
Bilder: 58
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Alter: 39

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon P-J » 13. April 2020 10:40

Richy hat geschrieben:Wer fünf Guzzen hat, kann nicht von Vernunft geprägt sein. ;-)


Das gild dann auch für die 15tausend die hier eingeschrieben sind. Wer nur eine MZ hat kann das auch nicht. :unknown:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12972
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon ETZChris » 13. April 2020 10:53

P-J hat geschrieben:
Richy hat geschrieben:Wer fünf Guzzen hat, kann nicht von Vernunft geprägt sein. ;-)


Das gild dann auch für die 15tausend die hier eingeschrieben sind. Wer nur eine MZ hat kann das auch nicht. :unknown:


Ich hab nur noch man Japaner. Und Nu? :|
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21532
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon P-J » 13. April 2020 10:59

ETZChris hat geschrieben: Und Nu?
du has aber keine 21 tausend Beiträge im Japsenfred geschrieben? oder?

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12972
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon ETZChris » 13. April 2020 11:04

P-J hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben: Und Nu?
du has aber keine 21 tausend Beiträge im Japsenfred geschrieben? oder?


Ich hab schon man bissel was probiert :wink:
Drei Japaner, drei MZ, ne Russin :love: , gaaaaanz kurz ne Spandauerin :stumm:
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21532
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Jürgen Stiehl » 13. April 2020 11:23

Die CG ist Hondas Antwort auf die HuFu.

Fuhrpark: 2 Hondas
Jürgen Stiehl

 
Beiträge: 862
Themen: 38
Bilder: 2
Registriert: 15. Februar 2006 21:28

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Dieter » 13. April 2020 12:25

Ich lese gerade das Buch Über Grenzen von Margot Flügel-Anhalt. Eine Frau, wie ich mit 64 Jahren zum ersten Mal auf ein Motorrad stieg und um die halbe Welt fuhr. Moped, Honda XR 125 L, 11 PS, 130 Kg, 60 Kg Gepäck + Fahrerin 58 Kg, 18 Länder und über 18.000 Km.

Vorsicht, erzeugt Fernweh! :oops:


Trailer vom Film, http://www.camino-film.com/filme/uebergrenzen/

https://www.kino.de/film/ueber-grenzen- ... eise-2019/

https://www.über-grenzen.de/

Aktuell sehe ich mir im Fernsehn Filme an.
Heute Vormittag, https://www.tvtoday.de/programm/standar ... 6f53a.html
Aktuell
SWR, https://www.ardmediathek.de/swr/player/ ... em-fahrrad


Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2093
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 63

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 13. April 2020 17:12

Die Fussbremse der vmax klingt wie von einem alten Kieslaster. 🙄
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8332
Themen: 102
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 39

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 13. April 2020 17:40

Maik80 hat geschrieben:Die Fussbremse der vmax klingt wie von einem alten Kieslaster. 🙄

Der Hebel oder die Bremse an sich?
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8598
Artikel: 2
Themen: 165
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 43

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 13. April 2020 17:43

Die Hinterradbremse.
Ecklampenschweinsympathisant
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

MZ 500 Rotax Gespann, Piaggio EXS 125, Yamaha Ténéré 660 XTZ ´95, Yamaha VMax 1200 ´96, EZ: ´98

Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago "Ethos" >>>> Zu Verkaufen <<<<
MB Sprinter 312 D Carthago "Mondial"

Fuhrpark: MZ ETZ 251, Simson Schwalbe /2
C3 quattro Avant, Golf III Cabrio, Porsche 924
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8332
Themen: 102
Bilder: 4
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 39

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon LordSchunderond » 13. April 2020 17:44

Waren mal wieder im Donautal unterwegs.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 125 Bj. 1992
MuZ Saxon Sportstar 125 Bj. 1993
MuZ Charly II
Suzuki Bandit 1200N GV75A Bj. 1999

Trabant P 601 L Bj. 1989
Toyota GT86 Bj. 2013
LordSchunderond

 
Beiträge: 47
Themen: 4
Bilder: 3
Registriert: 8. Januar 2013 20:51
Alter: 25

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste