Luftschieberstellung bei Vollgas BVF 27 KN1-1 MZ ES 250/0

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Luftschieberstellung bei Vollgas BVF 27 KN1-1 MZ ES 250/0

Beitragvon Fränker1 » 9. Oktober 2018 21:28

Hallo Freunde,
mir ist beim Vergaserausbau letztes Wochenende aufgefallen, dass bei Vollgasstellung und voll geöffneten Lufthebel am Lenker, der Schieber den Durchlass komplett freigibt, der Luftschieber allerdings noch ca. 5 Millimeter in den Durchlass hineinragt.

Ich habe das mal an einem 24er Vergaser nachgestellt, da ich vorher keine Möglichkeit hatte ein Foto zu machen.

Ist das normal so, oder sollte der Ansaugweg total frei sein?

Hat zufällig jemand von euch auch schon diese Beobachtung gemacht und kann mir sagen, ob das so okay ist?

Viele Grüße aus Plauen
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250/0 Baujahr 1960, MZ ETZ 251 Baujahr 1989, MZ ETZ 150 Baujahr 1989, MZ ETZ 125 Baujahr 1986, Simson SR2E Baujahr 1963, Simson SR50 Baujahr 1988, Aprilia SL 1000 Falco Baujahr 2002
Fränker1

 
Beiträge: 9
Themen: 4
Registriert: 2. September 2009 20:33

Re: Luftschieberstellung bei Vollgas BVF 27 KN1-1 MZ ES 250/

Beitragvon UlliD » 10. Oktober 2018 06:42

Und was ist nun so schwer daran, den Bowdenzug mal nachzustellen :gruebel: :nixweiss: :nixweiss: :nixweiss:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7192
Themen: 55
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Luftschieberstellung bei Vollgas BVF 27 KN1-1 MZ ES 250/

Beitragvon es-heizer » 10. Oktober 2018 07:30

UlliD hat geschrieben:Und was ist nun so schwer daran, den Bowdenzug mal nachzustellen :gruebel: :nixweiss: :nixweiss: :nixweiss:

Vielleicht is ja auch ne zu große Feder drin? Dann kann er nich weiter aufgehen, weil die dann schon zusammengedrückt is. :gruebel:
Gruß Rolf

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis!
Theorie ist , wenn man weiß wie es geht und nichts funktioniert.
Praxis ist wenn alles funktioniert und keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint.
Nichts funktioniert und keiner weiß warum!


Rundlampe Nr.109
Bild
Wissenswertes für die Rundlampe Bild Federn Zylinderköpfe Tankembleme

Fuhrpark: ES 250/1 Gespann(angemeldet), TS 250/1 solo(angemeldet), Simson Star,
Nicht fahrbereit: MZ ETS 250 in Rot Kpl. naked, MZ ETS 250 in Gelb m. Verkleidung , MZ ES 250/0 kpl. in Teilen, MZ ES 300 Kpl. in Teilen, Simson SR2E Kpl.
es-heizer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1330
Themen: 18
Bilder: 1
Registriert: 1. Januar 2009 17:19
Wohnort: Dresden
Alter: 51

Re: Luftschieberstellung bei Vollgas BVF 27 KN1-1 MZ ES 250/

Beitragvon UlliD » 10. Oktober 2018 08:11

Das sehen wir aber nicht... also nachschauen und korrigieren.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7192
Themen: 55
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Luftschieberstellung bei Vollgas BVF 27 KN1-1 MZ ES 250/

Beitragvon Fränker1 » 10. Oktober 2018 16:40

@UlliD:
Danke für den Hinweis!
Leider wusste ich nicht, dass der Ansaugweg komplett frei sein muss.
Deiner Antwort nach sollte das also so sein.

Ich habe tatsächlich auch schon versucht, den Bowdenzug nachzustellen, aber wie gesagt, der Luftschieber kommt nicht höher.

@ES-Heizer: Danke für den Tipp mit der evtl. falschen Feder. Das könnte durchaus sein. Ich werde mich demnächst mal umschauen, ob ich noch irgendwo eine kürzere finde.

Fuhrpark: MZ ES 250/0 Baujahr 1960, MZ ETZ 251 Baujahr 1989, MZ ETZ 150 Baujahr 1989, MZ ETZ 125 Baujahr 1986, Simson SR2E Baujahr 1963, Simson SR50 Baujahr 1988, Aprilia SL 1000 Falco Baujahr 2002
Fränker1

 
Beiträge: 9
Themen: 4
Registriert: 2. September 2009 20:33


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hollekubi, hubi59, yamtchu und 17 Gäste