Am Öl hat es nicht gelegen

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon sirius01 » 20. August 2019 09:23

Am Öl hat es nicht gelegen :mrgreen: . War ja auch keins drin :roll: .

Nach einer Ausfahrt bei warmen Motor hackte die Kupplung öfters.
Also dachte ich mir..... bevor ich nach der Kupplung schaue, prüfe ich erst mal
das Getriebeöl. Es waren nur noch ca 200 ml im Getriebe. Also habe ich das Teil neu befüllt.
Es hatte keine bleibenden Schäden hinterlassen. Es geht wieder alles.
Aber wer oder was säuft mein Getriebeöl aus :roll: ? Ein Öl Leck
ist äußerlich nicht erkennbar. Der Motor hat auch keine Auffälligkeiten :roll: .

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon Simmefahrer97 » 20. August 2019 09:36

Kupplungsseitiger Wedi, wenn nichts direkt nach außen kommt.
Wenn es nicht übermäßig viel ist, fällt das beim Fahren auch gar nicht auf

Fuhrpark: Simson S51 B2-4, Bj. 1982, vorerst eingemottet
MZ ETZ 250 (Emma), Bj. 1983, Moped für wenn das Wetter nicht zu übel ist
MZ ETZ 250 Export (Petra), Bj. 1985, Bastelhaufen
Opel Astra G T98 Comfort, Bj 1998, Schlechtwetterfahrzeug und mein kleiner Transporter
Simmefahrer97

 
Beiträge: 587
Themen: 35
Bilder: 1
Registriert: 8. November 2014 12:52
Wohnort: Zwickau
Alter: 21

Re: Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon Mainzer » 20. August 2019 09:39

Oder Mitteldichtung zum Kurbelraum hin.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xBRD, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3206
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 25

Re: Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon Lorchen » 20. August 2019 09:41

Oder die rechte Kurbelwellendichtung. Es sind leider keine näheren Angaben zum Fahrzeugtyp gemacht. :roll: Ich schlußfolgere aber aus dem Fuhrpark (1975er TS 250), daß es der Viergang-Motor ist.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31194
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon sirius01 » 20. August 2019 09:44

Danke @Simmefahrer97,

ich werde es im Auge behalten :roll: .

@Lorchen,

Entschuldigung. Ich hatte vergessen zu erwähnen, in der TS werkelt seit ende der 80er ein ETZ Motor.

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon UlliD » 20. August 2019 09:52

Müffelt das GL nach Sprit, hasde mal geschnuppert :?: :?:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7868
Themen: 61
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon sirius01 » 20. August 2019 09:55

UlliD hat geschrieben:Müffelt das GL nach Sprit, hasde mal geschnuppert :?: :?:


Ja das tut es.

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon Lausi » 20. August 2019 10:14

sirius01 hat geschrieben:Entschuldigung. Ich hatte vergessen zu erwähnen, in der TS werkelt seit ende der 80er ein ETZ Motor.


Hallo sirius01,
sollten es nur die Wellendichtringe sein, ist der Wechsel ohne Ausbau des Motors möglich.

Freundliche Grüße,
/Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250/A, Bj. 1984
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Persönlicher Fotodrehassistent von TS Paul ;-)
 
Beiträge: 904
Themen: 50
Bilder: 319
Registriert: 12. Mai 2016 22:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 51

Re: Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon sirius01 » 20. August 2019 10:33

Danke für die ganzen Antworten.

Da es ja noch nicht so dramatisch ist, werde ich die Sache am ende der Fahrsaison angehen :wink: .

gruß sirius01 :) 8) :)
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon Ysengrin » 20. August 2019 11:01

Wobei ich es schon beeindruckend finde, dass der Motor soviel Öl wegsäuft und sonst alles tadellos läuft. Da sollte man doch erwarten, dass es das Öl am Einfüllstutzen und an der Kupplung rausdrückt und dass der Motor wie blöd qualmt und sch.... läuft.
Ich baue mir ein Motorrad: Ratracer.de - Fränkisch-Bayerische Fraktion - Ride it like you stole it!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Gespann, MZ ETS 250 Gespann (im Aufbau), MZ TS 250/1 "Café Racer", BMW R75/7, Suzuki GSX 400 F, Suzuki GSF 600 S
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3003
Themen: 292
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 39

Re: Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon sirius01 » 20. August 2019 11:27

Es könnte vielleicht auch sein :roll: ....

Während er Garantiezeit des Motors bin ich unterwegs mit einem Kolbenklemmer liegengeblieben.
Eine Motorradwerkstatt in Bollewig hatte mir da dann einen "splintfertigen Einbaumotor" eingebaut.
Um ehrlich zu sein, um das Getriebeöl hatte ich mich gar nicht mehr gekümmert.
Ich bin einfach zu wenig zu Fahren gekommen. Der Zeitmangel hatte sein restliches dazu beigetragen.
Entweder war da schon zu wenig Öl drin. Oder es ist im laufe der Zeit durch den Wellendichtring geflutscht.
Aber egal, wenn es für das Fahren zu ungemütlich wird schaue ich nach :wink:

gruß sirius01 :) 8) :)

PS.: Was sagte Werner? "Denk immer daran, mim Öl nich sparsam sein!" :lol:
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon tomate » 20. August 2019 11:51

Wie du die Wellendichtringe wechselst ohne den Motor zu zerlegen, steht bei 'Dorni' in der Signatur.
Bist du einsam und allein, dann sprüh dich mit Kontaktspray ein.

Mfg. André
Amtlich registrierter Besucher der östlichen EU Aussengrenze.

Fuhrpark: MZ ETZ 251 BJ. 89 Simson Roller Bj. 93 Lada Urban Bj 2017
Mifa Klappfahrrad
tomate

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1262
Themen: 11
Bilder: 17
Registriert: 27. Januar 2011 21:37
Wohnort: Sankt-Egidien
Alter: 47

Re: Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon sirius01 » 8. September 2019 18:05

Hier oben ist es etwas Öl feucht :roll: .
IMG_3558[1].JPG



gruß sirius01 :) 8) :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auf der Dauer hilft nur anständiger MZ 2Takt Power !

Fuhrpark: TS250 BJ1975 mit ETZ-Motor
sirius01

Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Themen: 7
Registriert: 24. Februar 2017 20:53
Alter: 53

Re: Am Öl hat es nicht gelegen

Beitragvon DWK » 8. September 2019 18:31

Das ist die Getriebeendlüftung, da darf das so sein. Aber deine Simmeringe würde ich jetzt schon wechseln, das Leck wird ja nicht kleiner.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 893
Artikel: 1
Themen: 39
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 49


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste