MZ ES 250/2

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

MZ ES 250/2

Beitragvon 2taktfreak » 13. April 2019 16:17

Hallo Gemeinde,

ich habe mich frisch angemeldet in diesem Forum und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Jonas und ich bin 24 Jahre alt, komme und lebe im schönen Oderbruch. Die Liebe zu alten 2rädern aus dem Osten begleitet mich seit ich denken kann. Ich habe schon einige Simson und teilweise MZ erfolgreich restauriert, deshalb ist mein aktueller Wissensstand nicht schlecht.

Bei meinem neusten Objekt einer ES 250/2 habe ich aufgrund verschiedener Startschwierigkeiten alle Fehlerquellen überprüft, erneuert oder eingestellt.
Sie läuft jetzt rund, springt gut an und fährt auch in jedem Lastbereich stabil.

Soweit so gut nur räuchert sie sehr sehr stark. Ich tippe auf Wellendichtring. Meiner Nase nach zur urteilen riecht das Öl jedoch nicht nach Gemisch. Auch die Kompression & Verdichtung ist sehr gut.

Mit dem es 250/2 19ps Motor kennen ich mich nicht aus. Würde hier ungern selber Hand anlegen, zeitlich ist es momentan eh schwierig. Da die Maschine angemeldet Ist und gefahren werden soll muss eine Lösung her.

Was schlagt ihr vor? Kennt jemand jemanden der super Motoren neu abdichtet. Getriebe oder neue kurbelwelle sollten nicht benötigt werden.

Vielen Dank und sorry für den langen Text :)

Fuhrpark: ES 250/2
ETZ 250
2taktfreak

 
Beiträge: 4
Themen: 1
Registriert: 12. April 2019 14:13

Re: MZ ES 250/2

Beitragvon Tigerente » 13. April 2019 21:46

Moin!
Herzlich Willkommen im Forum!
Bezüglich Motor schau mal hier:
https://emzett-web.de
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
“Tigerente“ Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
KIA Sportage SL (2015), Suzuki Freewind XF650 (1997), Trebbiner TP1325 (1999)
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 400
Themen: 4
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 16:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 49

Re: MZ ES 250/2

Beitragvon 2taktfreak » 14. April 2019 09:37

Super danke!
Und dann noch fast um die Ecke 👍

Fuhrpark: ES 250/2
ETZ 250
2taktfreak

 
Beiträge: 4
Themen: 1
Registriert: 12. April 2019 14:13

Re: MZ ES 250/2

Beitragvon Kosmonaut » 14. April 2019 10:00

Hallo und herzlich Willkommen.
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 993
Themen: 55
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen
Alter: 42

Re: MZ ES 250/2

Beitragvon smokiebrandy » 14. April 2019 10:14

Hallo , viel Spaß mit deiner Ecklampe...aber ob du wirklich eine hast, können wir dir ja gar nicht glauben...so ganz ohne Fotos von dem Teil... :oops:
... und nicht immer ist eine starke Rauchentwicklung gezwungenermaßen eine Folge defekter Wellendichtringe ... wobei es sicher kein Fehler ist diese zu erneuern... :oops:
Teilnehmer der Wolfsschanzentour 2012, 2013 , 2014 , 2015 , 2017 ,2018
Besucher am Schlagbaum der EU Aussengrenze 2013 / erkennungsdienstlich behandelt , 2017 eingebucht im Netz RU
Mitglied Nr. 081 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ecklampenschweinsympathisant
Sandbüschel-Lichtausknipser 2014/2016

Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein

OT-Partisanen-Zitteraal
Der Vollstrecker
___________________
Bild



Gruß aus dem Ostbüro der OT-Partisanen in Zittau , Renè

Fuhrpark: ETZ 150 Bj.1990 rot !, Abgang 15.08.2012
ETZ 250 Bj.1982 rot !,
MUZ Skorpion 660 Bj. 96 rot!, Abgang 31.10.2018
MZ ES 250/2 Gespann Bj.69 rot !

........................................
Opel Astra G 2.2 nicht rot sondern blau!
ETZ 251 im Aufbau... grün
smokiebrandy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7950
Themen: 41
Bilder: 39
Registriert: 23. Juli 2008 17:55
Wohnort: Zittau
Alter: 51

Re: MZ ES 250/2

Beitragvon FI-ES250 » 14. April 2019 10:43

viel Spaß mit der Ecklampe
aber: ohne Fotos glaubt Dir hier keiner
(PN ist unterwegs)
Die meisten Probleme lösen sich von selbst, man darf sie nur nicht dabei stören
und der Kreis ist eine geometrische Figur, bei der an allen Ecken und Enden gespart wurde
Bild
schöne Grüße von der Südspitze Brandenburg's
Rita und Peter

Fuhrpark: ES250/2 + SEL-PSW
1971-84 in Betrieb -> 1984-2014 im Tiefschlaf -> 2015-2017 Reco
seit 08/2016 wieder auf der Straße
FI-ES250

Benutzeravatar
 
Beiträge: 114
Themen: 2
Bilder: 113
Registriert: 15. Mai 2016 18:17
Wohnort: schon immer im Osten
Alter: 65

Re: MZ ES 250/2

Beitragvon Spass77 » 14. April 2019 11:46

Herzlich willkommen.
Welches Gemisch fährst Du denn?

Fuhrpark: Mz Es 150/1,Mz Es 250/2, Mz Es 175/0, Mz Es 175/1, Mz Es 175/2, Mz Etz 150, PannoniaTLF Deluxe mit Dunabeiwagen, Simson Spatz, Simson Sr2, KX500, MZ RT 125/2, MZ ES 125/1, Pannonia TLt, ZXR750L, IWL Berlin
Spass77

 
Beiträge: 395
Themen: 23
Bilder: 10
Registriert: 27. April 2013 10:01
Wohnort: Leipzig u Sangerhausen
Alter: 42

Re: MZ ES 250/2

Beitragvon Tourgigant » 14. April 2019 12:52

Hallo und Glückwunsch zum exquisiten Geschmack!

Ich war mal der Meinung, dass die ES 250/2 sehr hässlich ist. Dann habe ich mir selber eine gekauft…
Bevor ich meine auf die Straße lasse, will ich aber jede Schraube in Hand gehabt haben...

Gruß,
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 150/1965, MZ ES 250/2 1972
Tourgigant

 
Beiträge: 98
Themen: 4
Registriert: 6. Juli 2017 20:29

Re: MZ ES 250/2

Beitragvon 2taktfreak » 14. April 2019 21:12

Bilder von meinen Schätzchen füge ich natürlich noch ein :)

Ich fahre immer 1:50 mit addinol super mix noch nie Probleme gehabt :)

Ich hatte gehofft das es nicht die wellis sind aber es kann tatsächlich nichts anderes mehr sein...:(

Vielen Dank für eure Rückmeldungen.

LG

Fuhrpark: ES 250/2
ETZ 250
2taktfreak

 
Beiträge: 4
Themen: 1
Registriert: 12. April 2019 14:13

Re: MZ ES 250/2

Beitragvon Treibstoff » 14. April 2019 21:21

Willkommen hier im Forum.
Wg. der Rauchentwicklung:
Seit wann hast Du die Ecklampe und wieviel Kilometer bist Du mit ihr schon gefahren?
Vmax schon getestet, wie dreht sie hoch?
Gruß, Frank


Alles ist machbar, man muß nur jemanden finden, der's einem dann auch einträgt!

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 886
Themen: 23
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 10:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 50

Re: MZ ES 250/2

Beitragvon 2taktfreak » 14. April 2019 21:24

Hier sind meine aktuellen MZ Projekte. Die ES ist soweit fertig und gefällt mir so sehr gut, außer die Motorsache. Wie oben geschrieben ist sie auch bereits mit neuem tüv zugelassen. :) meine ETZ befindet sich grad im letzten Schliff...

-- Hinzugefügt: 14. April 2019 23:27 --

@Treibstoff
Den Motor an sich habe ich noch nicht so lange, vllt 2 Monate. Viel gefahren habe ich diesen ebenso wenig. Vllt 10km. An sich dreht sie gut, hat auch gut Leistung.
Leider riecht der Qualm auch sehr nach verbranntem Getriebeöl, ebenso wie das Öl im Motor.
Ich Verpasse ihr über Ostern einen schöne elektronischen Regler da der mechanische sehr gammlig ist zu viel in die Batterie drückt und dann wage ich nochmal eine letzte Ausfahrt bevor der Motor zu Dirk Dinger geht..

Lg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ES 250/2
ETZ 250
2taktfreak

 
Beiträge: 4
Themen: 1
Registriert: 12. April 2019 14:13


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste