Mechanikus' Simmi

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 4. Juli 2022 00:32

Ab heute ist das Moped rollfähig! Langsam wächst alles zusammen. Der erste Eindruck ist schon recht tauglich. Wie der Rückstrahler momentan verbaut ist, gefällt mir noch nicht. Ich werde einen kombinierten Halter für Rückstrahler und Kennzeichen anfertigen, damit er in Position und Winkel stimmiger paßt.
20220703_200315.jpg
20220703_200026.jpg
20220703_200003.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon ea2873 » 4. Juli 2022 09:07

sieht toll aus, nur wie schon gesagt, am Heck beißt es sich noch bisschen, ich würde auch nochmal das Rücklicht überdenken, warum das so weit oben sitzt. Evtl. Rücklicht über das Kennzeichen und den Rückstrahler darunter?
Außerdem stört mich (nicht speziell bei deiner Maschine sondern allgemein), wenn Rücklicht und Rückstrahler in den Himmel schauen, perfekt wäre ein 90° Winkel zur Fahrbahn.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 7285
Themen: 34
Bilder: 83
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon flotter 3er » 4. Juli 2022 18:29

Ich muss dir echt lassen, du hast echt ein Händchen für in sich stimmige, hübsche Moppeds. Die 1,5er sieht schon Spitze aus und die Simme jetzt kommt auch gut rüber. Bei vielen Umbauten die ich so sehe, sind gute Lösungen im Detail, aber das Gesamtbild passt dann oft nicht. Das hast du aber im Griff - Respekt!
Bis ich deine 1,5er gesehen habe, war ich immer der Meinung aus diesem Eimer kann man nix Hübsches machen... :tongue:
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15975
Artikel: 1
Themen: 223
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 60

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 4. Juli 2022 19:47

Langsam muß ich aufpassen, daß ich mich nicht verzettel...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon der garst » 4. Juli 2022 20:13

Alter ist das geil.... :-D
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
MZ ES175/1 '64
Bmw GS1150 '02
Honda 750F1 '75
Suzuki GSF 600 '95
Suzuki VZ800 '97
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FLH 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5698
Themen: 37
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 01:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 39

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon MRS76 » 4. Juli 2022 20:40

Mechanikus hat geschrieben:Langsam muß ich aufpassen, daß ich mich nicht verzettel...

Das dachte ich mir auch schon.
Du hast viele Ideen, keine Frage. Auch alles sauber umgesetzt. Aber alles an ein Moped zu tüdeln, das wirkt dann leicht überladen mit den Gimmicks.
Die Befürchtung hatte ich schon beim Heck.

Fuhrpark: TS 250/1 Bobber
Simson S85
Simson KR51/2
BMW R80
Und weitere Baustellen aus ZP und SHL
MRS76

 
Beiträge: 2319
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon MZ Kurt » 4. Juli 2022 23:18

Handwerklich toll gemacht.
Sieht alles super aus nur das Rücklicht in der Höhe ist überhaupt nicht mein Geschmack.
Aber dir muss es so gefallen und keinen anderen.
Ich finde deine Projekte sehr hochWertig.Bin schon gespannt wenn das Trial Projekt weiter geht.

Fuhrpark: MZ Country SW,
MZ ES 150,
MZ TS 250/1 Neckermann
BMW R 75/5, Simson Schwalbe, Honda XL 185 S,
Trialmotorräder
Simon Trial 50 ccm Eigenbau
SWM mit Honda 2 Zyl.Motor Honda TLR 200 Reflex,Honda TL 125 S Triumph Tiger Cub
MZ Kurt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 208
Themen: 4
Bilder: 5
Registriert: 7. Februar 2007 22:41
Wohnort: Westerstede
Alter: 63

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 19. Juli 2022 21:38

Danke hier für die berechtigten Einwände. Die Anordnung der Teile am Heck bedarf einer Überarbeitung. Das sehe ich auch so.

Zwischendurch hat Kleinzeug Arbeit verursacht. Die Fußrasten sind anbaufertig und eine verkürzte Tachometerhalterung ist aus Aluminium entstanden. Es war mir einfach zuviel Aufwand, eine originale umzubauen, die dann hätte neu verchromt werden müssen.
Kupplungs- und Lichtmaschinendeckel werde ich wohl lackieren müssen. Die verschiedenen verwendeten Materialien haben alle stark abweichende Farben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 30. Juli 2022 00:39

Hier sieht man schön die Anordnung des Luftfilters. Die Sitzbank darf auf Tankauflagegummis der Norton Manx ruhen. Man gönnt sich ja sonst nichts... :lach:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 31. Juli 2022 00:47

Habe das Rücklicht mal etwas tiefer gesetzt. Leider wirkt die Anordnung durch die jetzt sichtbaren Schrauben der Sitzbankhalterung auch nicht besonders elegant. Mal sehen, vielleicht fällt mir noch was dazu ein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon ea2873 » 31. Juli 2022 09:41

Mechanikus hat geschrieben:Habe das Rücklicht mal etwas tiefer gesetzt. Leider wirkt die Anordnung durch die jetzt sichtbaren Schrauben der Sitzbankhalterung auch nicht besonders elegant.


versuch dich an der Anordnung z.B. bei klassischen Vorkriegsmotorrädern zu orientieren. Das Rücklicht war meistens am Schutzblech montiert, ggf. mit extra Halter aber nicht direkt hinter der Sitzbank.
Stell dir vor, da sitzt ein dicker Beifahrer, ggf. mit Rucksack, dann ist das Rücklicht verdeckt.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 7285
Themen: 34
Bilder: 83
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Bambi » 31. Juli 2022 10:59

Mechanikus hat geschrieben:Leider wirkt die Anordnung durch die jetzt sichtbaren Schrauben der Sitzbankhalterung auch nicht besonders elegant.


Hallo Mechanikus,
ich setze an solchen Stellen gerne Linsenkopfschrauben mit Innensechskant ein. Das wirkt optisch gleich viel 'entspannter' ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dream Theater aus 'Learning to live')

Fuhrpark: MZ TS 250 (/1) Bj. 1976, Triumph Tiger Trail 750 Bj. 1981, Suzuki GN 400 Bj. 1981, MZ TS 125/150, Hercules GS 175 Bj. 1976, Suzuki DR 750 Big Bj. 1988
Bambi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 654
Themen: 5
Registriert: 12. Oktober 2017 00:04
Wohnort: Linz/Rhein
Alter: 65

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon revoth » 31. Juli 2022 12:37

Designtechnisch wäre es auch denkbar, eine Leiste ans Ende zu packen, quasi als Abschluss von Schrauben und hinterem Kissenende.

So a la Klappe einer ES 250.

Fuhrpark: MZ TS250 "Cafe Racer" - verkauft
Simson Star "Bobber" - verkauft :-(
MZ RT125 - rebuild
revoth

 
Beiträge: 61
Themen: 12
Bilder: 1
Registriert: 21. April 2019 10:19
Wohnort: Neubiberg

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon krocki » 31. Juli 2022 14:53

Wie wäre es mit einem schlanken Chrombügel, der die Kontur des Tanks ansatzweise spiegelt? Da könnte man auch mal ne Rolle drauf festzurren. Die Schrauben wären die geeignete mittlere Befestigung dafür.
Gefällt mir sehr gut!
Das meiste auf der Welt geht nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch Putzen.
Erich Kästner

Fuhrpark: .
krocki

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1206
Themen: 53
Bilder: 14
Registriert: 21. Februar 2006 22:47
Wohnort: Thurgau

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 31. Juli 2022 23:58

Wir alle wissen: Weniger ist manchmal mehr. Aber: :schlaumeier:
Ein wenig mehr macht weniger Ärger.
Im konkreten Fall: Die Knebelschrauben korrespondieren farblich gut mit dem Untergrund, wirken daher nicht störend und die Sitzbank ist schnell demontiert um beispielsweise an den Luftfilter zu gelangen. Dabei fiel mir auf, daß ich dort eigentlich noch eine Luftpumpe verstauen könnte. Vielleicht dreh ich da auch einfach nur schwarze Schrauben rein und gut is...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 2. August 2022 00:27

Ich denke, jetzt sieht es schon stimmig aus. Den Rückstrahler werde ich unter dem Kennzeichen anbringen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon MRS76 » 2. August 2022 09:01

Du baust immer so tolle Sachen.
Massiv, haltbar, extravagant.
Und dann der chrombedampfte Plastekettenkasten?🤯🙈
Bitte mach das weg....
Wenn, dann den Alukasten.😊

Fuhrpark: TS 250/1 Bobber
Simson S85
Simson KR51/2
BMW R80
Und weitere Baustellen aus ZP und SHL
MRS76

 
Beiträge: 2319
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon MZ Kurt » 2. August 2022 09:57

Bau weiter bring kein Stop mehr rein bin sooo gespannt auf den Motor & Auspuff.

Fuhrpark: MZ Country SW,
MZ ES 150,
MZ TS 250/1 Neckermann
BMW R 75/5, Simson Schwalbe, Honda XL 185 S,
Trialmotorräder
Simon Trial 50 ccm Eigenbau
SWM mit Honda 2 Zyl.Motor Honda TLR 200 Reflex,Honda TL 125 S Triumph Tiger Cub
MZ Kurt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 208
Themen: 4
Bilder: 5
Registriert: 7. Februar 2007 22:41
Wohnort: Westerstede
Alter: 63

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon mzler-gc » 2. August 2022 09:58

Oder den Plaste-Kettenkasten mit silbernen Hammerschlag lackiert... :)

Fuhrpark: TS150/1985, TS250A/1980, Jawa 354/6 /1960, PAV40, DKW KS200/1938, Skoda 105L/1983, Wartburg 353W/1985, HP500.01.01/1985
mzler-gc

 
Beiträge: 795
Themen: 15
Registriert: 3. August 2007 14:53
Wohnort: Glauchau
Alter: 37

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon P-J » 2. August 2022 11:04

MRS76 hat geschrieben:Und dann der chrombedampfte Plastekettenkasten?🤯🙈
Bitte mach das weg....
:ja:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16809
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon kutt » 2. August 2022 16:26

MZ Kurt hat geschrieben:Bau weiter bring kein Stop mehr rein bin sooo gespannt auf den Motor & Auspuff.


Statt Motor ein Tretlager und Pedale - das wäre mal lustig :rofl:
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 18774
Artikel: 31
Themen: 585
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mainzer » 2. August 2022 17:45

Der Mechanikus baut da eher was mit viel Hubraum und sehr wenig Drehzahl ein.
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20, IK22
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 2xIT, 1xJP, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5238
Artikel: 1
Themen: 29
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 28

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon mario l » 2. August 2022 20:00

MRS76 hat geschrieben:...Und dann der chrombedampfte Plastekettenkasten?🤯🙈
Bitte mach das weg...

:shock: NEIN :shock:
Der muss bleiben - aber sowas von :!:
Ich kann es schon vor meinem geistigen Auge blitzen sehen - hinten der verchromte Kettenkasten und vorn das pollierte Motörchen :ja:

lg mario
Ich irre mich gern, denn jedes mal wenn ich mich irre gewinne ich - und sei es nur an Erkenntnis!
Lebe jeden Tag so als wäre es mit Absicht! ...langsam wird das Leben intensiever!
ich war dabei: Möhlau 2010; Möhlau 2011; Lehesten 2011; Holzthaleben 2012; Waldfrieden 2015; Zerbst 2017; Feldatal 2018; Zerbst 2019; Altglobsow 2020; Manebach 2022

Fuhrpark: TS 250/1 / Bj. 1980 (die Bärbel); DL 650 A V-Strom (die eSmi); TS 150 / Bj. ?? (Opfer einer feindlichen Übernahme); ein Fahrrad; Rollschuhe (wenn ich nur wüsste wo die liegen)
mario l

Benutzeravatar
 
Beiträge: 738
Themen: 12
Bilder: 6
Registriert: 3. Juni 2010 22:50
Wohnort: Sachsen-Anhalt / HZ
Alter: 54

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon zweitakt » 2. August 2022 20:08

Mechanikus hat geschrieben:Ich denke, jetzt sieht es schon stimmig aus. Den Rückstrahler werde ich unter dem Kennzeichen anbringen.


Mir erscheint der Rückstrahler bzw. das Gehäuse zu wuchtig im Verhältnis zum Rücklicht.
Ansonsten ein tolles, stimmiges Fahrzeug. :top:

Fuhrpark: TS150 Bj. 1984
BMW R75/5 Bj. 1972
Sommer Diesel SD516 #363
zweitakt

 
Beiträge: 368
Themen: 5
Registriert: 17. Februar 2010 20:25
Wohnort: Bi uns to hus.

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon MRS76 » 3. August 2022 08:19

mario l hat geschrieben:
MRS76 hat geschrieben:...Und dann der chrombedampfte Plastekettenkasten?🤯🙈
Bitte mach das weg...

:shock: NEIN :shock:
Der muss bleiben - aber sowas von :!:
Ich kann es schon vor meinem geistigen Auge blitzen sehen - hinten der verchromte Kettenkasten und vorn das pollierte Motörchen :ja:

lg mario

Ich schrieb ja, wenn dann Alukasten.🤷🏼‍♂️

Fuhrpark: TS 250/1 Bobber
Simson S85
Simson KR51/2
BMW R80
Und weitere Baustellen aus ZP und SHL
MRS76

 
Beiträge: 2319
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon monsieurincroyable » 3. August 2022 08:50

ich denke Falk wird nach Feierabend schnell einen Alukettenkasten mit Simsonlogo gießen

Fuhrpark: www.karacho-shop.com
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1048
Themen: 107
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 13:02
Wohnort: Briesing
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Kosmonaut » 3. August 2022 11:28

Mechanikus hat geschrieben:Ich denke, jetzt sieht es schon stimmig aus. Den Rückstrahler werde ich unter dem Kennzeichen anbringen.

Es sieht stimmig aus und das was du da handwerklich zauberst ist absolut beeindruckend! Ich finde halt das sie jetzt wie ein alter, kleiner Japaner aus den frühen 70igern aussieht. Für mich ist das optisch zur Originalen echt eher eine Verschlechterung. 😬
Aber nochmal, um Dein handwerkliches Können beneide ich Dich!
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson S51 Elektronik, Sperber von 1966
Kosmonaut

 
Beiträge: 1348
Themen: 64
Bilder: 9
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon P-J » 3. August 2022 11:40

Kosmonaut hat geschrieben:Für mich ist das optisch zur Originalen echt eher eine Verschlechterung. 😬

Gut das die Geschmäcker bzg Aussehen verschieden sind. Die Designer der DDR haben sich bei wirklich keinem Fahrzeug, egal wieviele Räder, mit Ruhm bekleckert, im Gegenteil, zeitweise fragt man sich was die geraucht haben :irre: . Fast jede Änderung kann nur besser werden und das was der Mann da gebaut hat halte ich für sehr gelungen. :ja: Wenn di sowas zu DDR Zeiten gebaut hätten wäre das der Exportschlager geworden. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16809
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Kosmonaut » 3. August 2022 12:01

P-J hat geschrieben:
Kosmonaut hat geschrieben:Für mich ist das optisch zur Originalen echt eher eine Verschlechterung. 😬

Gut das die Geschmäcker bzg Aussehen verschieden sind. ... zeitweise fragt man sich was die geraucht haben :irre:

Na zum Beispiel F6, Alte Juwel, Cabinet, Duett und manche auch Karo. :wink:
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson S51 Elektronik, Sperber von 1966
Kosmonaut

 
Beiträge: 1348
Themen: 64
Bilder: 9
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon P-J » 3. August 2022 12:07

Kosmonaut hat geschrieben: F6, Alte Juwel, Cabinet, Duett und manche auch Karo. :wink:

Das kann ich als Entschuldigung so nicht durchgehen lassen. :mrgreen: :lach:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16809
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 4. August 2022 00:19

Kosmonaut hat geschrieben: Ich finde halt das sie jetzt wie ein alter, kleiner Japaner aus den frühen 70igern aussieht. Für mich ist das optisch zur Originalen echt eher eine Verschlechterung. 😬

Hier kann ich in mehrerer Hinsicht nicht ganz folgen. Daß das Maschinchen nach den frühen 70ern, ja gar nach den späten 60ern aussieht, ist absolut gewollt. Daß es sehr japanisch wirkt, möchte ich nicht unbedingt sagen. Zumindest habe ich mir eigentlich große Mühe gegeben, so einen Eindruck zu vermeiden. Im Gegenteil, gestaltungstechnisch habe ich versucht an das Ursprungskonzept der Suhler Ingenieure sowie das sogenannte offene Prinzip nach Dietl/Rudolph anzuknüpfen. Zur Veranschaulichung hänge ich hier mal ein Bild aus "Motorräder aus Suhl" von Ewald Dähn an. Es zeigt ein funktionierendes Gestaltungsmuster von ca. 1968. Mir war es immer wichtig, daß meine Umbauten, egal was es ist, auch jeweils eine Reminiszenz an die Konstrukteure und Gestalter von damals darstellen, frei nach dem Motto: "Das hätten ihnen wohl gefallen".
In dem Zusammenhang möchte ich auch sagen, daß man durchaus finden kann, die Gestaltung meines S51 falle gegenüber der eines originalen S50 ab, weil sie beispielsweise strengere Linien aufweist oder in Details altbacken wirkt. Ich fasse das sogar als Kompliment auf, denn das war die Absicht. Daß nicht jedem alles gefällt ist völlig in Ordnung. Im Vergleich mit einem serienmäßigen S51 müßte ich aber schon protestieren. Dort hat man meiner Ansicht nach die Ausgewogenheit zwischen Formgebung und Zweckmäßigkeit, sehr zum Nachteil der Attraktivität des Maschinchens, verlassen (ich meine hier ganz speziell solche entscheidenden Details wie die Tankform).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon fliegenfranz » 4. August 2022 07:40

Mir gefällt die Maschine, selbst wenn sie nur herumsteht - Klasse Arbeit!
Vorschläge:
Tankdeckel = hier so einen nehmen, den man "drehen" kann, also der einen "Griff" oben hat, könnte dann im Style vom Rücklicht sein und gut passen.
Hintere Fußrastenträger= hier die Träger von der S50 nehmen, die alten Versionen hatten ein Knotenblech am Kreuz - würde den "Retro-Look" auch gut stehen.
Schutzblech vorne= hier wäre eine Figur, ein SIMSON-Schriftzug oder gar ein alten Kennzeichen ebenfalls angebracht - würde den Style auch gut unterstreichen.
Freue mich auf weitere Bilder! Neid muss man sich erarbeiten! Weiter so.

Fuhrpark: RT125/2 - ETZ150
fliegenfranz

 
Beiträge: 7
Registriert: 28. Juni 2021 09:51

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon SaalPetre » 4. August 2022 08:42

P-J hat geschrieben:
Kosmonaut hat geschrieben:Für mich ist das optisch zur Originalen echt eher eine Verschlechterung. 😬

Gut das die Geschmäcker bzg Aussehen verschieden sind. Die Designer der DDR haben sich bei wirklich keinem Fahrzeug, egal wieviele Räder, mit Ruhm bekleckert, im Gegenteil, zeitweise fragt man sich was die geraucht haben :irre: . Fast jede Änderung kann nur besser werden und das was der Mann da gebaut hat halte ich für sehr gelungen. :ja: Wenn di sowas zu DDR Zeiten gebaut hätten wäre das der Exportschlager geworden. :mrgreen:


Design und alternativen waren genug da, leider durften diese nie umgesetzt werden aus gründen der Finanzierung.

Viele designs die als Prototyp oder Modell entstanden sind. Sind komischerweise im kastilischen Ausland später genau so in Produktion gegangen.

Es ist ganz normal das aus Mangel und Verschleiß nix entstehen kann. Das kann man ganz gut in anderen Ländern sehen.

Zum Glück haben sich die Zeiten geändert.

@Mechanikus ich finde deine Arbeit toll und kann deine Intentionen auch voll verstehen.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen - an TS-Paul jr weitergereicht.

Triumph Tiger 800 xcx Bj 2019
Suzuki GN250 Bj 94
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 2242
Themen: 22
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 23:27
Wohnort: Berlin
Alter: 45

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 10. August 2022 19:09

Hier nun der kombinierte Kennzeichen/Reflektorhalter. Ich dachte, ich bau das mal schnell abends in ein bis zwei Stunden. Pustekuchen. Weit nach Mitternacht konnte es endlich als fertig betrachtet werden.
Und: Die meisten Kritiker sollten hinsichtlich des Rückstrahlers recht behalten. Für dieses Fahrzeug ist er zu opulent. Ich muß also was Schlichteres kreieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon MRS76 » 10. August 2022 19:29

In der Tat würde der als Wheeliebar durchgehen.🤭

Fuhrpark: TS 250/1 Bobber
Simson S85
Simson KR51/2
BMW R80
Und weitere Baustellen aus ZP und SHL
MRS76

 
Beiträge: 2319
Themen: 7
Registriert: 2. Oktober 2018 16:36
Wohnort: Arzgebirg

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon sch.raube » 10. August 2022 19:44

Weil ja noch nicht alle alles gesagt haben,
Tolle Arbeit, optisch sehr gut gelungen bis auf den MAW Auspuff, aber das is wie mit die frauen, jeder SEINE

Fuhrpark: MZ ETS 250 Gespann, YAMAHA XJR1200 und .........
sch.raube

Benutzeravatar
 
Beiträge: 627
Themen: 81
Bilder: 12
Registriert: 18. Februar 2006 21:54
Wohnort: niederschlesien
Alter: 65

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 12. August 2022 23:24

Das ist vorhin fertig geworden. Was ist das? ;D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon DWK » 13. August 2022 08:56

Ich tippe mal auf Zündspulen Abdeckung.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2144
Artikel: 1
Themen: 53
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 52

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon kutt » 13. August 2022 10:13

Antriebseinheit vom Wurstblinker ;)
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 18774
Artikel: 31
Themen: 585
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Ralle » 13. August 2022 10:49

Geber für Drehzahlmesser oder Tacho?
Kleine Anleitung, wie man das Zündschloss einer RT überprüft

Fuhrpark: RT 125/2, BJ 1956 mit PAV40 Anhänger; TS250/1 (FE1) Standpark: RT125/2, BJ 1958; ETS250 Bj. 1971,
Ralle
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
FE1 - TS250 Käufer
 
Beiträge: 10521
Themen: 166
Bilder: 31
Registriert: 6. September 2008 02:06
Wohnort: Dresden Heimat: Oberlausitz
Alter: 49

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 14. August 2022 23:10

Mechanikus hat geschrieben:Das ist vorhin fertig geworden. Was ist das? ;D


Auflösung: Das ist ein elektrotechnisch wichtig aussehendes Bauteil, welches, wenn es unter dem Tank, seitlich vom Hauptrahmenrohr vor dem Seitendeckel montiert ist, den Blick des Betrachters von dem optisch etwas ungünstig verlaufenden Zentralrohrrahmen ablenken soll.
Technisch gesehen handelt es sich nur um eine Führung beziehungsweise isolierte Halterung für das Zündkabel.
Gebaut habe ich es aus einer Zündspulenabdeckung von Bosch, einer abgewinkelten Tülle von Beru, einer Kabeldurchführung und einer Aluminiumscheibe mit Bund sowie Befestigungsmaterial.
Bei einer herkömmlichen Zündanlage hätte ich die Zündspule an diese Stelle montiert. Leider macht die Vape- Spule nicht gerade viel her. So habe ich in die Trickkiste gegriffen. Die Zündspule sitzt dann unter dem Tank.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 20. August 2022 01:17

Hier ging's bisschen weiter: Simmerring Zündungsseite gewechselt und Zylinder gezogen. Ich fürchte, bei dem wird ein neuer Schliff fällig, er hat ne Riefe im Auslaßbereich.
Wo gibt's gute Kolben für Simson?
Die Kerze sieht auch hochinteressant aus. DDR ISOLATOR, ewig damit rumgefahren, die Masseelektrode ist schon weit nachgebogen und die Mittelelektrode ist schräg abgezehrt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Kai2014 » 20. August 2022 08:29

Gute Kolben, gibt es bei Sachsenmoped.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2429
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 54

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon ea2873 » 20. August 2022 09:24

Mechanikus hat geschrieben: Ich fürchte, bei dem wird ein neuer Schliff fällig, er hat ne Riefe im Auslaßbereich.


wenn die Leistung noch passt und nichts klappert, würde ich überlegen den drin zu lassen.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 7285
Themen: 34
Bilder: 83
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Mechanikus » 20. August 2022 10:58

Die Garnitur hat 48000 km drauf und den 2. Kolben drin. Der Auslaßkanal hatte einen Kolbenring gefrühstückt...

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1717
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Marquis » 20. August 2022 11:31

Almet, SachsenMoped, Barikit
Die Qualität steigt in der Reihenfolge

Fuhrpark: MZ ES 150/1
Simson S70
Simson KR51
Simson Kr51/1
Marquis

 
Beiträge: 214
Themen: 9
Registriert: 23. Dezember 2020 22:31

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Uwe6565 » 20. August 2022 12:15

Mechanikus hat geschrieben:Die Garnitur hat 48000 km drauf und den 2. Kolben drin. Der Auslaßkanal hatte einen Kolbenring gefrühstückt...


Aber noch Grundmass.

Ich schicke die Zylinder immer zum schleifen nach Reichenbach, hat aber das letzte mal recht lange auf sich warten lassen.
Qualität top, Kolben liefern die.
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1343
Themen: 51
Bilder: 0
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 57

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon Kai2014 » 20. August 2022 12:31

Du kannst den Zylinder auch zu Lukas ( East Side Performance) schicken.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2429
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 54

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon P-J » 20. August 2022 12:33

Uwe6565 hat geschrieben:nach Reichenbach,
aber nicht zum Kurz.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J
Ehemaliger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 16809
Themen: 143
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 59

Re: Mechanikus' Simmi

Beitragvon pfuetzen » 20. August 2022 18:44

P-J hat geschrieben:
Uwe6565 hat geschrieben:nach Reichenbach,
aber nicht zum Kurz.

In Reichenbach sind mehrere direkt nebeneinander:
Schafferus und Kurz

Fuhrpark: Mz + Simson
pfuetzen

 
Beiträge: 736
Themen: 29
Bilder: 10
Registriert: 27. September 2008 16:52
Wohnort: Rheinland Pfalz
Alter: 37

VorherigeNächste

Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste