Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Lorchen » 21. Januar 2017 15:48

Das ist eine gute Idee, zumal man sowieso beide Zahnräder tauschen muß. Gibt es das Gangrad als Nachfertigung? Güsi, zeich doch mal...
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29366
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Kurzer » 21. Januar 2017 16:10

ich wollte ein neues originales Zahnrad, da verfügbar, mit einem nachgefertigten Schaltrad, da original nicht verfügbar, mischen und dies hat nicht gepasst.
Gruß Heiko

Fuhrpark: MZ ETZ 250 mit LSW, Honda Hornet 900
Kurzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12
Registriert: 21. März 2014 20:24
Wohnort: Stadt auf der Muldeinsel
Alter: 45

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Guesi » 21. Januar 2017 16:36

Hier das Ganze als Nachbauset:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4247
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Harlekin » 21. Januar 2017 16:45

Passt ja vorne und hinten nicht weder Winkel noch Abstand

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 510
Themen: 13
Registriert: 16. Juli 2013 11:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 33

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon zweitaktkombinat » 21. Januar 2017 17:23

Ohh man - was ein Scheiß

Aber es wundert mich nicht. Die die das herstellen wissen ja nicht was sie da herstellen und wissen damit auch nicht das dies zusammengehört. Usw. usw.

Fuhrpark: MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
MZ TS 250/1 A (Export) (1976)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4916
Themen: 146
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 18:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 39

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Harlekin » 21. Januar 2017 17:26

Wenn ich als Hersteller von Getriebe teilen keine Ahnung von Formschluß habe hab ich was verpasst. Aber das fällt mir aktuell oft auf das der maschinenbediner viel Geld bekommt zum Knopf drücken. Die machen sich aber keine Gedanken ob es in den Rest paßt. ( Ich gehe mal davon aus das die Teile aus dem gleichen Werk kommen)

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 510
Themen: 13
Registriert: 16. Juli 2013 11:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 33

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Stephan » 21. Januar 2017 17:36

Harlekin hat geschrieben:Ich frage mich wie es Firmen schaffen bei so einer Qualität überhaupt zu überleben? Gibt es da keine Kontrolle? Hat der technische Zeichner das per Augenmaß gezeichnet?


Ganz einfach, die, die den Auftrag zur Fertigung geben haben von Maschien- und Fahrzeugbau null Ahnung. Dazu noch osteuropäische "Fachkompetenz" statt deutscher Fertigung. Schnell reich werden will man dabei natürlich auch. :roll:

Zum Glück gibt es mit Güsi, Gabor u.a. auch andere Vorgehensweisen.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6785
Themen: 261
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon MZ-Jens » 21. Januar 2017 17:57

Ich frage mich, wie es Werkstätten wie z.B. Gabor, Singer oder Ost2Rad heutzutage schaffen, die Motoren zu regenerieren? Da muss doch der Bedarf an diesen Getriebeteilen recht hoch sein. Es kann sich doch niemand leisten, wegen diesem Müll einen Motor nochmals zu zerlegen...
Grüße, Jens

Eine Melodie auf allen Straßen - MZ.

Forumskalenderbilder 02.16, 02.17, 12.17, 09.18 :mrgreen:

2. Mitglied der Wolfsschanzen-Fahrt mit ftr '16/2, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün mit 2 Tankstopps in 10:10

Fuhrpark: TS 250/1
ETZ 250

Früher:
SR2E, RT125, S51e Enduro, 2 x ETZ 251, 2 x MuZ Baghira

Ex-Nick „myemmi“
MZ-Jens

Benutzeravatar
 
Beiträge: 552
Themen: 14
Bilder: 18
Registriert: 10. Juli 2012 05:21
Wohnort: Ahrensfelde
Alter: 45

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon dr.blech » 21. Januar 2017 20:54

Das ist eine sehr interessante Frage.
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1441
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Harlekin » 21. Januar 2017 20:56

ich denke mal die haben teilweise im Tresor noch ihre Altbestände liegen.

Anders kann ich mir das nicht vorstellen, wie die das machen.

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 510
Themen: 13
Registriert: 16. Juli 2013 11:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 33

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon OChris » 21. Januar 2017 21:27

Die Passgenauigkeit der Nachfertigungen auf den Bildern sieht ja wirklich aus als ob da mit nem Zollstock gemessen wurde in der Qualitätssicherung?!
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 591
Themen: 33
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon dr.blech » 21. Januar 2017 22:00

Vielleicht funktionieren die Nachbauten besser als sie aussehen. Wer ganz wenig fährt, hat möglicherweise keine Probleme.
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1441
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Uwe6565 » 21. Januar 2017 22:11

OChris hat geschrieben:Die Passgenauigkeit der Nachfertigungen auf den Bildern sieht ja wirklich aus als ob da mit nem Zollstock gemessen wurde in der Qualitätssicherung?!

Es würde mich nicht wundern, wenn die Teile aus unterschiedlicher Fertigung kommen :?:
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 718
Themen: 38
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 21:39
Wohnort: 06571
Alter: 53

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Lorchen » 22. Januar 2017 12:03

dr.blech hat geschrieben:Wer ganz wenig fährt, hat möglicherweise keine Probleme.

Das ist aber keine Rechtfertigung für den Murks. Das muß genauso lange halten wie der Original"schrott" aus den 70er Jahren. Mindestens!
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29366
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon zweitaktkombinat » 22. Januar 2017 14:59

myemmi hat geschrieben:Ich frage mich, wie es Werkstätten wie z.B. Gabor, Singer oder Ost2Rad heutzutage schaffen, die Motoren zu regenerieren? Da muss doch der Bedarf an diesen Getriebeteilen recht hoch sein. Es kann sich doch niemand leisten, wegen diesem Müll einen Motor nochmals zu zerlegen...


Naja, es ist ja nicht so dass es nichts mehr geben würde. Ich habe im Oktober letzten Jahres 3 Stück original DDR inkl. der Gabeln gekauft.

Bei diversen Händler ist per Telefon doch noch mehr zu bekommen als im Online Shop. Und gerade die ausgehenden Teile wird auch keiner mehr anpreisen ;-)
Zuletzt geändert von zweitaktkombinat am 22. Januar 2017 20:27, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
MZ TS 250/1 A (Export) (1976)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4916
Themen: 146
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 18:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 39

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Guesi » 22. Januar 2017 16:37

Also Gabor und auch ich haben keine neuen Originalen mehr.
Oft werden gebrauchte verbaut, weil die immer noch besser sind als die Nachfertigungen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4247
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Guesi » 16. Februar 2017 10:05

So, ich hab nun ein paar Angebote für die Nachfertigung...

Alles in allem wird der Verkaufspreis mit Mehrwertsteuer bei ca. 70 Euro liegen.

Und da wird sich wohl die Nachfrage in Grenzen halten fürchte ich...
Selbst wenn es made in Germany ist....
Ob ich da das Risiko eingehe, 300 Stück fertigen zu lassen muß ich mir noch überlegen...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4247
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon MichiKlatti » 16. Februar 2017 11:26

Also,wenn die dinger wirklich haltbar und Maßlich brauchbar sind, finde ich 70€ völlig okay.
Denn dann hält das Schaltrad weitere 40-60tsd km. 300 Stück ist natürlich ein hohes Risiko.

LG Michi
Wenn du alles unter Kontrolle hast, bist du zu langsam!

Bild
http://www.Eisarsch.org

Fuhrpark: KTM EXC 500 ´14
KTM EXC 250 ´07
MZ TS 250/1 Bj. 1981 mit LSW
Simson S 51 B Bj.1989
Zündapp Super-Cobinette 3 Gang Handschaltung
MichiKlatti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 666
Themen: 29
Bilder: 4
Registriert: 9. Mai 2008 09:38
Wohnort: Braunschweig
Alter: 31

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon stelue » 16. Februar 2017 13:44

Hallo,

wir haben doch schon mal ne Liste angefangen. 10% sind doch schon so gut wie verkauft. :wink: :D

Gruß
Martin

Fuhrpark: ETZ 150/1987 jetzt rot, ETZ 250/1984
stelue

 
Beiträge: 1023
Themen: 6
Bilder: 10
Registriert: 6. März 2009 13:21
Wohnort: Jena
Alter: 49

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Guesi » 16. Februar 2017 15:10

Da war aber noch kein Preis bekannt.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4247
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Marwin87 » 16. Februar 2017 16:07

Guesi hat geschrieben:Da war aber noch kein Preis bekannt.

Wäre ich trotzdem noch dabei.
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9—5, BMW E32, Etz 250 Gespann, BMW F 650, TS250/1 Lastengespann, R1150 GS
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 739
Themen: 16
Bilder: 1
Registriert: 24. Januar 2013 08:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 31

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Stephan » 16. Februar 2017 16:07

/0€ klingt gut.

Musst du die 300 Stk. komplett auf einmal nehmen oder gilt der Preis für einen Mengenkontrakt mit fester Abnahmemenge in Zeit-/Bestandsabständen?
Ansonsten wär es wirklich ne ganz schöne Hausnummer. Haben denn deine anderen Kollegen kein Interesse?
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6785
Themen: 261
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Guesi » 16. Februar 2017 16:37

Hallo

Ich muß alle auf einmal bezahlen.
Und ob meine Kollegen Interesse haben weiß ich nicht, ich will auch nicht mit anderen zusammen sowas machen.
Wenn ich sie machen lasse, kann ich den Kollegen gerne die Schalträder weiterverkaufen...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4247
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Lorchen » 16. Februar 2017 20:44

Ich möchte nochmal hierauf hinweisen. :arrow:
Lorchen hat geschrieben:Man braucht dazu noch das Gangrad und die Schaltgabel, wenn der 3. Gang verschlissen ist, also noch zwei weitere Teile. Alleine mit dem Schaltrad ist es nicht getan.

Um den 3. Gang zu sanieren, braucht man drei Teile, mindestens aber noch das Gangrad.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29366
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Kai2014 » 16. Februar 2017 20:51

Laufräder scheinen nicht das Problem zu sein und Laufräder für dem ersten Gang erst recht nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1091
Themen: 18
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 49

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon orp-tuning » 17. Februar 2017 06:17

flotter 3er hat geschrieben:Die Frage ist wie sinnvoll - und mit welchem technischen Aufwand verbunden - wäre eine Regenerierung der Schalträder? Zumindest bei den Teilen wo nur die Hinterschneidung platt ist, aber die Zähne selbst noch gut? Maschinell nachschleifen und neu härten?


Hallo bei einigen Modellen lohnt sich das. Wir schweißen mit Laser die Räder auf und die Nähte werden per Hand nachgearbeitet. An Schaltgabeln funktioniert das auch gut. Das Teil muss nicht mehr gehärtet werden dies wird mit dem Schweißgut eingestellt.

https://goo.gl/photos/iAHZvTBpX3zhv1TRA
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 118
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Elterlein

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon hiha » 17. Februar 2017 07:49

Das Auflasern ist bestimmt eine gute Lösung. Vom Baindl weiß ich, dass der Schaltklauen und Fenster mit WIG hart aufgeschweißt, und auf der Maschine nachgeschliffen hat, da das Guzzi-Original von Haus aus schlecht war, und seine Leistungssteigerung überhaupt nicht vertragen hat. Möglicherweise muss vor dem WIGen die aufgekohlte gehörtete Schicht abgeschliffen werden.

Gruß
Hans

Fuhrpark: Viel zu viele verschiedene Mopeds...
hiha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3449
Themen: 43
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2006 11:30
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon OChris » 17. Februar 2017 10:20

@orp-tuning Was kostet denn so eine Zahnradsanierung in etwa?
Bei meinem Elefanten könnte das für den 2. Gang mal fällig werden irgendwann. ;)
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene Bild)
BildYamaha XS750E BJ1980 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1980 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 591
Themen: 33
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 20:33
Wohnort: Berlin

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon orp-tuning » 17. Februar 2017 10:35

Hallo!

Dies geht nach Aufwand weil man nie weiß wieviel man aufschweißen muss.

z.B. bei einer Schaltgabel liegen wir bei ca. 25-35€ fürs schweißen ohne Nacharbeit
Fuhrpark: MZ ETZ150, MZ BK 350, MZ ES150/0, MZ RT125/3, EMW R35, Simson AWO Sport

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
orp-tuning

Benutzeravatar
 
Beiträge: 118
Themen: 6
Bilder: 14
Registriert: 13. Mai 2010 17:20
Wohnort: Elterlein

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Kai2014 » 29. März 2017 18:13

So fertig ist ein MZA Schaltrad nach nicht einmal 3000 km.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1091
Themen: 18
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 49

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon dr.blech » 29. März 2017 18:22

Das ist nichts für uns, wa?

Gruß, Simon
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1441
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon stelue » 29. März 2017 18:26

Hallo,

da hat ja die Härte auch nicht hingehauen.

Gruß
Martin

Fuhrpark: ETZ 150/1987 jetzt rot, ETZ 250/1984
stelue

 
Beiträge: 1023
Themen: 6
Bilder: 10
Registriert: 6. März 2009 13:21
Wohnort: Jena
Alter: 49

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Klaus P. » 29. März 2017 19:09

@ Kai2014

Matthias1 hat am 23. einen bebilderten Thread eröffnet "Nachbauschrott",
stell da bitte das Bild ein.

Wer war der Lieferant ?

Gruß Klaus

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 7754
Themen: 53
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Guesi » 8. September 2017 06:32

So, nach langem hin und her und diversen Verzögerungen habe ich diese Woche das Schaltrad 1.-3. Gang in Auftrag gegeben.
Dauert ca. 3 Monate bis alles fertig ist.
Mal sehen wie es läuft...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4247
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon dr.blech » 8. September 2017 06:36

Exzellent!
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann
VW T3 Bj 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1441
Themen: 42
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 08:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 37

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Kai2014 » 8. September 2017 09:20

Hervorragend.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1091
Themen: 18
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 49

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon zweitaktkombinat » 8. September 2017 10:01

Super!

Aber nur das Schaltrad?
Das wird dann quasi gepaart mit einem originalen Losrad?

Fuhrpark: MZ BK 350 (1957)
IWL SR59 Berlin (1959)
MZ ETS 250 Trophy Sport (1971)
MZ ETS 250 G (1974)
MZ TS 250/1 A (Export) (1976)
Simson KR 51/2 Schwalbe (1984)
MZ ETZ 250 Gespann mit Superelastik und Lastenboot (1986)
zweitaktkombinat

Benutzeravatar
------ Titel -------
Signore Tarozzi
 
Beiträge: 4916
Themen: 146
Bilder: 12
Registriert: 14. Juli 2008 18:40
Wohnort: Korschenbroich
Alter: 39

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon der maaß » 8. September 2017 16:26

Tip top!!!
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang!
So lange der Motor klappert weiß man, dass er noch da ist.

Wer unbewusst während der Fahrt nach seinen Seitenteilen tastet weiß, dass er zu oft MZ fährt.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: 2x S50 (eingemottet)
1x TS 150 (Alltagsmopped, läuft 1a)
2x TS 250/1 (1x Komplettaufbau und 1x mit ziemlich viel Rost)
1x Forelle Außenborder (bisschen frisiert...)
1x Mercury Außenborder (2Zylinder, 2 Takte, 40 PS)
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1286
Themen: 59
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 13:00
Wohnort: Nossen
Alter: 23

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Guesi » 8. September 2017 18:28

zweitaktkombinat hat geschrieben:Super!

Aber nur das Schaltrad?
Das wird dann quasi gepaart mit einem originalen Losrad?


genau
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4247
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon MichiKlatti » 9. September 2017 07:43

Perfekt, danke Güsi
Wenn du alles unter Kontrolle hast, bist du zu langsam!

Bild
http://www.Eisarsch.org

Fuhrpark: KTM EXC 500 ´14
KTM EXC 250 ´07
MZ TS 250/1 Bj. 1981 mit LSW
Simson S 51 B Bj.1989
Zündapp Super-Cobinette 3 Gang Handschaltung
MichiKlatti

Benutzeravatar
 
Beiträge: 666
Themen: 29
Bilder: 4
Registriert: 9. Mai 2008 09:38
Wohnort: Braunschweig
Alter: 31

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Lorchen » 9. September 2017 19:43

Guesi hat geschrieben:
zweitaktkombinat hat geschrieben:Super!

Aber nur das Schaltrad?
Das wird dann quasi gepaart mit einem originalen Losrad?


genau

Ich habe da ernste Zweifel. Der komplette Satz für den 3. Gang (wenn der verschlissen ist) beinhaltet das Schaltrad, das Losrad und die Schaltgabel.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29366
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Guesi » 9. September 2017 19:45

Das alles nachzufertigen geht über meine finanziellen Möglichkeiten.
Vielleicht findet sich ja jemand, der den Rest übernimmt.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4247
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 18. März 2006 07:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 59

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Praumi » 10. September 2017 20:10

Guesi hat geschrieben:So, nach langem hin und her und diversen Verzögerungen habe ich diese Woche das Schaltrad 1.-3. Gang in Auftrag gegeben.
Dauert ca. 3 Monate bis alles fertig ist.
Mal sehen wie es läuft...

Hallo Güsi,
bin gespannt, wie die Teile werden. Mein Bedarf ist auf jedem Fall da!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1987
Praumi

 
Beiträge: 7
Themen: 2
Bilder: 2
Registriert: 14. Juli 2013 12:16
Alter: 51

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon hiha » 11. September 2017 06:11

Die aufgeschweißten Schaltgabeln bewähren sich gerade. Bis jetzt keine Beanstandungen. Versuch läuft weiter :-)

Hans

Fuhrpark: Viel zu viele verschiedene Mopeds...
hiha

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3449
Themen: 43
Bilder: 5
Registriert: 18. Dezember 2006 11:30
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon CnndrBrbr » 11. September 2017 15:02

Guesi hat geschrieben:So, nach langem hin und her und diversen Verzögerungen habe ich diese Woche das Schaltrad 1.-3. Gang in Auftrag gegeben.
Dauert ca. 3 Monate bis alles fertig ist.
Mal sehen wie es läuft...

Cool, werde den Verlauf verfolgen.
Ich hatte schon die Idee, ein Zahnrad erodieren zu lassen. Leider fehlt mir dafür die Technische Zeichnung, und von einem Nachbau-Rad eine zu erstellen wäre offenbar verschwendete Lebenszeit gewesen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Gespann
CnndrBrbr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 183
Themen: 8
Registriert: 28. Januar 2009 11:01
Wohnort: Altenahr
Alter: 50

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Christof » 11. September 2017 16:38

Ein ganzes Zahnrad erodieren lassen? :shock:
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980 ,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983 ,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970 ,
ES 150/1; Bj. 1970 (wird auf ES 125/1 und Bj. 1975 umgemünzt)
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8374
Artikel: 1
Themen: 62
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 35

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon CnndrBrbr » 11. September 2017 21:21

Christof hat geschrieben:Ein ganzes Zahnrad erodieren lassen? :shock:
Ja. Habe ich auf vorsichtige Anfrage schon vorgeschlagen bekommen. Aber ich bin froh, daß ich dafür nicht ein gurkiges Nachbau-Zahnrad als Muster abgegeben hab.

Fuhrpark: MZ TS 250/1 Gespann
CnndrBrbr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 183
Themen: 8
Registriert: 28. Januar 2009 11:01
Wohnort: Altenahr
Alter: 50

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Stephan » 12. September 2017 12:52

CnndrBrbr hat geschrieben:
Christof hat geschrieben:Ein ganzes Zahnrad erodieren lassen? :shock:
Ja. Habe ich auf vorsichtige Anfrage schon vorgeschlagen bekommen. Aber ich bin froh, daß ich dafür nicht ein gurkiges Nachbau-Zahnrad als Muster abgegeben hab.


Erodieren oder Drahtschneiden? Das macht vom Aufwand her schon einen gewaltigen Unterschied. :wink:
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6785
Themen: 261
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Christof » 12. September 2017 18:49

Stephan hat geschrieben:Erodieren oder Drahtschneiden? Das macht vom Aufwand her schon einen gewaltigen Unterschied. :wink:


Meinst du Senk- oder Drahterodieren?
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980 ,
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983 ,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970 ,
ES 150/1; Bj. 1970 (wird auf ES 125/1 und Bj. 1975 umgemünzt)
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8374
Artikel: 1
Themen: 62
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 20:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 35

Re: Schaltrad 1 / 3 Gang ETZ 250

Beitragvon Stephan » 12. September 2017 20:16

Christof hat geschrieben:
Stephan hat geschrieben:Erodieren oder Drahtschneiden? Das macht vom Aufwand her schon einen gewaltigen Unterschied. :wink:


Meinst du Senk- oder Drahterodieren?


Ja, meine ich. Eine Verzahnung drahten ist wesentlich "einfacher" wie senken. Zumindest gab es in meinem früheren Technologenleben da immer gewaltige Unterschiede.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6785
Themen: 261
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

VorherigeNächste

Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dragonbeast, Majestic-12 [Bot], öffel und 11 Gäste