Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Andre_03044 » 19. Mai 2018 09:25

Einen Campingbarkas hatte ich auch mal, 1990 und 1991, einmal ein Bild in der Toskana auf der Fahrt nach Rom und einmal beim Pilzebraten im estnischen Wald am Peipussee:

Foto 1.jpg

Foto 2.jpg


A.

Edit: Ich habe mir erlaubt, Deine Fotos aus den PDFs direkt in den Thread zu posten :-)

Freundliche Grüße,
/Lausi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Lausi am 10. April 2019 07:26, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Fotos aus den PDFs extrahiert und hier eingefügt

Fuhrpark: MZ TS-250/1 (A), BJ ca. 1983
Andre_03044

Benutzeravatar
 
Beiträge: 85
Themen: 9
Bilder: 17
Registriert: 21. März 2016 22:39
Wohnort: Cottbus

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon MZReuter » 19. Mai 2018 10:27

Moin Leute,

wir sind bislang immer viel mit unserem Wartburg 311 Camping verreist. Erst hatten wir einen Faltwohnwagen von Rapido. Diese haben feste Wände und sind sehr geräumig. Wenn man aber mal spontan irgendwo stehen möchte, ist das nicht so praktisch. Weiterhin kommt darin nicht so die richtige Gemütlichkeit auf und Klamotten müssen immer im Auto aufbewahrt werden.

Beim Aufbau ist man aber auf dem Campinplatz immer eine Attraktion:

P1010014a.jpg


P1010017.JPG


P1010019.JPG


P1010020.JPG


Man wird ja älter und schätzt dann den Luxus, zu Urlaubsbeginn alles in den Wohnwagen einzuladen und loszufahren. Deshalb haben wir von einem guten Bekannten einen Qek Aero erstehen können. Dieser hat einen schönen Sperrholzinnenausbau und liegt sehr gut auf der Straße. Leider ist er etwas schwer (mit Rädern aber ohne Kleidung und Betten 690kg), sodass wir mit dem Warti schon große Mühe haben. Wir waren zwar schon an der Mosel, am Rhein, am Nürburgring, an der gesamten Ostseeküste und in Mecklenburg, aber immer mit Problemen. Die Fahrzeuge sind für eine solche Last nicht ausgelegt, die Karosserien können beim Campingmodell reißen, da sie zu schwach dimensioniert sind. Das ist bei mir leider auch der Fall. Deshalb machen wir nur noch kleine Reisen in Hamburgs Umgebung ohne große Steigungen. Doch hier erstmal Bilder:

IMG_1031.JPG


IMG_0662.JPG


IMG_1514.JPG


IMG_1505.JPG


Im Normalfall fahren wir mit unserem Dacia Lodgy 1,5dci mit 110PS. Der hat mit dem Qek keine Probleme, und so waren wir auch schon in Frankreich, Spanien, Portugal, Schweden, Polen, Ungarn usw...

Hier fahren wir nach Nord-Schottland:

DSC_0164a.jpg


Euch allen noch ne schöne Campingsaison, Gruß Reuter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150
MZ TS 250 Crossumbau
MZ TS 250 Caferacerumbau
Harley Sportster 1200
BMW K1200 R
MZReuter

 
Beiträge: 223
Themen: 42
Bilder: 42
Registriert: 2. September 2008 18:07
Wohnort: Hamburg
Alter: 39

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Spitz » 24. Mai 2018 20:16

Alsi so ein Kombi-Wartburg hat schon was, feines Teil.
8)
Ich lebe wieder !

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Let´s rock: https://www.youtube.com/watch?v=S974qi_HRFs
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1728
Themen: 138
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 50

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Spitz » 5. April 2019 14:08

Moin Gemeinde,
nächste Woche ist in Wiesau ndl. von Weiden ein Treffen von Selbstbau- Campern, da kommen W50 genauso wie alte Benz und Co.
Mein erster Ausritt dieses Jahr. Heute habe ich den Dampfer angemeldet, nur noch Wasser und Sprit.....

www.steinwaldtreffen.de

8)
Ich lebe wieder !

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Let´s rock: https://www.youtube.com/watch?v=S974qi_HRFs
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1728
Themen: 138
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 50

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon schraubi » 5. April 2019 18:47

Neue Radkappen am wowa montiert 😁👍
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisanen-Braumeister Bild

Bild

http://www.schraubi.de

Bild

Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Langenbrettach ´14 :cry: - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Der Putin geht mir auf den Sack, ständig ruft er an und will was wegen seinem Lada wissen...
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017 Organisator
 
Beiträge: 6590
Themen: 214
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 12:38
Wohnort: Franken
Alter: 50

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Ysengrin » 5. April 2019 18:52

Hallo. Ich brauche mal Euer geballtes Fachwissen. 8)

Ich habe mich nie ernsthaft mit dem Thema Wohnmobil befasst, weil mir das immer zu groß, zu kompliziert und (vermutlich) viel zu teuer war. Aber heute stand plötzlich dieser L300 hier in der Straße und ich frage mich ernsthaft, ob ich mir sowas zulegen sollte.

Er macht, soweit man das erkennen kann, einen ziemlich gepflegten Eindruck. Ein paar ehrliche Kampf- und Gebrauchsspuren, aber kein sichtbarer Gammel, Rost etc.

Und vom L300 habe ich bislang nicht viel, aber eigentlich nur Gutes gehört. Übermotorisiert ist er mit 70 PS natürlich nicht. Meint Ihr, damit kann man leben?

Mich wundert der Preis. Ich hätte gedacht, dass sowas ein Vielfaches kostet. Ist das ein normaler Preis?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 2884
Themen: 288
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Sandmann » 5. April 2019 19:03

L300 ist super aber natürlich keine Chance gegen einen Sattelzug wenn es ordentlich bergauf geht :mrgreen:
Solltest handwerklich begabt sein und wie es da mit Teilen aussieht keine Ahnung. Aber Mitsubishi sind da nicht zimperlich was Ersatzteile angeht. Letztes Jahr habe ich einen auf der A10 überholt, ich hatte zwei Tonnen am Haken. Der hat ordentlich geraucht aber doe zwei gemütlichen ältere Herrschaften hatten sichtlich entspannt die Gegend bewundert :lach: :lach:
Sehr cool aber nichts für mich ;D
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2858
Themen: 38
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 21:08
Wohnort: Kempten
Alter: 41

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon ETZChris » 5. April 2019 19:11

Frag mal wegen der Technik den Motorang, der fährt den als Bus-Womo.
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21420
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Spitz » 5. April 2019 20:58

Hm lecker - mit H- Kennzeichen.
Da kannst du in Stuttgart- Zentrum Urlaub machen und keiner sagt was.....ähm, darf was sagen.

Als Benziner ist er sicher durstig aber wenn alles passt, innen und außen soweit ok ist, die Gasanlage funzt usw - warum nicht?


8)
Ich lebe wieder !

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Let´s rock: https://www.youtube.com/watch?v=S974qi_HRFs
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1728
Themen: 138
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 50

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon ollipa » 5. April 2019 21:54

Ich habe einige Jahre den L300 als Bus gefahren. Ein tolles Auto was die Verarbeitung und Motorleistung angeht. Allerdings war ich bei normaler Fahrweise mit durchschnittlich 12-13Ltr./100 km dabei (Benziner). Bei 120.000 km war die Zylinderkopfdichtung hin und ich habe den Bus verkauft. Angeblich ein Mangel der bei dem Kilometerstand häufiger beim L300 vorkommt. Achja, Reparaturen am Motor sind etwas beengt, da der Zugang zwischen den beiden Vordersitzen liegt... ;D
Gruß von Micha

Bild FBF ----- Bild RLSLC Nr.061 ----- Bild Schweinchenfred
----- DuoAusflug ----- die Simson(& MZ)seite ----- Reiseberichte ----- LGKS 2017

Fuhrpark: Simson KR 51/2 N (Bj.'82), MZ ES 175 mit 250/1er Motor (Bj.'61), MZ ES 150/1 Trophy (Bj.'70), MZ ES 250/2 'Trophy de Luxe' Gespann (Bj.'70), MZ ETZ 250 Gespann (Bj.'85), MZ ETZ 250 A (Bj.'85), MZ ETZ 150 Enduroumbau (Bj.´86), BMW K 75s (Bj.'86), BMW R 850 GS (Bj.'00), Honda XBR 500 (Bj.'85), Honda XL 250 R (Bj.'82)
ollipa

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 1691
Themen: 29
Bilder: 8
Registriert: 19. April 2009 16:01
Wohnort: in Mittelfranken

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Maik80 » 6. April 2019 00:48

Der L300 ist vom Preis im Mittelfeld, nicht überzogen aber auch kein Schnäppchen. Die Größe muss man wollen. Bei Interesse und um mal ein Raumgefühl zu bekommen, setze Dich rein, ohne Besichtigungszeitdruck, ohne weitere Leute und spiele verschiedene Szenarien durch. Zu Bett gehen, Kochen/abspülen, Toilettengang. Wenn das passt, weitersehen. Wenn nicht, andere Fahrzeug mit anderem Grundriss besichtigen. Meinen dicken habe ich nach der 3. Besichtigung erst zugesagt. Allerdings übernachte ich grob 26 Nächte pro Monat darin... :floet:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125, Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspende)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7787
Themen: 99
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon jzberlin » 9. April 2019 08:13

So, da will ich unser Camping-Auto auch mal vorstellen:
DSC_0374.jpg

Ein T4, Baujahr 1996, in der Allstars-Mutivan-Ausstauutung. Also mit Sitzbank, die zum Bett umgelegt werden kann. Unter der hinteren Gepäckablage haben wir eine Schublade eingebaut - das macht das Verstauen und wieder Suchen bedeutend einfacher. :lach:
Im kleinen Schrank ist ein Gaskocher eingebaut, dahinter (nicht auf dem Foto zu sehen) steht eine Kühlbox, die mit 12V, 220V oder Gaskartusche läuft. Als Vordach bei zu viel Sonne oder Regen fungiert ein einfaches Tarp - mit Saugnäpfen befestigt. Auf dem Foto noch nicht angebaut: Eine feste Aufnahme für den Motorrad-Träger, da kann die MZ auch mit auf Reisen gehen.
SPOILER:
Ein Klo gibt's nicht - ich sch... nicht in mein Auto. :bindagegen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: Yamaha TT600E, MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 522
Themen: 10
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Matthieu » 9. April 2019 09:21

Martin, ich finde den mit zwei Kindern einfach zu klein. Da kommt kein Spaß am Camping auf. Außerdem ist er nicht gerade günstig, auch wenn er vielleicht in nem guten Zustand ist.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3175
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Sandmann » 9. April 2019 11:06

Matthieu hat geschrieben:Martin, ich finde den mit zwei Kindern einfach zu klein. Da kommt kein Spaß am Camping auf. Außerdem ist er nicht gerade günstig, auch wenn er vielleicht in nem guten Zustand ist.


Ordentliches Dachzelt drauf und es läuft :mrgreen:
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2858
Themen: 38
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 21:08
Wohnort: Kempten
Alter: 41

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Ysengrin » 9. April 2019 11:12

Ich glaube, das ist eh eine blöde Idee. Ich habe schon kaum Zeit zum Motorradfahren, wann soll ich dann mit dem Wohnmobil rumfahren? Mehr als 1-2 Wochen pro Jahr wären das nicht. Und in der Zeit stünde das Teil nur dumm in der Gegend rum und kostet Geld. Im Freien stehen lassen ist auch doof, also braucht man einen Stellplatz, der Geld kostet auch wahrscheinlich auch ein Stück entfernt ist. Und wenn man dann mal fahren will, ist wahrscheinlich die Bremse fest, ein Reifen platt, der Vergaser zu etc. Am Ende ist es vermutlich stressfreier und auch günstiger, sich einen Wohnwagen zu mieten. Oder einfach weiterhin zu Zelten. :roll:

Schade, ich fand die Idee eigentlich sehr reizvoll.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ TS 250/1 "Café Racer", Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Helfer
 
Beiträge: 2884
Themen: 288
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Sandmann » 9. April 2019 11:18

Ysengrin hat geschrieben:Ich glaube, das ist eh eine blöde Idee. Ich habe schon kaum Zeit zum Motorradfahren, wann soll ich dann mit dem Wohnmobil rumfahren? Mehr als 1-2 Wochen pro Jahr wären das nicht. Und in der Zeit stünde das Teil nur dumm in der Gegend rum und kostet Geld. Im Freien stehen lassen ist auch doof, also braucht man einen Stellplatz, der Geld kostet auch wahrscheinlich auch ein Stück entfernt ist. Und wenn man dann mal fahren will, ist wahrscheinlich die Bremse fest, ein Reifen platt, der Vergaser zu etc. Am Ende ist es vermutlich stressfreier und auch günstiger, sich einen Wohnwagen zu mieten. Oder einfach weiterhin zu Zelten. :roll:

Schade, ich fand die Idee eigentlich sehr reizvoll.


Nein du bist sicher öfter damit unterwegs aber wirst noch weniger Motorradfahren :ja:
Aber du hast absolut Recht und die Miete ist eine gute Idee wenn es nur zwei Mal im Jahr genutzt wird. Beim Wohnwagen ist das stehen kein Problem und der Wert ist auch viel stabiler und der Unterhalt auch Bezahlbar.
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2858
Themen: 38
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 21:08
Wohnort: Kempten
Alter: 41

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Matthieu » 9. April 2019 11:39

Sandmann hat geschrieben:Aber du hast absolut Recht und die Miete ist eine gute Idee wenn es nur zwei Mal im Jahr genutzt wird.

Das sagt genau der Richtige. So wenig wie du deinen Wohnwagen nutzt, hättest du auch für den Kaufpreis dein Leben lang einen im Sommerurlaub mieten können. Aber genau das wolltest du ja nicht. Also hast auch du eine Entscheidung getroffen die gegen die Vernunft eines Controllers spricht. :mrgreen:

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3175
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Andreas » 9. April 2019 12:12

Matthieu hat geschrieben:
Sandmann hat geschrieben:Miete

mieten


Ich hatte die Tage auch mal geschaut.
Wohnmobil, vorzugsweise 4Beiner erlaubt (was schon schwierig genug ist) für ein verlängertes Wochenende bis zu einer Woche zu klimageeigneten Zeiten - sprich halbwegs warm.
Bei Tagespreisen ab ~ 120€ nur für die reine Wohndose ist mir allerdings schnell die Lust vergangen. Schade eigentlich, hätte ich wohl mal gerne gemacht. Aber für die Kohle nehme ich lieber eine gemauerte Hütte.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20315
Artikel: 28
Themen: 820
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Matthieu » 9. April 2019 12:28

Andreas hat geschrieben: Aber für die Kohle nehme ich lieber eine gemauerte Hütte.

Und genau das ist der Punkt - Camping ist kein billiger Urlaub, davon musst du dich verabschieden.
Es ist einfach eine andere Art Urlaub zu machen.
Meine Eltern z.B. fahren mit ihrem eigenen Wohnmobil meist nur auf Campingplätze mit guter Infrastruktur. Da kostet die Nacht meist zwischen 40-50 € (Nebensaison). Ich selbst fahre meist günstigere Plätze an... Wenn du dann noch den Anschaffungspreis vom Wohnmobil auf die Urlaubstage umrechnest, bist du in nem Bereich indem du dir sehr gut ne Hütte mieten kannst.
Aber genaus DAS will der Camper nicht, und das ist gut so.
Deswegen gibt es diesen Fred hier. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Rechnung:
50.000 € Anschaffungspreis auf 20 Jahre gerechnet mit 20 Übernachtungen im Jahr (was schon hoch gegriffen ist) => 125 € je Nacht
Zu diesem Preis kommt dann aber der Campingplatz und jeglicher Service am Fahrzeug noch dazu.
ok, wenn man es pfleglich behandelt, bekommt man nach 20 Jahren vielleicht noch 10-15 TEUR Euro dafür.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3175
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon ETZChris » 9. April 2019 12:51

Plus Unterhaltung und Sprit für den Wohnwagen/das WoMo.
So ein Ding rechnet sich nie und nimmer :lol: :irre:
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21420
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Lausi » 9. April 2019 13:06

Hallo zusammen,
es kommt immer auf das Nutzungsverhalten an.

Wir haben unseren Wohnwagen seit 2013 und nutzen diese relativ häufig (langer Sommerurlaub, verlängerte Wochenenden, Festivals usw., bis zu 48 Nächte im Jahr).

Als wir früher noch mit dem PKW-Anhänger und großem Tunnelzelt in den Urlaub gefahren sind, war uns der Aufwand fürs Auf- und Abbauen zu groß, sodass wir auf ca. 3-4 Wochen im Jahr gekommen sind (in der Regel dann auf einem Standplatz).

Nun sind die Kinder größer (12 und 17), sodass wir seit 2016 Touren durch Europa machen können und auch mal nur 2 Tage an einem Platz bleiben, falls wir nur auf Durchreise sind (seit letztem Jahr haben wir eine Sackmarkise am Wohnwagen, da geht das Auf- und Abbauen noch schneller).

Was ich sagen will: hat man erst einmal einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil, findet sich auch schneller mal ein Grund, damit wegzufahren. Ist doch mit den Motorrädern genauso? :gut:

Freundliche Grüße,
/Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250/A, Bj. 1984
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Persönlicher Fotodrehassistent von TS Paul ;-)
 
Beiträge: 783
Themen: 40
Bilder: 319
Registriert: 12. Mai 2016 22:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 51

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon MZ Kurt » 9. April 2019 13:20

ETZChris hat geschrieben:Plus Unterhaltung und Sprit für den Wohnwagen/das WoMo.
So ein Ding rechnet sich nie und nimmer :lol: :irre:

Nee das muss es auch nicht es ist Hobby! Manche haben auch 5 Motorräder angemeldet und kommen auf nicht mal 2500 km im Jahr.
Da wo wir im Urlaub am Strand stehen da gibt's keine Baugenehmigung für ein Steinhaus.
Aber so hat jeder sein Hobby zum schön oder nicht schön schreiben.
Wir haben beide Hobbys.

Fuhrpark: MZ Country SW, MZ ES 150,MZ TS 250/1 Neckermann
BMW R 75/5, Simson Schwalbe, Honda XL 185 S,
Trialmotorräder
Yamaha TY 250,Yamaha TY 50,Beta Minitrial, MH 349 ,Honda TL 125 S Triumph Tiger Cub
MZ Kurt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 123
Themen: 2
Bilder: 5
Registriert: 7. Februar 2007 22:41
Wohnort: Westerstede
Alter: 59

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon ETZChris » 9. April 2019 14:05

MZ Kurt hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:Plus Unterhaltung und Sprit für den Wohnwagen/das WoMo.
So ein Ding rechnet sich nie und nimmer :lol: :irre:

Nee das muss es auch nicht es ist Hobby! Manche haben auch 5 Motorräder angemeldet und kommen auf nicht mal 2500 km im Jahr.
Da wo wir im Urlaub am Strand stehen da gibt's keine Baugenehmigung für ein Steinhaus.
Aber so hat jeder sein Hobby zum schön oder nicht schön schreiben.
Wir haben beide Hobbys.


:gut:
So ist es.
Auch wenn ich meinen Camper als Camper nur drei oder vier Wochenenden im Jahr nutze, ist es mir da schon wert. ;)

Um die Unterhaltskosten runter zu bekommen, habe ich letztes Jahr noch einen kleinen Möbeleinbau gemacht und damit die Wohnmobilzulassung bekommen :D
Mittlerweile ist eine zweite und dabei auch mobile Batterie eingebaut.
Der Akku wird während der Fahrt geladen (bei Bedarf aber auch mit Landstrom) und kann auch ins Vorzelt gestellt werden für die Kühlbox oder Handyladen oder so.
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21420
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Arni25 » 9. April 2019 14:12

ETZChris hat geschrieben:Plus Unterhaltung und Sprit für den Wohnwagen/das WoMo.
So ein Ding rechnet sich nie und nimmer :lol: :irre:


Kommt auf den Einzelfall drauf an. So dachte ich ja auch immer. Und dann kam der Einsatzwechsel von Kassel nach Hamburg. Und dann kostete das Zummer für unter der Woche plötzlich nicht mehr 200€ im Monat sondern mindestens 400€ in einfachster Kategorie mit langer Anfahrt durch den Stadtverkehr....

Nun wandel ich durch das wohnen unter der Woche im Womo die Zimmermiete in Eigentum um, habe einen höheren Wohnkomfort und stehe direkt vor der Firma.

Und desweiteren ein Fahrzeug für Urlaubsreisen - fast kostenlos. :mrgreen:
Gruß Arni

####>>>>>>>>>>>>>Banned!!! Banned!!! Banned!!!<<<<<<<<<<<<< ####

Achtung! Meine Beiträge können Ausdrucksformen der Ironie (Klick) -setzt Intelligenz beim Empfänger vorraus- und Humor (Klick) enthalten.
Bei Unklarheiten bitte ich um sofortige PN, spätere Reklamationen können leider keine Berücksichtigung finden.
Weitere Erklärungen dazu gibt es nicht, deshalb habe ich auch keine Hoompäitsch.

MZ - Für Männer die fahren können!Bild Junak - der Aufbaufred

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann, Junak M10 - der Polenböller! , Moto Guzzi V65 Florida
Arni25

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6637
Themen: 88
Bilder: 8
Registriert: 7. Mai 2009 07:57
Wohnort: beim Rattenfänger
Alter: 41

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Andreas » 9. April 2019 14:30

Das ist natürlich der Idealfall. Mein Arbeitgeber dürfte bei diesem Finanzierungsmodell aber vermutlich nicht mitspielen :-(.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20315
Artikel: 28
Themen: 820
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Matthieu » 9. April 2019 14:37

Andreas hat geschrieben:Das ist natürlich der Idealfall. Mein Arbeitgeber dürfte bei diesem Finanzierungsmodell aber vermutlich nicht mitspielen :-(.

Warum nicht? Wo du privat übernachtest ist dem Arbeitgeber doch egal.
Ob du privat ein Zimmer bezahlst oder privat ein Wohnmobil hast ist völlig egal. Genau nach diesem Prinzip lebt ja auch der Maik.

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 3175
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 12:52
Wohnort: Franken

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon PeterG » 9. April 2019 14:38

MZ Kurt hat geschrieben:Da wo wir im Urlaub am Strand stehen da gibt's keine Baugenehmigung für ein Steinhaus.

:ja: so siehts aus 8)

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1970
Themen: 52
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Maik80 » 9. April 2019 14:39

ETZChris hat geschrieben:Plus Unterhaltung und Sprit für den Wohnwagen/das WoMo.
So ein Ding rechnet sich nie und nimmer :lol: :irre:

Achnein ? Ich mache das seit 1,5 Jahren.

Kosten für Campingplätz oder dergleichen bisher = null Euro. Einzig in den letzten beiden Winter(n?) musste ich mal für paar Tage an Landstrom, was sich dank Solaraufrüstung wohl im nächsten Winter erledigt hat.

Mir taugt das. 8)
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125, Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspende)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7787
Themen: 99
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Arni25 » 9. April 2019 14:41

Das Zimmer zahlst Du ja nicht privat sondern der AG mit der Übernachtungspauschale.
Und was man damit anstellt interessiert ihn nicht.
Somit subventioniert der AG sogar zum großen Teil das Womo. 😄
Gruß Arni

####>>>>>>>>>>>>>Banned!!! Banned!!! Banned!!!<<<<<<<<<<<<< ####

Achtung! Meine Beiträge können Ausdrucksformen der Ironie (Klick) -setzt Intelligenz beim Empfänger vorraus- und Humor (Klick) enthalten.
Bei Unklarheiten bitte ich um sofortige PN, spätere Reklamationen können leider keine Berücksichtigung finden.
Weitere Erklärungen dazu gibt es nicht, deshalb habe ich auch keine Hoompäitsch.

MZ - Für Männer die fahren können!Bild Junak - der Aufbaufred

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann, Junak M10 - der Polenböller! , Moto Guzzi V65 Florida
Arni25

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6637
Themen: 88
Bilder: 8
Registriert: 7. Mai 2009 07:57
Wohnort: beim Rattenfänger
Alter: 41

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon ETZChris » 9. April 2019 14:50

Arni und Maik, das was ihr macht entspricht aber nicht der klassischen Nutzung eines Camping-KFZ nur für Freizeitzwecke ;)
Das sich das bei euch rechnet, ist klar.
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21420
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Maik80 » 9. April 2019 14:55

jzberlin hat geschrieben:
SPOILER:
Ein Klo gibt's nicht - ich sch... nicht in mein Auto. :bindagegen:


Ins Auto scheixxen wäre wahrlich dumm. Dafür gibts abtrennbare Räumlichkeiten. Dank biologischer Zusätze und SOG geruchsfrei. 100x besser als mit dem Klappspaten hinter die Büsche zu rennen. :lol: :lol: :lol:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125, Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspende)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7787
Themen: 99
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon ETZChris » 9. April 2019 15:00

Der LAG meiner Mutter hat sich in sein Rentenprojekt (ex-Bauwagen als Tiny Haus) nen Trennklo selbst gebaut. Bin mal gespannt, wie das funktioniert.
Die kauf- und nachrüstbaren für die klassischen WoMos sollen ja prima sein. Keine Chemie, kein Geruch...aber Sackteuer.
Im Camper haben wir Sommers ein kleines Dometic dabei, nur fürs Kleine Geschäft und für Frau und Kinder.
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21420
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Maik80 » 9. April 2019 15:02

Chris, bei mir ist die ganz normale Thedfort verbaut, die nutze ich ohne Chemie. Google mal nach "Ammovit neu", dass Zeug ist super. Der Inhalt der Fäkalkassette wird dadurch in eine grau/schwarze Plörre verwandelt, die ich daheim auf den Kompost kippe. Keine separate Entsorgung.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125, Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspende)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7787
Themen: 99
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon ETZChris » 9. April 2019 15:05

Klingt gut!
Was tust du ins Spülwasser?
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21420
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon mztter » 9. April 2019 15:06

Ein "Bald-Arbeitskollege" macht es wie Arni und Maik, allerdings mit einem Caravan.
Steht damit auf dem Platz der Fa. und hat somit geringe Kosten; kann Dusche und WC am Platz nutzen und hat Wasser und Strom.
Ich würde es an eurer Stelle genauso machen.
Das letzte Hotel (von der Fa. bezahlt) war ok, aber die Zimmer hätten gerne etwas sauberer sein dürfen. Dafür hattest du ein Einzelzimmer mit eigenem Bad mit Dusche und TV sowie gutem Frühstück und für Handwerker gab's ne vergünstigte Speisekarte: Das Essen war wirklich prima!

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1981
mztter

 
Beiträge: 123
Themen: 1
Registriert: 21. Januar 2016 18:28

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Maik80 » 9. April 2019 15:07

ETZChris hat geschrieben:Klingt gut!
Was tust du ins Spülwasser?

Nix. Ammovit kommt in die Kassette. Wenn es anfängt zu müffeln kann man nachdosieren. Ich nutze einen alten ausrangierten Löffel.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125, Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspende)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7787
Themen: 99
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Sandmann » 9. April 2019 15:13

Stimmt alles hier, jeder Urlaub macht rechnerisch keinen Sinn und ist nur Luxus.
Dazu das Fahrzeug, Anfahrt, Hotel, Fewo oder Flug alles Luxus. Rechnen kann man es schön bringt aber grundsätzlich nichts :mrgreen:
Für das Geld hätte Man viel machen können da in 14 Tagen auf den Kopf gehauen wird :ja:
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2858
Themen: 38
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 21:08
Wohnort: Kempten
Alter: 41

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Andreas » 9. April 2019 15:22

Matthieu hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben:Das ist natürlich der Idealfall. Mein Arbeitgeber dürfte bei diesem Finanzierungsmodell aber vermutlich nicht mitspielen :-(.

Warum nicht? Wo du privat übernachtest ist dem Arbeitgeber doch egal.
Ob du privat ein Zimmer bezahlst oder privat ein Wohnmobil hast ist völlig egal. Genau nach diesem Prinzip lebt ja auch der Maik.


Ich ging jetzt eher von einer von der Firma gesponsorten Spesenfinanzierung aus. Wie Arni auch schrub.
- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 20315
Artikel: 28
Themen: 820
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Arni25 » 9. April 2019 15:43

ETZChris hat geschrieben:Arni und Maik, das was ihr macht entspricht aber nicht der klassischen Nutzung eines Camping-KFZ nur für Freizeitzwecke ;)
Das sich das bei euch rechnet, ist klar.


Wie sagte mal ein anderer Forist am Lagerfeuer -
Bevor ich mich vom System ficken lasse ficke ich lieber das System. 😎

Ammovit kann ich bestätigen, benutze ich auch nur.
Auch preislich unschlagbar, 5 Kilo für unter 20€.
Gruß Arni

####>>>>>>>>>>>>>Banned!!! Banned!!! Banned!!!<<<<<<<<<<<<< ####

Achtung! Meine Beiträge können Ausdrucksformen der Ironie (Klick) -setzt Intelligenz beim Empfänger vorraus- und Humor (Klick) enthalten.
Bei Unklarheiten bitte ich um sofortige PN, spätere Reklamationen können leider keine Berücksichtigung finden.
Weitere Erklärungen dazu gibt es nicht, deshalb habe ich auch keine Hoompäitsch.

MZ - Für Männer die fahren können!Bild Junak - der Aufbaufred

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann, Junak M10 - der Polenböller! , Moto Guzzi V65 Florida
Arni25

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6637
Themen: 88
Bilder: 8
Registriert: 7. Mai 2009 07:57
Wohnort: beim Rattenfänger
Alter: 41

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Spitz » 9. April 2019 15:50

Lausi hat geschrieben:Hallo zusammen,
es kommt immer auf das Nutzungsverhalten an.

Wir haben unseren Wohnwagen seit 2013 und nutzen diese relativ häufig (langer Sommerurlaub, verlängerte Wochenenden, Festivals usw., bis zu 48 Nächte im Jahr).

Als wir früher noch mit dem PKW-Anhänger und großem Tunnelzelt in den Urlaub gefahren sind, war uns der Aufwand fürs Auf- und Abbauen zu groß, sodass wir auf ca. 3-4 Wochen im Jahr gekommen sind (in der Regel dann auf einem Standplatz).

Nun sind die Kinder größer (12 und 17), sodass wir seit 2016 Touren durch Europa machen können und auch mal nur 2 Tage an einem Platz bleiben, falls wir nur auf Durchreise sind (seit letztem Jahr haben wir eine Sackmarkise am Wohnwagen, da geht das Auf- und Abbauen noch schneller).

Was ich sagen will: hat man erst einmal einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil, findet sich auch schneller mal ein Grund, damit wegzufahren. Ist doch mit den Motorrädern genauso? :gut:

Freundliche Grüße,
/Christian


Gefälltmirklick - schön geschrieben :gut:

Meine Wohnkiste kostet auch richtig Geld und bisher über 500 h Arbeit...Arbeit??? - nee, eher doch Hobby.
Am Freitag geht es wieder los, Saisoneröffnung, im Sommer Richtung Biskaya und im Frühjahr 2020 wollen wir per Frachter wieder nach Finnland, Bären kucken. Mal sehen, was draus wird, die Transportanfragen sind raus.

8)
Ich lebe wieder !

Fuhrpark: Mz Es 250/0 Gespann in Bau , Yam SCR 950, XJ, Cygnus

www.reise-laster.de
Rundlampenschweinchenliebhaber 74
Let´s rock: https://www.youtube.com/watch?v=S974qi_HRFs
Spitz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1728
Themen: 138
Bilder: 22
Registriert: 18. Dezember 2011 14:25
Wohnort: Stadt der Spitze, Bezirk K.-M.-Stadt
Alter: 50

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon ETZChris » 9. April 2019 15:53

Arni25 hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:Arni und Maik, das was ihr macht entspricht aber nicht der klassischen Nutzung eines Camping-KFZ nur für Freizeitzwecke ;)
Das sich das bei euch rechnet, ist klar.


Wie sagte mal ein anderer Forist am Lagerfeuer -
Bevor ich mich vom System ficken lasse ficke ich lieber das System. 😎


Grundsätzlich finde ich das auch okay :ja:

Ammovit kann ich bestätigen, benutze ich auch nur.
Auch preislich unschlagbar, 5 Kilo für unter 20€.


Dann mach ich mal schlau :gut:
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21420
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Maik80 » 9. April 2019 16:02

Hatte es online bei Hornbach bestellt und in der nächsten Filiale abgeholt. Nach 1,5 Jahre immernoch der erste 5kg Eimer und ich scheixxe nicht nur auf Arbeit :rofl:
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125, Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspende)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7787
Themen: 99
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon TS-Jens » 9. April 2019 16:09

Andreas hat geschrieben:
Matthieu hat geschrieben:
Andreas hat geschrieben:Das ist natürlich der Idealfall. Mein Arbeitgeber dürfte bei diesem Finanzierungsmodell aber vermutlich nicht mitspielen :-(.

Warum nicht? Wo du privat übernachtest ist dem Arbeitgeber doch egal.
Ob du privat ein Zimmer bezahlst oder privat ein Wohnmobil hast ist völlig egal. Genau nach diesem Prinzip lebt ja auch der Maik.


Ich ging jetzt eher von einer von der Firma gesponsorten Spesenfinanzierung aus. Wie Arni auch schrub.


Aber nicht jeder Arbeitgeber bezahlt genug dass sich das rechnet. Die gesetzliche Übernachtungspauschale sind nur 20€.
Und das kommt ja auch erst zum tragen wenn man irgendwo anders eingesetzt wird.
Wer schützt uns vor den Umweltschützern??

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 "Sperber"
Honda CG 125 - Dönermobil
Урал M67
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 [strike]Florida[/strike] Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans

2x Иж Юпитер 3 - Zu verkaufen!
Hercules K 100 - Zu verkaufen!
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 7971
Artikel: 1
Themen: 102
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 36

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Luzie » 9. April 2019 16:12

Matthieu hat geschrieben: ... Camping ist kein billiger Urlaub, davon musst du dich verabschieden. ...
das ist doch quatsch, wenn ich natuerlich ein vollklimatisiertes zelt mit kueche und bad mit fliesendem wasser haben will :arrow: dann brauch ich aber auch nicht campen.

was ich so in manchen campingforen lesen :wall:

ich wir haben einen combicamp und wenn wir urlaub machen machen wir urlaub. die gucken schon immer blød bei der anmeldung wenn ich sage KEIN strom :D den einzigen luxus den wir uns gegønnt haben ist ein 2 flammiger gas kocher der auch als grill zu nutzen ist.
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gruendungsmitglied des GKV - Granseer Kravattentraegerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

aktueller denn je !!!

ich war dabei:
Klixbüll 2oo8 - 2oo9- 2o12 - 2o13
Möhlau 2oo9 -2o1o - 2o11 - 2o12
Ejby 2o12 - 2o13 - 2o14 - 2o15
Angrillen - Hirschfelde 2o16 - Bernau 2o18
Abgrillen - Gransee 2o13 - 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o17 - 2o18
Adventsgrillen - Mocherwitz 2o1o - 2o12 - 2o13 - New Mocherwitz ( Delitzsch ) 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o18



nur mal so zur info

Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4660
Themen: 80
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 21:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 48
Skype: hab ich auch ...

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Sandmann » 9. April 2019 16:17

Maik80 hat geschrieben:Hatte es online bei Hornbach bestellt und in der nächsten Filiale abgeholt. Nach 1,5 Jahre immernoch der erste 5kg Eimer und ich scheixxe nicht nur auf Arbeit :rofl:


Aber Heimscheixxer bist dann auch nicht :mrgreen:

Also ich bin mit dem blauen Chemiezeug zufrieden und es macht was es soll. Da wir aber Glamping machen wird es eh nur für das kleine Geschäft in der Nachts genutzt und sonst nicht :ja:
Gruß Dominik


http://www.hernicht-gmbh.de/sandstrahlen.html

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Bj 1988 (meins)
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993 ( Ramonas)
BMW R1100GS (macht einfach Mega Spaß)
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2858
Themen: 38
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 21:08
Wohnort: Kempten
Alter: 41

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon ETZChris » 9. April 2019 16:21

Luzie hat geschrieben:
Matthieu hat geschrieben: ... Camping ist kein billiger Urlaub, davon musst du dich verabschieden. ...
das ist doch quatsch, wenn ich natuerlich ein vollklimatisiertes zelt mit kueche und bad mit fliesendem wasser haben will :arrow: dann brauch ich aber auch nicht campen.

was ich so in manchen campingforen lesen :wall:

ich wir haben einen combicamp und wenn wir urlaub machen machen wir urlaub. die gucken schon immer blød bei der anmeldung wenn ich sage KEIN strom :D den einzigen luxus den wir uns gegønnt haben ist ein 2 flammiger gas kocher der auch als grill zu nutzen ist.


Und was machst du mit Kühlschrank/-Box?
Oder gibts nur Dosenfutter oder Imbiss? ;D
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21420
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Luzie » 9. April 2019 16:25

ETZChris hat geschrieben:
Luzie hat geschrieben:
Matthieu hat geschrieben: ... Camping ist kein billiger Urlaub, davon musst du dich verabschieden. ...
das ist doch quatsch, wenn ich natuerlich ein vollklimatisiertes zelt mit kueche und bad mit fliesendem wasser haben will :arrow: dann brauch ich aber auch nicht campen.

was ich so in manchen campingforen lesen :wall:

ich wir haben einen combicamp und wenn wir urlaub machen machen wir urlaub. die gucken schon immer blød bei der anmeldung wenn ich sage KEIN strom :D den einzigen luxus den wir uns gegønnt haben ist ein 2 flammiger gas kocher der auch als grill zu nutzen ist.


Und was machst du mit Kühlschrank/-Box?
Oder gibts nur Dosenfutter oder Imbiss? ;D


auf jedem campingplatz gibt es kuehlschrænke, aber meist liegt das was "gekuehlt" werden sollte unter dem wagen. reicht vøllig aus. kaltes bier gibts im kiosk und grillgut wird tæglich frisch gekauft.

und bevor jemand fragt was mit telefon und tablet ist -> Tablet hab ich nicht und telefon liegt aus im auto fuer den notfall. im uebrigen ist auch das navi aus und wir fahren nur landstrasse ( ausser wir muessen ueber eine der grossen bruecken ) und nach karte .
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gruendungsmitglied des GKV - Granseer Kravattentraegerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

aktueller denn je !!!

ich war dabei:
Klixbüll 2oo8 - 2oo9- 2o12 - 2o13
Möhlau 2oo9 -2o1o - 2o11 - 2o12
Ejby 2o12 - 2o13 - 2o14 - 2o15
Angrillen - Hirschfelde 2o16 - Bernau 2o18
Abgrillen - Gransee 2o13 - 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o17 - 2o18
Adventsgrillen - Mocherwitz 2o1o - 2o12 - 2o13 - New Mocherwitz ( Delitzsch ) 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o18



nur mal so zur info

Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4660
Themen: 80
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 21:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 48
Skype: hab ich auch ...

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Maik80 » 9. April 2019 16:32

Sandmann hat geschrieben:
Also ich bin mit dem blauen Chemiezeug zufrieden und es macht was es soll. Da wir aber Glamping machen wird es eh nur für das kleine Geschäft in der Nachts genutzt und sonst nicht :ja:


Mir ging es darum, auch ein wenig Nachhaltig zu leben. Bin kein Grüner, aber Chemie und Plastik da wo es möglich ist, vermeiden wo es eben geht.
Ecklampenschweinsympathisant
Suche /2 in grottigem, aber möglichst vollständigem Zustand.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee II, IV, V u. VIII

Rotax 500 Gespann, Piaggio EXS 125, Quotenjapser: Ténéré 660 XTZ ´91
Fiat Ducato 230 2,5 TDI Carthago

Fuhrpark: Schwalbe /2, Audi 100 Avant (2x quattro und 1x Fronti) 2,3E, Golf 3 Cabrio, GTI (Ersatzteilspende)
Maik80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7787
Themen: 99
Bilder: 3
Registriert: 24. November 2010 18:22
Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth
Alter: 38

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon ETZChris » 9. April 2019 16:33

Luzie hat geschrieben:
ETZChris hat geschrieben:
Luzie hat geschrieben:
Matthieu hat geschrieben: ... Camping ist kein billiger Urlaub, davon musst du dich verabschieden. ...
das ist doch quatsch, wenn ich natuerlich ein vollklimatisiertes zelt mit kueche und bad mit fliesendem wasser haben will :arrow: dann brauch ich aber auch nicht campen.

was ich so in manchen campingforen lesen :wall:

ich wir haben einen combicamp und wenn wir urlaub machen machen wir urlaub. die gucken schon immer blød bei der anmeldung wenn ich sage KEIN strom :D den einzigen luxus den wir uns gegønnt haben ist ein 2 flammiger gas kocher der auch als grill zu nutzen ist.


Und was machst du mit Kühlschrank/-Box?
Oder gibts nur Dosenfutter oder Imbiss? ;D


kaltes bier gibts im kiosk und grillgut wird tæglich frisch gekauft.


Was ein Luxus ;)
Gruß
Christian

Fuhrpark: *
ETZChris

 
Beiträge: 21420
Themen: 186
Bilder: 0
Registriert: 22. Februar 2006 13:15

Re: Wohnwagen und - Mobile , Der Campingfred

Beitragvon Arni25 » 9. April 2019 16:35

Sandmann hat geschrieben: Da wir aber Glamping machen...


Was ist „Glamping“?
Gruß Arni

####>>>>>>>>>>>>>Banned!!! Banned!!! Banned!!!<<<<<<<<<<<<< ####

Achtung! Meine Beiträge können Ausdrucksformen der Ironie (Klick) -setzt Intelligenz beim Empfänger vorraus- und Humor (Klick) enthalten.
Bei Unklarheiten bitte ich um sofortige PN, spätere Reklamationen können leider keine Berücksichtigung finden.
Weitere Erklärungen dazu gibt es nicht, deshalb habe ich auch keine Hoompäitsch.

MZ - Für Männer die fahren können!Bild Junak - der Aufbaufred

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann, Junak M10 - der Polenböller! , Moto Guzzi V65 Florida
Arni25

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6637
Themen: 88
Bilder: 8
Registriert: 7. Mai 2009 07:57
Wohnort: beim Rattenfänger
Alter: 41

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kerlov, Prä Jonas-Treiber und 2 Gäste