MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon Kosmonaut » 5. Juli 2019 20:13

Hallo Zusammen, kann man anhand der Bilder bestimmen, um was für ein Motor es sich handelt? Dieser Motor war in einer 71er ES/2 montiert, die vermutlich auf Grund eines Sturzes ziemlich verfriemelt war.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 1065
Themen: 58
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon steven80 » 5. Juli 2019 20:18

Lt Motornummer 19 PS.

Fuhrpark: MZ ETS 250 Bj. 72 rot, MZ TS 250 Bj. 80 grün, Diamant Elite RS blau, Skoda Octavia RS TDI 2015
steven80

Benutzeravatar
 
Beiträge: 678
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 9. November 2009 00:03
Wohnort: Magdeburg
Alter: 39

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon scharfmacher » 5. Juli 2019 20:58

Nach den Längsrippen in der Mitte des Zylinderkopfes 19PS.

Fuhrpark: ES175/1,Baujahr 1962 ; Yamaha FZS1000 Baujahr 2003 ; MZ ES175/2 "Trophy de Luxe" Baujahr 1970 ( geklaut ), MZ ES250/2 SW Baujahr 1970 fast fertig
scharfmacher

 
Beiträge: 261
Themen: 68
Bilder: 14
Registriert: 11. Januar 2013 17:36
Wohnort: 06712 Zeitz
Alter: 58
Skype: stressman

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon vergasernadel » 5. Juli 2019 22:38

Ganz Nahe an Motornummer von meinem Sohn. Ist von Ende Juni 1971. Bitte mal auf Lima schauen. Danke.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 377
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon 990sm-r » 5. Juli 2019 23:00

Eindeutig wird es erst wenn der Ansaugstutzen am Zylinder demontiert wird. Ovaler Einlass=17,5 PS und Trapez Einlass 19PS

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 838
Themen: 11
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 42

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon ea2873 » 5. Juli 2019 23:37

990sm-r hat geschrieben:Eindeutig wird es erst wenn der Ansaugstutzen am Zylinder demontiert wird. Ovaler Einlass=17,5 PS und Trapez Einlass 19PS



Bezeichnung am Ansaugstutzen:

ES250/2 = 17,5PS
MM250/2 = 19 PS.

die Stehbolzen beider Ansaugstutzen haben unterschiedliche Abstände, können somit nicht ohne Bastelei ausgetauscht werden.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5647
Themen: 29
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 45

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon 990sm-r » 5. Juli 2019 23:58

Wieder was gelernt. Also braucht man den Stutzen nicht abschrauben. Danke für den Hinweis.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 838
Themen: 11
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 42

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon Lorchen » 6. Juli 2019 09:25

Ein schöner kompletter 19PS-Motor. :ja: Du wolle loswerde? ;D
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31379
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon vergasernadel » 6. Juli 2019 12:50

Bitte auf Datum auf Lima schauen. Danke.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 377
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon Kosmonaut » 8. Juli 2019 17:04

Okay schön, also alle Merkmale eines originalen 19PS ES/2 Motors vorhanden. Freue ich mich, danke für die Info's!
20190708_165329.jpg

@ Vergasernadel, bitte schön :
20190708_165255.jpg

Lorchen hat geschrieben:Ein schöner kompletter 19PS-Motor. :ja: Du wolle loswerde? ;D

Bin froh das wenigstens der Motor erstmal recht original daher kommt. Weswegen der hier in Thüringen bleibt. Zudem soll er ja auch dieses Geschoss, irgendwann mal wieder befeuern. Sorry Lorchen :wink:
20170609_184002.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 1065
Themen: 58
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon ea2873 » 8. Juli 2019 18:33

Kosmonaut hat geschrieben:. Zudem soll er ja auch dieses Geschoss, irgendwann mal wieder befeuern.



sehr interessante Maschine, normalerweise bin ich ja der Originalitätsfreund, aber die hat was :mrgreen:

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5647
Themen: 29
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 45

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon Lorchen » 8. Juli 2019 18:55

Ja, das ist so ein richtiger Ost-Bock. :ja:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31379
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon vergasernadel » 8. Juli 2019 22:39

Lima 6/71. Ist noch Orginal.

Fuhrpark: ETZ 250 1987, TS 250 1973, TS 250/1 Neckermann 1981, ES 175 1958, ES 125 1962, ES 125/1 1977, ES 150 1964, ES 150/1 1976, ETZ 150 1989, Jawa 360 1968,
vergasernadel

 
Beiträge: 377
Bilder: 16
Registriert: 12. Januar 2014 20:41

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon EmmasPapa » 9. Juli 2019 10:28

So schlimm ist es doch auch wieder nicht. Sie hat halt mal anderen Lack nach dem Geschmack des Eigentümers bekommen und auch sehr dicke Hupen :lach: . Die Gepäckträgertirade ist insofern als üblich zu bezeichnen. Allein die Vierleuchtenblinkanlage ist als "Umbau" zu nennen und wäre sicher reversibel. Vergaserabdeckung und Spiegel fehlen...

Lorchen hat geschrieben:Ja, das ist so ein richtiger Ost-Bock. :ja:


Ja, die Hupen und den Blinkerumbau gab es so wohl nur im Osten, oder?
Grüße

Frank

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1898
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 47

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon Kosmonaut » 11. Juli 2019 09:22

ea2873 hat geschrieben:
Kosmonaut hat geschrieben:. Zudem soll er ja auch dieses Geschoss, irgendwann mal wieder befeuern.



sehr interessante Maschine, normalerweise bin ich ja der Originalitätsfreund, aber die hat was :mrgreen:
Der Vollständigkeit halber: mein ursprünglicher Plan war tatsächlich die ES so wie sie ist als zeitgenössischen Umbau zu fahren. Zumal sie auch fuhr und alles funktionierte.
Ich vermute allerdings, das zumindest die überaus kreative Farbgebung, im Zuge einer Reparatur nach einem Sturz zu Stande kam. So war auf der linken Seite der Fußrastenträger geschweißt, der Tank
verbeult und die Lampenmaske wurde wohl gewechselt. Zudem fehlte ein Seitendeckel und der Chrom der Lenkerabdeckung hatte es auch hinter sich. Mit den ganzen Mängeln und Basteleien konnte ich dann doch nicht leben.
20180324_172806.jpg
20180324_172947.jpg
20190216_172353.jpg

Jetzt wird sie wieder beige/schwarz, so wie sie mal gewesen sein muss. Wenn ich irgendwann dazu komme. :roll:
20180130_175357.jpg
20181109_220730.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson Schwalbe 1983, Simson S51 Elektronik
Kosmonaut

 
Beiträge: 1065
Themen: 58
Bilder: 8
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: MZ ES/2 17,5 oder 19 PS?

Beitragvon Klaus P. » 11. Juli 2019 12:28

Das bischen Ostschrott !

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 9033
Themen: 84
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste