TS 150 will nicht

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 18. Juli 2021 21:15

Heute wieder 80 km mit der TS gefahren. Sie macht doch ganz gut Spaß.

Mehr als 95 km/h ist aber nicht drin. Aber ich bin ja auch noch am einfahren und will und muss vergaserseitig ja auch nochmal schauen. Ist es normal, dass der Markierte Kanal gar keiner ist? Bei meinem sieht es aus, als wäre der nicht durchgängig.

Mein Startvergaser funktioniert jedenfalls nicht, keine Änderung wenn ich ihn auf oder zu mache, anscheinend ist da irgendwas nicht ok. Gummi und co. passen alles, aber mehr geht nicht. Kalt starten nur mit Bremsenreiniger oder Starthilfespray möglich.

7426DAED-1326-4D2B-9977-F91E99DE1A24.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon emme33 » 19. Juli 2021 09:41

Kanal verstopft, wenn sie warm ist und der Choke gezogen wird sollte sie aus gehen, wenn sie das nicht tut ist was dicht.
Gruß Jörg
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1984, gallery/image.php?album_id=3128&image_id=31969
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973 >>> viewtopic.php?f=28&t=80338
download/file.php?id=312352&mode=view
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1123
Themen: 12
Bilder: 27
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: 39356
Alter: 55

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 19. Juli 2021 10:10

Das ist meine Vermutung. Frage ist halt ob es der eingekreiste Kanal ist, der frei sein muss?

Ansonsten ist wohl das Unwucht-Problem gelöst. Ich war noch einmal in einer Werkstatt mit dem Rad... der Reifen saß an zwei Stellen nicht richtig in der Felge, das wurde nochmal korrigiert und das Rad zusätzlich ausgewuchtet.
Jetzt sollte es keine so schlimmen Schwingungen mehr geben.

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon holger999 » 19. Juli 2021 11:11

Moin,

hattest Du die Reifen bei dem selben Händler montieren lassen?
sind ja echte Schwachmaten.

Aber: immer einem neuen Reifen auf die Seiten schaun...das die Randflächen gleichmäßig sind....also meistens ein aufgummierter Rand zu sehen ist.

Fuhrpark: MZ TS 125,
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 750 T-TWD Gespann
BMW F650
Norton F1 Sport
Moto Guzzi GRISO1100
Moto Guzzi GRISO 1100
Moto Guzzi V35-II
Lada 2104, NIVA,VOLVO V70
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1151
Themen: 59
Registriert: 18. September 2013 11:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 69

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 19. Juli 2021 11:53

Nee, der Schwachmat war hier ich. Ich hatte eigentlich genau geschaut, aber scheinbar nicht genau genug.
Hatte zwar nochmal die Luft ganz raus gemacht, den Reifen ins Tiefbett gedrückt und neu mit 5 bar aufgepumpt, aber scheinbar hat der sich nicht richtig festgesetzt.
Egal, jetzt passt es und ist auch noch mit 20g ausgewuchtet. Das ganze fürn 5er die Kaffeekasse. Probefahrt folgt zwar noch, aber ich bin guter Dinge.

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon holger999 » 19. Juli 2021 13:15

immer ordentlich mit Seifenlauge an den Seiten einpinseln, gerne auch nicht so verdünnt - dann flutscht es sicherer und leichter

Fuhrpark: MZ TS 125,
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 750 T-TWD Gespann
BMW F650
Norton F1 Sport
Moto Guzzi GRISO1100
Moto Guzzi GRISO 1100
Moto Guzzi V35-II
Lada 2104, NIVA,VOLVO V70
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1151
Themen: 59
Registriert: 18. September 2013 11:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 69

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 19. Juli 2021 13:16

Ich nehm immer das gute alte fit.
Aber grad hat’s draußen gezischt. Der Schlauch hinten ist platt. Scheinbar am Ventil direkt.
Es ist verhext.

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon mutschy » 19. Juli 2021 13:18

Ich montiere Reifen grundsätzlich selber mit genügend Schmatze. Da brauchts keine 5 bar. Auf gut ein bar aufpumpen, rundherum kräftig aufstauchen, dann rutscht er hin, wo er soll. Dann auf den gewünschten Druck bringen, fertig.

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, ("Bärbel")
Renault Laguna II 1.8 16V, BJ 2003, ("Fridolin")

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2813
Themen: 141
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 43

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 21. Juli 2021 13:46

Sooooo. Das Hinterrad ist mit neuem Schlauch montiert (Werkstatt hat den Reifen aufgezogen, aber nicht die von der Instandsetzung).
Jetzt habe ich noch den 24N2-1 mit passendem Bowdenzug eingebaut und siehe da, sie kommt kalt auf den ersten Tritt.

Später mache ich noch eine Probefahrt, aber ich bin vorsichtig optimistisch :)

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon holger999 » 21. Juli 2021 18:10

:gut:

Fuhrpark: MZ TS 125,
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 750 T-TWD Gespann
BMW F650
Norton F1 Sport
Moto Guzzi GRISO1100
Moto Guzzi GRISO 1100
Moto Guzzi V35-II
Lada 2104, NIVA,VOLVO V70
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1151
Themen: 59
Registriert: 18. September 2013 11:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 69

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 21. Juli 2021 22:06

So, jetzt das abschließende Fazit:

Sie kommt kalt auf den ersten Tritt, beschleunigt gut und gleichmäßig, 100 km/h laut Tacho waren drin.
Hab mich gewundert, warum nach einer längeren Strecke immer das Standgas so hoch war … die Schraube vom Leerlaufanschlag des 24N2-1 hat sich immer durch die Vibrationen reingedreht. Jetzt habe ich das mit bisschen Schraubensicherung fixiert. Läuft gemütlich auf ca 1.000 Umdrehungen im Leerlauf und hat gut Anschluss, es verstellt sich auch nix mehr von selbst.

Das Wackeln am Hinterrad ist auch weg. Ich vermute also, ich bin „fertig“. Einzig neue Lenkergummis will ich noch anbauen, der rechte ist schon recht bröselig. Aber ansonsten Top. Die Geduld hat sich gelohnt.

Danke fürs Gutzureden und die Unterstützung.

-- Hinzugefügt: 22.07.2021 16:16 --

Ich find das Kerzenbild ja okay.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 26. Juli 2021 21:54

So, die ersten 300 km sind geschafft.
Sie fährt gut und die Geduld hat sich absolut gelohnt. Ich erwische mich jetzt sogar ab und an, der TS den Vorzug zu geben, wo ich mit der Transalp doch schneller und bequemer wäre. Hehe.

Die TS läuft ziemlich sicher immer ihre 95 km/h. Mehr geht aber nicht.
Gut, ich bringe 115 kg Lebendgewicht auf 1,92 m mit und damit ordentlich Widerstand.
Aber es ist Genussfahren. Ich packe erstmal nix an, solange sie gut läuft.

Aber sie ölt. Mein linker Schuh ist nach ner Fahrt immer ölig an der Seite und sie markiert ihr Revier. Es tropft an der Kickstarterwelle. Habe aber schon Google befragt und die meint, dass ne HuFu das immer macht und das normal sei. Ja?

Ansonsten top Maschine. 😎

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon ftr » 26. Juli 2021 22:06

johnmanfred hat geschrieben:Die TS läuft ziemlich sicher immer ihre 95 km/h. Mehr geht aber nicht.
Gut, ich bringe 115 kg Lebendgewicht auf 1,92 m mit und damit ordentlich Widerstand.

Ich war ja nun gerade am Wochenende mit der kleinen TS auf einem über 600km Trip. Ich bin zwar 5 Kilo leichter, habe aber bestimmt den gleichen CW-Wert. :wink: Meine TS kratzt auch mal an der 100, aber auf Langstrecke blieb die Nadel kurz unter 90 und nur an langen Steigungen, wie im Fläming oder die Bärenhaut hoch hab ich mal länger Vollgas gegeben. Macht aber immer Spaß, die kleine TS, aber ich feue mich auch schon, wenn ich endlich wieder mit der großen TS rumdüsen kann. :ja:
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3909
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 58

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 26. Juli 2021 22:19

Klingt gut. Und da sie gut durchzieht fasse ich auch nichts weiter an. 😎

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon SalmoSalar » 26. Juli 2021 23:15

johnmanfred hat geschrieben:

Aber sie ölt. Mein linker Schuh ist nach ner Fahrt immer ölig an der Seite und sie markiert ihr Revier. Es tropft an der Kickstarterwelle. Habe aber schon Google befragt und die meint, dass ne HuFu das immer macht und das normal sei. Ja?

Ansonsten top Maschine. 😎


Es handelt sich hier um einen vom Zentralkomitee der SED abgesegneten visuell/manuellen Ölstandskontrollmechanismus.
Ölt sie nicht, ist das Öl alle und muss nachgefüllt werden.

Progressiv zu seiner Zeit, ein wenig outdated heutzutage.

Ist auch ein wenig Maschinenabhängig. Die eine ölt mehr rum, die andere weniger. Meine fast garnicht, hab noch nie deshalb Öl am Schuh gehabt.

Fuhrpark: Pleh Mo Bil
SalmoSalar

Benutzeravatar
 
Beiträge: 29
Themen: 3
Registriert: 2. Februar 2020 06:02

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 27. Juli 2021 06:19

Vielleicht muss das ja noch bissl verkrusten und so damit es dicht wird. Ist ja frisch gemacht alles.

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon EmmasPapa » 27. Juli 2021 09:11

Wo am Schuh ist denn das Öl? Meine ölt auch, moderat, aber ich hatte von der Kicker-/Schaltwelle noch nie Öl am Schuh......

Ansonsten: :top: :happy:
Grüße

Frank

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 2701
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 48

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 27. Juli 2021 09:32

An der Seite und auch auf dem Fußrastengummi. Ist schon ne ordentliche Menge.
Ggf. hat die Werkstatt einfach sehr gutmütig aufgefüllt... ;)

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon holger999 » 27. Juli 2021 09:40

Moin,

der Zylinderkopf ist nachgezogen? und dicht?
die Vordergabel verliert auch kein Öl?

meine TS 125 ist dicht.
hatte zuerst immer etwas Ölnebel, aber nach dem Nachziehen vom Zylinderkopf war Ruhe.

An der Kickstarterwelle ist meine völlig dicht, wenn es neu abgedichtet wurde, kann ja auch etwas nicht korrekt montiert sein.

Mach alles mit Bremsenreiniger sauber und beobachte weiter...Dicht soll sie sein.

Schön, das sie wieder gut rennt.

Gruß
Holger

Fuhrpark: MZ TS 125,
Simson Schwalbe 51/2L
Ural 750 T-TWD Gespann
BMW F650
Norton F1 Sport
Moto Guzzi GRISO1100
Moto Guzzi GRISO 1100
Moto Guzzi V35-II
Lada 2104, NIVA,VOLVO V70
holger999

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1151
Themen: 59
Registriert: 18. September 2013 11:34
Wohnort: Bad Kreuznach
Alter: 69

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 27. Juli 2021 09:41

Es ist definitiv Getriebeöl und an der Kickerwelle ist immer ein kleiner Tropfen.

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon EmmasPapa » 27. Juli 2021 09:49

Vielleicht ist auch ein bischen zu viel Öl drin, wenn da so viel raus kommt, dass die Schuhe ölig werden. Einfach mal die Kontrollschraube rausnehmen und schauen, ob noch Öl abläuft. Meine TS ölt an den Wellen auch, die ES etwas weniger.
Grüße

Frank

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 2701
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 48

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon ea2873 » 27. Juli 2021 09:57

johnmanfred hat geschrieben:Es ist definitiv Getriebeöl und an der Kickerwelle ist immer ein kleiner Tropfen.


stellst du sie auf den Hauptständer oder auf den Seitenständer? Mit Seitenständer tropfen die immer gerne.
Ist der Stopfen auf den Öleinfüllöffnung original? Hat er die Be-/Entlüftungsöffnung?
hast du den Ölstand kontrolliert?

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 6821
Themen: 34
Bilder: 82
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon Dreizehn » 27. Juli 2021 09:58

Mit dem Öl ist bei meiner auch so. So lange das auf geringem Level bleibt werde ich nix deswegen unternehmen. Die Konstruktion ist über 90 Jahre alt, zumindest im Ursprung. Damals hat das auch gar keine große Rolle gespielt.

Vor und nach der Fahrt abwischen, gut ist.

Zu deinen 95 km/h wollte ich was fragen. Was für ein Kettenritzel hast du verbaut? Vielleicht liegt es nur an einer kürzeren Übersetzung das sie nur 95 schafft?

Habe meine selber vor längerer Zeit bewusst kürzer übersetzt. Ehemals im Schwarzwald wohnend war der Ganganschluss von 3 zu 4 mit der originalen Übersetzung schlicht unfahrbar. Jetzt läuft meine auch nur ca. 95 Spitze. Dafür zieht sie besser und auch längere Steigungen lassen sich im 4ten fahren.

Könnte nach Umzug ins Flachland jetzt zwar zurückrüsten, mache ich aber nicht, ich mag den besseren Anzug :D

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj 1981
Schwalbe KR51/2 Bj 1982
Dreizehn

Benutzeravatar
 
Beiträge: 203
Themen: 6
Registriert: 19. Juni 2017 10:37
Wohnort: Lehrte-Hämelerwald
Alter: 39

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 27. Juli 2021 09:59

Ich fahre einfach die Strategie des aggressiven Abwartens.
Sie hat nur den Hauptständer, keinen Seitenständer. Stopfen ist original. Ölstand muss ich tatsächlich noch kontrollieren.
Mal sehen.

3EB6641E-3411-4D94-8288-56D2F7C42DAE.jpeg


-- Hinzugefügt: 27.07.2021 10:15 --

Dreizehn hat geschrieben:Zu deinen 95 km/h wollte ich was fragen. Was für ein Kettenritzel hast du verbaut? Vielleicht liegt es nur an einer kürzeren Übersetzung das sie nur 95 schafft?
Serie.

-- Hinzugefügt: 27.07.2021 10:17 --

Hab mal die Kontrollschraube aufgemacht, da kam mir direkt das Öl entgegen. Habe es so lang ablaufen lassen bis nix mehr kam. Denke ist besser jetzt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon ftr » 27. Juli 2021 11:13

Meine Erfahrung ist auch, dass sich die Stelle am Kickstarter irgendwann zusetzt und der Tropfen verschwindet.
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2014, Alleinersthinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:55
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2015 Strich zwei, Doppelpackhinfahrer mit zwei Tankstopps und 10:04
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2016 Strich zwei, 100% MZ-Beteiligung durch Doppelgrün und 10:10

Fuhrpark: MZ TS 150 Baujahr 1977 "Blau", MZ TS 250/1 Baujahr 1979 "Grün", MZ TS 250/1 PSW Gespann Baujahr 1979 "Rot", Simson S 51 B 1-4 Baujahr 1982 "Gelb", Simson Schwalbe KR 51/2 E 4-Gang Baujahr 1982 mit original DDR Kindersitz "Dunkelgrün", Trabant P 601 S Baujahr 1987 "Weißbraun"
ftr

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3909
Themen: 49
Bilder: 48
Registriert: 5. Mai 2010 13:40
Wohnort: Rauen
Alter: 58

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 27. Juli 2021 11:22

Ja, genau. Das ist meine Hoffnung :D

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon mutschy » 27. Juli 2021 15:03

Ähemm... Was soll denn das für ein Stopfen sein? Die Belüftung vom Getriebe erfolgt über das Labyrinth unterm Zylinder. Wenn da allerdings alles aus Unwissenheit zugekleistert wurde... 🙈

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, ("Bärbel")
Renault Laguna II 1.8 16V, BJ 2003, ("Fridolin")

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2813
Themen: 141
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 43

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon Spass77 » 27. Juli 2021 17:56

Wenn der Motor neu gemacht ist, willst Du ihn nicht erstmal einfahren?
Danach sollte 100 schon drin sein.

Fuhrpark: Mz Es 150/1,Mz Es 250/2, Mz Es 175/0, Mz Es 175/1, Mz Es 250/2, Mz Etz 150,
PannoniaTLF Deluxe mit Dunabeiwagen, Simson Spatz, Simson Sr2, KX500, MZ RT 125/2, MZ ES 125/1, Z900 RS Café, IWL Berlin, Golf1/GTI
Spass77

 
Beiträge: 659
Themen: 33
Bilder: 10
Registriert: 27. April 2013 10:01
Wohnort: Leipzig , Sangerhausen , Bernburg
Alter: 44

Re: TS 150 will nicht

Beitragvon johnmanfred » 27. Juli 2021 17:58

Eingefahren bin ich ihn gut 250 km.
Jetzt darf sie schon mal Vollgas. 😉

War relativ gut zu merken, als der „Korken“ dann raus war.

Fuhrpark: MZ TS 150 (1984)
Simson KR 51/1K (1979)
Honda Transalp XL 600V (1996)
johnmanfred

 
Beiträge: 107
Themen: 2
Bilder: 0
Registriert: 14. Februar 2021 19:30
Wohnort: Stendal
Alter: 33

Vorherige

Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Schrauber_Jens und 13 Gäste