ES175/1 Zylinder

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

ES175/1 Zylinder

Beitragvon boebbele » 7. Oktober 2019 16:33

Hallo zusammen!
Ich habe für meine ES einen Zylinder erstanden, den ich eigentlich hohnen lassen wollte. Jetzt sehe ich aber das das Ding vermutlich nagelneu ist. Ich erkenne jedenfalls keine Gebrauchsspuren. Jetzt die Frage...muss ich das Ding trotzdem hohnen lassen um einen passenden Kolben zu bekommen oder sieht man irgendwo am Zylinder welcher Kolben da rein gehört?

PS: nur zum Verständnis... Ich habe im Moment auf der ES einen frisch gehohnten Zylinder mit dazugehörigem Kolben. Allerdings ist der Kolben im Durchmesser zu klein und klappert. Jedenfalls ist das meine Meinung bzgl. dem klappern. Klingt sehr unschön. Deshalb hab ich mir den anderen Zylinder besorgt und wollte es mit dem nochmal versuchen...also hohnen lassen, bevor ich den anderen runterbaue. Jetzt ist nur die Frage...der sieht so gut aus, dass ich eigentlich nur einen Kolben dazu bräuchte.

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1960
boebbele

 
Beiträge: 9
Themen: 3
Registriert: 23. Juni 2015 21:10

Re: ES175/1 Zylinder

Beitragvon Lausi » 7. Oktober 2019 16:38

Hallo boebbele,
gehe zum Zylinderschleifer Deines Vertrauens und lasse den bzw. die Zylinder ausmessen. Dann vergleiche die Messwerte mit dem Außendurchmesser des Kolbens und ermittle das Einbauspiel.
Nur dann weißt Du, woran Du bist.

Die Werte kannst Du hier posten, dann sind wir alle schlauer :gut:

Freundliche Grüße,
/Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250/A, Bj. 1984
Yamaha XJ 900 S Diversion, Bj. 1999

Ehemalige:
MZ ES 250/2 A, Bj. ~1970, von 1985-1986
MZ TS 250/1, Bj. ~1979, von 1986-1989
MZ ETZ 250, Bj. 1986, von 1989-1990
Honda CX 500C, Bj. 1983, von 1990-1999
Lausi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Persönlicher Fotodrehassistent von TS Paul ;-)
 
Beiträge: 940
Themen: 53
Bilder: 319
Registriert: 12. Mai 2016 22:07
Wohnort: 16540 Hohen Neuendorf
Alter: 51

Re: ES175/1 Zylinder

Beitragvon boebbele » 7. Oktober 2019 16:47

Kennst du einen wirklich guten Zylinderschleifer?

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1960
boebbele

 
Beiträge: 9
Themen: 3
Registriert: 23. Juni 2015 21:10

Re: ES175/1 Zylinder

Beitragvon 990sm-r » 7. Oktober 2019 18:24

Ich sehe da auch noch das Problem einen vernünftigen Kolben für den Zylinder zu bekommen. Zylinder vermessen und hoffen das es noch das Null-Maß ist. Dafür könntest du noch am ehesten einen DDR-Kolben bekommen.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 827
Themen: 11
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Boitzenburger Land
Alter: 42

Re: ES175/1 Zylinder

Beitragvon muenstermann » 7. Oktober 2019 18:29

boebbele hat geschrieben:Hallo zusammen!
Ich habe für meine ES einen Zylinder erstanden, den ich eigentlich hohnen lassen wollte. Jetzt sehe ich aber das das Ding vermutlich nagelneu ist. Ich erkenne jedenfalls keine Gebrauchsspuren. Jetzt die Frage...muss ich das Ding trotzdem hohnen lassen um einen passenden Kolben zu bekommen oder sieht man irgendwo am Zylinder welcher Kolben da rein gehört?

PS: nur zum Verständnis... Ich habe im Moment auf der ES einen frisch gehohnten Zylinder mit dazugehörigem Kolben. Allerdings ist der Kolben im Durchmesser zu klein und klappert. Jedenfalls ist das meine Meinung bzgl. dem klappern. Klingt sehr unschön. Deshalb hab ich mir den anderen Zylinder besorgt und wollte es mit dem nochmal versuchen...also hohnen lassen, bevor ich den anderen runterbaue. Jetzt ist nur die Frage...der sieht so gut aus, dass ich eigentlich nur einen Kolben dazu bräuchte.


wenn der Zylinder neu ist, also noch Urmaß hat, dann kannst du mit Glück noch originale Kolben finden
Is maith an scáthán súil charad.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
muenstermann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 769
Themen: 8
Registriert: 28. November 2010 23:43
Wohnort: FRM (Freie Republik Münsterländchen)

Re: ES175/1 Zylinder

Beitragvon boebbele » 7. Oktober 2019 19:38

Wie ist denn das Nullmaß?
Ich müsste noch einen originalen Kolben haben. Allerdings hat der 34tkm weg. Kann man den nehmen sofern er passt oder wird der auch oval mit der Zeit?

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1960
boebbele

 
Beiträge: 9
Themen: 3
Registriert: 23. Juni 2015 21:10

Re: ES175/1 Zylinder

Beitragvon Lorchen » 7. Oktober 2019 22:17

Das Nullmaß ist 58,00mm. Welches Maß ist oben auf den 34tkm-Kolben eingestempelt?

Wegen der Klapperei: Welcher Kolben ist denn jetzt da drin? Wie sieht der aus?
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 31264
Artikel: 1
Themen: 218
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: ES175/1 Zylinder

Beitragvon ektäw » 7. Oktober 2019 22:54

Hallo,

ich fahre nur gebrauchte Zylinder, wenn sie keine Riefen haben. Dazu einen guten
passenden gebrauchten Kolben. Alles ist dann gleich vollgasfest.
Hatte noch nie einen Klemmer.
Freundliche Grüße
ektäw



Schnell ist die Lebenszeit vergangen.
Gerade denkt man, alles war erst gestern.
DESHALB, nutze die Zeit!

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
ektäw

Benutzeravatar
 
Beiträge: 592
Themen: 28
Registriert: 3. November 2011 22:06
Wohnort: Mecklenburg

Re: ES175/1 Zylinder

Beitragvon boebbele » 9. Oktober 2019 18:10

Also es ist doch kein neuer Zylinder. Er hat das 2. Schleifmaß.
Also werde ich ihn doch schleifen lassen und hoffen ich bekomme einen guten Kolben dazu.

Wo ist die beste Adresse und das als Komplettpaket ausführen zu lassen?

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1960
boebbele

 
Beiträge: 9
Themen: 3
Registriert: 23. Juni 2015 21:10


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dreizehn, hubi59, MSN [Bot], Mustang75, s-m-i-t-h, zinnenberg und 6 Gäste