Seite 2 von 6

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 23. März 2021 22:15
von Guesi
Jetzt beginnt das Pumpenmonopol in der MZ Szene. Ich sehe schon alle Händler zittern vor der marktbeherrschenden Stellung von Paul Pumpen Shop...

Das wird ein fall fürs Bundeskartellamt....

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 23. März 2021 22:19
von P-J
Lach ihr, das wird dir vergehen. Guesi, du hättest die Möglichkeit gehabt aber wie immer war dir der Reibach zu klein. Leider passt du hervorragend zu dem Forum, fast wie bei der Medizin, es geht nicht drum zu helfen, es geht ausschliesslich euer Reichtum zu mehren. So viel zu den Motor des Forums.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 23. März 2021 22:25
von Guesi
Endlich hat jemand mein wahres Wesen erkannt....

Und damit bin ich raus aus dieser Diskussion.....

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 23. März 2021 23:14
von Uwe6565
Zum Glück habe ich im Beiwagen Platz für eine Ölflasche :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
P.S. Schade, das der Ton im Forum so rau gewurden ist. :(

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 23. März 2021 23:23
von hermann27
ich nehme an wenn die temperaturen wieder zweistellig werden und mehr und mehr gefahren wird entspannt sich der eine oder andere auch wieder zusehends :P
mfg hermann

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 23. März 2021 23:48
von Klaus P.
So sind die Präferenzen,
ich habe meine vor ca. 20 Jahren ausgebaut, weil mir der Schlauch zum Zyl. gerissen ist.
Ausgehärtet und ich hatte Glück, dass er seine Stabilität behalten hatte, so konnte der Saft weiter den Weg finden.

Gruß Klaus

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 24. März 2021 00:01
von Mundharmonika
Man kann auch ohne Pumpe fahren. Dann viel Spaß mit den Dingern 🤣

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 24. März 2021 07:58
von Faddi
P-J hat geschrieben:Leider sind eure Grundeinstellungen falsch. Das hat nix mit Kompetenz zu tun. Einfach nur damit das ihr lernen müsst das es entweder zusammen oder garnicht geht. Letzteres ist hier der Fall. Momentan ist meine Kriegskasse gut gefüllt und vermutlich werd ich die Pumpen kaufen. Ich hab für mich Pumpen satt. Hab heute noch mit nem Händler drüber gesprochen der aufhört und der hat mich auf den Gedanken gebracht. Ich schlage euch mit eignen Waffen. Ihr wollt preiswerte Pumpen? Pumpen hab ich aber nicht preiswert. Ich macht aus Scheisse Geld und ich werde aus Pumpen Geld machen, richtig viel Geld den ich werde der einzige sein der Pumpen hat.


Faddi hat geschrieben:@P-J: Also wenn dir das zu viel Aufwand sein sollte, kann ich auch erstmal 10 Pumpen kaufen und den Rest hier verteilen... - Ich will da auch nix dran verdienen, nur Einkaufspreis + Versandkosten.


Bin ich dämlich, sowas anzubieten! Ich hätte reich werden können! :wall:
Dann hätte ich gerne beide Kisten. Was sollen die kosten? 5.000€ oder denke ich noch in zu kleinen Dimensionen? Oder stehen die schon bei ebay Kleinanzeigen drin? Ich gucke mal...

Mal ganz ehrlich: Du machst dich hier selber mit deiner Lügerei lächerlich und scheinst es nichtmal zu raffen. Ist mir aber egal, ich reg mich im Gegensatz zu dir über so einen Kindergarten nicht auf, denn ich hab Wichtigeres zu tun. Mich ärgert nur, dass du den ernstgemeinten Thread damit ad absurdum geführt hast.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 24. März 2021 08:50
von ETZeStefan
Bei eBay hat der MZ-Teiledealer aus Miami mal neue Ölpumpen für ETZ 250 verkauft.
44$ ist ein guter Preis. Ölpumpen aus der USA

Schaut euch mal die letzten Bilder an. :shock:
Entweder ist das Karton aus der Eifel oder eventuell kommt der direkt von Mikuni :nixweiss:

Güsi bist du im Kontakt mit dem Händlerkollegen aus den USA?

Eventuell kann man ja von dort was bekommen ?

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 24. März 2021 08:54
von Guesi
Der link funktioniert nicht bei mir. Normalerweise verkauft dieser Kollege hauptsächlich Chinaware...

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 24. März 2021 09:01
von ETZeStefan
Am besten mal bei google nach den Pumpen suchen da sind die Bilder auch zu finden.
Es handelt sich um ein beendetes Angebot bei eBay.

In der Beschreibung steht " Original Japan Mikuni Oil Pump for MZ 250"
Ob es wirklich Originale sind kann ich nicht beurteilen.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 24. März 2021 09:17
von der janne
Guten Morgen.

Wenn ich das hier mal wieder lese zum frühen Morgen kommt mir echt die Galle hoch.

Rocker mit Mimimi....

Paul..Wir hatten über PN mal wegen dem Thema "Neujahrsansprache" getextet und und nun das?

Also echt...kindischer...egoistischer und lächerlicher hab ich das noch nicht gesehen....


Fahrer helfen Fahrern....und nicht "du warst böse zum bösen Wolf...Mimimi...Dir helf ich nicht...Da lieber Verkauf ichs der Großmutter mit den großen Augen und dem großen Mund...Mimimi. .."


Und wenn sie nicht gestorben sind...Dann leben sie noch heute (auf dem Berg der Weisheit und lassen sich von Mikunipumpen Wasser nach oben fördern..Da davon reichlich vorhanden waren...)

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 24. März 2021 09:57
von Koponny
Wenn die Krabbelgruppe gefrühstückt hat, geht es aber ab auf den Spielplatz. Wer anderen Schippe oder Förmchen wegnimmt, setzt sich zur Erzieherin :lach:

Leute, tauscht eure Befindlichkeiten bitte per PN aus, sonst eskaliert es nur wieder. Bleibt jetzt bitte beim Thema, sonst mache ich hier zu - was schade wäre, denn das Thema Ölpumpe ist schon interessant.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 28. März 2021 14:08
von ETZeStefan
Grüße,
wollte euch noch mitteilen das ich kontakt zu MZ-Miami aufgenommen habe.
Auch dort gibt es momentan keine neuen Ölpumpen zu kaufen.
Möglicherweise sind immer wieder mal gebrauchte Pumpen bei Ihm zu haben.

Also auch keine Pumpen aus den USA. :|

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 28. März 2021 19:00
von Uwe6565
Es gibt doch bald einen neuen Pumpenhändler. :wink:

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 28. März 2021 20:15
von Konstantin
Nicht sehr sympathisch. Vermutlich hat er die Pumpen einfach nicht oder der Händler hat realisiert das man damit Geld verdienen kann, denn es ist nun mal so, das die Pumpen für die 250/251er scheinbar nicht mehr so günstig sind, weil knapp. Falls jemand solche hat muss er die nur auf ebay verticken und dann wird der Preis rauskommen der geboten wird - so ist das mit knappen Gütern.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 28. März 2021 20:41
von Mainzer
Das Schöne an der Pumpe ist, dass sie ein "Kann-"Teil an der MZ ist und kein "Muss-"Teil. Falls die jemals stirbt, wird halt gemischt.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 28. März 2021 20:42
von Klaus P.
Naja, wenn ich so sehe was hier bei "Biete" eingestellt wird und mit welchen Vorgaben, falle ich auch vom Glauben.

-- Hinzugefügt: 28. März 2021 19:43 --

Mainzer hat geschrieben:Das Schöne an der Pumpe ist, dass sie ein "Kann-"Teil an der MZ ist und kein "Muss-"Teil. Falls die jemals stirbt, wird halt gemischt.


Dann wird erst mal der Motor gemacht :x

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 28. März 2021 20:44
von nobbi- mz
Mainzer hat geschrieben:Das Schöne an der Pumpe ist, dass sie ein "Kann-"Teil an der MZ ist und kein "Muss-"Teil. Falls die jemals stirbt, wird halt gemischt.


👍🤗

Gruß Norbert

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 28. März 2021 22:39
von muffel
Ein paar theoretische Fragen, an die Techniker und Ingenieure.

So eine Öldosierpumpe ist doch eigentlich ein Massenartikel. Aus meiner Sicht gibt es vier Anforderungen welche erfüllt werden müssen.

1.) die Fördermenge muss grundsätzlich passen
2.) man muss die Fördermenge mit einem Bowdenzug regeln können, remote control kwasi
3.) das Ding muss in die Öffnung des Motorgehäuses passen
4.) die Verbindung zur Antriebswelle muss passen, hier sehe ich die größte Herausforderung

Nahezu jeder Baumarktroller verfügt über eine Öldosierpumpe, die paar Zweitaktmoppeds welche noch zulassungsfähig sind ebenfalls. Ist es nun wirklich so unmöglich ein vergleichbares Pumpenmodell aufzutreiben? Es gibt alternative Bremssattel, Bremspumpen, Vergaser, was auch immer. Auf dem recht unübersichtlichen Ersatzteilemarkt sollte sich doch, aus meiner Sicht, ein verwendbares Modell auftreiben lassen.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 28. März 2021 22:43
von Stephan
Dritter Post im Thema. Mikuni hat nicht nur MZ beliefert. Oder doch nur die Eifel?

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 28. März 2021 22:53
von muffel
Ah, deine Feststellung hatte ich überlesen.
Immerhin habe ich die richtigen Fragen gestellt. :P

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 29. März 2021 06:53
von Mainzer
Die heutigen Kisten haben oftmals eine elektrische Ölpumpe. Die werden nämlich gern genommen, um Kettenöler draus zu bauen.

Und ja, man kann natürlich was bauen, um eine elektrische Pumpe an die ETZ zu friemeln. Am schwierigsten wird wohl die Erkennung der Gasschieberstellung (aber keineswegs unmöglich!)

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 29. März 2021 08:09
von Scharlachdorn
Toller Fred.

Ich hab mir gleich noch ein paar mehr Chips geholt.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 29. März 2021 14:26
von seife
Mainzer hat geschrieben:Und ja, man kann natürlich was bauen, um eine elektrische Pumpe an die ETZ zu friemeln. Am schwierigsten wird wohl die Erkennung der Gasschieberstellung (aber keineswegs unmöglich!)

Das machst du wie die originale mechanische pumpe: ein Seilrad.
Daran dann einen Poti und gut.

Ich hau einfach beim Tanken immer ein Siebzigstel der Spritmenge an Öl in den Tank ;-)

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 29. März 2021 16:12
von Faddi
muffel hat geschrieben:Ein paar theoretische Fragen, an die Techniker und Ingenieure.

So eine Öldosierpumpe ist doch eigentlich ein Massenartikel. Aus meiner Sicht gibt es vier Anforderungen welche erfüllt werden müssen.

1.) die Fördermenge muss grundsätzlich passen
2.) man muss die Fördermenge mit einem Bowdenzug regeln können, remote control kwasi
3.) das Ding muss in die Öffnung des Motorgehäuses passen
4.) die Verbindung zur Antriebswelle muss passen, hier sehe ich die größte Herausforderung

Nahezu jeder Baumarktroller verfügt über eine Öldosierpumpe, die paar Zweitaktmoppeds welche noch zulassungsfähig sind ebenfalls. Ist es nun wirklich so unmöglich ein vergleichbares Pumpenmodell aufzutreiben? Es gibt alternative Bremssattel, Bremspumpen, Vergaser, was auch immer. Auf dem recht unübersichtlichen Ersatzteilemarkt sollte sich doch, aus meiner Sicht, ein verwendbares Modell auftreiben lassen.


Genau darauf sollte dieser Thread auch hinauslaufen, nämlich eine mögliche Alternative zu finden. Und ja, man kann auch selber mischen. Aber der findige Leser kann sich vllt. erinnern, dass ich eigentlich diesem Gedanken in meinem ersten Post den Wind aus den Segeln genommen hab... dachte ich zumindest :wink:

Ich bin auch am überlegen, nicht doch die kleine Pumpe der ETZ150 zu besorgen und einfach mal zu gucken, was geht.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 29. März 2021 16:21
von wolfgang300
Ölpumpe von den 180iger Piaggio 2Takt Rollern müsste gut passen - gibt es noch neu im Netz!

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 29. März 2021 16:45
von Klaus P.
Ich bin auch am überlegen, nicht doch die kleine Pumpe der ETZ150 zu besorgen und einfach mal zu gucken, was geht.[/quote]


Klar geht das, aus der Schnecke für den Drehzahlmesserantrieb einen Adapter anfertigen und ein kleines Gehäuse für die Pumpe schnitzen.
Der Deckel für das Gehäuse ist ja schon vorhanden.

Gruß Klaus

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 29. März 2021 16:52
von ETZeStefan
Marcus,
eine kleine Pumpe hab ich noch irgendwo, wenn du willst kann ich dir die ja mal zum testen zukommen lassen, aber bedenke die Drehrichtung ist da andersrum.


wolfgang300 hat geschrieben:Ölpumpe von den 180iger Piaggio 2Takt Rollern müsste gut passen - gibt es noch neu im Netz!


Habe gerade mal gegoogelt, die sieht von den Bildern her ja richtig stimmig aus.
Könnte passen 👍🏻

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 29. März 2021 17:54
von Klaus P.
@ Stefan,

darum ja bei der ETZ 250 auch an die linke Seite der KW.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 29. März 2021 18:02
von ETZeStefan
Klaus P. hat geschrieben:@ Stefan,

darum ja bei der ETZ 250 auch an die linke Seite der KW.


Ja ich weiß wie du das meinst aber dabei büßt man ja dann den Drehzahlmesser ein, das gefällt mir nicht so.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 29. März 2021 18:09
von Mainzer
seife hat geschrieben:
Mainzer hat geschrieben:Und ja, man kann natürlich was bauen, um eine elektrische Pumpe an die ETZ zu friemeln. Am schwierigsten wird wohl die Erkennung der Gasschieberstellung (aber keineswegs unmöglich!)

Das machst du wie die originale mechanische pumpe: ein Seilrad.
Daran dann einen Poti und gut.

Wie gesagt, nicht unmöglich. Erfordert aber mechanische Arbeit und das ist immer aufwändiger, als etwas in Software oder schaltungstechnisch zu lösen ;)
Das Rad muss ja auch entsprechend gelagert sein und die maximal am Zug wirkende Kraft aushalten (angenommen jemand reißt wie wild am Gasgriff und zieht damit das Stellrad gegen den Anschlag).

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 29. März 2021 19:22
von Klaus P.
@ Stefan,

die Drehrichtung (Antrieb) ist gleich.
Die Pumpen unterschiedlich in der Grundfördermenge und Seilzugführung (N-M 4. Aufl.,S. 157)

Gebr. Piaggio - Pumpe gibts für 10 € bei Kleinanzeigen, zum Anpassen das Angebot !

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 30. März 2021 08:47
von lnku2
Haben wir hier jemanden der Türkisch kann?Das habe ich im Netz gefunden.Auf der Seite oben bei der Suche MZ eingeben.

http://www.karakusmotor.com/251-mz-yağ-pompası-orjinal

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 30. März 2021 09:54
von TS-Jens
Da kommt zumindest mit Google Übersetzung nicht viel erhellendes raus. Es wird auch kein Preis angezeigt, auch nicht wenn man sie in den Warenkorb legt.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 30. März 2021 09:59
von Stephan
Auch die Türken haben zum Ende hin nur das China-Zeug verkauft, da war nicht mehr viel MZ-Original dabei.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 30. März 2021 10:55
von Faddi
Die Piaggio Ölpumpe scheint mir momentan noch mit der vielversprechenste Weg zu sein.
Hat jemand zufällig eine Mikuni Ölpumpe (dann natürlich f. die ETZ 250) rumliegen, und kann die Stichmaße der Bohrungen skizzieren?
Meine ist schon wieder verbaut :oops:

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 30. März 2021 10:56
von Heinz
Hier ist hatte ich das Innenleben der 125er und 250er mal fotografiert: viewtopic.php?f=4&t=83429
Die Gehäuse sind identisch, das Innenleben komplett verschieden.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 30. März 2021 11:12
von TS-Jens
Hier mal die Maße:

IMG_20210330_110553.jpg


IMG_20210330_110642_1.jpg


IMG_20210330_110711_1.jpg


So genau wie per Messschieber möglich gemessen, die Bilder sind gestellt :lol:

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 30. März 2021 11:36
von Luzie
Wollt ihr jetzt ein Konkurrenzgeschäft aufmachen ???



:biggrin:

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 30. März 2021 13:37
von der janne
Es gilt das Ölpumpenmonopol in der Eifel zu zerschlagen :-)

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 30. März 2021 14:35
von muenstermann
der janne hat geschrieben:Es gilt das Ölpumpenmonopol in der Eifel zu zerschlagen :-)

da war wohl der Wunsch der Vater des Gedankens :(

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 30. März 2021 14:38
von TS-Jens
der janne hat geschrieben:Es gilt das Ölpumpenmonopol in der Eifel zu zerschlagen :-)


Durch das Piaggiopumpen-Anpassungs-Kartell? :lol:

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 30. März 2021 15:16
von g-spann
TS-Jens hat geschrieben:
der janne hat geschrieben:Es gilt das Ölpumpenmonopol in der Eifel zu zerschlagen :-)


Durch das Piaggiopumpen-Anpassungs-Kartell? :lol:

...die Italo-Mopped-Mafia...

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 30. März 2021 19:00
von der janne
:-) :-)

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 31. März 2021 10:58
von Faddi
Vielen Dank an TS-Jens und Heinz für die Stichmaße und den interessanten Link!

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 4. Mai 2021 10:38
von P-J
Nachdem sich die Gemüter etwas beruhigt haben hab ich den Besitzer der Pumpen telefonisch erreicht. Ab Donnerstag ist hier der Lockdown weg, der Mann ist sehr bedacht auf Gezetzeskonformität diesbezüglich. :lach: Hab 10 geordert, ca 50 sind vorhanden. Tut mir bitte einen gefallen und funkt mich nicht alle an das ihr auch einen Wollt, das regeln wir wenn ich die hab. In der Ruhe liegt die Kraft.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 5. Mai 2021 07:40
von Der Harzer
Danke für deine Geduld und Mühe

Gruß
Frank

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 5. Mai 2021 08:02
von Eisenschwein 1968
👍 Danke.

Re: Gibt es eine alternative Pumpe zur Mikuni Ölpumpe ETZ250

BeitragVerfasst: 5. Mai 2021 08:36
von P-J
Ich bin jetzt hilflos weil der alte Mann zurückrufen wollte. Mag ihn auch nicht bedrängen, das mögen die nicht. :(