Der Japaner-Fred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Harlekin » 25. März 2018 12:26

Darum bei kehin kannst du es bei Motorradbay versuchen

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 527
Themen: 13
Registriert: 16. Juli 2013 11:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 33

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon siggi_f » 2. April 2018 20:08

Hab dieses WoE das kleine Feuerzeug (SRX6) per neuem Regler wieder auf die Strasse gebracht + angefahren. Geilomat, springt die um die Ecke!

Und das Ninchen aus dem Winterschlaf geholt + angefahren. Und bin wie jedes Frühjahr rettungslos begeistert. Die drückt ja mit dermaßen viel Schmalz soooo locker aus der Hüfte...5ter Gang, egal ob 30 oder 230 Sachen, Schuuuuuuuub! :D

VG
Siggi
Alkohol löst keine Probleme! Aber Milch auch nicht...

Fuhrpark: Das Leben ist zu kurz, um nur ein Moped zu fahren!


'77er TS 250/1 mit Superelastic, '83er Xj900, '81er R100RT, '80er Morini 3 1/2, '80er GS850G, '87er SRX6 alle auf 07-Oldi Kennzeichen

'00er ZX12R, '96er TRX 850

Baustellen:
'82er GSX1100
'83er SR500
'78er LeMans2
'81er GS1000
'59er R26
'83er Bol d'or 900
'85er RD350 YPVS
siggi_f

 
Beiträge: 235
Themen: 14
Registriert: 14. Juli 2010 08:58
Wohnort: Wiesbaden

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon waldi » 2. April 2018 20:11

in auch mit der Z1100 ein wenig unterwegs gewesen. Macht einfach nur Spass und die 270 Kg. merkt man beim fahren garnicht. :biggrin: :ja:

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: NSU Quick Bj. 1938, Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59 und Bj.61, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, ETZ250 Bj.83, Cezeta502 Bj.62, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Honda VF750F Bj.83 2014 gekauft mit orig. 712 Km auf dem Tacho, Honda CBX 750F Bj.86, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93, Audi 80 Avant Bj.94, und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3543
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 53

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Ysengrin » 14. April 2018 19:07

Stimmt, solange man fährt. Aber wenn die 5 Zentner im Wald stecken bleiben, wirds blöd. :mrgreen:

Das nächste Mal mache ich sowas wieder mit der MZ. Die bleibt nichts so schnell stecken. Und wenn doch, bekommt man sie einfacher wieder raus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 2727
Themen: 281
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 06:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 38

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon trabimotorrad » 14. April 2018 19:57

Wir haben heute bei der XV535 und der MZ ES175/1 die große TÜV-Durchsicht gemacht und die ES, die haben wir in Wolfsölden stehen gelassen - da muß ich nochmal bei :wink:
Nach Haus gings dann zu zweit auf der XV - man der Soziusplatz ist eine Frechheit/Zumutung/Unverschämtheit/einfach Sch..se - hat Marainne gesagt, weil ich bin gefahren :wink:
Ich hatte ganz vergessen, was für ein lieber und gutmütiger Geselle der 535er-Motor ist. Kann man prima im dritten Gang bis 80Km/h drehen und dann wird er so richtig lebendig, zieht aber auch klaglos bei 50Km/h im fünften Gang - und das mit rund 200Kg Zuladung :oops:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 14144
Artikel: 1
Themen: 111
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 14. April 2018 20:10

Ysengrin hat geschrieben:Stimmt, solange man fährt. Aber wenn die 5 Zentner im Wald stecken bleiben, wirds blöd. :mrgreen:

Das nächste Mal mache ich sowas wieder mit der MZ. Die bleibt nichts so schnell stecken. Und wenn doch, bekommt man sie einfacher wieder raus.

Dafür gabs schöne Fotos. :lach:

-- Hinzugefügt: 15. April 2018 17:48 --

Heute bei einer kurzen Pause auf der Autobahn....von Hinten Rechts kamen dann natürlich Neidische rufe eines BMW Fahrers. ;D ;D ;D ;D

IMG_2814-2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1069
Themen: 11
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 29
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon waldi » 19. April 2018 19:15

Ich habe jetzt mal einen Vergleich angestellt. Die schwerste und auch Hubraumstärkste, ist die 1100er St, die sportlichste ist die 750er VF und die 750er CBX, steht der VF nicht viel nach. Mein Lieblingsmotorrad ist die Kawa geworden. Die Lady lässt sich trotz 300 Kilo Lebendgewicht sowas von leicht in den Kurven fahren, hat Biss das man selbst in den Ortschaften nicht Schalten muss und Topspeed ist wie bei der VF bei 220 Kmh. Die CBX geht weg und die VF bleibt schon wegen der Historie. Die Mzten bleiben auch, obwohl ich bei der ETZ leicht am Überlegen bin. Die Roller bis vielleicht auf die Czechin sind auch Familie. Die Simsons müssen auch bleiben, weil Kult. Ach man hat es sooo schwer. :oops:

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: NSU Quick Bj. 1938, Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59 und Bj.61, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, ETZ250 Bj.83, Cezeta502 Bj.62, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Honda VF750F Bj.83 2014 gekauft mit orig. 712 Km auf dem Tacho, Honda CBX 750F Bj.86, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93, Audi 80 Avant Bj.94, und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3543
Themen: 72
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 17:45
Wohnort: Usingen
Alter: 53

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Bulto » 23. April 2018 14:02

Nachdem mir ein bestimmtes japanisches Motorrad schon immer besonders gut gefallen hat, habe ich vor einigen Monaten zugeschlagen.
Die Honda GB 500 Clubman sieht man auch in Deutschland nicht an jeder Ecke, aber bei uns wurde sie nie offiziell importiert und wird daher ganz selten angeboten.
Technisch war sie in keinem schlechten Zustand, aber optisch gab es großen Handlungsbedarf.
Daher wurden die Wintermonate genutzt, viele Teile ersetzt (die Teileversorgung für Honda-Modelle ist relativ gut) und fast alle Chromteile wurden neu verchromt.
Die drei Dellen im Tank habe ich als Erinnerung an die Vor- und Erstbesitzerin aus Wien und zugunsten des Erstlackes belassen. Das fällt noch unter Patina.

Ein „Pickerlgutachten“ (TÜV) hat sie auch und somit wäre sie bereit für die Anmeldung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: 1 x MZ ETZ 250 und 1 x MZ ETZ 251 Fun, weitere Alteisen aus D, GB, J und E
Bulto

 
Beiträge: 313
Themen: 17
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2009 14:51
Wohnort: Graz
Alter: 63

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon RT-Tilo » 23. April 2018 21:58

ich bin überneulich auf dem Parkplatz auch leicht sabbernd um diese Beiden rundrum geschlichen ... :unknown: :mrgreen:

SLZ 06.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
man liest sich - Gruß Tilo Bild
OT - Partisanenzwerg
Bild
"Ich habe einfach keine Zeit mehr für Arschlöcher in meinem Leben"- Horst Lichter
"Mangelnde Motorleistung erfordert außergewöhnliche Fahrmanöver!"


* RT 125 - Fahrer seit Anno 1978
* Gründungsmitglied im GKV


* RT-Liste-544 * RT-Gabelhilfe * AWO-Fred * Forum-RT-Fred * SR - Fred *

Fuhrpark: * MZ RT 125/3, Bj.60 * MZ RE 125, Bj.58 * AWO 425 S, Bj.60 mit SEL, Bj.64 * Simson SR 2, Bj.57 *
* Simson SR 2E, Bj.62 * YAMAHA XJR 1300, Bj.05 * Suzuki GS 450 t, Bj. 1982 (Caferacerprojekt) *
* VW Caddy Typ 2K, Bj.08 mit Mausehaken * HP 401, Bj.89 *
RT-Tilo
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
- RT Statistiker -
- der mit der Gabel kann -
 
Beiträge: 7293
Artikel: 2
Themen: 167
Bilder: 39
Registriert: 16. Februar 2006 10:57
Wohnort: 04567/Südraum Leipzig
Alter: 56
Skype: RT-Tilo

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon tommanski » 24. April 2018 09:59

Moin,
haben am Wochenende auch mal ne schöne Runde mit dem Japan. Neuzugang gedreht...
XSR 900.Schönes Mopped mit echt spaßigem Motor :D

xsr 900.jpg




MfG Tommanski
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ,AWO,Ural,Yamaha,KTM
tommanski

 
Beiträge: 358
Themen: 19
Bilder: 15
Registriert: 15. Dezember 2010 14:16
Wohnort: stassfurt
Alter: 40

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon sammycolonia » 24. April 2018 10:41

RT-Tilo hat geschrieben:ich bin überneulich auf dem Parkplatz auch leicht sabbernd um diese Beiden rundrum geschlichen ... :unknown: :mrgreen:

SLZ 06.jpg

Das kann ich sehr gut verstehen... :ja: Würd mir in meiner Garage auch sehr gut gefallen... :mrgreen:
SPOILER:
Aber dann müsste meine R75/6 gehen und da bin ich mir noch etwas unschlüssig... :roll:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild


Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12798
Themen: 59
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 52

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 24. April 2018 10:47

sammycolonia hat geschrieben:
RT-Tilo hat geschrieben:ich bin überneulich auf dem Parkplatz auch leicht sabbernd um diese Beiden rundrum geschlichen ... :unknown: :mrgreen:

SLZ 06.jpg

Das kann ich sehr gut verstehen... :ja: Würd mir in meiner Garage auch sehr gut gefallen... :mrgreen:
SPOILER:
Aber dann müsste meine R75/6 gehen und da bin ich mir noch etwas unschlüssig... :roll:

Naja, hier im Japanerfred kann man dir nur raten, die BMW zu verticken und sich den Japanertraum zu erfüllen :lach:
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Audi A4 1.6 Bj. 2000
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7991
Artikel: 2
Themen: 162
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 41

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon OChris » 24. April 2018 11:18

tommanski hat geschrieben:Moin,
XSR 900.Schönes Mopped mit echt spaßigem Motor :D
MfG Tommanski

Schönes Teil...quasi die neuzeitliche Version meines dreizylindrigen XS750 Elefanten in leicht. :top:
Sehe grad, sogar am Verbrauch scheint sich in den letzten 40 jahren nix geändert zu haben ;)
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 624
Themen: 35
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon g-spann » 24. April 2018 13:31

Koponny hat geschrieben:
sammycolonia hat geschrieben:Das kann ich sehr gut verstehen... :ja: Würd mir in meiner Garage auch sehr gut gefallen... :mrgreen:
SPOILER:
Aber dann müsste meine R75/6 gehen und da bin ich mir noch etwas unschlüssig... :roll:

Naja, hier im Japanerfred kann man dir nur raten, die BMW zu verticken und sich den Japanertraum zu erfüllen :lach:

Nee, nee...lass mal...Sammy ist nicht gemacht für Fahrzeuge mit offen laufenden Ketten...Kardan und Direktantrieb ist schon eher das Richtige, damit kommt er noch so einigermaßen klar...
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country mit Superelastik/2002,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989
Suzuki DR 125/1994,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XLV 600 Transalp/1989
alle angemeldet und laufen

Baustelle:

Zündapp R 50/1967
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1729
Themen: 10
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 13:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 57

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 24. April 2018 13:32

5,2l laut Yamaha ist für eine aktuelle Maschine in der Tat recht viel. 5,2 brauche ich mit der XJ 900 auch im Schnitt.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Audi A4 1.6 Bj. 2000
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7991
Artikel: 2
Themen: 162
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 41

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon OChris » 24. April 2018 14:24

vor allem bei nem Tankvolumen von 14 l bei der XSR900, da hab ich mit meinen 24l an der XS ein paar m mehr bis zur Tanke. :ja:
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 624
Themen: 35
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon tommanski » 25. April 2018 07:49

Moin,

5,2 l sind jetzt kein Spitzenwert...aber dafür ziehen ja bei der xsr ein paar mehr Pferde an der Kette. :wink:


MfG Thomas

Fuhrpark: MZ,AWO,Ural,Yamaha,KTM
tommanski

 
Beiträge: 358
Themen: 19
Bilder: 15
Registriert: 15. Dezember 2010 14:16
Wohnort: stassfurt
Alter: 40

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon sammycolonia » 25. April 2018 08:00

g-spann hat geschrieben:
Koponny hat geschrieben:
sammycolonia hat geschrieben:Das kann ich sehr gut verstehen... :ja: Würd mir in meiner Garage auch sehr gut gefallen... :mrgreen:
SPOILER:
Aber dann müsste meine R75/6 gehen und da bin ich mir noch etwas unschlüssig... :roll:

Naja, hier im Japanerfred kann man dir nur raten, die BMW zu verticken und sich den Japanertraum zu erfüllen :lach:

Nee, nee...lass mal...Sammy ist nicht gemacht für Fahrzeuge mit offen laufenden Ketten...Kardan und Direktantrieb ist schon eher das Richtige, damit kommt er noch so einigermaßen klar...
Sabbel nicht! Das richtige Kettenkit und ein Scottoiler wirken auch bei mir wahre Wunder... :mrgreen:
Das hat selbst bei der Country funktioniert... :ja:
SPOILER:
Und bei meiner 1200er Kawa gabs in fünf Jahren auch keine Probleme... :wink:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild


Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12798
Themen: 59
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 52

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon OChris » 25. April 2018 10:09

tommanski hat geschrieben:Moin,

5,2 l sind jetzt kein Spitzenwert...aber dafür ziehen ja bei der xsr ein paar mehr Pferde an der Kette. :wink:


MfG Thomas


Jupp dit stimmt schon deshalb weil die XS750 im Gegensatz zur XS900 keene Kette hat ;)
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 624
Themen: 35
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 25. April 2018 18:48

OChris hat geschrieben:
tommanski hat geschrieben:Moin,

5,2 l sind jetzt kein Spitzenwert...aber dafür ziehen ja bei der xsr ein paar mehr Pferde an der Kette. :wink:


MfG Thomas


Jupp dit stimmt schon deshalb weil die XS750 im Gegensatz zur XS900 keene Kette hat ;)


Mooooment! Du hast die Primärkette vergessen (Die sich längt und daher gelegentlich geprüft werden sollte) ;D
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Yamaha SR 500
Yamaha XS 400 - Wartet auf den Umzug nach Wüstenrot
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
Suzuki DR 650 RS
Moto Guzzi LeMans
Honda CG 125 - Dönermobil
Schwimmpark: Fiberline G10
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7462
Artikel: 1
Themen: 96
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Mell » 9. Mai 2018 20:52

Ich wollte über Herrentag mal die neue Africa Twin mieten und testen.
Meine Idee war die CBR dagegen einzutauschen.
Aber nach einer halben Stunde fahren hatte ich genug.
Der Verkäufer meinte es gut und hat mir sein Luxusmodel zur Verfügung gestellt.
Leider war er damit bei mir unten durch, siehe Bilder. Wer findet den Fehler?
image1.jpeg

PicsArt_05-09-09.43.40.jpg

image2-2.jpeg

image3.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 326
Themen: 20
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon AHO » 9. Mai 2018 20:57

Die gibt es auch mit konventioneller Schaltung, sogar deutlich preiswerter :mrgreen:

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 759
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 14:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Andreas » 9. Mai 2018 20:59

Das Teil ist entschieden zu modern für dieses Forum. Aber chic. Auch ohne Schalthebel.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20042
Artikel: 28
Themen: 815
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 20:00
Wohnort: SG

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon rockebilly » 9. Mai 2018 21:01

Doppelkupplungsgetriebe im Stoppelhopser.....kotz^^

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Mell » 9. Mai 2018 21:03

War ein Versuch meine CBR zu verjüngen, hübsch, aber Automatik muss man mögen.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 326
Themen: 20
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 9. Mai 2018 21:05

rockebilly hat geschrieben:Doppelkupplungsgetriebe im Stoppelhopser.....kotz^^


Überhaupt im Moped...Was soll das? :roll:
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Yamaha SR 500
Yamaha XS 400 - Wartet auf den Umzug nach Wüstenrot
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
Suzuki DR 650 RS
Moto Guzzi LeMans
Honda CG 125 - Dönermobil
Schwimmpark: Fiberline G10
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7462
Artikel: 1
Themen: 96
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 9. Mai 2018 21:06

Hat er dir njcht gesagt das er dir die Maschine mit Doppelkupplungsgetriebe gegeben hat? Die gibt es auch mit normalen Schaltgetriebe. Und der Hebel anstelle des Kupplungshebel ist die "Handbremse" :ja:

Hätte ich aber auch kein bock drauf.Aber vom ganzen her gefällt mir die neue. :oops:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1069
Themen: 11
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 29
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Mell » 9. Mai 2018 21:08

Die Leistung war super, aber die Automatik fand ich träge.
Runterschalten und Vollgas kannte ich anders.
Der Verkäufer meinte es wäre der Renner und nur eine Frage der Bedienung.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 326
Themen: 20
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Alex1989 » 9. Mai 2018 21:14

Jo, gut 50% sind glaube kch mit Doppelkupplungsgetriebe. Man muss es warscheinlich mögen. :nixweiss:

Fuhrpark: Simson S51 Bj1986, ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 800 BIG Bj 94
Alex1989

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1069
Themen: 11
Bilder: 17
Registriert: 7. Oktober 2015 04:14
Wohnort: 50321 Brühl
Alter: 29
Skype: einfach Fragen.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Mell » 9. Mai 2018 21:20

Ich mochte es nicht, der Händler war entsetzt, aber eine mit Schaltung wie abgesprochen hatte er nicht da.
Wieder einer der von der Landkarte gestrichen wurde.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 326
Themen: 20
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 9. Mai 2018 22:50

Die neue AT finde sehr cool, fährt sich auch klasse, aber ich fand das Doppelkupplungsgetriebe auch doof. Bin es auch an der NC 700 (750?) probegefahren, muss man sich dran gewöhnen........
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Audi A4 1.6 Bj. 2000
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7991
Artikel: 2
Themen: 162
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 41

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 10. Mai 2018 05:20

Koponny hat geschrieben: muss man sich dran gewöhnen........


Oder auch nicht, wenn man son Mumpitz einfach nicht haben will :wink: Und ich denke mal das werden die meisten Moppedfahrer sein. Die 50% glaube ich irgendwie nicht :nixweiss:
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Yamaha SR 500
Yamaha XS 400 - Wartet auf den Umzug nach Wüstenrot
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
Suzuki DR 650 RS
Moto Guzzi LeMans
Honda CG 125 - Dönermobil
Schwimmpark: Fiberline G10
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7462
Artikel: 1
Themen: 96
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon P-J » 10. Mai 2018 06:13

MMMMMMMMMMMM Clubman, eines der schönsten die Honda je gebaut haben. Hier steht noch einen im Nachbardorf von meinem leider verstorbenen Freund Jochen. Durfe die mal Probefahren, leider kann ich nicht drauf sitzen. :(

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10916
Themen: 115
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Dieter » 10. Mai 2018 07:29

Gibt genug Biker die alles kaufen was neu und modern ist.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1772
Themen: 31
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 61

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Mell » 10. Mai 2018 07:48

Im Laden standen neu zwei mit Automatik und zwei zum Schalten,
nur zum Mieten gabs auf einmal nur Automatik.
Dafür war mir das Geld zu schade

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 326
Themen: 20
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 49

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Sandmann » 10. Mai 2018 08:26

Dieter hat geschrieben:Gibt genug Biker die alles kaufen was neu und modern ist.

Gruß
Dieter



Warum nicht, in Autos wollen auch alle das modernste der Technik haben. Warum nicht beim Motorrad. Ich habe mit einem GS Fahrer gesprochen und der ist begeistert von der Automatik mit allem was dazugehört. Jedem das seine, ich brauche es auch nicht aber die Zeit bleibt nicht stehen auch nicht bei Zweirädern.
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2690
Themen: 38
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 20:08
Wohnort: Kempten
Alter: 41

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon seife » 10. Mai 2018 09:17

Was für eine "GS" gibt es mit Automatik? Suzuki jedenfalls nicht.

Ich wüßte momentan nur Honda (die Aprilia gibts glaub nicht mehr)
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001, NT700V Deauville EZ.2005
seife

 
Beiträge: 842
Themen: 10
Bilder: 53
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 47

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon rockebilly » 10. Mai 2018 09:34

TS-Jens hat geschrieben:
rockebilly hat geschrieben:Doppelkupplungsgetriebe im Stoppelhopser.....kotz^^


Überhaupt im Moped...Was soll das? :roll:



Im fetten Tourer seh ich das ja ein aber nicht in der Afrika Twin. Es gibt einen Test auf YouTube wo die auf ner Crosser Strecke ran genommen wurde. Die kann was im Gelände. Mit 6 Gang Manuell Getriebe. Mit der kannst noch Richtung Afrika oder Asien oder oder.


Ist ja keine GS^^

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon seife » 11. Mai 2018 14:48

Die AT ist genauso "Grundsätzlich Straße" wie die GS. Von der gibts auch Videos wie sie im Gelände bewegt wird, das ist kein echtes Argument :-)
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001, NT700V Deauville EZ.2005
seife

 
Beiträge: 842
Themen: 10
Bilder: 53
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 47

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Maik80 » 11. Mai 2018 16:03

Sandmann hat geschrieben:
Dieter hat geschrieben:Gibt genug Biker die alles kaufen was neu und modern ist.

Gruß
Dieter



Warum nicht, in Autos wollen auch alle das modernste der Technik haben. Warum nicht beim Motorrad. Ich habe mit einem GS Fahrer gesprochen und der ist begeistert von der Automatik mit allem was dazugehört. Jedem das seine, ich brauche es auch nicht aber die Zeit bleibt nicht stehen auch nicht bei Zweirädern.

Streiche "alle". Mir genügt ein 25+x mit EFH und Klima. ...ABS und ne manuelle diff.sperre. :-D
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann: Bild
Piaggio EXS 125: Bild
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago: Bild
Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91

Fuhrpark: ETZ 251, Schwalbe, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7647
Themen: 98
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 17:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 37

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Marwin87 » 11. Mai 2018 16:18

seife hat geschrieben:Was für eine "GS" gibt es mit Automatik? Suzuki jedenfalls nicht.

Ich wüßte momentan nur Honda (die Aprilia gibts glaub nicht mehr)

Denk mal der Schaltassistent wird dabei gemeint sein. Das kostet aber trotzdem Überwindung ohne zu Kuppeln zu Schalten
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 791
Themen: 17
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 31

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon seife » 11. Mai 2018 16:27

Wenns schnell und sicher gehen muss schalte ich alle meine Getriebe ohne Kupplung. Da brauche ich keine Sonderausstattung zu :-)

Automatik find ich trotzdem gut. Würde ich mir eine neue Honda kaufen wollen, würde ich das auf jeden Fall Probe fahren.
Gruß, Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ150/125cc EZ.1989, GS500E EZ.1994, AN400Y EZ.2001, NT700V Deauville EZ.2005
seife

 
Beiträge: 842
Themen: 10
Bilder: 53
Registriert: 15. Mai 2014 08:02
Wohnort: Doberschau
Alter: 47

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon mister-vw » 11. Mai 2018 16:33

Hallo,
Habe mir nach 17 Jahren wieder eine Yamaha XJ 600 N (rechts) geholt. Gut und günstig. Technik einfach. Ist ein klasse Motorrad!

Mfg Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ RT 125/3-1959,MZ ETZ 150/1988 ,Suzuki Gsr 600/2010,Simson Sperber SR4-3/1967,MZ ES 175/2,MZ ES 150 Bj.1968, Yamaha XJ 600 N Bj.1995
mister-vw

 
Beiträge: 44
Themen: 1
Registriert: 1. Januar 2014 15:44
Wohnort: Sonneberg/Thüringen

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Nordlicht » 11. Mai 2018 18:05

Günstig ja....aber das Fahrwerk ist grotten schlecht....
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11633
Themen: 92
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 61
Skype: Simsonemme

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon siggi_f » 11. Mai 2018 18:11

Nordlicht hat geschrieben:Günstig ja....aber das Fahrwerk ist grotten schlecht....

Hi Uwe,
?? von der 90er Jahre Diva? Eigener Eindruck?

VG
Siggi
Alkohol löst keine Probleme! Aber Milch auch nicht...

Fuhrpark: Das Leben ist zu kurz, um nur ein Moped zu fahren!


'77er TS 250/1 mit Superelastic, '83er Xj900, '81er R100RT, '80er Morini 3 1/2, '80er GS850G, '87er SRX6 alle auf 07-Oldi Kennzeichen

'00er ZX12R, '96er TRX 850

Baustellen:
'82er GSX1100
'83er SR500
'78er LeMans2
'81er GS1000
'59er R26
'83er Bol d'or 900
'85er RD350 YPVS
siggi_f

 
Beiträge: 235
Themen: 14
Registriert: 14. Juli 2010 08:58
Wohnort: Wiesbaden

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Nordlicht » 11. Mai 2018 18:17

Ja....
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11633
Themen: 92
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 61
Skype: Simsonemme

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon TS-Jens » 13. Mai 2018 18:31

Sandmann hat geschrieben:
Dieter hat geschrieben:Gibt genug Biker die alles kaufen was neu und modern ist.

Gruß
Dieter



Warum nicht, in Autos wollen auch alle das modernste der Technik haben. Warum nicht beim Motorrad. Ich habe mit einem GS Fahrer gesprochen und der ist begeistert von der Automatik mit allem was dazugehört. Jedem das seine, ich brauche es auch nicht aber die Zeit bleibt nicht stehen auch nicht bei Zweirädern.


Automatik und auch Kupplungsautomatik im Moped ist doch ein uralter Hut, aber das war vor 40 Jahren auch schon scheiße und hat rein gar nichts mit Fortschritt bzw. Fortschrittsverweigerung zu tun :nixweiss:

Autonomes Biken, das wäre doch was für diese Klientel! Den Fahrspaß auch gleich einem Steuergerät überlassen :bindafür:
Wenn nichts mehr geht ist alles möglich!

:mrgreen: Gründer und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D

OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Hercules K 100
Урал M67
2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Florida
Yamaha SR 500
Yamaha XS 400 - Wartet auf den Umzug nach Wüstenrot
Simson SR 4-3 "Sperber"
Solo 713 Moped
Suzuki DR 650 RS
Moto Guzzi LeMans
Honda CG 125 - Dönermobil
Schwimmpark: Fiberline G10
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7462
Artikel: 1
Themen: 96
Registriert: 23. Juli 2007 11:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon mareafahrer » 14. Mai 2018 08:13

Nordlicht hat geschrieben:Günstig ja....aber das Fahrwerk ist grotten schlecht....


Naja, es ist genauso grotten schlecht wie bei allen anderen Einstiegsmopeds dieser Generation auch.

Ich habe meiner XJ progressive Gabelfedern und ein Wilbers 640 Federbein gegönnt. Das heisst, den Wert der XJ noch mal ins Fahrwerk gesteckt. Aber es hat sich definitiv gelohnt, es liegen Welten dazwischen.
Ciao Thoralf
____________________________

Fuhrpark: TS 250/1 BJ 1977
S51 B1-4 BJ 1981
S51 N
Yamaha XJ600N BJ 2000
Yamaha XV 535 BJ 1991
Suzuki GS500E BJ 1996
mareafahrer

Benutzeravatar
------ Titel -------
Lehesten 2011 Tourguide
Waldfrieden 2015 Organisator
 
Beiträge: 1429
Themen: 55
Bilder: 8
Registriert: 2. März 2006 10:52
Wohnort: Plauen/Vogtland
Alter: 54

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon Koponny » 14. Mai 2018 08:35

Selbst zwischen der 600er und der 900 liegen Welten.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979, Yamaha XJ 900S, Bj.1998
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Audi A4 1.6 Bj. 2000
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7991
Artikel: 2
Themen: 162
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 11:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 41

Re: Der Japaner-Fred

Beitragvon eddy4712 » 14. Mai 2018 11:22

Hallo Leute,

habe ein paar "alte"Motorräder >> Kawasaki 2 Stück, Ducati, Moto Guzzi und 2 MZ`s, plus einem Piaggio Roller LXT 180 mit ca. 20 PS (2 Takter). (Honda 50ccm)

Hatte im Jahr 2011 zwei Schlaganfälle, wobei der letztere ein wenig heftig war. Die linke Seite hatte etwas abbekommen und habe danach kaum noch fahren können, da die Motorik der linken Hand nicht so funktionierte. Nun nach fast 7 Jahren geht es viel besser mit der Hand, jedoch bei längerer Fahrt und häufigem Kuppeln, krampft die Hand und es fällt mir schwer, den Kupplungshebel normal zu betätigen.
Hatte schon überlegt, mir solch ein Motorrad mit Doppelkupplungsgetriebe zu kaufen. Kann mich jedoch nicht von meinen Mopeds trennen. Noch ein Motorrad mit DCT
wäre zwar möglich, kann mich aber nicht dazu entscheiden.
Würde mir kein Motorrad mit DCT kaufen, wenn ich dieses Handicap nicht hätte.(Kaufe auch keins)

Wobei ich sagen muss, dass ein Roller ohne Schaltung viel Spaß bereitet bei entsprechender Leistung. Dieser Piaggio LXT Roller geht schon sehr gut. Bis Tempo 120 km/h laut Tacho ist schon anständig Druck vorhanden. Viel schneller fahre ich aufgrund der Reifengröße nicht und das Fahrwerk nebst Bremsen sind eine andere Welt als beim Motorrad.

Eddy

Fuhrpark: MZ- ES 250/2 mit Beiwagen Baujahr 1968, MZ 500 Silverstar,
eddy4712

 
Beiträge: 33
Themen: 5
Registriert: 25. August 2015 07:55
Wohnort: Köln
Alter: 66

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast