Umbau auf 300 ccm

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Umbau auf 300 ccm

Beitragvon 1000s » 21. Mai 2020 16:26

Hallo in die Runde
Ich will meinen Motor von meinem Gespann auf 300 ccm umbauen.Motor ist von einer ETZ 250 mit Bing Vergaser.
Meine Fragen sind: Was muss am Gehäuse geändert werden?
Wer kann die Teile am besten liefern ?
Den Motor habe ich neu gelagert und gedichtet ,er läuft auch sehr gut aber ich hätte gern etwas mehr Kraft.Bei uns ist es ja immer sehr windig :evil:
Gruß von der Nordsee
Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ts 250,Mz ts 250 Gespann, ,,2x250,TS 150,ETZ 250,Yamaha xtz 750 tenere,kawasaki z 1000,iwl troll,ts 150 es150,simson sr2e IWL Berlin
1000s

 
Beiträge: 45
Themen: 16
Bilder: 7
Registriert: 29. Dezember 2008 21:54
Wohnort: 21729 freiburg
Alter: 56

Re: Umbau auf 300 ccm

Beitragvon starke136 » 21. Mai 2020 16:29

In der Suchfunktion gibt es X-Beiträge für 300ccm Umbauten....
Bild
Trüffelschweine Logo Designer Mitglied Nr: 007

Bild
Gründungsmitgleid MKBV 13.08.2016

Fuhrpark: MZ TS 250/1 "Jule"
Simson S50B2
Pannonia Bastard "Masha" - Mein Beitrag zum Klimawandel!
MZ TS 250 "Die rote Rita"
starke136

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2070
Themen: 134
Bilder: 25
Registriert: 4. September 2011 17:44
Wohnort: Erfurt
Alter: 28

Re: Umbau auf 300 ccm

Beitragvon longa » 21. Mai 2020 19:11

OH du hast ja auch die schnittigste form eines MZ-Gespannes. ;D ;D ;D ;D
longa

 
Beiträge: 897
Themen: 103
Bilder: 33
Registriert: 16. Februar 2006 19:50
Wohnort: 78554 aldingen tut
Alter: 58

Re: Umbau auf 300 ccm

Beitragvon ea2873 » 22. Mai 2020 09:39

1000s hat geschrieben: ich hätte gern etwas mehr Kraft.Bei uns ist es ja immer sehr windig :evil:


evtl. hilft es schon ein Ritzel mit 1 Zahn weniger zu verwenden, wieviele Zähne hast du denn drauf? Kostet nicht viel an Höchstgeschwindigkeit aber verbessert den Durchzug enorm.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6028
Themen: 31
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Umbau auf 300 ccm

Beitragvon 1000s » 22. Mai 2020 17:10

Aktuell habe ich 17 Zähne drauf.Gibt es den 16er ?

Fuhrpark: ts 250,Mz ts 250 Gespann, ,,2x250,TS 150,ETZ 250,Yamaha xtz 750 tenere,kawasaki z 1000,iwl troll,ts 150 es150,simson sr2e IWL Berlin
1000s

 
Beiträge: 45
Themen: 16
Bilder: 7
Registriert: 29. Dezember 2008 21:54
Wohnort: 21729 freiburg
Alter: 56

Re: Umbau auf 300 ccm

Beitragvon P-J » 22. Mai 2020 17:32

1000s hat geschrieben:Gibt es den 16er ?
:ja: und 15er, Ganz selten sogar noch kleinere, hatte mal nen umgeschweisstes 12er :shock:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12996
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Umbau auf 300 ccm

Beitragvon DWK » 22. Mai 2020 17:57

War 15ner nicht sogar als Gespannübersetzung original?
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1212
Artikel: 1
Themen: 46
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 50

Re: Umbau auf 300 ccm

Beitragvon P-J » 22. Mai 2020 18:00

DWK hat geschrieben:War 15ner nicht sogar als Gespannübersetzung original?

15 war NVA

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 12996
Themen: 124
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 57

Re: Umbau auf 300 ccm

Beitragvon Mainzer » 22. Mai 2020 18:00

DWK hat geschrieben:War 15ner nicht sogar als Gespannübersetzung original?

Bei der ETZ 250. Die hat aber ein 18er Hinterrrad.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA13, ZI14, HN14, BA15, V15, VB16, BA17, ZE17, VB18, BA19, ZE19
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 2xDDR, 1xIT, 1xBRD, 1xRO
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3734
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 21:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 26

Re: Umbau auf 300 ccm

Beitragvon DWK » 22. Mai 2020 18:04

Mainzer hat geschrieben:
DWK hat geschrieben:War 15ner nicht sogar als Gespannübersetzung original?

Bei der ETZ 250. Die hat aber ein 18er Hinterrrad.

Ach ja, er hat ja nur den ETZ Motor
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1212
Artikel: 1
Themen: 46
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 50

Re: Umbau auf 300 ccm

Beitragvon ea2873 » 23. Mai 2020 10:20

habe die gleiche Kombination, TS Lastengespann mit 250er ETZ Motor, ich nutze es überwiegend zum Lastentransport (also Baumarkt, gelegentlich Zement, Tierfutter, Steine etc.), also die zulässige Last des Beiwagens wird durchaus ausgenutzt (eine 2. Person sitzt dann aber nicht mit drauf). Vmax. ist irgendwo um die 90km/h, also LKW Geschwindigkeit, aber auch nicht mehr, und der 5. Gang zieht auch auf leichten Steigungen gut durch.
Habe ein 15 oder 16er Ritzel vorne drauf, genau weiss ichs jetzt nicht.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6028
Themen: 31
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], XHansX und 12 Gäste