Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon Bonsai-User » 21. Januar 2018 08:53

Hallo Kollegen,

Ich habe in den letzten Wochen meine Neue Werkbank samt Schränken fertiggebaut und beim einräumen festgestellt, dass ich über die Jahre von diversen Überholungen von Simson und MZ Motoren Originalkolben da habe und jetzt bin ich am überlegen, was ich damit am besten mache.
Manche sind bestimmt noch nicht ganz verschlissen, aber welche Parameter überprüft mann? Ich denke, manche Kolben gehen mit neuen Ringen sicherlich noch ne Weile.
Mann muss halt nen Zylinder haben, der auf das Mass passt oder passend gemacht werden kann?

Was meint Ihr?

Grüße
Jan

Fuhrpark: Simson S51, KR51/1, ETZ 125
Bonsai-User

 
Beiträge: 123
Themen: 17
Registriert: 8. Juni 2016 19:33
Wohnort: Wartenberg, Bayern
Alter: 37

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon trabimotorrad » 21. Januar 2018 09:21

Zweifelsohne ist die "Wahl-Kur" eine Möglichkeit, das Leben eines Kolbens zu verlängern, aber das ist auch die "letzte Ölung" danach geht nichts mehr/nicht mehr viel.
Man könnte, theoretisch, aus einem Übermaßkolben einen neuen Kolben fertigen - denn meist sind ddrei oder sogar vier Übermaße aus einem Gußrohling hergestellt, so könnte man aus einem 3. Übermaß vermutlich das zweite Übermaß fertigen - das wäre aber annähernd so teuer, wie das Neu Fertigen und man hätte vermutlich ausgelutschte Ringnuten. Auch die ließen sich auf die nächste breite aufarbeiten, aber dann ist es wirklich teurer.
Dazu kommt, das aus dem Ausland immer noch sehr billige Kolben auf dem markt sind, die teilweise sogar billiger, als eine Wahl-Kur :shock:
Ein deutscher Betrieb muß zwangsläufig seinem Kunden die Brutto-Stunde mit etwa 70€ berechnen, sonst kann er nicht existieren, der Kund möchte aber nur 10 Euro zahlen und es hört sich einfach zu gut an, wenn man liest: "Neuer Kolben in Erstausrüsterqualität nur 53,98€"....
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13925
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon der janne » 21. Januar 2018 10:13

Lohnt sich meines Erachtens nach nur bei Kolben die es in annehmbarer Qualität nicht neu gibt...ES300 als Beispiel...
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7964
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon trabimotorrad » 21. Januar 2018 10:20

k-ES300 Wahl-Kolben (2).JPG


k-ES300 Wahl-Kolben (5).JPG


k-ES300 Wahl-Kolben.JPG


:ja:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13925
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon ea2873 » 21. Januar 2018 10:31

trabimotorrad hat geschrieben:so könnte man aus einem 3. Übermaß vermutlich das zweite Übermaß fertigen - das wäre aber annähernd so teuer, wie das Neu Fertigen und man hätte vermutlich ausgelutschte Ringnuten. Auch die ließen sich auf die nächste breite aufarbeiten, aber dann ist es wirklich teurer.


irgendwie habe ich das auch im Hinterkopf, weswegen ich meine Kolben aufhebe, daß irgendwann so schlechte Zeiten kommen will ich jedoch nicht hoffen, außerdem wäre dann wahrscheinlich das Hauptproblem nicht der fehlender Kolben sondern fehlender Treibstoff.....

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5072
Themen: 27
Bilder: 85
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 44

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon trabimotorrad » 21. Januar 2018 10:45

:schlaumeier: Ein Schwabe wird nix, was man vielleicht noch mal brauchen könnte, so einfach weg werfen. :!:
Wenn man so bedenkt, das so ein Kolben maximal (mit einer Wahl-Kur) so 100 000Km machen kann und man diese Distanz relativ schnell runter rasselt und das dann noch in Relation zur eigenen "Restlauf/Fahrzeit" nimmt, dann sollte man schon ein paar Kolben zum Aufarbeiten parat habe.
:gruebel: Hier im Forum dann eine Tauschbörse für die jeweiligen Zylinder in den kleineren Ausschleifmaßen... :ja:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13925
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon ea2873 » 21. Januar 2018 10:57

trabimotorrad hat geschrieben:Wenn man so bedenkt, das so ein Kolben maximal (mit einer Wahl-Kur) so 100 000Km machen kann und man diese Distanz relativ schnell runter rasselt und das dann noch in Relation zur eigenen "Restlauf/Fahrzeit" nimmt, dann sollte man schon ein paar Kolben zum Aufarbeiten parat habe.


deinen Optimismus will ich haben :mrgreen: wenn ich so rechne, muß ich meinen Automotor schon in 30 Jahren neu aufbauen lassen, nachdem ich dann aber rentenbedingt nicht mehr so viel fahren werde, werdens vielleicht 45 Jahre, darf ich dann noch Auto (Verbrenner?) fahren?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5072
Themen: 27
Bilder: 85
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 44

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon der-Schrauber » 21. Januar 2018 10:58

:?: Was bitte ist eine Wahl-Kur?

Fuhrpark: ETZ 251 Gespann, Bj 1992, Z1100ST Bj. 1983, Simson S51 Enduro, Duo 4/1 Bj. 1974 (zu verkaufen)
der-Schrauber

 
Beiträge: 70
Themen: 3
Registriert: 24. Dezember 2017 10:15
Wohnort: 57482 Wenden

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon Steven01 » 21. Januar 2018 11:26

Hallo

Wenn Du genug alte Kolben hast kannst Du eine nette Kleine "Statue" für die Garage basteln.

Grüße

Fuhrpark: MZ ES 250 Bj. Juli 1961
Steven01

 
Beiträge: 10
Themen: 1
Registriert: 20. Januar 2018 11:13
Wohnort: Rostock

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon trabimotorrad » 21. Januar 2018 11:42

der-Schrauber hat geschrieben::?: Was bitte ist eine Wahl-Kur?


Da lesen machen:

viewtopic.php?f=4&t=59780&hilit=+wahl+kur
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!


Bild
seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Bild
Bild
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ250 Lastengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 2X Kreidler RS65, 2X BMW R100,1X BMW R1100RT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 2X Trabi, 1X Ford Mondeo-Kombi 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 13925
Artikel: 1
Themen: 110
Bilder: 18
Registriert: 20. Januar 2008 13:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 58

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon Lorchen » 21. Januar 2018 12:37

Ich werfe sowas auch nicht weg, und wenn die Kolben noch als Mahnmal dienen können. Der 300er Kolben übrigens wurde später wahlgekürt. :ja:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 64, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 29375
Artikel: 1
Themen: 204
Bilder: 44
Registriert: 16. Februar 2006 11:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 48

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon P-J » 21. Januar 2018 12:46

Wechschmeissen oder Aschenbecher draus machen kann ich auch nicht. Grundmasskolben kann man eigendlich zu Aschern umbauen aber Übermass könnten durchaus ein zweites Leben in einem Grundmasszylinder erleben. Bevor ich Nachbaudreck verwend :ja:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10575
Themen: 111
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon schrauberschorsch » 21. Januar 2018 14:03

Auf Marios Stollenvernichtungstreffen habe ich gelernt, dass man aus alten Kolben auch Räuchermännchen bauen kann... :mrgreen:

Fuhrpark: NSU Quickly Bj 55 (restauriert), NSU Quickly S Bj 57, NSU Quickly S 23, BJ 61, DKW Hummel Super Bj 60 (restauriert), Miele K52/2 Bj 59 (restauriert), MZ RT 125/3 Bj 59 (Patina-restauriert), MZ ES 175/0 Bj 1960, IWL Berlin Bj 62 (in Arbeit), MZ ES 150 Bj 64
schrauberschorsch

 
Beiträge: 1529
Themen: 15
Registriert: 30. Januar 2014 21:56
Wohnort: 61231
Alter: 43

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon rockebilly » 21. Januar 2018 14:23

Deko


Bissel auf der Drehe aufgehübscht für die kleinen fummeligen Kopfhörer. Sonst hab isch immer Knoten drin.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon pierrej » 21. Januar 2018 14:25

Ich habe bei einem Megu Kolbe eine Wahl Kur machen lassen und einen gebrauchten untermaßigen Zylinder passend zum Kolben aufbohren + Hohnen lassen. Nun hat der Kolben ein zweites Leben und ich bin froh darüber ihn nicht ans Altmetall geworfen zu haben.

Gruß Pierre
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1122
Themen: 16
Bilder: 5
Registriert: 16. August 2011 20:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 46

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon krocki » 21. Januar 2018 15:22

rockebilly hat geschrieben:Deko
oder so:
Burt's Vermächtnis
oder einschmelzen, hat er ja auch gemacht :D
Nicht um die Konservierung der Vergangenheit, sondern um die Einlösung der vergangenen Hoffnung ist es zu tun.
(Horkheimer / Adorno)

Fuhrpark: 1971, 1984, 1987, 1989, 1990, 1991, 1991, 1993, 2003, 2004, 2010
krocki

Benutzeravatar
 
Beiträge: 999
Themen: 47
Bilder: 10
Registriert: 21. Februar 2006 21:47
Wohnort: Winterthur
Alter: 52

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon der garst » 21. Januar 2018 15:42

So nen kleinen Hochofen kann man sich prima selbst bauen.
Braucht dann nur noch n Propanbrenner.
Gibt tolle DIY Videos bei YouTube.
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5133
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon rockebilly » 21. Januar 2018 17:46

Und Borax . Sonst wird's nix mit schmelzen. Ich kenne einen Wahnsinnigen der einen Membrankasten gegossen hat. Was war der Nachbar froh^^...... :oops:

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon der-Schrauber » 21. Januar 2018 17:50

trabimotorrad hat geschrieben:
der-Schrauber hat geschrieben::?: Was bitte ist eine Wahl-Kur?


Da lesen machen:

viewtopic.php?f=4&t=59780&hilit=+wahl+kur


Danke! :D :idea:

Fuhrpark: ETZ 251 Gespann, Bj 1992, Z1100ST Bj. 1983, Simson S51 Enduro, Duo 4/1 Bj. 1974 (zu verkaufen)
der-Schrauber

 
Beiträge: 70
Themen: 3
Registriert: 24. Dezember 2017 10:15
Wohnort: 57482 Wenden

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon muenstermann » 21. Januar 2018 18:02

trabimotorrad hat geschrieben:
der-Schrauber hat geschrieben::?: Was bitte ist eine Wahl-Kur?


Da lesen machen:

viewtopic.php?f=4&t=59780&hilit=+wahl+kur


Er ist doch der "Hohe Priester" der Fa. Wahl :schaf:
Is maith an scáthán súil charad.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
muenstermann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 625
Themen: 7
Registriert: 28. November 2010 22:43
Wohnort: FRM (Freie Republik Münsterländchen)

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon der garst » 21. Januar 2018 18:18

Was ist Borax? Und wofür?
Mit freundlichen Grüssen , Alex

Ein Ossi im Westen was macht der da??? Entwicklungshilfe....:D
Haamitland Arzgebirg´...

Fuhrpark: MZ TS 150 '75
HONDA CX 500 '79
Suzuki GSF 600 '95
Kawasaki KLR 650 '88
KMZ Dnepr K750 '67
Harley FL 1200 '72
der garst

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5133
Themen: 29
Bilder: 21
Registriert: 12. Mai 2011 00:37
Wohnort: Nierstein
Alter: 34

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon P-J » 21. Januar 2018 18:20

Es gibt Menschen die das einnehmen. In geringen Mengen sogar gut, zu viel ists Giftig.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10575
Themen: 111
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon rockebilly » 21. Januar 2018 18:44

Das ist dieses weiße mineralische Pulver was auch Schmiede verwenden um die Oberflächen vor Sauerstoff zu schützen. Brauchst auch bei Alu schmelzen sonst wird das Metall nicht flüssig sondern bröselig.

Wird im Wiki ganz gut erklärt.

Deswegen wurde damals das Gehäuse net flüssig Paul. Das war unser Fehler. Hab dann mich weiter informiert bis das geklappt hat. Aufgeben ist nicht so meins...

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon P-J » 21. Januar 2018 19:11

rockebilly hat geschrieben: Aufgeben ist nicht so meins...
meines auch nicht aber versucht habs ich seit dem nicht mehr.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 10575
Themen: 111
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon rockebilly » 22. Januar 2018 08:45

Ist auch net ganz ohne mit der ganzen Hitze...Ist der Aufwand nicht wert. Block Alu ist schneller organisiert und gefräst.


Aber das nötige Grundwissen hab ich nun zum gießen und und Form basteln.

Fuhrpark: MZ TS 250/1.....eigendlich

Neuste Erungenschaft ne Kleene Rieju.
rockebilly

 
Beiträge: 1452
Themen: 8
Registriert: 11. August 2011 21:43
Wohnort: 54550 Daun-Rengen
Skype: kurven such und find gerät.

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon 2-takter » 22. Januar 2018 17:53

Ich hebe die alten Kolben auf.
2-takt Nasenkolben vom Lanz Bulldog.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/2 (68)
Trabant Kombi 601 (78)
MAN 2F1 (58)
EMW R35 (53)
BMW R1200C (99)
MZ RT 125/2 (59)
2-takter

 
Beiträge: 74
Themen: 9
Bilder: 11
Registriert: 21. September 2016 19:12
Wohnort: 065xx
Alter: 59

Re: Was macht Ihr mit "Alten" Kolben ?

Beitragvon Gaggi » 22. Januar 2018 18:14

Alte Kolben sind auch ganz wunderbare Türstopper.

Fuhrpark: KTM Adventure 640
Gaggi

 
Beiträge: 792
Themen: 32
Registriert: 2. März 2008 17:25
Wohnort: Görlitz
Alter: 29


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 6 Gäste