Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serienmäßi

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serienmäßi

Beitragvon Guesi » 8. Mai 2021 11:40

Hallo

Ich hab hier ein paar ETZ 125 Zylinder, bei denen das 125 nicht eingegossen sondern eingeschlagen ist.
Es sind auch wirklich 125er Zylinder, also keine ge-fakten 150er Zylinder.
Mich irritiert daß es eben mehrere solche sind, also nicht eine "Einzelanfertigung".
Und daß sich damals jemand die Mühe gemacht hat, eine neue Buchse einzuziehen und zu bearbeiten erscheint mir relativ unwahrscheinlich....
DSCI5830.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5190
Artikel: 1
Themen: 134
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon DWK » 8. Mai 2021 12:05

Das sieht schon original aus, die Gussgrate gehen in die Rippen über. Da ist nichts geschliffen und neu gestempelt.
mfG Gunther

Fuhrpark: MZ-ETZ 250/1988 ...
DWK

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1679
Artikel: 1
Themen: 48
Bilder: 2
Registriert: 9. November 2010 21:50
Wohnort: Gresse
Alter: 51

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon samyb » 8. Mai 2021 12:20

Bei meinem Export-Modell sieht das so aus:

32262

Fuhrpark: - MZ ETZ 125 (1989) -
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 955
Themen: 111
Bilder: 326
Registriert: 10. Januar 2017 19:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 55

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon rs46famulus » 8. Mai 2021 13:14

Mein 125er hat die Zahlen auch eingeschlagen, und ist vom Maß her viel kleiner als ein 150er...
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170, Octavia RS 2.0tfsi
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1068
Themen: 32
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 13:14
Wohnort: 19246
Alter: 38

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon hermann27 » 8. Mai 2021 13:46

wie?
viel kleiner ?
die etz 125er und 150er zylinder sind doch von den rippenabmessungern her gleich :gruebel: :gruebel:
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993,
MZ 500 NRVX Gespann 1995
hermann27

 
Beiträge: 1584
Themen: 24
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 71

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon XHansX » 8. Mai 2021 13:51

Ich hab vor Jahren mal einen ETZ-Zylinder auf dem Schrottplatz gefunden mit 125ccm Bohrungsdurchmesser.
Da war auch die 125 eingeschlagen und nicht wie üblich erhaben.
Das hat mich auch sehr verwundert.
Die Zahl war horizontal angeordnet - nicht wie bei Dir vertikal.

Fuhrpark: ETZ 150 ES 150
XHansX

Benutzeravatar
 
Beiträge: 689
Registriert: 8. Dezember 2014 23:14
Wohnort: 99326 Stadtilm

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon Stephan » 8. Mai 2021 14:03

Dazu gibt es doch auch schon 2-3 Themen im Forum.
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ, Simson, Trabant
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 7497
Themen: 274
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 20:03
Wohnort: Zittau
Alter: 34

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon rs46famulus » 8. Mai 2021 21:51

hermann27 hat geschrieben:wie?
viel kleiner ?
die etz 125er und 150er zylinder sind doch von den rippenabmessungern her gleich :gruebel: :gruebel:
mfg hermann

Ich meine die Bohrung...
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170, Octavia RS 2.0tfsi
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1068
Themen: 32
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 13:14
Wohnort: 19246
Alter: 38

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon hermann27 » 8. Mai 2021 21:52

:stumm: :oops:
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993,
MZ 500 NRVX Gespann 1995
hermann27

 
Beiträge: 1584
Themen: 24
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 71

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon mutschy » 9. Mai 2021 18:01

Ich würde es sicherheitshalber in den Papieren vermerken lassen, dass die Zahlen eingeschlagen sind. Schlussendlich, wenn die Cops ganz böse drauf sind, wird die Maschine eingezogen, der Gutachter stellt die korrekte Bohrung (und damit den Hubraum) fest und der Eigentümer kann dann die Maschine wieder abholen. Kostet Vater Staat ne Stange Geld, von daher unwahrscheinlich. Nicht unmöglich, aber unwahrscheinlich. In meinen (bzw Bärbels) Papieren steht "erhaben", also angegossen. Daher werde ich tunlichst unterlassen, da selber irgendwas rumzudengeln. Auch wenn von der "125" nur noch ein Teil lesbar ist...

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, ("Bärbel")
Renault Laguna II 1.8 16V, BJ 2003, ("Fridolin")

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2740
Themen: 141
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 43

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon Guesi » 9. Mai 2021 20:55

Das war aber nicht meine Frage...
Es ging mir darum ob es sowas "serienmäßig" gab.
Da ich soviele Teile hab daß ich sie sogar verkaufen muß, geht es nicht um eine Eintragung in den Papieren.
Zu dem Zylinder existiert kein Fahrzeug.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5190
Artikel: 1
Themen: 134
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon MZ_Martin88 » 9. Mai 2021 21:05

Hallo GüSi,

kannst Du noch ein paar Bilder hier einstellen, welche Kennungen am Zylinderfuß eingegossen sind?

Beste Grüße
Martin

Fuhrpark: Also da wären:
- MZ ETZ 150 Bj. 1990, 9 kW, silber, Trommelbremse, E-Zündung (fahrbereit)
- MZ ETZ 150 Bj. 1989, 10,5 kW, flammrot, Scheibenbremse, Getrennt-
schmierung, E-Zündung (Im Aufbau)
- Simson SR 80 CE (eine der wenigen)
MZ_Martin88

Benutzeravatar
 
Beiträge: 379
Themen: 2
Bilder: 4
Registriert: 11. September 2009 19:30
Wohnort: bei Jena
Alter: 33

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon Frank311 » 12. Mai 2021 11:20

Habe auch so einen Zylinder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...ES 250/2/A 1972
Frank311

 
Beiträge: 77
Themen: 4
Registriert: 25. Januar 2010 21:26
Wohnort: EF

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon XHansX » 12. Mai 2021 11:32

Ein POS-Zylinder ist wieder ein anderes Thema.
viewtopic.php?f=4&t=83393#p1699261

-- Hinzugefügt: 12. Mai 2021 12:12 --

Hier steht, dass POS nach der Wende 150er Zylinder zu 125ern "umgetopft" hat (scheinbar auch ohne Tuning):
viewtopic.php?f=4&t=77027#p1514228

-- Hinzugefügt: 12. Mai 2021 12:40 --

Und hier gibt es noch mehr Lesestoff zum Thema:
viewtopic.php?f=4&t=59162#p1037925
viewtopic.php?f=3&t=46728#p783717

Fuhrpark: ETZ 150 ES 150
XHansX

Benutzeravatar
 
Beiträge: 689
Registriert: 8. Dezember 2014 23:14
Wohnort: 99326 Stadtilm

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon Guesi » 13. Mai 2021 08:04

So, wie gewünscht hier die Bilder vom unteren Ende des 125 ccm Zylinders:
DSCI5836.JPG
DSCI5837.JPG
DSCI5838.JPG
DSCI5839.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5190
Artikel: 1
Themen: 134
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon Treibstoff » 14. Mai 2021 14:12

Frank311 hat geschrieben:Habe auch so einen Zylinder.

Der ist original.
Das ist ein 150er Zylinder, der von MZ nach der Wende an die Zylinderschleiferei Paul Otto Söhne in Reichenbach zum Umbuchsen auf 125er Laufbuchse geliefert wurde. MZ hatte damals noch viele 150er Zylinder auf Halde, konnte damit aber nichts mehr anfangen, da sich 150er wegen der neuen Führerscheinregelungen kaum noch absetzen ließen.

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 1287
Themen: 35
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 10:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 52

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon CJ » 14. Mai 2021 14:39

Treibstoff hat geschrieben:...da sich 150er wegen der neuen Führerscheinregelungen kaum noch absetzen ließen.

Wohl eher die Orientierung an international üblichen Klassen. In Deutschland gab es im Fahrerlaubnisrecht bis Anfang 1996 keinen Unterschied zwischen 125er und 150er.
Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten

Es gibt keine dummen Fragen – es ist nur dumm, nicht zu fragen

Denken-Drücken-Sprechen - in dieser Reihenfolge (alte Sprechfunkregel)

Fuhrpark: MZ
CJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1632
Themen: 20
Bilder: 5
Registriert: 28. Dezember 2007 17:44
Wohnort: Oboom

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon empire » 14. Mai 2021 15:19

Die neuen Zylinder haben doch einige eingeschlagene nummern.

Paul Otto Söhne in Reichenbach gibt es die noch? Finde leider keine Homepage, nur Telefon nummer. Würde gerne meine 125er ausschleifen lassen, damit sie etwas mehr Leistung hat.

mfg Andreas

Fuhrpark: ETZ 125 /88
empire

 
Beiträge: 2
Registriert: 5. April 2021 17:25

Re: Gab es ETZ125 Zylinder mit eingeschlagenen Zahlen serien

Beitragvon Guesi » 14. Mai 2021 15:48

Na da wird Ausschleifen alleine nicht viel bringen :-)
Lieber ein paar Schnitzel weniger essen :-)
Und ist auch billiger :-)
GüSi

GüSi Motorradteile
http://www.guesi-motorradteile.de

Fuhrpark: diverse
Guesi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5190
Artikel: 1
Themen: 134
Registriert: 18. März 2006 08:39
Wohnort: Regensburg
Alter: 62


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Paulchen und 15 Gäste