Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Beitragvon Bobby169 » 12. Juni 2018 05:51

Ich möchte die Tage das Druckstück der Kupplung wechseln. In den Büchern wird Das Prozedere bei abgebauten Zylinder beschrieben. Also das Haltewerkzeug für den Kolben unterlegen, dass sich die KW nicht drehen kann und die Schnecken/Abtriebsschraube des DZM mit 80-100Nm festzuziehen.

Wie mache ich das am besten mit eingebauten Zylinder, dass sich die KW nicht dreht?
Abbocken, Gang rein, bremsen und dann die Schraube anziehen?

Fuhrpark: MZ ETZ250 Bj. 81
Bobby169

 
Beiträge: 6
Themen: 2
Registriert: 30. März 2012 14:07
Wohnort: Seelow
Alter: 29

Re: Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Beitragvon Jena MZ TS » 12. Juni 2018 06:07

Krümmer los schrauben, Auspuff lockern, an der hinteren strebe dran lassen, die Schraube des Auspuffhalters unterm Motor entfernen, Auspuff mit Krümmer ablegen (hängt noch locker in der Hinteren Strebe), mit Hammerstiel den Kolben durch einschieben auf der Auslassseite blockieren.

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1323
Themen: 33
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 35

Re: Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Beitragvon mzler-gc » 12. Juni 2018 06:17

Jena MZ TS hat geschrieben: mit Hammerstiel den Kolben durch einschieben auf der Auslassseite blockieren.

Würde ich persönlich nicht machen. Die Gefahr von Verformungen an der Kolbenkante oder am Kolbenhemd auf der Rückseite wäre mir zu groß...
Bobby169 hat geschrieben:Abbocken, Gang rein, bremsen und dann die Schraube anziehen?

Ist möglich. Nimm aber den 5. Gang.

Andere Möglichkeit: Dickes Kabel zur Zündkerzenbohrung zum Kolben blockieren. Liebevoll als Schlaufe gelegt...

Fuhrpark: TS150/1985, TS250A/1980, Jawa 354/6 /1960, Skoda 105L/1983
mzler-gc

 
Beiträge: 777
Themen: 15
Registriert: 3. August 2007 13:53
Wohnort: Glauchau
Alter: 33

Re: Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Beitragvon UlliD » 12. Juni 2018 06:30

k-IMG_3861.JPG
k-IMG_3860.JPG
Ich mach den Trick mit dem Strick :lach:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7094
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Beitragvon Jena MZ TS » 12. Juni 2018 06:38

Ich nehme auch gern den strick aber wenn der Holzstiel einmal steckt, sollte es auch passen. Manche nehmen auch ein NYM Kabel (3adrig).

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1323
Themen: 33
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 35

Re: Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Beitragvon UlliD » 12. Juni 2018 06:39

Strick stopft sich besser.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7094
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Beitragvon Kai2014 » 12. Juni 2018 08:59

Schlagschrauber ihr Russen. Nix Kolben blockieren und Kolben bzw Kurbellwelle schädigen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1200
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 10:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 50

Re: Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Beitragvon Jena MZ TS » 12. Juni 2018 13:53

Und wieder haben alle recht. Je nach dem was dem Fragenden an Wissen und Werkzeug zur Verfügung steht.

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1323
Themen: 33
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 35

Re: Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Beitragvon UlliD » 12. Juni 2018 14:06

Zum Runterdrehen Schlagschrauber, da geh ich noch mit... Festziehen mit Drehmomentschlüssel.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7094
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Beitragvon Dorni » 12. Juni 2018 14:11

NYM Kabel. 3x1.5mm bischen rund biegen und im Zylinder an die Wand führen. Da ist es am engsten zwischen Kolben und Zylinderdeckel.
Du kannst noch so viele Moppeds und Teile horten, am Ende nimmst du nichts mit. ganz nach dem Motto von subway to sally: https://www.youtube.com/watch?v=oNMvSN0b8FI

Fuhrpark: eins, aber meins :)
Dorni

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4667
Artikel: 1
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 8. Juni 2009 20:17
Wohnort: Vechelde
Alter: 39

Re: Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Beitragvon Jena MZ TS » 12. Juni 2018 14:40

UlliD hat geschrieben:Zum Runterdrehen Schlagschrauber, da geh ich noch mit... Festziehen mit Drehmomentschlüssel.

Dem stimme ich zu.

-- Hinzugefügt: 12. Juni 2018 14:41 --

Dorni hat geschrieben:NYM Kabel. 3x1.5mm bischen rund biegen und im Zylinder an die Wand führen. Da ist es am engsten zwischen Kolben und Zylinderdeckel.

Das mache ich auch oft. Aber bissl fummelig ist es schon.

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1323
Themen: 33
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 35

Re: Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Beitragvon Bobby169 » 12. Juni 2018 15:58

Danke für eure Tipps!!!
Als Elektriker hat man schnell ein 3x1,5 zur Verfügung.
Mit Schlagschrauber lösen und dann ein Stück NYM rein, so werde ich es wohl machen.

Fuhrpark: MZ ETZ250 Bj. 81
Bobby169

 
Beiträge: 6
Themen: 2
Registriert: 30. März 2012 14:07
Wohnort: Seelow
Alter: 29

Re: Schnecken/Antriebsschraube Drehzahlmesser festziehen

Beitragvon Jena MZ TS » 12. Juni 2018 16:10

Wichtig ist aber nach dem blockieren, dass du den Drehmomentschlüssel zum ANziehen nimmst.

Fuhrpark: Aktuell: - MZ TS 250/1 Bj 06 /1979 mit Superelastik - fertig
- SR2E Bj 1961 - fertig
- MZ TS 150 Deluxe BJ 1983 - nur noch TÜV machen
- MZ ES 250/2 mit Superelastik BJ ???? - Kernschrott im Aufbau
Jena MZ TS

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1323
Themen: 33
Registriert: 13. Juli 2014 16:53
Wohnort: Jena
Alter: 35


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste