Der Japaner-Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon seife » 3. Januar 2021 14:11

MZ-Wilhelm hat geschrieben:Ich fahre seit 1972 Motorrad, gelegentlich auch in der kalten Jahreszeit und ich frage mich was die Frage mit "Schreibdurchfall" zu tun hat?

Meine Motorräder haben viel Aluminium, auch mein Ganzjahresmotorrad (MZ) und da ist nichts, wie man unschwer erkennen kann, derart vergammelt wie es schon bei einem Transport auf dem Anhänger passiert, oder passieren soll. (Kann auch gern eine Nahaufnahme machen)


*DEINE*.
Wenn jemand anders schreibt, daß er seine Maschinen nicht dem Salz aussetzen will, dann ist das so und dann sollte man das akzeptieren können und evtl. den unstillbaren Drang, da unbedingt was zu zu schreiben im Zaum halten.

Die MZ fahre ich nun seit über 10 Jahren, wenn es nicht grad schüttet auch jedes Jahr zum Heiligabendtreffen. Wo liegt also der Unterschied? In der Pflege, dem Material oder der örtlich unterschiedlichen Salzart?

Dein Beitrag ist allerdings geeignet einen Streit zu provozieren.

Deine MZ hat aber mit TS-Jens' seiner LeMans oder Ronnys Fireblade nunmal nichts zu tun. (Und Jens' LeMans in diesem Thread auch nix verloren ;-) ).

Ich hatte vermutet, daß du das persönlich nehmen würdest und deswegen extra dazu geschrieben daß es eher allgemein gemeint war und eigentlich in den Neujahrsansprachen-Thread passen würde.
Damit wir sowas online ausdiskutieren können sollten wir uns wirklich mal auf einem Treffen oder so getroffen haben, sonst ist das echt schwierig (frag mal den TS-Jens oder den Alex1989 wie viel besser das danach geht, weil man sich viel besser einschätzen kann ;-) )

Ich werde auch hier in diesem Thread nichts weiter dazu antworten, weil es hier nichts verloren hat und alles gesagt ist, und ich mich außedem natürlich genau jetzt selber zu einem vermutlich eh nicht nützlchen Post (das was ich als "Schreibdurchfall" versucht habe humoristisch darzustellen... ist wohl auch mißlungen) hinreißen lasse.
Ich werde mich also den Rest des Tages (und hoffentlich auch immer öfter in der Zukunft...) wenn ich nichts zum eigentlichen Thema beitragen kann in Zurückhaltung üben.
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001
NT700V Deauville EZ.2005, Yamaha Tricity 125 EZ.2017
seife

 
Beiträge: 1385
Themen: 12
Bilder: 54
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Bautzen
Alter: 50

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 3. Januar 2021 14:25

Ich habe gefragt aus welchem Material diese Motorräder wohl sind und ich habe niemandem geraten seine Maschinen dem Salz auszusetzen, was ich auch nie tun würde.
Ich habe vorgeschlagen eine Plane zu nutzen um sie zu schützen, auch dies war keine Aufforderung sondern ein gut gemeinter Rat.

Was meine MZ angeht so meine ich das sie empfindlicher ist als eine Guzzi oder Honda, ich habe ebenfalls Guzzis besessen und gefahren, bei jedem Wetter. Etliche Hondas ebenso, zur Zeit noch eine 77er CB750 Four.

Und auch Hondas können Salz ab, darum auch hier die Frage nach dem Material, meine litten nämlich nicht unter dem Wetter.
Zum besseren Verständnis wieder Bilder, das weiße Zeug ist Schnee und selbst die etwas unscharf abgebildete Honda dürfte vom Zustand her überzeugen.
Damit war ich im Winter viel unterwegs.

Mehr werde ich auch nicht zum Unmut hier beitragen, deine Beiträge in Zukunft ignorieren.

GL 1000k6.JPG
Guzzi V1000.5.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1029
Themen: 24
Registriert: 14. April 2014 16:23
Wohnort: Unna

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 3. Januar 2021 17:17

Offtopic:
seife hat geschrieben:Und Jens' LeMans in diesem Thread auch nix verloren ;-)


Völlig korrekt! ;) Ich war nur auf den Beitrag vom letzten Diplomanden bezüglich Anhängertransport bei Salz eingegangen, und die LM halt einfach zufällig das Moped dass ich transportieren möchte :ja:
Wer die Freiheit zugunsten von Sicherheit aufgibt hat weder das eine noch das andere verdient!

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9841
Artikel: 1
Themen: 113
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon waldi » 3. Januar 2021 18:00

Jungs, Ihr habt doch nen Sockenschuss. Wie kann man sich über solch ein Thema so aufgeilen. :biggrin: Ist das Wetter sooo schlecht? Hier rieselt jedenfalls ganz leicht der Schnee. So, jetzt habt Euch lieb und legt die Aluteile in Elaskon ein und schon ist alles schick. :ja: :biggrin:

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93 und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3840
Themen: 74
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 56

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Luse » 3. Januar 2021 18:34

waldi hat geschrieben:Jungs, Ihr habt doch nen Sockenschuss. Wie kann man sich über solch ein Thema so aufgeilen. :biggrin: Ist das Wetter sooo schlecht? Hier rieselt jedenfalls ganz leicht der Schnee. So, jetzt habt Euch lieb und legt die Aluteile in Elaskon ein und schon ist alles schick. :ja: :biggrin:

Lg. Mario


Macht doch nix, wenn der Mongolenschrott verrottet. :lach: :versteck:
Gruß
Thomas

Fuhrpark: ES 250/2 Trophy 1973
Luse

Benutzeravatar
 
Beiträge: 720
Themen: 10
Registriert: 11. Dezember 2010 14:49
Wohnort: Saarland
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 3. Januar 2021 19:15

Habe heute einen Vergaser von außen gereinigt, der BVB hat gewonnen und der FCB liegt zurück, bin völlig entspannt.
:ja:

Gruß
Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1029
Themen: 24
Registriert: 14. April 2014 16:23
Wohnort: Unna

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 9. Januar 2021 20:25

Ich reiße die Wunde nochmal auf.
Der Alu-Kettenschutz. Einmal im Salz. Der obere Teil mit Autosol behandelt,einiges lässt sich nicht damit rauspolieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),Honda CBR 900RR, Bj.1996,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8944
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 44

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Altmarkendurist » 9. Januar 2021 20:31

War gestern beim Motorrad- Händler im Potsdamer Umland zur Durchsicht und da waren zwei junge Burschen die ein neu gekauftes Motorrad auf dem offenen Anhänger nachhause mit genommen haben. Zumindest auf den Landstraßen waren auch Streufahrzeuge unterwegs. :shock: Ich selbst war mit dem Transporter da.

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 456
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 19:04
Alter: 56

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 9. Januar 2021 20:42

Koponny hat geschrieben:Ich reiße die Wunde nochmal auf.
Der Alu-Kettenschutz. Einmal im Salz. Der obere Teil mit Autosol behandelt,einiges lässt sich nicht damit rauspolieren.


Alu ist halt nicht gleich Alu, es wird mit Kupfer, Magnesium und anderen Metallen gemischt. Wie sich die einzelnen Mischungen verhalten weiß ich nicht, nur dass sie ganz unterschiedlich reagieren wenn sie mit der Natur oder der salzigen Natur in Berührung kommen.

Gruß
Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1029
Themen: 24
Registriert: 14. April 2014 16:23
Wohnort: Unna

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 12. Januar 2021 11:28

MZ-Wilhelm hat geschrieben:
Koponny hat geschrieben:Ich reiße die Wunde nochmal auf.
Der Alu-Kettenschutz. Einmal im Salz. Der obere Teil mit Autosol behandelt,einiges lässt sich nicht damit rauspolieren.


Alu ist halt nicht gleich Alu, es wird mit Kupfer, Magnesium und anderen Metallen gemischt. Wie sich die einzelnen Mischungen verhalten weiß ich nicht, nur dass sie ganz unterschiedlich reagieren wenn sie mit der Natur oder der salzigen Natur in Berührung kommen.

Gruß
Willy

Die Mischung machts, das stimmt. Nunja, jetzt ist sie jedenfalls wieder weitestgehend schick und ich kann mich wieder anderen Dingen zuwenden :lach:
Ärgerlich übrigens auch: es gibt keine Lenkerschalter für die linke Seite für das Baujahr mehr. Alle anderen haben keinen Lichtschalter dran, weil der entweder am rechten Schalter dran ist, bzw. bei den neueren das Licht ja gleich mit der Zündung angeht. Meinen muss ich halt ersetzen, weil die Kiste ja mal lag - nichts wildes aber scheinbar hatte der Schalter ordentlich einen mitbekommen. Allerdings sorgt ja die Witterung dafür, dass man eh nicht fahren kann......
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),Honda CBR 900RR, Bj.1996,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8944
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 44

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 22. Februar 2021 20:47

Prinzessin Fireblade wollte nur ungern in den Frühling starten, leierte ne ganze Weile bis sie aufsprang und läuft ein wenig unrund. War wohl noch etwas Sprit im Vergaser. Werde zum WE mal Kraftstoffsystemreiniger in den Tank kippen, brachte in der Vergangenheit immer ein klein wenig Besserung( und ist besser als alles zu zerlegen :lach: ). Und ein wenig schwer lässt sie sich auch schieben, werde die Bremsen wohl nochmal checken.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),Honda CBR 900RR, Bj.1996,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8944
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 44

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Dieter » 22. Februar 2021 20:58

Bei uns war auch Wiedererweckung am Wochenende. Aktuell hat nur meine GN gestreikt, vielmehr die Batterie. Ist ja auch schon 3 Jahre. Mit Starthilfebatterie sprang sie dann auf den 1. Drücker an. Die TU von Ramona ist auch ohne Probleme gestartet. Am Samstag hat dafür die Skorpion etwas länger gebraucht. Ramona hatte beim Abstellen vergessen den Benzinhahn zu schließen. Die ETZ startete auch problemlos, genau so wie das VX Gespann. Jetzt schläft noch die VX Solo. Darauf habe ich noch keine Lust. Am Sonntag haben wir schon ein paar schöne Runden gedreht. Bisher musste bei allen nur Luft aufgefüllt werden.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2406
Themen: 35
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 64

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 22. Februar 2021 21:01

Koponny hat geschrieben:Prinzessin Fireblade wollte nur ungern in den Frühling starten, leierte ne ganze Weile bis sie aufsprang und läuft ein wenig unrund. War wohl noch etwas Sprit im Vergaser. Werde zum WE mal Kraftstoffsystemreiniger in den Tank kippen, brachte in der Vergangenheit immer ein klein wenig Besserung( und ist besser als alles zu zerlegen :lach: ). Und ein wenig schwer lässt sie sich auch schieben, werde die Bremsen wohl nochmal checken.


Wenn du den Reiniger drin hast kannst du die Suppe ja mal ein paar Tage in den Vergasern stehen und einwirken lassen und sie dann ablassen. Ablassschrauben müsste sie ja haben, oder?
Wer die Freiheit zugunsten von Sicherheit aufgibt hat weder das eine noch das andere verdient!

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9841
Artikel: 1
Themen: 113
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon sammycolonia » 22. Februar 2021 21:06

Am Samstag hat Tamara mal die NTV gestartet... :ja: Ohne murren gleich angesprungen. obwohl sie die letzten drei Monate im freien stehen musste!
Bleibt gesund!
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

Ich bin ja mit dem lieben Gott so weit einverstanden, aber dass er der Klugheit Grenzen gesetzt hat und der Dummheit nicht, das nehme ich ihm wirklich übel. Konrad Adenauer

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog (läuft erstaunlich gut)
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich noch zusammentüdeln)
Moto Guzzi California III - Der Pastabomber (laufete multo bene)
Honda NTV 650 - ???????? (läuft einfach)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE - Wartet geduldig aufs neue Herrchen
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 14155
Themen: 66
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 22. Februar 2021 21:14

TS-Jens hat geschrieben:
Koponny hat geschrieben:Prinzessin Fireblade wollte nur ungern in den Frühling starten, leierte ne ganze Weile bis sie aufsprang und läuft ein wenig unrund. War wohl noch etwas Sprit im Vergaser. Werde zum WE mal Kraftstoffsystemreiniger in den Tank kippen, brachte in der Vergangenheit immer ein klein wenig Besserung( und ist besser als alles zu zerlegen :lach: ). Und ein wenig schwer lässt sie sich auch schieben, werde die Bremsen wohl nochmal checken.


Wenn du den Reiniger drin hast kannst du die Suppe ja mal ein paar Tage in den Vergasern stehen und einwirken lassen und sie dann ablassen. Ablassschrauben müsste sie ja haben, oder?

Sollte sie eigentlich haben. Ich schaue am WE mal in Ruhe. Zudem ist eh grad die GS auf der Bühne und wird durchgeschaut und wenigstens einmal im Jahr blank gemacht. Nach dem Federbein sind jetzt noch die Felgen dran- aber das gehört ja nicht in diesen Fred :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),Honda CBR 900RR, Bj.1996,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8944
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 44

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 23. Februar 2021 15:07

Habe den Luftfilterkasten des Dönermobils nun überarbeitet damit die große (Festhalten: 3,3 Ah) Batterie in die Halterung passt :lol:

Musste tatsächlich ein Stück heraussägen und dann ein abgewinkeltes Teil einkleben damit die Kante da weg kam :roll: Aber egal, besser 3,3Ah als 2Ah, grad wenn es damit im Sommer auf Tour geht.
Wer die Freiheit zugunsten von Sicherheit aufgibt hat weder das eine noch das andere verdient!

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9841
Artikel: 1
Themen: 113
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon g-spann » 23. Februar 2021 15:29

Gut, dass du nur im Sommer fährst...Heizgriffe machen sonst das Licht dunkel, hm? :lach: :lach: :lach:
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XL600V Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
Suzuki DR 125/1994
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2531
Themen: 13
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 13:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 60

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 23. Februar 2021 15:31

Hat das Dönermobil eigentlich auch einen Kickstarter für den Notfall?
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),Honda CBR 900RR, Bj.1996,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8944
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 44

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon g-spann » 23. Februar 2021 15:47

:shock: Dem Gerät hat einen Anlasser???
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XL600V Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
Suzuki DR 125/1994
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2531
Themen: 13
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 13:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 60

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon hermann27 » 23. Februar 2021 15:55

es gibt mehrere versionen
mit kickstarter und trommelbremse
mit anlasser und scheibenbremse
wahrscheinlich je nach baujahr
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 1312
Themen: 21
Registriert: 15. September 2018 22:36
Alter: 71

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 23. Februar 2021 20:11

g-spann hat geschrieben:Gut, dass du nur im Sommer fährst...Heizgriffe machen sonst das Licht dunkel, hm? :lach: :lach: :lach:


Nee, das Licht wird über eine eigene Spule versorgt, nur wenn der Motor läuft, wie beim Mokick :lol:

Koponny hat geschrieben:Hat das Dönermobil eigentlich auch einen Kickstarter für den Notfall?

g-spann hat geschrieben::shock: Dem Gerät hat einen Anlasser???


Nur Kickstarter :ja: Die Batterie versorgt nur Blinker, Hupe und Leerlaufkontrolleuchte.
Die 1,3Ah mehr wollte ich gern haben wenn ich im Urlaub Navi und Handy versorgen möchte, dann ist da etwas mehr Reserve.

Es ist diese Version:
hermann27 hat geschrieben:mit kickstarter und trommelbremse


IMG_20200712_151523_1.jpg


CG 125 W, JC27
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer die Freiheit zugunsten von Sicherheit aufgibt hat weder das eine noch das andere verdient!

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9841
Artikel: 1
Themen: 113
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Altmarkendurist » 23. Februar 2021 20:26

...sehr schön! :P

-- Hinzugefügt: 23. Februar 2021 20:26 --

...sehr schön! :P
Zuletzt geändert von Altmarkendurist am 23. Februar 2021 20:26, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 456
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 19:04
Alter: 56

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Lorchen » 23. Februar 2021 20:35

Die Elektrik von die Gerät ist ähnlich der von Simson. Aber 3,3Ah... :gruebel: Wenn die mal brennt, mußt du der ganzes Gerät in einem Wasserfaß ertränken. :lach:

Koponny hat geschrieben:Hat das Dönermobil eigentlich auch einen Kickstarter für den Notfall?

Das ist der Hauptfall. Der Döner hat nämlich keinen E-Start.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33289
Artikel: 1
Themen: 233
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon SaalPetre » 23. Februar 2021 20:46

TS-Jens hat geschrieben:Habe den Luftfilterkasten des Dönermobils nun überarbeitet damit die große (Festhalten: 3,3 Ah) Batterie in die Halterung passt :lol:

Musste tatsächlich ein Stück heraussägen und dann ein abgewinkeltes Teil einkleben damit die Kante da weg kam :roll: Aber egal, besser 3,3Ah als 2Ah, grad wenn es damit im Sommer auf Tour geht.


Was für ein Luxus ich begnüge mich mit 1,3 Ah ;)
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen - an TS-Paul jr weitergereicht.

Triumph Tiger 800 xcx Bj 2019
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 2141
Themen: 22
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin
Alter: 44

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Lorchen » 23. Februar 2021 20:53

3 Stück Flachbatterien in Reihe? :versteck:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33289
Artikel: 1
Themen: 233
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 24. Februar 2021 19:13

Heute mal ne Runde mit der Fireblade gedreht- endlich mal bei Temperaturen von deutlich über 0 Grad.
Bisher ja mangels Grip mit wirklich geringen Drehzahlen, heute irgendwas bei 9000/min- muss sagen, da geht einem schon ein wenig die Muffe. Obwohl sie ja "nur" 130PS hat, geht sie ordentlich ab....
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),Honda CBR 900RR, Bj.1996,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8944
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 44

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Pedant » 24. Februar 2021 19:34

Und ich bin heute auch mal die ersten 60km mit meiner Fireblade (SC50) gefahren.
Leichter Sonnenschein und meist trockene Straßen... mit den S22 bin ich super zufrieden und immer wieder vom Handling der Maschine begeistert.
Aber die Reifen bekommt ICH bei dem Wetter auf der LS nicht warm..

Kaffee ziehen beim Nachtanken..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Pedant am 24. Februar 2021 20:31, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: bitte hier eintragen
Pedant

 
Beiträge: 651
Themen: 13
Bilder: 43
Registriert: 25. März 2013 23:47
Wohnort: weiter oben
Alter: 41

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon siggi_f » 24. Februar 2021 19:52

Pedant hat geschrieben: mit den S22 bin ich super zufrieden

DAS unterschreibe ich ohne Vorbehalt!

Pedant hat geschrieben:Aber die Reifen bekommt man bei dem Wetter auf der LS nicht warm..

Und das kann ich "irgäntzwie" nicht nachvollziehen. Temperatur im Plus, bissi Gas, Grip ohne Ende. So getestet mit 180 Ninja-PS und 83 TRX Gäulen.
VG
Siggi
Alkohol löst keine Probleme! Aber Milch auch nicht...

Fuhrpark: Das Leben ist zu kurz, um nur ein Moped zu fahren!


'77er TS 250/1 mit Superelastic, '83er Xj900, '81er R100RT, '80er Morini 3 1/2, '80er GS850G, '87er SRX6 Blau alle auf 07-Oldi Kennzeichen

'00er ZX12R, '96er TRX 850, '98er + '93er GTS1000, '03er Navigator, '87er SRX Silber, '86er XBR, '03er ST4

Baustellen:
'82er GSX1100
'83er SR500
'78er LeMans2
'81er GS1000
'59er R26
'83er Bol d'or 900
'85er RD350 YPVS
siggi_f

 
Beiträge: 478
Themen: 14
Registriert: 14. Juli 2010 08:58
Wohnort: Wiesbaden

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon SaalPetre » 24. Februar 2021 19:56

Erzählen kann das ja jeder, ich habe auch etwas rumgestoppelt und einen forumsabstecher gab es auch.

So kann das Wetter bleiben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen - an TS-Paul jr weitergereicht.

Triumph Tiger 800 xcx Bj 2019
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 2141
Themen: 22
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin
Alter: 44

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Altmarkendurist » 24. Februar 2021 19:59

Lorchen hat geschrieben:3 Stück Flachbatterien in Reihe? :versteck:


...ach die Gute hat sogar schon 12 Volt? Meine TT350 hat noch 6Volt Bj. 1989.

-- Hinzugefügt: 24. Februar 2021 20:00 --

SaalPetre hat geschrieben:Erzählen kann das ja jeder, ich habe auch etwas rumgestoppelt und einen forumsabstecher gab es auch.

So kann das Wetter bleiben.


Den guten Levior habe ich auch noch mit Mundschutz. :ja:

Fuhrpark: Grobstolliges und hundertfuffziger ETZ
Altmarkendurist

 
Beiträge: 456
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 18. Februar 2014 19:04
Alter: 56

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon SaalPetre » 24. Februar 2021 20:04

Original sind es auch 6V. Aber dank minimal Elektrik ist die Umrüstung auf 12v total easy.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen - an TS-Paul jr weitergereicht.

Triumph Tiger 800 xcx Bj 2019
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 2141
Themen: 22
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin
Alter: 44

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 24. Februar 2021 20:30

Ich bin die Tage mit der Freewind unterwegs gewesen, inzwischen habe ich auch den Motor im Griff, das angeblich normale Geruckel eines großen Einzylinders habe ich fast vollständig beseitigen können. Das Dingen lief einfach nur viel zu mager.

Jetzt läuft die Kiste prima, super handlich mit ihren knapp 190Kg, straßentaugliche Enduro Reifen von Conti sind hervorragend und die Federwege gut für einen Rentner.
Auch die 48PS sind mehr als genug und der Verbrauch fast nicht glaubhaft, nur 4L auf 100Km nimmt sie aus dem Tank, natürlich bei ruhiger Fahrweise.

Gruß
Willy.
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1029
Themen: 24
Registriert: 14. April 2014 16:23
Wohnort: Unna

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 2. März 2021 22:21

Ich hoffe es war noch nicht gepostet:
Meine alte VT 1100 C3
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),Honda CBR 900RR, Bj.1996,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8944
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 44

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Nordlicht » 3. März 2021 00:10

Sowas bist du mal gefahren🙄🙄🙄gut das du jetzt die Kurve bekommen hast..das ging damit schlecht..
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12931
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 64
Skype: Simsonemme

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Lorchen » 3. März 2021 07:17

Muß man wollen, sowas. Das Auto dahinter ist interessanter. :lupe:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33289
Artikel: 1
Themen: 233
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 51

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon starke136 » 3. März 2021 07:39

Koponny hat geschrieben:Ich hoffe es war noch nicht gepostet:
Meine alte VT 1100 C3


Bisher habe ich immer gedacht du wärst cool :pale:
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2549
Themen: 149
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 16:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 3. März 2021 07:50

Also die Shadow ist deutlich cooler als diese ganzen bunten Chipstüten :D
Wer die Freiheit zugunsten von Sicherheit aufgibt hat weder das eine noch das andere verdient!

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9841
Artikel: 1
Themen: 113
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 3. März 2021 08:30

starke136 hat geschrieben:
Koponny hat geschrieben:Ich hoffe es war noch nicht gepostet:
Meine alte VT 1100 C3


Bisher habe ich immer gedacht du wärst cool :pale:

Das ist ein schönes Beispiel, wie man vom Umfeld geformt wird. Wenn alle sowas fahren, macht man halt mit. Die Shadow kam nach einer Transalp von wurde nach einem Jahr durch die SV 650S abgelöst.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),Honda CBR 900RR, Bj.1996,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8944
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 44

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon starke136 » 3. März 2021 09:37

TS-Jens hat geschrieben:Also die Shadow ist deutlich cooler als diese ganzen bunten Chipstüten :D


Ich weiß gar nicht wovon du redest :gruebel: Meine "Chipstüte" ist einfarbig! :D
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2549
Themen: 149
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 16:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon OChris » 3. März 2021 10:12

Wollte gestern mal mein Zweitrad vorne auf meiner XS750 montieren, weil der alte Pneu porös geworden ist (BT45 9/2017). Leider musste ich feststellen, dass das Ersatzrad während der Lagerung offenbar nicht oft genug von mir bewegt wurde und daher durch mangelnden Reifendruck der Reifen ein 2 Stellen sehr tief in die Felge eingetaucht ist. Mehrmaliges Enleeren und wieder Aufpumpen auf max zulässigen Druck (3bar) inkl Flutschi an der Stelle und vorheriges Lockern des Reifens mittels Reifenhebel hat leider nix gebracht. Offenbar platische Verformung, obwohl ich nichts sehen kann. Werde wohl oder übel nen neuen Reifen holen müssen. :roll: . Die Saison fängt gut an.
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Themen: 38
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Harlekin » 3. März 2021 10:46

Kannst da auch gerne Mal bis zu 5 bar draufgeben nur im Betrieb beim Fahren halt nicht.

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 916
Themen: 15
Registriert: 16. Juli 2013 11:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 36

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon OChris » 3. März 2021 11:19

Hab mich irgendwie nicht getraut :oops: man ist ja auch nicht so weit weg mit nem Handfüller
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Themen: 38
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 3. März 2021 12:08

Bei 5 bar passiert noch nix, sofern du wie Kai schon anmerkte, damit nicht fährst.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),Honda CBR 900RR, Bj.1996,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8944
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 44

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon MZ-Wilhelm » 3. März 2021 12:17

Der maximal zulässige Druck sollte auf der Reifenflanke stehen.
Ich würde derart verformte Reifen aber nicht mehr fahren, jedenfalls nicht auf längeren Strecken, mal eben zum Aldi damit dürfte kein Problem sein.

Willy
Mitglied der VCMZF

Fuhrpark: TS 125, R60/6, 750 Four, XF 650
MZ-Wilhelm

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1029
Themen: 24
Registriert: 14. April 2014 16:23
Wohnort: Unna

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon siggi_f » 3. März 2021 13:10

Zumindest würde ich so anfangen, die können sich auch wieder zurück verformen...


Aber: wieso sind 5 Jahre alte BT45 porös?
VG
Siggi
Alkohol löst keine Probleme! Aber Milch auch nicht...

Fuhrpark: Das Leben ist zu kurz, um nur ein Moped zu fahren!


'77er TS 250/1 mit Superelastic, '83er Xj900, '81er R100RT, '80er Morini 3 1/2, '80er GS850G, '87er SRX6 Blau alle auf 07-Oldi Kennzeichen

'00er ZX12R, '96er TRX 850, '98er + '93er GTS1000, '03er Navigator, '87er SRX Silber, '86er XBR, '03er ST4

Baustellen:
'82er GSX1100
'83er SR500
'78er LeMans2
'81er GS1000
'59er R26
'83er Bol d'or 900
'85er RD350 YPVS
siggi_f

 
Beiträge: 478
Themen: 14
Registriert: 14. Juli 2010 08:58
Wohnort: Wiesbaden

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 3. März 2021 13:22

siggi_f hat geschrieben:Aber: wieso sind 5 Jahre alte BT45 porös?


Hatte ich bei Bridgestone auch schonmal :?
Anderes Profil zwar, aber trotzdem.
Wer die Freiheit zugunsten von Sicherheit aufgibt hat weder das eine noch das andere verdient!

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi Stelvio
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 9841
Artikel: 1
Themen: 113
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 3. März 2021 16:19

TS-Jens hat geschrieben:Also die Shadow ist deutlich cooler als diese ganzen bunten Chipstüten :D

Zur Strafe hier nochmal meine bunte Chipstüte :lach:
Seit der Reinigung des Kraftstoffsystems läuft sie wieder super und springt problemlos an.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, BMW R 1100 GS,Bj.1997 (Perry, das Schnabeltier),Honda CBR 900RR, Bj.1996,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8944
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 44

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Nordlicht » 3. März 2021 16:22

Geiles Gerät👍👍
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12931
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 64
Skype: Simsonemme

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon OChris » 3. März 2021 16:53

siggi_f hat geschrieben:Zumindest würde ich so anfangen, die können sich auch wieder zurück verformen...


Aber: wieso sind 5 Jahre alte BT45 porös?
VG
Siggi

Das war schon als sie noch keine 5 Jahre waren. Keine Ahnung wieso. Chemikalien sind jedenfalls durch mich keine rangekommen. Es waren auch nur die Flanken porös und der Witz: der zeitgleich montierte HR BT45 zeigte keine Auffälligkeiten als der VR porös wurde. Irgendwie muss das ein Qualitätsproblem gewesen sein.
MZ-Wilhelm hat geschrieben:Der maximal zulässige Druck sollte auf der Reifenflanke stehen.
Ich würde derart verformte Reifen aber nicht mehr fahren, jedenfalls nicht auf längeren Strecken, mal eben zum Aldi damit dürfte kein Problem sein.

Willy

Ja da steht 3 bar aber wie schon die Kollegenanmerkten ist das natürlich der Arbeitsdruck.

Werde wohl mal nochmal vorsichtig mit etwas mehr als 3 bar testen ob er sich hinzieht. Fahren würde ich mit nem mit 5bar gefluteten Reifen natürlich nich. Das wäre schon extrem ;)
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Themen: 38
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon starke136 » 4. März 2021 10:10

Koponny hat geschrieben:Zur Strafe hier nochmal meine bunte Chipstüte :lach:
Seit der Reinigung des Kraftstoffsystems läuft sie wieder super und springt problemlos an.


Du bist doch cool! :shock: :mrgreen:
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2549
Themen: 149
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 16:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der Mat und 5 Gäste