ETZ 250 Bing Vergaser einstellen

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

ETZ 250 Bing Vergaser einstellen

Beitragvon 26kanal » 11. August 2019 23:22

Nach fast einem Jahr Stillstand soll meine ETZ 250 wieder auf die Strasse. Nach schlechten Erfahrungen mit einem Nachbau-30N3-1 ist die Umruestung auf Bing fest eingeplant. Ein entsprechender Vergaser, Ansaugstutzen und Chokezug liegen parat. ich muss aber auch gestehen, ich habe mir den Vergaser noch nicht richtig angeschaut.
Aber wie stellt man den Bing eigentlch ein? Gibt es da auch was mit verschiedenen Nadelhoehen? Es geht mir jetzt nicht um die Beduesung und verschiedene Benennung in Durchfluss oder Innendurchmesser.

Wer kann das beschreiben? Oder gibt es irgendwo eine Anleitung?

Danke und Gruss
Volker

Fuhrpark: ETZ 250 '87er
Es150/1 '72er will wachgeküsst werden
eine alte BMW
div mit 4 Raedern...
26kanal

 
Beiträge: 52
Themen: 20
Bilder: 6
Registriert: 3. September 2011 10:01
Wohnort: nördl. LK-OS

Re: ETZ 250 Bing Vergaser einstellen

Beitragvon 990sm-r » 12. August 2019 01:03

Wieso nimmst du dir nicht die Zeit und beschäftigst dich mit dem Originalen Vergaser. Mit dem Bing stehen dir die gleichen Probleme bevor. Ein wirklicher Fortschritt wäre ein Mikuni oder die exclusiven Lectron Vergaser.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 779
Themen: 11
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 41

Re: ETZ 250 Bing Vergaser einstellen

Beitragvon pierrej » 12. August 2019 01:06

Schau mal hier nach und such nach dem Vergaser 84/30/110
Das sollte weiterhelfen.

Gruß Pierre
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.
„Du hast deinen Rang in der Zeitgeschichte, den kann dir niemand nehmen. Du hast deinen Platz im Herzen der Menschen, da kann dich keiner verdrängen. Mach’s gut, lieber Freund! Bye bye RIAS, bye bye.“ Siegfried Buschschlüter, letzte RIAS-Programmdirektor

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1260
Themen: 17
Bilder: 6
Registriert: 16. August 2011 21:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 48

Re: ETZ 250 Bing Vergaser einstellen

Beitragvon 26kanal » 12. August 2019 14:34

990sm-r hat geschrieben:Wieso nimmst du dir nicht die Zeit und beschäftigst dich mit dem Originalen Vergaser. Mit dem Bing stehen dir die gleichen Probleme bevor. Ein wirklicher Fortschritt wäre ein Mikuni oder die exclusiven Lectron Vergaser.


Was weisst Du denn von meinen Problemen? Steht oben doch gar nichts.

1. Antwort; ich wollte eigentlich keine langen Romane schreiben, vesuche mich kurz zu fassen:
weil ich mit dem bei mir vorhandenen BVF-Vergasern, so glaube ich, keinen vernuenftigen mehr hin bekomme:
- meinen alten 30N2-5 habe ich nie in den Griff bekommen, ich halte den fuer zu verschlissen. Darum vor ein paar Jahren der Wechsel auf den Nachbau.
- ein originaler 30N3-1 ist mir mal zugelaufen, der ist aber so dermassen verrottet, dass ich den nie in Betracht gezogen habe. Ich wage zu bezweifeln dass man den wieder hinbekommt.
- den Nachbau 30N3-1 (gebraucht gekauft... sah super aus...) habe ich einige Zeit gefahren, der lies sich aber auch nicht richtig einstellen, elendes Schieberuckeln, schlechtes Startverhalten, sehr instabiler Leerlauf, der sich gar nicht einstellen lies :?: Irgendwie hatte ich auch immer das Gefuehl, dass der eher mager unterwegs ist. Das ist auch einer mit ifa-Kennzeichnung, das sollen ja die schlechteren sein.
Im Fruehsommer letzten Jahres habe ich dann meinen Motor ueberholen lassen (Dirk Singer), dann mit dem Nachbau N3-1 eingefahren (davon war Dirk Singer ueberhaupt nicht begeistert). Am Ende von 2000 km Einfahrstrecke im vergangenen September dann Kolbenklemmer in voller Fahrt bei ca. Tempo 100km/h, 30m Spur des blockierten Hinterrades. Das war voellig unlustig. :cry:
Also hat mir Dirk Singer noch mal den Zylinder gemacht, und wieder neuer Kolben, das will ich jetzt endlich zusammenfuegen. Und auf sein Anraten habe ich mich zum Bing 84/30/110K durchgerungen. Singer hat mir den geliefert und vorbereitet, der hat also keine (originale Bing) 118er HD mehr.

An sich bin ich Originalitaetsverfechter, wuerde gerne einen BVF fahren. Aber gute findet man auch nicht mehr an jeder Ecke (wer mir einen anbieten moechte, fuer einen fairen Preis...), und es gibt kaum Leute, die die Dinger vernuenftig ueberholen koennen. Und Gehampel will ich mir auch nicht noch mal mit einem frischen Motor antun. Mit einem gut eingelaufenen Motor ist das vielleicht etwas anderes.
Was Du mit "echten Fortschritt" bei Mikuni, etc meinst, verstehe ich nicht.

pierrej hat geschrieben:Schau mal hier nach und such nach dem Vergaser 84/30/110
Das sollte weiterhelfen.


Danke Pierre, das ist ja schon mal was. Bekommen habe ich einen 110K, der 110A sollte aber eigentlich fuer die ETZ251 sein. Wenn ich das richtig entziffert habe, hat der die Luftregulierschraube 1,25 Umdrehungen offen. Ist das der Startwert fuer Einstellversuche? Welche Schraube ist das ueberhaupt? :roll: Nee so ganz blicke ich noch nicht durch. Ne richtige Einstellanleitung, ein, zwei Bilder...

Gruss
Volker

Fuhrpark: ETZ 250 '87er
Es150/1 '72er will wachgeküsst werden
eine alte BMW
div mit 4 Raedern...
26kanal

 
Beiträge: 52
Themen: 20
Bilder: 6
Registriert: 3. September 2011 10:01
Wohnort: nördl. LK-OS

Re: ETZ 250 Bing Vergaser einstellen

Beitragvon Klaus P. » 12. August 2019 18:42

Wenns hilft.

Gruß Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8820
Themen: 77
Registriert: 6. September 2010 19:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: ETZ 250 Bing Vergaser einstellen

Beitragvon nobbi- mz » 12. August 2019 20:42

Hallo ,ich fahre in beiden MZ,s TS 250/1 und ETZ
301 den Bing Vergaser mit Steckanschluss ,wobei ich mir den ander TS auf Gummistutzen habe um bauen lassen . Die Leerlauf Luftschraube ist die kleine Schraube neben der großen Schieberanschlag
Schraube. Ich bin mit den Bings zufrieden .

Gruß Norbert

Fuhrpark: MZ Etz 301 Kanuni SEL 1995
Kymco 125 K-XCT 2015
MZ TS 250/1 mit SEL 1982
Lada Niva 2013
nobbi- mz

 
Beiträge: 133
Themen: 8
Registriert: 22. Mai 2016 12:05
Wohnort: Lorch / Ransel
Alter: 58

Re: ETZ 250 Bing Vergaser einstellen

Beitragvon 26kanal » 14. August 2019 23:50

@Klaus P
Klasse, besonderen Dank !
Aber auch allen anderen danke!

Was mir noch einfaellt: Schwimmerhoehe? :roll:
Hab ich bisher noch nicht gesehen. Kennt irgendwer eine Angabe?

Gruss
Volker

Fuhrpark: ETZ 250 '87er
Es150/1 '72er will wachgeküsst werden
eine alte BMW
div mit 4 Raedern...
26kanal

 
Beiträge: 52
Themen: 20
Bilder: 6
Registriert: 3. September 2011 10:01
Wohnort: nördl. LK-OS

Re: ETZ 250 Bing Vergaser einstellen

Beitragvon jzberlin » 15. August 2019 06:52

Ich habe auch von Anfang an einen Bing. Angesteckt - losgefahren - keine Probleme bisher bei fast 6000 km... Ohne irgendwelche Einstellungen & Rumprobierereien.
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: MZ ETZ/G 250, T4
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 607
Themen: 11
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Berlin
Alter: 50


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Lahsmann und 7 Gäste