Seite 1 von 1

Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 13. September 2020 19:44
von Lorchen
Ich hätte da mal gerne eine Frage: Wenn von schwimmend gelagerten Bremsscheiben die Rede ist, dann ist doch sicher nicht das gemeint, was in diesem Kurzvideo zu sehen ist, oder? :gruebel:

:arrow: https://youtu.be/fEyNpMnayCI

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 13. September 2020 19:47
von Nordlicht
Doch..hat meine Honda auch

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 13. September 2020 19:57
von Lorchen
Ich hab das heute bei zwei Kawas Z900 verglichen, die Bremsen sind sehr ähnlich. Da sind die fest. Es ist auch nicht überall gleich an allen Verbindungen und außerdem bei der linken Bremsscheibe generell weniger vorhanden.

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 13. September 2020 20:01
von Mainzer
Doch, schwimmende Bremsscheiben sind seitlich verschiebbar.

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 13. September 2020 20:14
von driver_2
Doch, das ist damit gemeint. Guckst du: https://m.youtube.com/watch?v=YQtdPKLKmI0
Daher solltest du das Spiel mal überprüfen mit den Vorgaben von Moto Guzzi.

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 13. September 2020 20:20
von Fit
Die ETZ-Reihe hat weder schwimmende Sättel noch schwimmende Scheiben.

Serienautos haben z.B. schwimmende Sättel (die Scheibe ist starr)

Meinde beiden 1000er MZ haben schwimmende Scheiben ab Werk. Bei der mit 65.000km lassen sich die Floater sammt Scheibe ausermittig leichter bewegen als bei den fast neuen Scheiben. :biggrin:

Aber die Kollegen vor mir haben das ja schon erklärt/verlinkt. :mrgreen:

Floater kann man tauschen. Glaube Spiegeler bietet so was an!

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 13. September 2020 20:49
von Lorchen
Na, ich werde mir das mal beim Händler ansehen und vorführen.

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 13. September 2020 20:51
von Stephan
Alle Floater werden nie gleich viel Spiel haben, so lange wie alles sich bewegt, würde ich mir keine Sorgen machen, eher andersrum.

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 13. September 2020 23:49
von Klaus P.
[quote="Fit"

Serienautos haben z.B. schwimmende Sättel (die Scheibe ist starr)

Da sind dann aber 1-Kolbenzangen verbaut.

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 13. September 2020 23:58
von hermann27
Lorchen hat geschrieben:Ich hätte da mal gerne eine Frage: Wenn von schwimmend gelagerten Bremsscheiben die Rede ist, dann ist doch sicher nicht das gemeint, was in diesem Kurzvideo zu sehen ist, oder? :gruebel:

:arrow: https://youtu.be/fEyNpMnayCI


hat die guzzi v85 nicht auch solche bremsscheiben ?
mfg hermann

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 14. September 2020 08:03
von Lorchen
hermann27 hat geschrieben:hat die guzzi v85 nicht auch solche bremsscheiben ?

Deswegen frag ich ja. :wink:

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 14. September 2020 08:58
von Mainzer
Das gleiche Verhalten zeigt die aktuell montierte (Nachbau-)Bremsscheibe an meiner Breva und die vorher montierte originale Brembo. Je nach Stärke der Federringe in den Floatern und deren Anzahl mal mehr und mal weniger.
Das selbe wird dir der Händler sagen ;)

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 14. September 2020 09:07
von Lorchen
Mainzer hat geschrieben:Das selbe wird dir der Händler sagen ;)

Die Strecke zum Händler ist aber so schön zu fahren. 8)

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 10. Juni 2021 22:54
von Lorchen
Lorchen hat geschrieben:Na, ich werde mir das mal beim Händler ansehen und vorführen.

Heute getan. Dort standen zwei werksneue V85 mit demselben Spiel der Bremsscheiben auf den Befestigungselementen (fremdsprachig Floater genannt).

Re: Schwimmend gelagerte Bremsscheiben

BeitragVerfasst: 10. Juni 2021 23:16
von muffel
Mach Dir keinen Kopf, solange sich der Kram bewegt ist alles gut. :P
Bei Honda sieht das vergleichbar aus. :ja: