Mechanikus' Simmi

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 27. März 2020 19:38

Eurer Aufforderung folgend erzähl ich hier die Geschichte meines treuen Mopeds, einer 1981er Simson S51Elektronik. Mein Vater hat es einstmals neu gekauft und mir 1993 vermacht. Dann kamen meine Mopedjahre auf S51. Zumindest die legalen, die illegalen hatte ich schon auf dem KR 50 vom Großvater zugebracht. Ich hatte das KKR zu dem Zwecke schon etwas individueller gestaltet: S50 Tank und blaue Metalliclackierung, selbstverständlich aus der Spraydose. Technisch war der verbreiterte Lenker (vermittels Besenstiel), die Trabant-Hochleistungszündspule und der Eigenbau Drehzahlmesser incl. Antrieb erwähnenswert. Die nächsten Jahre wurde das Fahrzeug dann täglich geschunden, immerhin ca. 50 km am Tage. In der Zeit wurde der Motor einmal neu aufgebaut. Bis 1997 hat es erheblich gelitten, die kürzliche Demontage nach 23 Jahren Stillstand hat das deutlich gezeigt.

-- Hinzugefügt: 27. März 2020 22:07 --

Die Demontage ließ mich erschrecken. Der Schwingenlagerbolzensitz war völlig verschlissen, genau wie die Lenkeranschläge. Die Befestigung des Obergurtes mit nur einer M8 Schraube fand ich schon immer etwas knapp dimensioniert. Sie war fast abgerissen. Ich habe das Moped wirklich hart rangenommen damals.

-- Hinzugefügt: 28. März 2020 10:38 --

Jetzt geht's an den Neuaufbau. Was ist besser? Originaloptik, leicht individualisiert oder mal was anderes ausprobieren? Mir ist da vor 2 Jahren mal ein Tank zugelaufen, wahrscheinlich Yamaha, frühe DT. In Verbindung mit einer China- Universalsitzbank für ganze 18€ und Seitendeckel, die früher mal ein SR 50 Tank waren. Was haltet Ihr davon?
Erste Teilelieferung ist bereits eingetroffen. Ach ja, außerdem hab ich mir aus Lagerbeständen einen hübschen Scheinwerfer gebastelt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon starke136 » 28. März 2020 12:50

Ich bin für einen handwerklich meisterlichen "Mechanikus Spezialumbau"! :)

Original und leicht verändert fährt schon tonnenweise rum.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2604
Themen: 153
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon muffel » 28. März 2020 13:01

Bau um das Ding, der langweilige Originalkram steht und liegt an jeder Ecke. :twisted:
OT-Absinthzeremonienmeister-Partisan

Bild

Es ist nicht gesagt das es besser wird wenn es anders wird, aber wenn es besser werden soll muss es anders werden!

Fuhrpark: ETZ 250, Baujahr 04/1984 (Erstbesitzer)
muffel
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4563
Themen: 91
Bilder: 2
Registriert: 25. Juni 2006 22:51
Wohnort: Wallwitz
Alter: 54
Skype: ETZ_muffel

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon sammycolonia » 28. März 2020 13:05

muffel hat geschrieben:der langweilige Originalkram steht und liegt an jeder Ecke. :twisted:
Sag wo und ich räume die Ecken auf... :twisted:
btw. glaube nicht das der Mechanikus uns mit seinem Projekt enttäuschen wird... :wink:
Bleibt gesund!
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

Ich bin ja mit dem lieben Gott so weit einverstanden, aber dass er der Klugheit Grenzen gesetzt hat und der Dummheit nicht, das nehme ich ihm wirklich übel. Konrad Adenauer

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog (läuft erstaunlich gut)
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich noch zusammentüdeln)
Moto Guzzi California III - Der Pastabomber (laufete multo bene)
Honda NTV 650 - ???????? (läuft einfach)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE - TS-Paul´s zukünftiges Kinderbespaßungsmobil
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 14181
Themen: 66
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 55

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon zinnenberg » 28. März 2020 13:09

Die Tank - Sitzbank - Kombi sieht jetzt schon vielversprechend aus. :gut:
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965 - Emmi
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984 - Die kleine Schwarze
- MZ TS 150/1984 - Glotzkowski
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 457
Themen: 7
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 21:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 48

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon jzberlin » 28. März 2020 13:30

starke136 hat geschrieben:Ich bin für einen handwerklich meisterlichen "Mechanikus Spezialumbau"!


Ja - dem ist nix hinzuzufügen!
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: ein ganz kleiner...
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1222
Themen: 16
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Moxa
Alter: 52

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon starke136 » 28. März 2020 13:32

Also mein Bester, der Schwarm hat gesprochen!

Umbau! :flamingdev:
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2604
Themen: 153
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 28. März 2020 13:52

Das hatte ich mir schon gedacht... Geht klar.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon icke1982 » 28. März 2020 13:55

starke136 hat geschrieben:Ich bin für einen handwerklich meisterlichen "Mechanikus Spezialumbau"! :)

Original und leicht verändert fährt schon tonnenweise rum.


Ich bin auch dafür.
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj.84, Simson S50 Bj.78,Simson S51 Bj.81, Simson SR 50 Bj.86, RS14/36 Bj.57, Miele Herrenrad Bj.32, VW Golf 2 Bj.90, Audi 80 B4 Bj.94,Audi 80 B4 Bj.92,Audi A6 C4 Bj.96
icke1982

 
Beiträge: 214
Themen: 7
Registriert: 29. Juni 2018 23:40
Wohnort: Vellahn
Alter: 38

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 28. März 2020 14:33

Meine Recherche hat ergeben, daß der Tank von einer Yamaha RD 125 stammt.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon mutschy » 28. März 2020 14:51

Bei aller Härte, aber wie hast du es geschafft, die Lenkeranschläge hinzuoppern, ebenso die Obergurtbefestigung? :shock: Ich hab schon viel geschafft, aber so was heim besten Willen noch nich :gruebel:

Gruss

Mutschy,
der jetz schon aufs Ergebnis gespannt is :D
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, ("Bärbel")
Renault Laguna II 1.8 16V, BJ 2003, ("Fridolin")

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2666
Themen: 140
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon waldi » 28. März 2020 15:58

Sag mal lieber Mechanikus, normal konntest Du und kannst Du nicht wirklich? Ich finde Deine Umbauten richtig Gut und lasse uns hier bitte weiter dran teilnehmen.

Lg. Mario
OT-Christstollen-Partisane
Bild

Fuhrpark: Bk350 Bj.56 mit einem Kali Beiwagen, Berliner Roller Bj.59, dreimal Berliner Roller in Teilen, Campi Bj.60, Pannonia im Aufbau, Essa Peng Bj.57, Kawasaki Z 1100 ST Bj.84, VW Käfer Bj.73 und Bj.85, Audi 80 Bj93 und der Altagswagen Audi 100 Avant Bj.93, Qek Junior Wohnwagen Bj.89 und noch andere Fahrzeuge.
waldi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3841
Themen: 74
Bilder: 28
Registriert: 9. Mai 2008 18:45
Wohnort: Usingen
Alter: 56

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon rausgucker » 28. März 2020 18:57

Bau das Ding um, Mechanikus!!!☠ Aber so, dass die Original-Fraktion hinterher beim Betrachten der Fotos 5 Minuten keine Luft kriegt. ... und schön Bilder einstellen.

Fuhrpark: 3 X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 2007
Themen: 40
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 51

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 2. April 2020 17:28

Nicht gerade die dringendste Aufgabe, aber wenn sich eine Idee Bahn bricht, muß man alles liegen lassen und sich der Sache widmen. Habe aus einer alten Jawa Krümmermutter mit vernudeltem Gewinde und einem Rückstrahler (mit E-Prüfzeichen!) einen standesgemäßen Rückstrahler fürs Moped gebaut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon zweitakt » 3. April 2020 11:05

Mal klug gescheissert:
Die Zinken decken den Reflektor teilweise ab.

Fuhrpark: TS150 Bj. 1984
BMW R75/5 Bj. 1972
Sommer Diesel SD516 #363
zweitakt

 
Beiträge: 250
Themen: 2
Registriert: 17. Februar 2010 20:25
Wohnort: Bi uns to hus.

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon sammycolonia » 3. April 2020 11:21

zweitakt hat geschrieben:Die Zinken decken den Reflektor teilweise ab.
:shock: Mon dieu, wie konnte das geschehen? :gruebel: :lol:
Bleibt gesund!
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

Ich bin ja mit dem lieben Gott so weit einverstanden, aber dass er der Klugheit Grenzen gesetzt hat und der Dummheit nicht, das nehme ich ihm wirklich übel. Konrad Adenauer

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog (läuft erstaunlich gut)
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich noch zusammentüdeln)
Moto Guzzi California III - Der Pastabomber (laufete multo bene)
Honda NTV 650 - ???????? (läuft einfach)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE - TS-Paul´s zukünftiges Kinderbespaßungsmobil
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 14181
Themen: 66
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 17:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 55

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 3. April 2020 13:27

Freilich :oops: Schaun wir mal, was passiert :twisted:

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 30. April 2020 01:02

Die Simmi hat heute eine Sitzbankhalterung und Befestigungen für die Seitendeckel erhalten. Natürlich alles, ohne am Rahmen zu schweißen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon starke136 » 30. April 2020 07:39

Ich habe das Gefühl, das Teil wird endgeil! :mrgreen:
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2604
Themen: 153
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon mario l » 30. April 2020 08:47

zweitakt hat geschrieben:Mal klug gescheissert:
Die Zinken decken den Reflektor teilweise ab.

Das siehst du völlig falsch.
Sie halte ihn lediglich gut fest!

lg mario
Ich irre mich gern, denn jedes mal wenn ich mich irre gewinne ich - und sei es nur an Erkenntnis!
Lebe jeden Tag so als wäre es mit Absicht! ...langsam wird das Leben intensiever!
ich war dabei: Möhlau 2010; Möhlau 2011; Lehesten 2011; Holzthaleben 2012; Waldfrieden 2015; Zerbst 2017; Feldatal 2018; Zerbst 2019; Altglobsow 2020

Fuhrpark: TS 250/1 / Bj. 1980 (die Bärbel); DL 650 A V-Strom (die eSmi); TS 150 / Bj. ?? (Opfer einer feindlichen Übernahme); ein Fahrrad; Rollschuhe (wenn ich nur wüsste wo die liegen)
mario l

Benutzeravatar
 
Beiträge: 670
Themen: 11
Bilder: 6
Registriert: 3. Juni 2010 22:50
Wohnort: Sachsen-Anhalt / HZ
Alter: 53

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 1. Mai 2020 23:51

So, wieder ein Stückchen weiter. Der Luftfilterkasten entsteht. Die Aussparung für das Rahmenrohr hab ich aus einem Stück Krümmerrohr, das durch Ausschleifen von Rostnarben schon etwas dünn geworden war, gebaut. Aufgebogen und durch Seitenbleche ergänzt, hab ich das Teil an den rechten Seitendeckel geheftet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Ritto » 2. Mai 2020 08:26

Das mit dem Umbau sieht vielversprechend aus und mit den Haltern für die Seitendeckel ist das doch auch schön gelöst.
Aber was ist das denn für ein wildes Konstrukt auf dem Limadeckel an der Blauen mit Büffeltank?
Wahrscheinlich ein Drehzahlmesserantrieb, aber so in der Art hab ich das ja noch nie gesehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250, Simson S51 (Umbau für Simson-Challenge)
Ritto

Benutzeravatar
 
Beiträge: 65
Themen: 2
Registriert: 12. November 2014 19:21
Wohnort: Beedenbostel
Alter: 28

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 2. Mai 2020 09:16

:D Ja, das ist ein Drehzahlmesserantrieb, damals von mir mit 17 Lenzen gänzlich ohne Geld, dafür aber mit viel Phantasie gebaut. Am liebsten hätte ich einen Tachoantrieb vom KR50 verwendet, hatte aber nur einen Lichtmaschinendeckel vom Star. Also wurde da der Tachometerantrieb abgesägt, daher die seltsame Form. Natürlich passte auch die Übersetzung nicht, da hab ich zwei Thermoplastscheiben, eine am Lichtanlagenrotor, eine am Tachometerantrieb montiert. Nach der Montage des Limadeckels hatten diese beiden Scheiben einen Luftspalt zueinander und der Tachoantrieb wurde mit reichlich Schlupf von der Lichtmaschine mitgenommen. Was soll man sagen, in mittleren Drehzahlbereichen hat das sogar hingehauen. Der Drehzahlmesser selber war ein Tacho, bei dem ich die Zahlen vom Ziffernblatt gekratzt hab und durch sogenannte Rubbelzahlen (eine Art Trockenabziehbilder) ersetzt habe.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon MZFieber » 6. Mai 2020 17:31

Super!!! :tach: :biggthumpup:

Fuhrpark: MZ ETZ 160 Bj. ´86 (Mr. Hyde), BMW E60 535d Bj. ´05 (Black Beast), Golf IV 1.9TDI Bj. ´99
MZFieber

Benutzeravatar
 
Beiträge: 513
Themen: 8
Registriert: 8. Oktober 2018 20:01
Wohnort: Pulsnitz
Alter: 36

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 8. Mai 2020 09:58

Yamaha RD 125 Tank auf Simson S51 Rahmenobergurt. Das ganze von hinten gesehen. Man könnte denken, die Konstrukteure in Suhl haben sich mit ihren Kollegen in Iwata abgesprochen :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Tigerente » 8. Mai 2020 12:29

Mechanikus hat geschrieben:Meine Recherche hat ergeben, daß der Tank von einer Yamaha RD 125 stammt.

Moin!
Das muss dann noch die luftgekühlte gewesen sein, die wassergekühlte hatte einen eckigereren Tank.
Meine RD 80 LC II war bis auf den kleineren Motor baugleich zur 125er.
Bis jetzt ein Hammer-Projekt!!!
Freue mich immer über neue Beiträge!
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
“Tigerente“ Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
KIA Sportage SL (2015), Trebbiner TP1325 (1999), Paradiso 325 V (1989)
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 645
Themen: 13
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 16:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 50

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon AHO » 8. Mai 2020 12:43

Der Tank ist mit Sicherheit vom älteren (luftgekühlten) Zweizylinder, Du redest aber vom späteren Einzylinder :wink:

https://www.motorradundreisen.de/pictur ... 1365115421

Gruß
Andreas

Fuhrpark: ETZ 250 SW, Bj. 1985
AHO

 
Beiträge: 1040
Themen: 3
Bilder: 0
Registriert: 26. Mai 2010 15:18
Wohnort: Wuppertal

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 8. Mai 2020 13:31

Genau die!

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Tigerente » 8. Mai 2020 13:36

Dankeschön, Andreas! :)

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
KIA Sportage SL (2015), Trebbiner TP1325 (1999), Paradiso 325 V (1989)
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 645
Themen: 13
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 16:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 50

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 10. Mai 2020 15:59

Kleine Umfrage: Ideen zur Farbgestaltung sind gesucht! Ich freue mich auf Eure Vorschläge zu Farbwahl und Dekor (welche Simson- Schriftart usw.). Ich bin nämlich noch ziemlich unentschlossen...

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mell » 10. Mai 2020 16:43

Für den Schriftzug würde ich mich an die große Schwester die AWO halten
und dieses Logo etwas abwandeln.

https://kultmopeds.de/Simson-Lenkerscha ... renzeichen

Schöne Arbeit

Gruß
Mell

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
IWL Berlin SR59 / 1960
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 551
Themen: 28
Registriert: 16. Juli 2016 20:07
Wohnort: Glinde
Alter: 52

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon P-J » 10. Mai 2020 16:59

Mell hat geschrieben:Für den Schriftzug würde ich mich an die große Schwester die AWO halten
und dieses Logo etwas abwandeln.

Sowas hab ich noch als hochwertige Aufkleber.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14552
Themen: 134
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon zweitakt » 10. Mai 2020 17:00

Du könntest natürlich auch das Design / die Farbgebung Deiner TS150 verwenden.
Das wertet die kleine Simmi dann vom Kleinfahrzeug in Richtung Motorrad auf.

Fuhrpark: TS150 Bj. 1984
BMW R75/5 Bj. 1972
Sommer Diesel SD516 #363
zweitakt

 
Beiträge: 250
Themen: 2
Registriert: 17. Februar 2010 20:25
Wohnort: Bi uns to hus.

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon starke136 » 10. Mai 2020 17:18

Ich wäre auch für das farbliche Design deiner 150er.
Oder etwas ganz Ausgefallenes wie z.B. Maron?

Dazu auch den Schriftzug im Stile der Awo:
klick
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2604
Themen: 153
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon trabimotorrad » 10. Mai 2020 17:25

zweitakt hat geschrieben:Du könntest natürlich auch das Design / die Farbgebung Deiner TS150 verwenden.
Das wertet die kleine Simmi dann vom Kleinfahrzeug in Richtung Motorrad auf.


Das würde ich eher nicht machen. Ein Plagiat bleibt immer ein Plagiat und wird immer mit dem Original verglichen. Was ich bisher vom Mechanikus gesehen habe, waren immer einzigartige Unikate, von denen ich den Eindruck habe, das sie irgendwann mal spontan im Kopf entstanden und dann stück für Stück realisiert wurden.
Ich würde mir da einfach zeit lassen, bis mir die richtige Idee kommt :nixweiss:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 15956
Artikel: 1
Themen: 128
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon P-J » 10. Mai 2020 17:31

Distelfarben? :unknown: :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14552
Themen: 134
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mell » 10. Mai 2020 17:38

starke136 hat geschrieben:Ich wäre auch für das farbliche Design deiner 150er.
Oder etwas ganz Ausgefallenes wie z.B. Maron?

Dazu auch den Schriftzug im Stile der Awo:
klick



Den Schriftzug würde ich nicht nehmen, sieht nur auf einer Seite gut aus,
auf der anderen Seite laufen die Proportionen dann in die falsche Richtung.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
IWL Berlin SR59 / 1960
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 551
Themen: 28
Registriert: 16. Juli 2016 20:07
Wohnort: Glinde
Alter: 52

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 10. Mai 2020 21:28

trabimotorrad hat geschrieben:
zweitakt hat geschrieben:Du könntest natürlich auch das Design / die Farbgebung Deiner TS150 verwenden.
Das wertet die kleine Simmi dann vom Kleinfahrzeug in Richtung Motorrad auf.


Das würde ich eher nicht machen. Ein Plagiat bleibt immer ein Plagiat und wird immer mit dem Original verglichen. Was ich bisher vom Mechanikus gesehen habe, waren immer einzigartige Unikate, von denen ich den Eindruck habe, das sie irgendwann mal spontan im Kopf entstanden und dann stück für Stück realisiert wurden.
Ich würde mir da einfach zeit lassen, bis mir die richtige Idee kommt :nixweiss:



Danke erstmal für die rege Beteiligung, diese Gedanken habe ich mir auch schon gemacht und sicherlich wird sich noch die passende Idee manifestieren. Aber ich freue mich auch sehr über Anregungen, vielleicht hat jemand auf den ersten Blick eine spontane Eingebung, das bringt einen mindestens aus vorgeformten Denkspuren raus. Habe mir schon Simson Schriftzüge verschiedener Epochen rausgesucht und probiere sie dann am Objekt. Bei der Farbgebung reizt mich das Billardgrün, die Farbe in der das Moped ursprünglich mal lackiert war. Dazu müßte aber noch ein guter Kontrast geschaffen werden ,denn es ist leider sehr dunkel...

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon zinnenberg » 10. Mai 2020 22:47

Ich finde die kombinierten, verbundenen Schriftzüge des Simson Supra sehr interessant. (Wie bei der Werbung hier: https://vorkriegs-klassiker-rundschau.blog/tag/simson/)
Ich weiß nicht, wie der Eigenbau heißen soll, aber wegen der Form des Tanks fände ich einen ähnlich schlanken Schriftzug ziemlich passend. Simson Special oder so, in Gold auf dem Grün.
"Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird einmal stehen: Zuviel war nicht genug!" (Volker Pispers)

"Ich kann das nicht!" ist die falsche Einstellung. "Ich kann das noch nicht!", muß es heißen.

Ziel für 2021: Berlin Marathon in 04:00. Trotz Asthma.

Fuhrpark: - MZ TS 250/1/1981 mit Superelastik/1965 - Emmi
- Suzuki VX800/VS51A /1992
- Subaru Legacy Outback 2.5/ 2001
- Subaru Legacy Celebration 2.0/ LPG/ 2005
- MZ TS 125/1984 - Die kleine Schwarze
- MZ TS 150/1984 - Glotzkowski
zinnenberg

Benutzeravatar
 
Beiträge: 457
Themen: 7
Bilder: 7
Registriert: 14. September 2010 21:55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 48

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon jzberlin » 11. Mai 2020 06:21

Die Idee mit dem Billiardgrün finde ich klasse. Und dazu als Kontrast auch wieder Silber - wie bei der originalen S51. Bei der Beschriftung würde ich mir Zeit lassen und rumprobieren mit probeweisen Ausdrucken oder so.
Das wird schon! Und schön!
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: ein ganz kleiner...
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1222
Themen: 16
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Moxa
Alter: 52

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon starke136 » 11. Mai 2020 10:30

zinnenberg hat geschrieben:Ich finde die kombinierten, verbundenen Schriftzüge des Simson Supra sehr interessant. (Wie bei der Werbung hier: https://vorkriegs-klassiker-rundschau.blog/tag/simson/)
Ich weiß nicht, wie der Eigenbau heißen soll, aber wegen der Form des Tanks fände ich einen ähnlich schlanken Schriftzug ziemlich passend. Simson Special oder so, in Gold auf dem Grün.


Diesen Schriftzug finde ich sehr sehr schick.

Das in Kombination mit einem schönes Maronbraun und weiß-goldener Linierung?
Aber das Maron würde auch nur bei einem Umbau in Richtung Klassisch-Alt passen.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2604
Themen: 153
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon muffel » 11. Mai 2020 10:46

starke136 hat geschrieben: Das in Kombination mit einem schönes Maronbraun


:nein: :nein: :nein:

Billardgrün klingt gut, das passt besser zum Mopped als dieses kackbraun - das sieht für mich immer aus als ob das Geld nur für Rostschutzgrundierung mit Klarlack drüber gereicht hätte. :nixweiss:
Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden, lass Dir aber nix einreden, grün, billardgrün ist die Farbe. :mrgreen:
OT-Absinthzeremonienmeister-Partisan

Bild

Es ist nicht gesagt das es besser wird wenn es anders wird, aber wenn es besser werden soll muss es anders werden!

Fuhrpark: ETZ 250, Baujahr 04/1984 (Erstbesitzer)
muffel
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4563
Themen: 91
Bilder: 2
Registriert: 25. Juni 2006 22:51
Wohnort: Wallwitz
Alter: 54
Skype: ETZ_muffel

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon starke136 » 11. Mai 2020 11:24

muffel hat geschrieben: grün, billardgrün ist die Farbe. :mrgreen:


So ein schönes Durchfallbraun sieht man aber auch nicht alle Tage :lach:
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2604
Themen: 153
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon P-J » 11. Mai 2020 16:34

Wenn grün das "BritischRacingGreen" :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14552
Themen: 134
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon mario l » 11. Mai 2020 17:40

muffel hat geschrieben:...lass Dir aber nix einreden, grün, billardgrün ist die Farbe. :mrgreen:

...und Schrift + Linierung in "Creme" (oder auch "Altweis") :ja:

lg mario
Ich irre mich gern, denn jedes mal wenn ich mich irre gewinne ich - und sei es nur an Erkenntnis!
Lebe jeden Tag so als wäre es mit Absicht! ...langsam wird das Leben intensiever!
ich war dabei: Möhlau 2010; Möhlau 2011; Lehesten 2011; Holzthaleben 2012; Waldfrieden 2015; Zerbst 2017; Feldatal 2018; Zerbst 2019; Altglobsow 2020

Fuhrpark: TS 250/1 / Bj. 1980 (die Bärbel); DL 650 A V-Strom (die eSmi); TS 150 / Bj. ?? (Opfer einer feindlichen Übernahme); ein Fahrrad; Rollschuhe (wenn ich nur wüsste wo die liegen)
mario l

Benutzeravatar
 
Beiträge: 670
Themen: 11
Bilder: 6
Registriert: 3. Juni 2010 22:50
Wohnort: Sachsen-Anhalt / HZ
Alter: 53

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon starke136 » 11. Mai 2020 19:21

Manchmal gibt auch der Zufall die Lösung.

Ich habe bei der Pannonia ewig hin und her überlegt mit dem Lack. Rot, Schwarz wie Original, Cremeweiß, Maron oder doch was ganz anderes?
Also habe ich sie ersteinmal grundiert.
Als ich das helle grau der Grundierung auf den Teilen sah, hatte ich die Lösung der Lackfarbe!
Noch Klarlack drauf und fertig war meine ewige Lackgrübelei und es gefällt mir ausgesprochen gut :)
7.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2604
Themen: 153
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 13. Mai 2020 01:08

Heute wieder mal am Luftfilter-/Elektrikkasten weitergearbeitet .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 11. Februar 2021 23:57

Und "schon" geht's weiter beim Simmi-Projekt. Nur mal schnell den Motor in die MZ einbauen, abstimmen und sofort ist die Simme wieder dran :oops:

Die Luftfilterproblematik ist erstmal solide gelöst. Die Ansaugluftberuhigung findet im rechten Abteil (ca. 2 Ltr. Volumen) des Zentralkastens, also quasi im rechten Seitendeckel statt. Zum Luftfilter führt ein Rohrbogen. Der Luftfilter (verschiedene Filterbauarten sind möglich) sitzt weit oben zwischen Zentralkasten und Schutzblech unter der Sitzbank und wird seitlich vom Fahrtstaub durch die Enden der Seitendeckel abgeschirmt.
Als nächstes muß ich den Zentralkasten noch fertigstellen, verputzen und für den Einbau der Elektrik vorbereiten.

-- Hinzugefügt: 12. Februar 2021 22:29 --

Der Zentralkasten ist fast fertig und die Nähte weitgehend verschliffen. Das sieht jetzt so aus. Ich freu mich auf das Moped. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 18. Februar 2021 00:54

Der Zentralkasten ist fertig. Als nächstes kommt die Tankbefestigung an die Reihe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 843
Themen: 14
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 42

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Ralle » 18. Februar 2021 08:49

Passt bis hier hin gut zusammen :bindafür: Du hast doch den Umbau sicher nicht begonnen, ohne dir vorher eine Skizze, oder eine Fotomontage anzufertigen, die ungefähr zeigt wie das Fertige Fahrzeug aussehen wird? :arrow: zeig mal :lupe:
Du möchtest etwas für das Foren RT- Projekt tun?
Einen Überblick über die bereits bereitgestellten und noch fehlenden Teile gibt es in dieser Tabelle.
Wenn du auch etwas beisteuern möchtest oder Fragen hast schicke mir eine PN...

+++Zündschloss RT prüfen+++

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 10248
Themen: 161
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 02:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 47

Nächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste