Frage Sitzbankbezug

Für alles, was nicht MZ / MuZ ist.

Moderator: Moderatoren

Frage Sitzbankbezug

Beitragvon Bruehlbass » 7. Mai 2022 19:10

Hallo zusammen !

Mein Sohn würde seiner Suzuki GN 125 gerne eine andere Sitzbank verpassen bzw. die Sitzbank (Kern) so umarbeiten, daß ein anderer Sitzbankbezug (insgesamt flacher) drauf passt.
Wir haben im Netz schon einiges gesucht, manches gefunden, aber nix wirklich passendes.

Frage: gibt es "Universal"-Sitzbankbezüge, die an den jeweiligen Umbau angepasst werden können (selber zuschneiden und befestigen) ?
Wo gibt es sowas ?

Die Maße der Originalsitzbank sind: Länge 63 cm, Breite an der breitesten Stelle: 30 cm.

Danke vorab !
Markus

P.S. Es gibt neue Komplettbänke, haben wir gefunden. Allerdings hat die Originalbodenplatte eine ziemliche Stufe, und die haben wir bei den Zubehörbänken nicht gefunden - weshalb wir Zweifel haben ...

Fuhrpark: Hondra XRV 750 Bj. 1996, Yamaha XT 600 Tenere Bj. 1990, Yamaha SR 500 Bj. 91, TS 250/1- wird zum Gespann, Vespa PK 50/80er jahre
Bruehlbass

 
Beiträge: 387
Themen: 77
Bilder: 0
Registriert: 13. Mai 2012 22:03
Wohnort: Klipphausen

Re: Frage Sitzbankbezug

Beitragvon ETZ250Greiz » 7. Mai 2022 20:03

Ich würde das gute Stück zum Sattler bringen und mir die so machen lassen, wie es mir gefällt. Kostet etwas aber man hat dann das, was man sich vorstellt und eine super Qualität.
Zuletzt geändert von ETZ250Greiz am 15. Mai 2022 00:39, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: ETZ 250 1985
ETZ250Greiz

 
Beiträge: 340
Themen: 16
Bilder: 0
Registriert: 19. Oktober 2019 16:21
Wohnort: Greiz
Alter: 61

Re: Frage Sitzbankbezug

Beitragvon Dieter » 7. Mai 2022 20:09

Hallo Markus,

das wurde dir doch schon an anderer Stelle gesagt. Entweder das Material selber besorgen, oder von einem Fachkundigen machen lassen. Alles andere bringt nichts. Dafür sind Sitzbänke zu unterschiedlich.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3121
Artikel: 1
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 66

Re: Frage Sitzbankbezug

Beitragvon Bruehlbass » 7. Mai 2022 20:35

Dieter hat geschrieben:Entweder das Material selber besorgen, oder von einem Fachkundigen machen lassen. Alles andere bringt nichts. Dafür sind Sitzbänke zu unterschiedlich.


Ja genau, wo gibt es dieses Material ? Das war meine Frage.

Da die Sanierung der GN incl. der Sitzbank ein Vater-Sohn-Projekt ist, das er selber machen will (und dabei etwas lernen), ist die Option Sattler keine, die für ihn richtig in Frage kommt.
Wenn die Sitzbank (wir haben übrigens mehrere, an denen wir basteln können) nicht hundertprozentig perfekt wird, ist das nicht schlimm. Es ist sein erstes Motorrad.

Fuhrpark: Hondra XRV 750 Bj. 1996, Yamaha XT 600 Tenere Bj. 1990, Yamaha SR 500 Bj. 91, TS 250/1- wird zum Gespann, Vespa PK 50/80er jahre
Bruehlbass

 
Beiträge: 387
Themen: 77
Bilder: 0
Registriert: 13. Mai 2012 22:03
Wohnort: Klipphausen

Re: Frage Sitzbankbezug

Beitragvon DWK » 7. Mai 2022 21:02

mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2150
Artikel: 1
Themen: 54
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 52

Re: Frage Sitzbankbezug

Beitragvon Dieter » 7. Mai 2022 21:15

Oder einfach mal bei einem Sattler oder Polsterer vorbei gehen, dir etwas aussuchen und nach dem Preis fragen. Wird eventuell auch nicht wirklich teuer und du kannst dir eventuell auch etwas aus der Restekiste raus suchen.

Ansonsten einfach im Netz nach entsprechendem Material suchen. Einen Link hast du ja schon bekommen.


Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3121
Artikel: 1
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 22:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 66

Re: Frage Sitzbankbezug

Beitragvon Bruehlbass » 7. Mai 2022 21:21

Danke !

Hat hier jemand schon mal eine Sitzbank selber bezogen, ohne fertigen Bezug, also mit solchem oder ähnlichem Material ?

(nicht falsch verstehen: natürlich kann das ein Sattler besser als wir. Aber ich bin, ehrlich gesagt, über jede Minute und jeden Impuls froh, den er nicht vor irgendeinem Bildschirm verbringt. Und das hier will er wirklich - was ich also unterstütze)

Fuhrpark: Hondra XRV 750 Bj. 1996, Yamaha XT 600 Tenere Bj. 1990, Yamaha SR 500 Bj. 91, TS 250/1- wird zum Gespann, Vespa PK 50/80er jahre
Bruehlbass

 
Beiträge: 387
Themen: 77
Bilder: 0
Registriert: 13. Mai 2012 22:03
Wohnort: Klipphausen

Re: Frage Sitzbankbezug

Beitragvon Richy » 7. Mai 2022 22:17

Geht schon, du brauchst aber eine Nähmaschine und solltest sie zu bedienen wissen. Und sie sollte durch 3 Lagen Kunstleder kommen, passende Nadel, Garn etc. pp.
Kann man sich alles anlesen und dann selber probieren. Die Nähmaschine ist halt die Grundvoraussetzung, komplett per Hand wird nicht schön.
ExportSachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3283
Themen: 35
Bilder: 59
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Alter: 41

Re: Frage Sitzbankbezug

Beitragvon ETZ250Greiz » 7. Mai 2022 22:54

Bruehlbass hat geschrieben:Danke !

Hat hier jemand schon mal eine Sitzbank selber bezogen, ohne fertigen Bezug, also mit solchem oder ähnlichem Material ?

(nicht falsch verstehen: natürlich kann das ein Sattler besser als wir. Aber ich bin, ehrlich gesagt, über jede Minute und jeden Impuls froh, den er nicht vor irgendeinem Bildschirm verbringt. Und das hier will er wirklich - was ich also unterstütze)


Der/Dein Gedanke dahinter ist edel. Im Vogtland sagt man: "Versuch macht kluch".
Mein Vater war Möbeltapezierer und konnte von Schnitzen, Intarsien bis Beledern alles. Ich arbeite zwar gern mit Holz, habe mich aber an so etwas noch nicht gewagt.
Klar, kann man sich auch mal an einer Sitzbank versuchen. Hut ab und viel Spaß!

Fuhrpark: ETZ 250 1985
ETZ250Greiz

 
Beiträge: 340
Themen: 16
Bilder: 0
Registriert: 19. Oktober 2019 16:21
Wohnort: Greiz
Alter: 61

Re: Frage Sitzbankbezug

Beitragvon Richy » 14. Mai 2022 17:59

Habe gerade für den SW-Sitz in einem Gespann einen Bezug genäht. Nicht perfekt, aber für den ersten Versuch ging es ganz gut. Genäht mit einer normalen Haushaltsnähmaschine.
Material ist normales Kunstleder.
DSC_1054small.jpg



Dazu habe ich noch für den Fahrersitz (und für die GS) noch so einen Universal-Sitzbankbezug geholt. Ist aber vom Material sehr ähnlich zum normalen Kunstleder, nur eine andere Oberflächenstruktur halt.
Wenn also starke Kanten etc drin sind, wird man auch da nicht um die Nähmaschine drumrumkommen. Hängt halt von der Sitzbank ab.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ExportSachse und Südforumsmitglied, nur echt mit Eisenschwein.
fränky hat geschrieben:"Nur" MZ wäre nix für mich - i ess au net jedn Dag Spätlza
oder anders gesagt, ich will MZ fahren, muss es aber nicht.


Schottland 2011 mit dem Eisenschwein | Mit der BMW GS zum Polarkreis (2010) | Mit dem Eisenschwein nach Südeuropa (2009) | Island (Bericht von Motorang) (2013) | Ausflug ins Kurvenreich (2013) | Eisarsch (2014) | Eisarsch (2015)

Fuhrpark: 3*Vollschwinge, 3*Halbschwinge, 1*Nullschwinge
Richy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3283
Themen: 35
Bilder: 59
Registriert: 16. Februar 2006 16:58
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Alter: 41

Re: Frage Sitzbankbezug

Beitragvon Mechanikus » 14. Mai 2022 21:57

Bei Kickstartershop gibt es Material zum Sitzbank selber bauen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1729
Themen: 20
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43


Zurück zu Motorrad & Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: foggy und 5 Gäste