MZ ETZ 250 / Motorgeräusch

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

MZ ETZ 250 / Motorgeräusch

Beitragvon svart » 8. Mai 2021 22:25

Hallo,

ich habe vor kurzem eine MZ ETZ 250 erworben, hatte ich schon länger vor - nun hat's endlich geklappt :mrgreen:
Mal abgesehen davon, dass da noch einiges dran zu machen ist (trotz gültigem TÜV) ist mir aufgefallen , dass sich der Motor in meinen Augen (oder Ohren) nicht gesund anhört.
Das Geräusch kommt wohl vom Zylinder/Kolben/Kolbenringe.

Würde gern mal eure Meinung dazu hören.


https://www.youtube.com/watch?v=0sfJCRpJmuo

Fuhrpark: MZ ETZ 250/BJ84
svart

 
Beiträge: 2
Themen: 1
Registriert: 1. Mai 2021 13:52

Re: MZ ETZ 250 / Motorgeräusch

Beitragvon pierrej » 9. Mai 2021 00:46

Servus, ich erinnere mich wage an meine ETZ 250, die Anfang der 9ziger Jahre die selben Geräusche Produzierte. Es war das unter Pleuel Lager der Kurbelwelle.
Da wirst Du wohl nicht um eine Motorrevision herumkommen.

Gruß Pierre
Glück Auf.
i love Trommelbremsen, eine runde Sache.
Wenn ich immer nur das mache was von mir erwartet wird, würde folgendes auf meinen Grabstein stehen: "Mein Leben hat allen gefallen, nur MIR nicht" !
Meine Nachbarn hören gute Musik ... ob Sie wollen oder nicht.
„Du hast deinen Rang in der Zeitgeschichte, den kann dir niemand nehmen. Du hast deinen Platz im Herzen der Menschen, da kann dich keiner verdrängen. Mach’s gut, lieber Freund! Bye bye RIAS, bye bye.“ Siegfried Buschschlüter, letzte RIAS-Programmdirektor

Fuhrpark: MZ ETZ 250/Bj 1985, Opel Cascada/Bj 2013, Triumph Scrambler/Bj 2015, IFA RT125/1 Bj. 1955
pierrej

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1385
Themen: 21
Bilder: 6
Registriert: 16. August 2011 21:34
Wohnort: Bayern Forchheim (Exilsachse)
Alter: 50

Re: MZ ETZ 250 / Motorgeräusch

Beitragvon Kai2014 » 9. Mai 2021 07:15

Das ist ein Nadellager Schaden, der Motor muss auseinander.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2254
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 52

Re: MZ ETZ 250 / Motorgeräusch

Beitragvon rausgucker » 9. Mai 2021 11:33

Klingt nicht gut. Ob da das Nadellager durch ist oder Pleuellager unten, kann ich nicht sagen. Aber die Geräusche sollten erkundet werden. Mir klingt das eher nach einer völlig verschlissenen Zylindergarnitur. Der Ganghebel ist übrigens locker... ich würde mal den Zylinder ziehen, dann kannst Du den Verschleiß der Garnitur, der Kw und des Nadellagers prüfen.

Fuhrpark: 3 X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 2093
Themen: 41
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 52

Re: MZ ETZ 250 / Motorgeräusch

Beitragvon svart » 9. Mai 2021 11:53

Danke für die Antworten.

Ich hätte jetzt auch darauf getippt, dass die Zylindergarnitur fertig ist. Der Verkäufer meinte aber, dass die relativ neu ist.
Da kommt aber noch gut was, wenn man Gas gibt - aber ich habe auch leider kein Vergleich, fahre sonst nur Simson und dagegen ist alles schnell :mrgreen:

Ich zieh den Zylinder mal und schau mir das an, der Verschleiß wird ja ähnlich zu erkennen sein, wie bei der Simson. Ist der Kolben bei der MZ oben oder unten geführt?

Gruß,
svArt

Fuhrpark: MZ ETZ 250/BJ84
svart

 
Beiträge: 2
Themen: 1
Registriert: 1. Mai 2021 13:52

Re: MZ ETZ 250 / Motorgeräusch

Beitragvon ea2873 » 9. Mai 2021 12:21

ich hätte jetzt auf Kurbelwellenhauptlager getippt, aber auf jeden Fall irgendein Lagerschaden.

Nur das obere Pleuellager ist es nicht, gehört m.E. komplett gemacht.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6758
Themen: 34
Bilder: 82
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste