Keine BING Vergaser mehr?

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon MarcelP » 3. August 2020 13:39

Ok, danke für die Unterstützung. :-)
Da werd ich mir mal den Mikuni VM28-57 an meiner ES250/2 gönnen.

Fuhrpark: MZ ES 250/2 BJ:1972
MarcelP

 
Beiträge: 10
Registriert: 10. April 2020 18:28

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon xfrakes » 3. August 2020 14:18

Ich habe ein vm 28-57 an meiner es und der läuft super. Bin mit dem bing nie warm geworden

Fuhrpark: MZ ES 250/2 1971
MZ ES 250/1 1964
MZ ES 175/1 1964
Simson S51/C1
xfrakes

Benutzeravatar
 
Beiträge: 25
Themen: 4
Registriert: 11. März 2019 22:04
Wohnort: Wandlitz
Alter: 34

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon MZ-TS-ST » 3. August 2020 15:04

Vielleicht sollten die Alternativen mal oben angepinnt werden oder so.
Jedes mal wenn ich hier neue Nachrichten sehe denk ich es sind wieder welche Lieferbar. :lach:

Fuhrpark: MZ TS 250/1 1981 und 1979, Simson KR51/2L 1985, AWO 425 SPORT, MZ TS 250/1 Gespann Neckermann
MZ-TS-ST

Benutzeravatar
 
Beiträge: 206
Themen: 5
Bilder: 9
Registriert: 16. Mai 2017 14:03
Wohnort: Hofgeismar
Alter: 35

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon MarcelP » 3. August 2020 16:40

xfrakes hat geschrieben:Ich habe ein vm 28-57 an meiner es und der läuft super. Bin mit dem bing nie warm geworden

Welchen Düsenbestückung und Nadeleinstellung fährst du denn?
Wo hast du dein Mikuni gekauft?

Fuhrpark: MZ ES 250/2 BJ:1972
MarcelP

 
Beiträge: 10
Registriert: 10. April 2020 18:28

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon rs46famulus » 7. August 2020 10:07

Bei ebay kleinanzeigen hab ich eben einen Bing 53 gesehen, saudreckig aber für 150€! Da will einer reich werden...
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170, Octavia RS 2.0tfsi
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1080
Themen: 32
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 13:14
Wohnort: 19246
Alter: 39

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon MarcelP » 8. August 2020 08:51

Und dann sind die wahrscheinlich auch verbastelt.. sollen die auf ihren Dingern sitzen bleiben.

Fuhrpark: MZ ES 250/2 BJ:1972
MarcelP

 
Beiträge: 10
Registriert: 10. April 2020 18:28

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon XHansX » 8. August 2020 13:27

150€ ist doch ein normaler Preis für sowas. Die Dinger haben schon 140€ (neu) gekostet, als es sie in Hülle und Fülle gab. Technisch sollte man natürlich schon prüfen, dass der Vergaser in Ordnung ist. Verschmutzung ist dafür kein Indikator. Reich wird der pöse pöse kapitalistische Verkäufer damit nicht werden... :) Für viele scheint eines der größten Probleme darin zu bestehen, dass jemand anderes irgendwo einen Gewinn erzieht. Das nennt man dann auch Neid ;)

Fuhrpark: ETZ 150 ES 150
XHansX

Benutzeravatar
 
Beiträge: 747
Registriert: 8. Dezember 2014 23:14
Wohnort: 99326 Stadtilm

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon TS-Jens » 8. August 2020 13:42

XHansX hat geschrieben:Die Dinger haben schon 140€ (neu) gekostet, als es sie in Hülle und Fülle gab.


Die gabs doch ewig lange für um die 80€...
Exercise your Rides!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10231
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Guesi » 11. August 2020 06:26

Übrigens wurde der neue Liefertermin für die bING Vergaser auf Mitte Januar 2021 verschoben...
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5255
Artikel: 1
Themen: 135
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon rs46famulus » 11. August 2020 06:47

XHansX hat geschrieben:150€ ist doch ein normaler Preis für sowas. Die Dinger haben schon 140€ (neu) gekostet, als es sie in Hülle und Fülle gab. Technisch sollte man natürlich schon prüfen, dass der Vergaser in Ordnung ist. Verschmutzung ist dafür kein Indikator. Reich wird der pöse pöse kapitalistische Verkäufer damit nicht werden... :) Für viele scheint eines der größten Probleme darin zu bestehen, dass jemand anderes irgendwo einen Gewinn erzieht. Das nennt man dann auch Neid ;)

Nö, will son Ding gar nicht haben aber hast Du dir die Annonce mal angesehen, wie der aussieht? Wie ausm Garten ausgebuddelt.. Da find ich den Preis schon frech. Sicherlich versuche ich auch immer das meiste raus zu kriegen...
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170, Octavia RS 2.0tfsi
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1080
Themen: 32
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 13:14
Wohnort: 19246
Alter: 39

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon el_bazzo » 13. Januar 2021 17:43

Guesi hat geschrieben:Übrigens wurde der neue Liefertermin für die bING Vergaser auf Mitte Januar 2021 verschoben...


Gibt es hier evtl. neue Infos? (wir haben ja inzwischen fast Mitte Januar 2021)

Fuhrpark: MZ ES 150/1 Bj. 1974, Simson SR50 Bj. 1986
el_bazzo

 
Beiträge: 95
Themen: 8
Registriert: 22. Juli 2020 11:58
Wohnort: Greven (Exil-Unterfranke)
Alter: 48

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon walkabout 98 » 13. Januar 2021 17:52

Hm... da sollte ich meinen Bing wohl langsam mal in die Bucht werfen 🤔🤔🤔
...ist allerdings noch montiert 🥳🍺🤘🏻

Fuhrpark: MZ TS250 Bj 1976
MZ ETZ 250 Bj 1985
Honda CB 750 SevenFifty
Zündapp DB234 Bj 1953
Peugeot 306 Cabrio Bj 1997
Fiat Ducato Bj 1992
walkabout 98

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1988
Themen: 4
Bilder: 8
Registriert: 23. Mai 2009 19:28
Wohnort: Nähe Nürnberg
Alter: 51

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon P-J » 13. Januar 2021 17:55

walkabout 98 hat geschrieben: mal in die Bucht werfen

Ne 28er hät ich noch, ungetestet. Der wird auch da landen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 15260
Themen: 137
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Guesi » 13. Januar 2021 18:20

el_bazzo hat geschrieben:
Guesi hat geschrieben:Übrigens wurde der neue Liefertermin für die bING Vergaser auf Mitte Januar 2021 verschoben...


Gibt es hier evtl. neue Infos? (wir haben ja inzwischen fast Mitte Januar 2021)



Zur Zeit steht die Uhr auf Mitte Februar.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5255
Artikel: 1
Themen: 135
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon ETZeStefan » 11. Februar 2021 20:18

Gibt es Neuigkeiten zum Bing?
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 1990 Solo mit Gespannrahmen.
Simson S51B 1982
BMW R75 Wehrmachtsgespann 1941
Opel Vectra C Caravan 2005.
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Artikel: 1
Themen: 78
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 30

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Guesi » 11. Februar 2021 20:27

Liefertermin wurde auf Ende März verschoben.....
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5255
Artikel: 1
Themen: 135
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon TS-Jens » 11. Februar 2021 20:32

Bing ist wie Lockdown...
Exercise your Rides!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10231
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Faddi » 11. Februar 2021 20:55

TS-Jens hat geschrieben:Bing ist wie Lockdown...

oder die deutsche Bahn mit Ankündigungen von Zugverspätungen: Erst 10 Minuten, dann 20 Minuten, dann 30 Minuten und dann fällter ganz aus...
Viele Grüße,
Marcus

Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 250: Getrenntschmierung & Scheibenbremse, Powerdynamo, kurzer Krümmer, BVF 30N2-5 (1985)
Simson S51 B2-4: Elektronikzündung, Umbau auf 12V HS1 Frontlicht (1984)
Anhänger MWH/M2 (mit zusätzl. Blinkern)
Faddi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 340
Themen: 24
Bilder: 60
Registriert: 9. Juni 2020 11:08
Wohnort: Bielefeld
Alter: 40

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon ETZeStefan » 12. Februar 2021 12:54

Guesi hat geschrieben:Liefertermin wurde auf Ende März verschoben.....


Das geht doch jetzt schon ewig so, langsam hab ich die Befürchtung das es keine mehr geben wird...
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 1990 Solo mit Gespannrahmen.
Simson S51B 1982
BMW R75 Wehrmachtsgespann 1941
Opel Vectra C Caravan 2005.
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Artikel: 1
Themen: 78
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 30

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon 990sm-r » 12. Februar 2021 13:27

Der Mikuni ist wesentlich besser, im Verbrauch und im Anschprechverhalten. Selbst die Bing Freunde wundern sich wie gut eine MZ laufen kann. Der Bing war nur eine billige Behelfslösung für Mz
Zuletzt geändert von 990sm-r am 12. Februar 2021 16:09, insgesamt 2-mal geändert.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, Originaloptik
Stage1: 29,6PS 4976U/min, 42Nm 4869U/min,
Stage2: 35,1PS 5685U/min, 44,7Nm 5397U/min
990sm-r

 
Beiträge: 1537
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 44

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Ex-User ETZ ANDI 59 » 12. Februar 2021 14:52

Mikuni ist Super ich habe meine ETZ 250 auch umgerüstet,nur zu empfehlen.
Ex-User ETZ ANDI 59

 

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Stephan » 12. Februar 2021 15:31

ETZeStefan hat geschrieben:
Guesi hat geschrieben:Liefertermin wurde auf Ende März verschoben.....


Das geht doch jetzt schon ewig so, langsam hab ich die Befürchtung das es keine mehr geben wird...

Wird wohl wie mit den Ölpumpen sein🙈...
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7560
Themen: 276
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Zittau
Alter: 34

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon 990sm-r » 12. Februar 2021 16:30

Alle die ich den Stutzen auf Gummi mit MIkuni Vergaser umgebaut habe waren zufrieden. Das waren bestimmt 25 Vergaser, im letzten Jahr. Bing war keiner dabei. Den würde ich auch nicht machen, weil Plunder.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, Originaloptik
Stage1: 29,6PS 4976U/min, 42Nm 4869U/min,
Stage2: 35,1PS 5685U/min, 44,7Nm 5397U/min
990sm-r

 
Beiträge: 1537
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 44

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Altfranke » 12. Februar 2021 17:58

Ich habe vor einem Jahr von Motonet auf eBay ein "MZ-GAZNIKETZ251 301 BING 84 TAIWAN" mit Ansaugstutzen für 75 EUR incl. Versand für meine ETZ 251 gekauft. Ich habe danach ein paar originale Bing Teile in der Replik verbaut (Nadel und Düsen) und bin's zufrieden.

Müsste der hier sein: https://www.ebay.de/itm/Vergaser-84-30- ... 3514545844

Vielleicht kaufe ich mal die verbleibenden 2? :mrgreen:

Fuhrpark: MZ ETZ 150 (1986); MZ ETZ 251 (1990); KR 51/2L (1983)
Altfranke

Benutzeravatar
 
Beiträge: 254
Themen: 19
Registriert: 27. Juni 2019 07:57
Wohnort: Freital

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon rausgucker » 12. Februar 2021 18:01

Also ein Mikuni steht auch bei mir auf der Einkaufsliste. Ich muss nur schauen, dass ich einen mit Choke-Vorrichtung am Lenker bekomme. Ich will den Hebel am Vergaser nicht.

Fuhrpark: 3 X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 2158
Themen: 41
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 52

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Altfranke » 12. Februar 2021 18:06

So schnell kann's gehen .. jetzt gibt's nur noch einen in der Bucht.

Fuhrpark: MZ ETZ 150 (1986); MZ ETZ 251 (1990); KR 51/2L (1983)
Altfranke

Benutzeravatar
 
Beiträge: 254
Themen: 19
Registriert: 27. Juni 2019 07:57
Wohnort: Freital

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Ktm_Racer0346 » 12. Februar 2021 18:11

rausgucker hat geschrieben:Also ein Mikuni steht auch bei mir auf der Einkaufsliste. Ich muss nur schauen, dass ich einen mit Choke-Vorrichtung am Lenker bekomme. Ich will den Hebel am Vergaser nicht.

Bei Topham kann man den Umrüstsatz für den Choke am Lenker gleich mit bestellen. Allerdings muss der Bowdenzug angepasst werden.

Fuhrpark: MZ ES175/2 BJ 1968, MZ TS 250 Bj 1976
Ktm_Racer0346

 
Beiträge: 91
Themen: 11
Registriert: 1. Februar 2015 10:28
Wohnort: Petersberg
Alter: 46

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon mzmiez » 20. Februar 2021 14:27

rausgucker hat geschrieben:Also ein Mikuni steht auch bei mir auf der Einkaufsliste. Ich muss nur schauen, dass ich einen mit Choke-Vorrichtung am Lenker bekomme. Ich will den Hebel am Vergaser nicht.


Der Mikuni steht bei mir auch auf der todo-Liste. Ich hab mich nur gefragt, ob den VM22 oder VM24 für ETZ125, habt ihr da Erfahrungen mit gemacht? Und welche Düsen habt ihr verwendet?

Fuhrpark: ETZ 125
mzmiez

 
Beiträge: 2
Registriert: 16. Februar 2021 19:18

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon kutt » 20. Februar 2021 15:50

Guesi hat geschrieben:Liefertermin wurde auf Ende März verschoben.....


2024 :stumm:
Anleitung: Getriebe BK350 - Kardan BK350 - Falke Beiwagen - Ein Bericht
Segel: Blog: Segeln Steemit: Steemit
Windows: ReBoot - Linux: BeRoot!
Wichtige Links: Forumregeln, Netiquette, Knowledge Base, Galerie, Karte, Forumkeller

Fuhrpark: BK350 (10/1956) - ES250 (06/1961) - ETS250 (??/197?) - TS150 (irgendwann/1984) - Skoda Octativa Kombi 1.9Tdi 81kW @ 500Tkm (09/2001) - Pfährt: Moto Guzzi V35 II (11/81) Umbau auf 650ccm und 50PS - Silverstar Classic (03/1994)
kutt
Technischer Admin

Benutzeravatar
------ Titel -------
AmForumSchrauber
Mr. Kardan
 
Beiträge: 18588
Artikel: 31
Themen: 583
Bilder: 831
Registriert: 9. März 2006 22:15
Wohnort: Freiberg
Alter: 42

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon ETZeStefan » 20. Februar 2021 16:22

kutt hat geschrieben:
Guesi hat geschrieben:Liefertermin wurde auf Ende März verschoben.....


2024 :stumm:


Na hoffentlich nicht :D
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 1990 Solo mit Gespannrahmen.
Simson S51B 1982
BMW R75 Wehrmachtsgespann 1941
Opel Vectra C Caravan 2005.
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Artikel: 1
Themen: 78
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 30

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon mzmiez » 24. Februar 2021 14:32

ETZeStefan hat geschrieben:
kutt hat geschrieben:
Guesi hat geschrieben:Liefertermin wurde auf Ende März verschoben.....


2024 :stumm:


Na hoffentlich nicht :D



ein Jahr lang schon Salami-Taktik ;)

Fuhrpark: ETZ 125
mzmiez

 
Beiträge: 2
Registriert: 16. Februar 2021 19:18

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon beerdrinker » 24. Februar 2021 19:01

Leider habe ich auch keine Neuigkeiten, aber dafür eine Frage zum Bing 84.
Meine Kanuni hat ebenden verbaut, und der Choke geht elend schwer. Kann man die Feder tauschen, oder muss das so? Ist evtl die für die Hebel-Version verbaut? Ich könnte mir vorstellen, dass die mit dem Bowdenzug etwas schlaffer sein muss, so wie bei den BVFs.

Fuhrpark: MZ ETZ 300/1986, Seat Alhambra, MZ RT 125_4/2001
beerdrinker

Benutzeravatar
 
Beiträge: 277
Themen: 15
Registriert: 11. Juni 2020 11:05
Wohnort: Buckau
Alter: 53

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon smartsurfer81 » 24. Februar 2021 20:03

An meinem Bing in der Kanuni geht der Chocke auch so schwer.
Der Gaszug eben so,aber da habe ich 2 Federn verbaut,warum kann ich auch nicht sagen.
Nicht nur Schwalbe und Trabant fahren durch das Bruderland...

Fuhrpark: ETZ 251-Bj.1989
ETZ 150-Bj.1987
KanuniETZ 301-Bj.1995
Simson Reihe von Spatz bis Sperber und vieles was es dazwischen gab:-)

Krause Duo 4/1
smartsurfer81

Benutzeravatar
 
Beiträge: 913
Themen: 51
Bilder: 4
Registriert: 12. Januar 2010 16:05
Wohnort: Oschersleben
Alter: 40

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon ETZeStefan » 23. März 2021 10:26

Guesi hat geschrieben:Liefertermin wurde auf Ende März verschoben.....


Na wie sieht es aus? :lach:
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 1990 Solo mit Gespannrahmen.
Simson S51B 1982
BMW R75 Wehrmachtsgespann 1941
Opel Vectra C Caravan 2005.
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Artikel: 1
Themen: 78
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 30

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Guesi » 23. März 2021 10:39

Zur Zeit Ende Juni/Anfang Juli......
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5255
Artikel: 1
Themen: 135
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon schraubi » 23. März 2021 10:44

Scheint ein Lockdown-Vergaser zu sein 😂
OT-Partisanen-Braumeister Bild



Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17 - Heiligenstadt ´19

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Der Putin geht mir auf den Sack, ständig ruft er an und will was wegen seinem Lada wissen...
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 7279
Themen: 235
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 12:38
Wohnort: Franken
Alter: 52

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon EmmasPapa » 23. März 2021 11:24

Ein Schiebe(r)vergaser, Termin verschiebt sich immer mehr.......
Grüße

Frank

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 2817
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 48

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Mainzer » 23. März 2021 13:45

Handgefeilt. Der Feiler hat leider eine Sehnenscheidenentzündung.
Grüße aus Lörzweiler, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19, OHV20
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1xDDR, 2xIT, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4847
Artikel: 1
Themen: 26
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Lörzweiler
Alter: 27

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon TS-Jens » 23. März 2021 20:01

schraubi hat geschrieben:Scheint ein Lockdown-Vergaser zu sein 😂


Habe ich doch im Februar schon gesagt :lach:
Exercise your Rides!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10231
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Andreas » 23. März 2021 22:37

2020? Oder gar 2019?
Bleibt gesund!

- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 21229
Artikel: 28
Themen: 840
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon TS-Jens » 23. März 2021 22:47

Wann war das mit deinem Berliner? Aber da gabs noch keinen Lockdown, oder? :gruebel:
Exercise your Rides!

Fuhrpark: Badeinsel 2000 mit Palme
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10231
Artikel: 1
Themen: 116
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Wald und Feld
Alter: 39

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Andreas » 23. März 2021 22:50

2019.
Bleibt gesund!

- Wir müssen hier nicht alle lieb haben. Es reicht, wenn wir die, die wir doof finden in Ruhe lassen. Ziemlich einfach. -
- Manche Leute brauchen keine Pferde, die reiten einfach auf den Fehlern anderer rum. -
- Intelligenz hilft. Immer. -
- Der Hirntod bleibt ja bei vielen Menschen jahrelang unentdeckt -
- Manchmal ist es gut, dass mich keiner Denken hören kann -
- Marvin: "Mein Papa hat ´ne Glatze und ist auch sehr schön" -

Alles wird gut ...
Bild
Bild

Fuhrpark: Hier könnten meine Fahrzeuge stehen.
Andreas
Administrator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 21229
Artikel: 28
Themen: 840
Bilder: 118
Registriert: 15. Februar 2006 21:00
Wohnort: SG

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon XHansX » 13. Juni 2021 15:56

Für die kleine ETZ gibt's bei RPT eine schöne Alternative zum Bing.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETZ 150 ES 150
XHansX

Benutzeravatar
 
Beiträge: 747
Registriert: 8. Dezember 2014 23:14
Wohnort: 99326 Stadtilm

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Dicker Onkel » 13. Juni 2021 16:11

Heftig der Preis.Den Versager einzeln gibt es um die 90 Euro...
Bild

Fuhrpark: ES 175/0 BJ 59
ES 175/1 BJ 62
Dicker Onkel

 
Beiträge: 539
Themen: 52
Registriert: 23. November 2019 16:38
Wohnort: 09518
Alter: 47

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon ETZeStefan » 13. Juni 2021 16:16

Das die Mikunifraktion einen immer ihre Alternativen aufdrücken muss... :roll:
Hier ging es ursprünglich mal um die Verfügbarkeit von Bingvergasern.
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 1990 Solo mit Gespannrahmen.
Simson S51B 1982
BMW R75 Wehrmachtsgespann 1941
Opel Vectra C Caravan 2005.
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Artikel: 1
Themen: 78
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 30

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon MS53deluxe » 13. Juni 2021 16:24

XHansX hat geschrieben:Für die kleine ETZ gibt's bei RPT eine schöne Alternative zum Bing.

Interessant 🤔🤔🤔
Mit freundlichen Grüßen
Tobias

Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 125/1987, Simson Individualumbau/1978, Opel Astra G /1998
MS53deluxe

 
Beiträge: 108
Themen: 6
Registriert: 20. Mai 2021 23:27
Alter: 36

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon ETZeStefan » 15. September 2021 20:07

Gibts hier mal wieder neue Infos?

Eigentlich kann ich es mir denken :?
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 1990 Solo mit Gespannrahmen.
Simson S51B 1982
BMW R75 Wehrmachtsgespann 1941
Opel Vectra C Caravan 2005.
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Artikel: 1
Themen: 78
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 30

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon 990sm-r » 15. September 2021 20:09

Aus welchen Grund möchtest du unbedingt ein Bing Vergaser?

mfg

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, Originaloptik
Stage1: 29,6PS 4976U/min, 42Nm 4869U/min,
Stage2: 35,1PS 5685U/min, 44,7Nm 5397U/min
990sm-r

 
Beiträge: 1537
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 44

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon Guesi » 15. September 2021 20:10

Immer noch nicht lieferbar....
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5255
Artikel: 1
Themen: 135
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Keine BING Vergaser mehr?

Beitragvon ETZeStefan » 15. September 2021 20:26

990sm-r hat geschrieben:Aus welchen Grund möchtest du unbedingt ein Bing Vergaser?

mfg


Habe zwei im Einsatz und hoffe das Bing irgendwann nochmal diese Typen fertigt.
Irgendwann brauch ich ja auch mal Ersatz.
Guesi hat geschrieben:Immer noch nicht lieferbar....


War ja klar.
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 1990 Solo mit Gespannrahmen.
Simson S51B 1982
BMW R75 Wehrmachtsgespann 1941
Opel Vectra C Caravan 2005.
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2168
Artikel: 1
Themen: 78
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 30

VorherigeNächste

Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste