Kurbelwelle TS 250

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Kurbelwelle TS 250

Beitragvon Ktm_Racer0346 » 14. September 2021 18:02

Hallo Leute.Ich habe Mal eine Frage zu der Kurbelwelle die in meinem Motor für die Ts250 verbaut ist. Normalerweise hat der Kurbelwellenstumpf auf der Lima Seite ja eine Kerbe für den Keil der die Lima hält.Bei meiner verbauten Kurbelwelle ist an der Stelle nur eine Bohrung.Gibt es da eine Möglichkeit eine Vape zu verbauen ? Oder wurde bei der Instandsetzung des Motors gemurkst ? Gruß Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES175/2 BJ 1968, MZ TS 250 Bj 1976
Ktm_Racer0346

 
Beiträge: 91
Themen: 11
Registriert: 1. Februar 2015 10:28
Wohnort: Petersberg
Alter: 46

Re: Kurbelwelle TS 250

Beitragvon schnauz64 » 14. September 2021 18:07

Da kommt ein Rollenstift rein. Der hält auch die Vape.
Bekommst du auch beim Güsi einzeln.
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018
Ligurischer Grenzkammfahrer 2019
Stella Alpina Col de Sommeiller 2021

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968
TS 250/1 Irak Bj. 1979
ES 250/2 Bj. 1970
TS 150/G Bj. 1974
BMW R1200GS Bj. 2005,
Ardie B 251 Bj. 1951
Velorex 16/350 Bj. 1965
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 2239
Themen: 28
Bilder: 22
Registriert: 13. April 2010 19:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 57

Re: Kurbelwelle TS 250

Beitragvon Ktm_Racer0346 » 14. September 2021 18:15

Vielen Dank und Gott sei Dank.

Fuhrpark: MZ ES175/2 BJ 1968, MZ TS 250 Bj 1976
Ktm_Racer0346

 
Beiträge: 91
Themen: 11
Registriert: 1. Februar 2015 10:28
Wohnort: Petersberg
Alter: 46

Re: Kurbelwelle TS 250

Beitragvon Noxy » 14. September 2021 18:26

Moin, der Stift oder die Feder dient meines Wissens nach sowieso nur der Arretierung während der Montage (kein Ölfilterschlüssel bei Vape!). Die dauerhafte Fixierung übernimmt der (entfettet) Konus.

Fuhrpark: MZ TS 250/1; S51 E-4
Noxy

 
Beiträge: 77
Themen: 4
Registriert: 19. August 2020 12:34
Alter: 26

Re: Kurbelwelle TS 250

Beitragvon schnauz64 » 14. September 2021 19:20

Der Stift ist zwingend notwendig. Sonst dreht sich die Vape und der Zündzeitpunkt verstellt sich. Wir hatten mal aus einem Edelstahlstab ein Stück abgeschnitten, weil wir keinen hatten. Hat nicht lang gehalten.
Bild 50+ Bild
Feldatal-Sicherungsmörder 2016
Ligurischer Grenzkammfahrer 2017
Ligurischer Grenzkammfahrer 2018
Ligurischer Grenzkammfahrer 2019
Stella Alpina Col de Sommeiller 2021

Fuhrpark: ES 250/2 Gespann Bj. 1968
TS 250/1 Irak Bj. 1979
ES 250/2 Bj. 1970
TS 150/G Bj. 1974
BMW R1200GS Bj. 2005,
Ardie B 251 Bj. 1951
Velorex 16/350 Bj. 1965
schnauz64

Benutzeravatar
------ Titel -------
Heiligenstadt 2015 Organisator
 
Beiträge: 2239
Themen: 28
Bilder: 22
Registriert: 13. April 2010 19:32
Wohnort: Nürnberg
Alter: 57

Re: Kurbelwelle TS 250

Beitragvon Kai2014 » 14. September 2021 19:41

So ein Quark, der Rotor muss von selbst halten , sonst macht der den Abflug.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Baujahr 1985
MZ ETZ 125 Baujahr 1989
IFA RT 125/1 Baujahr 1954
Simson SR4-1 Spatz Baujahr 1966
Zündapp DB 200 Baujahr 1937
Kai2014

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2318
Themen: 19
Bilder: 0
Registriert: 30. Juni 2014 11:11
Wohnort: 99846 Seebach
Alter: 53

Re: Kurbelwelle TS 250

Beitragvon Jungpionier » 14. September 2021 19:46

So isses.Ob Stift oder sonst etwas,gibt nur die Position vor. Die Kräfte überträgt der Konus. An unserer Kupplung ist ja auch kein Stift.
LG Ralf

Fuhrpark: ...ETZ 250 Bj 1982 Export / CB 500,Bj. 1997 SR 50/1 SR 50 B/4 / S 51 E
Jungpionier

 
Beiträge: 254
Themen: 9
Bilder: 2
Registriert: 8. September 2013 18:54
Wohnort: EMMENdingen,kein Witz !!
Alter: 50

Re: Kurbelwelle TS 250

Beitragvon Ktm_Racer0346 » 14. September 2021 20:53

Hab mal bei Güsi geschaut , da heißt das Teil Zylinderrolle. Ich habe eh vor dort einen Auspuff für die TS zu kaufen.

Fuhrpark: MZ ES175/2 BJ 1968, MZ TS 250 Bj 1976
Ktm_Racer0346

 
Beiträge: 91
Themen: 11
Registriert: 1. Februar 2015 10:28
Wohnort: Petersberg
Alter: 46

Re: Kurbelwelle TS 250

Beitragvon Arni25 » 14. September 2021 21:03

schnauz64 hat geschrieben:Der Stift ist zwingend notwendig. Sonst dreht sich die Vape und der Zündzeitpunkt verstellt sich. Wir hatten mal aus einem Edelstahlstab ein Stück abgeschnitten, weil wir keinen hatten. Hat nicht lang gehalten.


Na dann war bei der Montage etwas fehlerhaft. Das ist schon so wie die Kollegen schreiben, die Kraft wird ausschließlich durch die Oberflächen des Konus übertragen.
Gruß Arni

####>>>>>>>>>>>>>Banned!!! Banned!!! Banned!!!<<<<<<<<<<<<< ####

Achtung! Meine Beiträge können Ausdrucksformen der Ironie (Klick) -setzt Intelligenz beim Empfänger vorraus- und Humor (Klick) enthalten.
Bei Unklarheiten bitte ich um sofortige PN, spätere Reklamationen können leider keine Berücksichtigung finden.
MZ - [b]Für Männer die fahren können[size=100]Junak - [url=http://mz-forum.com/viewtopic.php?f=28&t=44060]der Aufbaufred

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann, Junak M10 - der Polenböller! , Moto Guzzi V65 Florida (zu verkaufen)
Arni25

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6786
Themen: 90
Bilder: 8
Registriert: 7. Mai 2009 07:57
Wohnort: beim Rattenfänger
Alter: 44

Re: Kurbelwelle TS 250

Beitragvon Lorchen » 14. September 2021 21:04

Die Langnut gab es bis Auslauf der nicht leistungsgesteigerten Versionen der ES 175/250/2. Danach nur die Bohrung mit Zylinderrolle.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33767
Artikel: 1
Themen: 238
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: Kurbelwelle TS 250

Beitragvon Christof » 16. September 2021 18:43

Lorchen hat geschrieben:Die Langnut gab es bis Auslauf der nicht leistungsgesteigerten Versionen der ES 175/250/2. Danach nur die Bohrung mit Zylinderrolle.


Nicht ganz, mein Freund. Die Zylinderrolle kam erst ab März 1971. Fast zwei Jahre wurde also die leistungsgesteigerte Welle noch mit Passfedernut ausgeliefert.

ES 175/250/1 :arrow: Scheibenfeder 4x5
ES 175/250/2 bis 03/1971 :arrow: Passfeder 4x4x8
ES 175/250/2 ab 03/1971 :arrow: Zylinderrolle 4x4


Das wichtigste Merkmal ist eigentlich die Unterscheidung zwischen Scheibenfeder und Passfeder/Zylinderrolle.

Damit kann man eindeutig von außen die ES/1- Welle von den nachfolgenden Typen unterscheiden. Nicht unwichtig, wenn es um Wuchtfaktoren und Einbaulage geht.
Grüße

Christof

Organisator des ES-Schweinetreffens in Coppanz 2013 & in Bucha 2015

Rundlampenschweinchenliebhaber Nummer 082

Kämpfer für das Überleben des 175er Ersatzmotors 4539110

Fuhrpark: TS 250/1 Luxus; mit Flachlenker Bj 1980,
TS 250 Standard; mit Flachlenker Bj 1975
TS 150 Luxus; mit Hochlenker Bj. 1983,
ES 175/2 Standard; Bj. 1970,
ES 125/1; Bj. 1975
Christof
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 9498
Artikel: 1
Themen: 67
Bilder: 24
Registriert: 11. Mai 2007 21:20
Wohnort: Magdala bei Bucha
Alter: 39

Re: Kurbelwelle TS 250

Beitragvon Lorchen » 16. September 2021 20:22

Christof hat geschrieben:Damit kann man eindeutig von außen die ES/1- Welle von den nachfolgenden Typen unterscheiden. Nicht unwichtig, wenn es um Wuchtfaktoren und Einbaulage geht.

Ich sehe das an der unterschiedlichen Größe der Wuchtbohrungen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33767
Artikel: 1
Themen: 238
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: Kurbelwelle TS 250

Beitragvon ertz » 16. September 2021 20:25

... von außen, bei ungeöffnetem Motor... na Klar !
;-)
BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

ES 250 Kickstarterantrieb auf jeden Fall auf TS oder ETZ wechseln !
siehe: viewtopic.php?f=4&t=30624&p=1158985&hilit=kickstarterwelle+ertz#p1128457

Fuhrpark: momentan 6 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1044
Themen: 19
Bilder: 31
Registriert: 12. Juli 2009 20:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 53

Re: Kurbelwelle TS 250

Beitragvon Lorchen » 16. September 2021 20:30

Jaddoch. Ich stand mal wieder kurz im Abseits. :zunge:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 33767
Artikel: 1
Themen: 238
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste