Was für eine Schraube am Tachoantrieb im Kettenkasten ETZ250

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Was für eine Schraube am Tachoantrieb im Kettenkasten ETZ250

Beitragvon Faddi » 11. Mai 2021 08:50

Moin,
mir hat´s gestern während der Fahrt das Kettenschloss zerlegt, woraufhin sich die Kette um das Hinterrad gewickelt, blockierte und und den Kettenkasten in 1000 Teile gesprengt hat. Passiert ist zum Glück sonst nichts weiter, außer dass ich nun Ersatzteile brauche. Der Tachoantrieb ist leider auch weg, den hab ich nicht wiedergefunden...

Ich habe alles bestellt, nur was mir fehlt, ist die Schraube (Nr. 3 ) für den Tachoantrieb, die habe ich in keinem der gängigen Shops entdeckt. Ich habe keine weitere Beschreibung dazu gefunden - was ist das für eine? Senkkopf weiß ich noch, aber die Größe??
Viele Grüße,
Marcus

Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 250 (BRD Version mit Getrenntschmierung & Scheibenbremse, 1985)
Simson S51 B2-4 (Elektronikzündung, Umbau auf 12V HS1 Frontlicht, 1984)
Anhänger MWH/M2 (mit zusätzl. Blinkern)
Faddi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 272
Themen: 23
Bilder: 59
Registriert: 9. Juni 2020 11:08
Wohnort: Bielefeld
Alter: 39

Re: Was für eine Schraube am Tachoantrieb im Kettenkasten ET

Beitragvon ETZeStefan » 11. Mai 2021 08:55

Moin, mess ich dann nach wenn sich bis dahin niemand meldet.👍🏻
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 1990 Solo mit Gespannrahmen.
Simson S51B 1982
BMW R75 Wehrmachtsgespann 1941
Opel Vectra C Caravan 2005.
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2091
Artikel: 1
Themen: 77
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 10:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 30

Re: Was für eine Schraube am Tachoantrieb im Kettenkasten ET

Beitragvon Eisenschwein 1968 » 11. Mai 2021 09:40

Das müsste M 6 x 8mm Senkkopf mit Schlitz sein.
Der Gott,der Eisen wachsen ließ wollte keine Motorräder aus Plaste!

amtlich registrierter Besucher der EU-Außengrenze
erfasst am 21.7.2019

mit dem ETZ-Gespann zur Wolfsschanze: Ich hab's getan!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 /1962,(eigentlich im Eigentum der Herzensdame) (Rudi)
MZ ES 175/2 /1968,(Eckbert)
MZ ETS 250 /1972,(Bienchen)
MZ ETZ 250 /1988,mit Superelastik/1985(ETZard)
MZ ETZ 250 A /1986 ( unser Frosch)
MZ Moskito 50 RS / 2002-für´s Kind
Eisenschwein 1968

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1356
Themen: 24
Bilder: 53
Registriert: 3. Februar 2014 21:56
Wohnort: Rudolstadt
Alter: 41

Re: Was für eine Schraube am Tachoantrieb im Kettenkasten ET

Beitragvon g-spann » 11. Mai 2021 10:02

Japp, richtig!
Gruß aus dem Niederbergischen,

Gerd

OT-Altbier-Partisane
Bild

Fuhrpark: Yamaha SR 500 (2J4)/1979,
G-spann MZ 500 Country/1995 an Superelastik/1983,
Honda Hawk NT 650 GT/1989,
Honda NTV 650/1989,
Honda XRV 750 Africa Twin/1999,
Honda XL600V Transalp/1989,
Jialing JH 600 BA/2016
Suzuki DR 125/1994
alle angemeldet und laufen
Baustelle(n)
Kawasaki GPZ 500 S/1996
Yamaha XS400SE (US)/1981
g-spann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2677
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 31. März 2006 14:04
Wohnort: 42579 Heiligenhaus
Alter: 60

Re: Was für eine Schraube am Tachoantrieb im Kettenkasten ET

Beitragvon Faddi » 11. Mai 2021 10:48

Ich danke euch! :top:
Viele Grüße,
Marcus

Bild

Fuhrpark: MZ ETZ 250 (BRD Version mit Getrenntschmierung & Scheibenbremse, 1985)
Simson S51 B2-4 (Elektronikzündung, Umbau auf 12V HS1 Frontlicht, 1984)
Anhänger MWH/M2 (mit zusätzl. Blinkern)
Faddi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 272
Themen: 23
Bilder: 59
Registriert: 9. Juni 2020 11:08
Wohnort: Bielefeld
Alter: 39

Re: Was für eine Schraube am Tachoantrieb im Kettenkasten ET

Beitragvon rausgucker » 11. Mai 2021 13:21


Fuhrpark: 3 X ETZ 250 komplett, 3 x komplett in Teilen ;)
rausgucker

 
Beiträge: 2094
Themen: 41
Registriert: 1. Januar 2008 15:28
Wohnort: Thüringen
Alter: 52


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dokat3, Google [Bot], mutschy, mz-stefan und 16 Gäste