bvf 30n3-1 einstellen

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 26. September 2017 12:39

Hallo @all,

Ich habe meinen Maschinchen(TS250 mit ETZ 250er Motor :wink: ) den bvf 30n3-1 gegönnt.
Nun ist es schon gefühlte Jahrzehnte her, wo ich meinen letzten Vergaser eingestellt habe. :shock:
Gibt es da eine Anleitung(Nadelstellung usw.) dafür?
Vielen Dank im voraus :patpat:

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon ertz » 26. September 2017 12:43

hallo,
schau mal unten in meiner Signatur... unser Lothar hier, hat da mal was schönes verfasst..
Bye
ertz
BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

ES 250 Kickstarterantrieb auf jeden Fall auf TS oder ETZ wechseln !
siehe: viewtopic.php?f=4&t=30624&p=1158985&hilit=kickstarterwelle+ertz#p1128457

Fuhrpark: momentan 6 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 881
Themen: 18
Bilder: 31
Registriert: 12. Juli 2009 20:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 51

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 26. September 2017 13:00

Danke @ertz :),

eingebaut ist der Vergaser mit den Werkseinstellungen.
Standgas ist natürlich eingestellt :D .
Ich habe eine saubere und starke Beschleunigung. Nur bei Tempo 90 ist mit mal Schluss.
Entweder stimmt der Tacho(Nachbau bei Ebay gekauft) nicht. Oder ich muss noch mal tiefer suchen.
Beim Abturren Pacht der Motor deutlich. Also müsste das Leerlaufgemisch zu Fett sein.

Es kribbelt zwar in den Fingern aber vor dem WE komme ich nicht zum Weitermachen :lol:

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon EmmasPapa » 26. September 2017 13:37

Hallo,

die Anleitung stimmt so im Prinzip, aber der 30 N 3-1 ist ein Umluftvergaser. Da wird mit der Umluftschraube die Leerlaufdrehzhal eingestellt und mit der (verplombten) Leerlaufgemischschraube eben die entsprechende Einstellung anlaog der zitierten Anleitung von Lothar. Die Drehverhältnisse (beider Schrauben) sind dabei genau entgegengesetzt !!!

Wobei es hier wohl (nicht nur) an der Vergasereinstellung liegen dürfte. Eine 250er, die bei 90 km/h nicht mehr will? Das ist sicher nicht der Vergaser. Wie alt ist die Laufgarnitur, d.h. welche Laufleistung hat sie? Bekommt der Motor genug Benzin (Stichwort Durchflussmenge)? Etc. pp.

Patscht der Motor nun oder ist es eher Schieberuckeln beim Abtouren? Hier könnte Neben- bzw. Falschluft eine beträchtliche Rolle spielen.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1864
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 46

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon Kai2014 » 26. September 2017 14:37

Falls du so einen Tacho gekauft hast, die gehen nach dem Mond. Den Tacho kann man bei mir im Ort an drei Stellen überprüfen. So ein Geschwindigkeitsmesser gibt's bei euch bestimmt auch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1571
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 51

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 26. September 2017 18:56

@EmmasPapa,

das mit der Durchflussmenge ist auch meine stille Vermutung. Sprich Benzinhahn(das Sieb ist aber sauber)
oder die Bohrung im Tankdeckel dicht. Laufgarnitur ist gleich dem Motoralter.
Das Teil ist irgendwie 1987/88 eingebaut worden. Die Laufleistung sind gefühlte 6000Km.
Aber auf kein Fall mehr.
Ja Schieberuckeln trifft es eher. Das hatte ich vor Jahren mit dem alten Vergaser auch mal.
Das ließ sich aber durch Einstellen der Leerlauf Gemisch Schraube einstellen.
Die Geschichte mit der Neben- bzw. Falschluft werde ich im Auge behalten.

Schauen wir mal. Am WE weiß ich mehr :lol: .

@Kai2014,

ja das ist der Tacho. Eine Stelle zum Testen habe ich hier nicht. So wie der Zeiger wackelt, geht das
Teil noch ungenauer wie der Mond. :cry:

Irgendwo hatte ich hier doch mal im Forum von einen Tacho Spezialisten gelesen :roll: .
Da ich noch den originalen TS Tacho habe und dieser voll funktionstüchtig ist............... :?:
Vielleicht lässt sich die Anzeige von rt und ge auf bl und gn ändern.
Oder im originalen TS Drehzahlmesser bl und gn einbauen.
Wie herum ist mir egal :lol:

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon EmmasPapa » 27. September 2017 10:27

sirius01 hat geschrieben:Irgendwo hatte ich hier doch mal im Forum von einen Tacho Spezialisten gelesen :roll: .


:arrow: viewtopic.php?f=33&t=65582&hilit=croft#p1212338

Der Rüdiger macht das ganz toll.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1864
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 46

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 27. September 2017 14:23

Danke@EmmasPapa :)

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon MZ Werner » 27. September 2017 17:19

Nach meiner Erfahrung ist beim N3 das Schieberuckeln noch mehr als beim N2.
Zur Geschwindigkeit. Mach doch mal einen Vergleich mit einem Navi oder Fahrradtacho.
Grüße Werner

Fuhrpark: ETZ 250 Baujahr 85 mit MZb Zündung, Bingvergaser, ETZ 250 BJ 1983 300ccm Exportmodell mit Brembozange umgebaut zum Gespann,
Opel Meriva
MZ Werner

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1931
Artikel: 1
Themen: 90
Bilder: 20
Registriert: 22. Oktober 2007 21:30
Wohnort: 28357 Bremen
Alter: 64

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 27. September 2017 19:57

Ich habe ja noch den org. Tacho. Der ist noch voll Ok.
(Umgebaut hatte ich ja nur wegen den Kontrolllampen)
Diesen setze ich mal testweise rein, dann weiß ich mehr :wink: .

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 29. September 2017 18:26

Hallo,

Ich bin heute mal spontan zum Testen der Tachos gekommen.
Der neue Tacho zeigt ca. 20 Km/ zu wenig an und der Anschluss der Tachowelle ist zu groß.
Da das Thema Tachometer nicht mit dem Vergaser einstellen zu
tun hat, habe ich damit im richtigen Thema weitergemacht.
--> Tacho einer ETZ250 in einer TS250/1. <--

Alle weiteren offenen Test kommen am Wochenende :lol:

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon dr.blech » 29. September 2017 18:43

Am Ende fährst Du schon MACH 2 und weißt es nur nicht. :)
Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
Harald Juhnke

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Audi 80 Avant Bj. 94 (Udo)
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1631
Themen: 47
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 39

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 29. September 2017 19:00

letztens bin ich vor meiner Abfahrt angekommen :loldev: :-D

Spaß muss sein :P

gruß sirius01 :) 8) :)

-- Hinzugefügt: 30. September 2017 18:56 --

Nach dem Einbau eines Originalen Tachos die Probefahrt: :D
Die Angezeigte Geschwindigkeit stimmt jetzt.
Die Maschine hat eine saubere gleichmäßige Beschleunigung ab ca. 3000 U/Min.
Darunter ist die Maschine etwas Träge :roll: .
Nur nach 30 bis 45 sek bei 3/4 Gas Stellung habe ich plötzlich das Gefühl, das
Der Motor kein Spritt mehr bekommt. Gehe ich auf Halbgas zurück,
normalisiert es sich nach sehr kurzer Zeit. Also eindeutig ein Durchfluss Mengen Problem :idea: .
Die Bohrung vom Tankdeckel habe ich bereits gereinigt. Morgen schaue ich mir noch
mal den Benzin Hahn genau an.

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 3. Oktober 2017 18:53

Wie vermutet war der Benzinhahn total verdreckt.
Das ist natürlich kein Wunder, das Sieb welches in den Tank
geht, hatte sich schon Fast aufgelöst. Was für ein ätzendes Benzin
verkaufen die denn heut zu tage :evil: . Auch im alten Vergaser waren alle
Messingteile stark angegriffen. Ein neues Sieb ist bereits Bestellt.

Also mal wieder Warten :roll: .

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 14. Oktober 2017 18:44

Die Odyssee geht weiter :D

Am letzten WE hatte ich es geschafft noch einmal alles zu reinigen und das
Sieb einzubauen. Die Nadelstellung hatte ich auch noch korrigiert.
Doch die Probefahrt:
Ich hatte wie zu erwarten eine satte und kräftige Beschleunigung.
Doch bei längerer Zeit bei höherer Last war wieder
ein totaler Leistungsabfall. Hatte ich das Gas weggenommen, war wieder alles normal.
Aber OK, da bleibt nur die Schwimmereinstellung übrig.
Da hatte ich mich heute mal ran gemacht :wink: .
Der Arbeitsbereich des Schwimmer stimmte überhaupt nicht.
Selbst beim leeren Vergaser wurde das Schwimmernadelventil wenn überhaupt nur halb geöffnet.
Das bei einen neuen kompletten Vergaser :x .
Dies hatte ich dann korrigiert.
Der Kraftstoffstand selber war aber in Ordnung.

Zu Probefahrt bin ich noch nicht gekommen.
Alles weitere dann :) .

gruß sirius01 :) 8) :)

PS.: Die Leerlaufgeschmischschraube kommt zum Schluss und wird dann hoffentlich meine letzte Einstellung sein :lol: .
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 17. Oktober 2017 19:19

Ende gut alles gut :D

Am Sonntag hatte ich die Probefahrt versucht. Weit bin ich aber nicht gekommen. Nach ca.
50 Metern nahm die Maschine kein Gas mehr an. Der Gasgriff drehte auch ins Leere.
Sche*ße dachte ich, das war wohl der Bautenzug :evil: . Also zurückgeschoben und
die Verbindung zum Schieber im Vergaser geprüft. Die war in Ordnung.
Also den Gasgriff runter und siehe da: Der kleine Steg wo die Verdickung vom Bautenzug griff war
verschlissen. Aber OK..............
Als Elektriker habe ich ja Aderendhülsen. Gestern habe ich so ein Teil auf die Verdickung gelötet
und alles wieder Zusammengebaut.
Heute die Probefahrt(en):
Von der vergessenden Schraube am Flansch vom Ansaugstutzen
anziehen bis zum losen Kerzenstecker alles Korrigiert :evil: .
Aber jetzt röhrt der Hirsch wieder voll MZ mäßig und geht ab wie ein geölter Blitz.
Aus der Probefahrt wurde eine große ausdehnte Runde. Ja MZ fahren macht richtig Spaß. :lol:

Wobei der bvf 30n3-1 richtig Klasse ist :D

gruß sirius01 :) 8) :)

PS.: Danke noch mal für die Tipps zu Vergaser einstellen :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 20. August 2019 08:50

Ich musste doch noch mal ein wenig nachbessern :roll: .
Es hatte sich gezeigt, das der untere Drehzahlbereich doch nicht ganz so willig war.
Ich habe die Nadel jetzt auf die unterste Kerbe(die Nadel ist jetzt ganz oben) gesteckt.
Das scheint wohl das Optimum bei originaler Bedüsung für den ETZ250 Motor zu sein.
Ich konnte kein auffälliges Rauchverhalten feststellen. Das Fahrverhalten ist jetzt elastischer.
Standgas ist stabil bei knapp über 1000 U/min. (Das hatte ich beim alten Vergaser nie geschafft :lol: )

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 4. September 2019 20:31

Ob dieser Düsensatz zur Feinabstimmung
für mein Vergaser geeignet ist? :roll:

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon elsa150 » 5. September 2019 08:21

Du kannst es ausprobieren.
Die 120 , 125 wird zu mager sein.
Die 130 ist werkseitig drin, die schein mir aber noch nicht optimal zu sein. Ich probiere jetzt mal die 135 und die 140 Düse aus.
Schöne Grüße elsa150
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
Golf VI TSI Variant Highline Bj. 2010 und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Mini Cooper für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1046
Themen: 9
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 08:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 47
Skype: Elsa 150

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 5. September 2019 17:05

Danke👍

schon bestellt😏

gruß sirius01 😀😎😀
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon Kai2014 » 5. September 2019 18:21

Die Düse, die du benötigst ist nicht dabei 137😎. 135 ein wenig zu mager, 140 zu fett.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1571
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 51

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 5. September 2019 19:18

Danke @ Kai2014

ich werde es berücksichtigen :) .


gruß sirius01 :) 8) :)

Nachtrag: Welche Nadelstellung hast Du?
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon elsa150 » 6. September 2019 06:35

Kai2014 hat geschrieben:Die Düse, die du benötigst ist nicht dabei 137😎. 135 ein wenig zu mager, 140 zu fett.


Woher bekomme ich so eine Zwischengröße wie 137 und in Zerbst sprach man auch von 138 ?
Schöne Grüße elsa150
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
Golf VI TSI Variant Highline Bj. 2010 und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Mini Cooper für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1046
Themen: 9
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 08:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 47
Skype: Elsa 150

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon DWK » 6. September 2019 08:51

Selber machen
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 893
Artikel: 1
Themen: 39
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 49

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 8. September 2019 11:55

OK..............

aber bei welcher Nadelstellung. Wie verhält sich die Maschine im 5. Gang
ab 3/4 Gas?


gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: bvf 30n3-1 einstellen

Beitragvon sirius01 » 10. September 2019 19:15

Ein kurzer Zwischenbericht :roll:

Ich habe jetzt eine 140er Düse mit der Nadeleinstellung vorletzte Kerbe eingebaut.
Leider konnte ich aus Zeitgründen nur eine sehr kleine Probefahrt machen.
Der gesamte Teilastbereich incl. untere Drehzahlbereich haben sich gegenüber vorher
verbessert. Eine kurze schwache Rauchentwicklung hatte ich nur
beim kalten Motor mit Schock.
Eine große Runde mit Vollastbereich steht noch aus :wink:

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste