Klacker Geräusch ts250

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon koschy » 4. April 2021 23:48

Das Heulen kommt sicher nicht von zu großem Axialspiel des inneren Mitnehmers.
Bei Dir sieht die innere Anlaufscheibe aus der Entfernung gut aus. Ich würde das genauso wieder einbauen.

Wenn ich mir hingegen den inneren Mitnehmer anschaue, dann sieht es so aus, als seien da schon Stücke aus den Zähnen rausgebrochen, die zum Antriebsrad gehen. Ist es möglich, dass da Verschleiß vorliegt?
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1330
Themen: 62
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 38

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon rote-emmi250 » 5. April 2021 00:30

Also habe jetzt das Spiel mit der Hand geprüft
Es ist ein Spiel fühlbar und hörbar
Hab jetzt die 3 Distanzscheiben bestellt
Ist es ratsam beide Zahnräder direkt mit zu erneuern?

Fuhrpark: MZ TS250/1 1980
rote-emmi250

 
Beiträge: 42
Themen: 2
Registriert: 11. Januar 2021 19:12

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon koschy » 5. April 2021 00:46

Stell doch erst mal Fotos ein von den Zahnflanken. Sonst ist das alles eine Glaskugel.
VG
Christian

Fuhrpark: MZ ETZ 250A , MZ ETZ 309 , MZ TS 250/1
koschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1330
Themen: 62
Bilder: 0
Registriert: 9. Juli 2006 19:48
Wohnort: Bonn
Alter: 38

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon rote-emmi250 » 5. April 2021 01:04

Mach ich morgen mit den Fotos
Danke an alle für eure Tipps und eure Zeit
Wünsche euch noch nen schönen Feiertag

Fuhrpark: MZ TS250/1 1980
rote-emmi250

 
Beiträge: 42
Themen: 2
Registriert: 11. Januar 2021 19:12

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon Guesi » 5. April 2021 07:22

Diese Einstellscheiben gibt es normalerweise in 1,90 1,95 und 2,00
1,80 dürfte es also offiziell gar nicht geben.

Montier einfach mal die innere -Scheibe, das Zahnrad, die äußere Scheibe (alle Scheiben mit der Fase nach innen Richtung Kurbelwelle).
Dann drück mit den Fingern der einen Hand auf die äußere Scheibe und versuch mit der anderen Hand das Zahnrad nach innen und nach außen zu drücken. Wenn du da viel Spiel hast, dann kannst du das mit einer dickeren Scheibe (siehe oben) ausgleichen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5123
Artikel: 1
Themen: 131
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon ea2873 » 5. April 2021 07:37

rote-emmi250 hat geschrieben:Ist es ratsam beide Zahnräder direkt mit zu erneuern?


wenn die Zähne noch gut sind (zeig mal direkt die Zähne) nein, da die Nachbauten in der Qualität schlechter als Originale sind.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6649
Themen: 34
Bilder: 82
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon rote-emmi250 » 5. April 2021 13:15

Hallo zusammen,

Hier die Bilder der Zahnräder ich finde sieht noch gut aus optisch aber wenn sie montiert sind und man sie gegeneinander dreht haben Sie Spiel weiß jetzt nicht ob das normal ist

-- Hinzugefügt: 5. April 2021 13:24 --

Schwierig zu fotografieren
Hoffe ihr könnt was erkennen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS250/1 1980
rote-emmi250

 
Beiträge: 42
Themen: 2
Registriert: 11. Januar 2021 19:12

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon P-J » 5. April 2021 13:46

So wie die Zahlflanken beider Zahnräder aussehen hats nur zur Hälfte getragen.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 14552
Themen: 134
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 18:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 58

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon Nordlicht » 5. April 2021 13:47

Das kleine Zahnrad hat hinter sich..die Zähne sind Spitz eingelaufen..ich würde beide wechseln
Gruß Uwe.
OT-Partisanen-Grenzgänger
Ich habe nur dieses Leben und das will ich leben!!!
Skype " Simsonemme" ... ja ich wohne in Holland...aber mehr auch nicht und meine Wurzeln liegen dort wo die Sonne aufgeht
Bild
http://www.cbsevenfifty.de/add-ons/sant ... anta34.gif

Fuhrpark: S51.. TS150...Honda Seven Fifty... Fahrrad mit Kniescheibengelenkkupplung
Nordlicht

Benutzeravatar
 
Beiträge: 13003
Themen: 95
Bilder: 13
Registriert: 18. Februar 2006 11:47
Wohnort: Kerkrade(NL)
Alter: 64
Skype: Simsonemme

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon rote-emmi250 » 5. April 2021 14:02

Ok schade Dacht es wäre nicht so schlimm
Hab auch ein Video gemacht wie viel Spiel die Zahnräder in sich zusammen haben

https://youtube.com/shorts/CResXE5J77Y

Fuhrpark: MZ TS250/1 1980
rote-emmi250

 
Beiträge: 42
Themen: 2
Registriert: 11. Januar 2021 19:12

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon rote-emmi250 » 6. April 2021 15:02

Nordlicht hat geschrieben:Das kleine Zahnrad hat hinter sich..die Zähne sind Spitz eingelaufen..ich würde beide wechseln

Kann man die nach Bauräder empfehlen von AKF zum Beispiel??

Fuhrpark: MZ TS250/1 1980
rote-emmi250

 
Beiträge: 42
Themen: 2
Registriert: 11. Januar 2021 19:12

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon hermann27 » 6. April 2021 15:49

das set macht anhand der abbildungen einen guten eindruck (auch gut vernietet
das einzelne antriebsrad samt mitnehmer hingegen sieht schlecht (oder gar nicht) vernietet aus
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993
hermann27

 
Beiträge: 1434
Themen: 23
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 71

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon rote-emmi250 » 7. April 2021 18:24

Hallo zusammen
Heute ist der Mitnehmer und das Antriebsrad als Set gekommen (Machen so optisch einen vernünftigen Eindruck)
Habe direkt probiert ob der neue mitnehmer auch Spiel hat
Und siehe da kein Spiel feststellbar nun habe ich ein wenig Schiss dass das Spiel zu gering ist
Da die Scheibe ja 1,80 mm nur hat kann ich ja nicht weiter runter gehen Mein um größeres Spiel zu bekommen
Da aber die zwei Zahnräder Mitnehmer und Antriebsrad sehe eng in einander laufen und höchstwahrscheinlich Geräusche verursachen , werde ich erstmal das Spiel mit dem alten Teilen das Spiel aus Mitteln und schauen was passiert

Fuhrpark: MZ TS250/1 1980
rote-emmi250

 
Beiträge: 42
Themen: 2
Registriert: 11. Januar 2021 19:12

Re: Klacker Geräusch ts250

Beitragvon rote-emmi250 » 9. April 2021 21:11

Hallo zusammen
Heute sind die Scheiben gekommen hab welche bei AKF bestellt und bei Güsi
Und eins kann ich sagen Scheibe ist nicht gleich Scheibe die AKF Scheiben sind totaler Mist da die angefaste Seite total unterschiedlich ist
Die AKF Scheiben sind absolut nicht zu empfehlen werde ich auch wieder zurückschicken
Hab dann die von Güsi genommen,
Und den mitnehmer auf das geringste Maß eingestellt wollte es allerdings auch nicht so eng machen.
Alles wieder zusammengebaut und das heulen ist deutlich leiser geworden, aber nicht ganz weg ich denke das sich das mit der Zeit geben wird
Zahnräder sind ja jetzt auf eine andere Stellung
Und danke euch für eure Zeit und Tipps
Schönes Wochenende wünsche ich euch

Fuhrpark: MZ TS250/1 1980
rote-emmi250

 
Beiträge: 42
Themen: 2
Registriert: 11. Januar 2021 19:12

Vorherige

Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste