Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon obra » 9. Mai 2013 10:15

Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe momentan den Bing 53/24/202 in meiner TS 125 eingebaut. Fährt super, bin sehr zufrieden mit dem Vergaser. Fährt knapp 100km/h, Kerze rehbraun. Ich habe jedoch noch einen 150 ccm Zylinder und Kolben im Keller liegen, die ich aufarbeiten und dann einbauen möchte zwecks mehr Leistung.
Diesbezüglich habe ich zwei Fragen:
- Kann ich den Bing 53/24/202 weiter verwenden bzw. ihn mit einer anderen HD etc. für die 150ccm umrüsten?
- Wieviel Leistungszuwachs kann man durch den erhöhten Hubraum erwarten?

Vielen Dank!!!
Gruß Malte

Gut schmier, gut fahr!!!

Fuhrpark: MZ TS 125, Bj. 1980, VW Passat 1.8T, Bj. 1996
obra

 
Beiträge: 225
Themen: 27
Registriert: 22. November 2009 09:48
Wohnort: Münster
Alter: 37

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon Klaus P. » 9. Mai 2013 10:39

Für die ETZ 150 ist die Endnr. 201 vorgesehen. Ich habe in meiner auch den 202

Er unterscheidet sich nur durch einen anderen Gasschieber mir der Nr. 9
gegenüber deinem mit der Nr.12
Wo der Unterschied ist, k. A (in der Abschrägung hinten?).
Weiter soll die vorhandene Teillastnadel in die Nute 2 von oben gehängt werden.

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8427
Themen: 68
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon obra » 10. Mai 2013 05:56

Ah okay, also bräuchte man quasi nur den Gasschieber wechseln.
Hat einer eigentlich schon mal Erfahrungen mit diesem Vergaser gemacht? Ließe sich der auch an eine TS 125/150 schrauben und fahren?
http://www.ost2rad.de/Ersatzteile-Jawa- ... Jikov.html
LG
Gruß Malte

Gut schmier, gut fahr!!!

Fuhrpark: MZ TS 125, Bj. 1980, VW Passat 1.8T, Bj. 1996
obra

 
Beiträge: 225
Themen: 27
Registriert: 22. November 2009 09:48
Wohnort: Münster
Alter: 37

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon obra » 14. Mai 2013 22:37

Hat denn noch keiner Erfaahrungen mit dem Jikov Vergaser gemacht?
Gruß Malte

Gut schmier, gut fahr!!!

Fuhrpark: MZ TS 125, Bj. 1980, VW Passat 1.8T, Bj. 1996
obra

 
Beiträge: 225
Themen: 27
Registriert: 22. November 2009 09:48
Wohnort: Münster
Alter: 37

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon stelue » 15. Mai 2013 06:20

Hallo,

wenn du nen Bing hast, warum willst du dir den anderen ans Bein binden?

Ich denke wenn du den Bing mit anderen Düsen bestückst reicht dass.

Gruß
Martin

Fuhrpark: ETZ 150/1987 jetzt rot, ETZ 250/1984
stelue

 
Beiträge: 1099
Themen: 8
Bilder: 10
Registriert: 6. März 2009 13:21
Wohnort: Jena
Alter: 50

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon t-eiche » 9. Dezember 2018 20:31

So nun ist die Antwort auf diese Frage schon 9 Jahre alt.

Gibt es hier neue Erkenntnisse?

Also kann man den o.g. Vergaser(ETZ125) auf einer ETZ 150 fahren?

Fuhrpark: MZ ETZ 150/BJ 87,
MZ ETZ 150/BJ 89 (leider 1992 verkauft - Fehler)
t-eiche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Themen: 2
Bilder: 6
Registriert: 31. Mai 2016 17:41
Wohnort: Bonn
Alter: 46

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon Klaus P. » 9. Dezember 2018 20:43

Jooho, vom 9. Mai 2013 bis heute sind 9 Jahre,
kann mer nix machen. :shock:

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8427
Themen: 68
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon t-eiche » 9. Dezember 2018 20:50

Klaus P. hat geschrieben:Jooho, vom 9. Mai 2013 bis heute sind 9 Jahre,
kann mer nix machen. :shock:

Ups, da habe ich auf das Registrierungsdatum geschaut.

Egal. Die Frage bleibt. Passte der auch ein der ETZ 150

-- Hinzugefügt: 9. Dezember 2018 21:06 --

Klaus P. hat geschrieben:Jooho, vom 9. Mai 2013 bis heute sind 9 Jahre,
kann mer nix machen. :shock:

Ups, da habe ich auf das Registrierungsdatum geschaut.

Egal. Die Frage bleibt. Passte der auch ein der ETZ 150

Fuhrpark: MZ ETZ 150/BJ 87,
MZ ETZ 150/BJ 89 (leider 1992 verkauft - Fehler)
t-eiche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Themen: 2
Bilder: 6
Registriert: 31. Mai 2016 17:41
Wohnort: Bonn
Alter: 46

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon Nordlicht » 9. Dezember 2018 21:15

Nein......
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11893
Themen: 92
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 10:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 62
Skype: Simsonemme

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon Thoran » 10. Dezember 2018 21:37

Anderer Schieber rein für 40€ neu, dann JA. Fahre den auch an meinem 160er RZT.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 BJ.84, MuZ Saxon Sportster 125 BJ.97
Thoran

 
Beiträge: 385
Themen: 33
Bilder: 7
Registriert: 18. März 2015 23:47
Wohnort: Markdorf

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon t-eiche » 12. Januar 2019 02:22

OK neuer Schieber rein, aber so einfach gibt es die garn nicht. Bei Gabor und Güsi auf jeden Fall nicht.
Worin unterscheiden sich die Schieber? :nixweiss:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 150/BJ 87,
MZ ETZ 150/BJ 89 (leider 1992 verkauft - Fehler)
t-eiche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Themen: 2
Bilder: 6
Registriert: 31. Mai 2016 17:41
Wohnort: Bonn
Alter: 46

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon Guesi » 12. Januar 2019 07:49

Auch die Isolierbuchse zum Ansaugstutzen ist anders...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4527
Artikel: 1
Themen: 120
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon Thoran » 12. Januar 2019 11:26

beim 202 ist es ein 12er Schieber, der ist länger. im 101 ein 9er, der ist kürzer. Ich habe meinen bei DKW Greiner gekauft, war aber teuer. Es gibt sicher günstigere Shop-Alternativen. Isolierbuchse anders? komisch, der Ansaugstutzen ist doch identisch. Naja werden ihre Gründe haben.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 BJ.84, MuZ Saxon Sportster 125 BJ.97
Thoran

 
Beiträge: 385
Themen: 33
Bilder: 7
Registriert: 18. März 2015 23:47
Wohnort: Markdorf

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon Guesi » 12. Januar 2019 13:20

Siehst du in der Graphik oben. 3. Zeile von unten. Da steht bei einer eine 1 davor.

Und es gibt spezielle Ansaugstutzen für 125 und 150.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4527
Artikel: 1
Themen: 120
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 60

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon t-eiche » 16. Januar 2019 11:54

OK nun ist der 202 dran und die ETZ rennt. Klasse. Leider war bei dem Kauf die Feder der Startereinrichtung nicht mit dabei, so dass ich noch einkaufen muss. Dann aber die Frage, reichet der Standard BVF Schok Boudenzug? Das Ende sieht recht kurz aus. Wenn man eine anderen nehmen sollte, welchen?

Fuhrpark: MZ ETZ 150/BJ 87,
MZ ETZ 150/BJ 89 (leider 1992 verkauft - Fehler)
t-eiche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Themen: 2
Bilder: 6
Registriert: 31. Mai 2016 17:41
Wohnort: Bonn
Alter: 46

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon MRS76 » 16. Januar 2019 11:59

Du musst die Hülle kürzen.

Fuhrpark: MZ TS250/1 mit LSW Bj.1980, MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
MRS76

 
Beiträge: 349
Themen: 1
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 42

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon Thoran » 16. Januar 2019 15:36

was ne Kack-arbeit ist. Ohne nen Dremel mit kleiner Trennscheibe und viel Zeit und Geduld haste verloren. Die Metallummantelung ist echt hartnäckig. Und aufpassen, dass du nicht in den Bowdenzug flext oder zu viel Hülle abnimmst. So ging es mir auf den letzten cm mal :evil:

Fuhrpark: MZ ETZ 250 BJ.84, MuZ Saxon Sportster 125 BJ.97
Thoran

 
Beiträge: 385
Themen: 33
Bilder: 7
Registriert: 18. März 2015 23:47
Wohnort: Markdorf

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon MRS76 » 16. Januar 2019 18:54

Ja ganz einfach geht es nicht, das stimmt. Aber mittlerweile hab ich Übung drin und benötige nicht zwingend den Dremel.

Fuhrpark: MZ TS250/1 mit LSW Bj.1980, MZ TS 250 Cafè Bj. 1974 im Aufbau, KR51/2 Bj. 1983, S50 nicht Orginal Bj.1975
MRS76

 
Beiträge: 349
Themen: 1
Registriert: 2. Oktober 2018 15:36
Wohnort: Wilischthal
Alter: 42

Re: Kann ich Bing 53/24/202 auch für 150 ccm benutzen?

Beitragvon t-eiche » 17. Januar 2019 16:37

Ok, das habe ich verstanden, aber was ist mit diesen Bowdenzügen. Immerhin sind sie für die TS 150 und den BING 53 Vergaser.

Bowdenzug/Seilzug -schwarz- Starter hoch Bing 84 TS/ETZ 250/251/300, Bing 53 ETS/TS 125/150

oder dem hier:

Bowdenzug/Seilzug -schwarz- Starter flach Bing 84 TS/ETZ 250/251/300, Bing 53 ETS/TS 125/150

würden die auch passen?

Beide bei GABORS MZ Laden

Klar das abflexen ich ca. 15 EUR günstiger.

Fuhrpark: MZ ETZ 150/BJ 87,
MZ ETZ 150/BJ 89 (leider 1992 verkauft - Fehler)
t-eiche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Themen: 2
Bilder: 6
Registriert: 31. Mai 2016 17:41
Wohnort: Bonn
Alter: 46

Starterbowdenzug für BING 53

Beitragvon t-eiche » 7. Februar 2019 09:39

So ich war ja noch eine Antwort schuldig - ja die Bowdenzüge von GABOR passen. Habe einen bestellt und gestern eingebaut. Gute Qualität nur etwas teuer.
Kann man aber dennoch empfehlen.

Fuhrpark: MZ ETZ 150/BJ 87,
MZ ETZ 150/BJ 89 (leider 1992 verkauft - Fehler)
t-eiche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Themen: 2
Bilder: 6
Registriert: 31. Mai 2016 17:41
Wohnort: Bonn
Alter: 46


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alf9999, fETZt, Kai2014, schnauz64 und 3 Gäste