ES 250/1 Gespann mit ETS Motor Probleme

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Re: ES 250 Gespann mit TS Motor Probleme

Beitragvon flotter 3er » 9. September 2023 17:11

der janne hat geschrieben:Ich hatte diese Kombination in einer /0 drin...das geht ohne Ansaugstutzen zersäbeln...
Der Luftfilterkasten lässt sich etwas schwenken und dann mit einem dicken Kühlerschlauch da rein...


Diese Kühlerschläuche gibt es inzwischen meist auch in Silikonausführung, sind nicht so störrisch wie die Gummiteile.
Gruß Frank


„Ich glaube, dass die Dummheit aufgehört hat, sich zu schämen“ Heidi Kastner
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 17047
Artikel: 2
Themen: 236
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 62

Re: ES 250 Gespann mit TS Motor Probleme

Beitragvon andy1986 » 11. September 2023 05:04

Moin,
also ich bekomme da nichts rein, da müsste man den Kasten schon elende strangulieren.

-- Hinzugefügt: 11. September 2023 09:35 --

Hat jemand sowas schon mal probiert?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250-1 mit 250/2 Motor (19PS), Star, SR2, S51, John Deere Lanz 310, BMW X3, Suzuki Grand Vitara, Sprint 3000 Aufsitzmäher
andy1986

 
Beiträge: 41
Themen: 3
Registriert: 21. August 2023 06:18

Re: ES 250 Gespann mit TS Motor Probleme

Beitragvon andy1986 » 15. September 2023 17:22

Grüße, falls es jemanden interessiert.

Der Gerät läuft jetzt super, also ist meine OP gelungen (Weldis von außen wechseln). Da in dem 28N 1-1 eine Nadel von der ETZ war (zu kurz), habe ich die von dem alten K Vergaser einfach auf das richtige Maß gekürzt und ein wenig nachgeschliffen. Nimmt super Gas an und Kerze ist vom Schwarzwild zum Reh gewandert.

Jetzt muss ich nur noch das mit dem sch... Luftfilter hinbekommen und die Bowdenzüge ein wenig anpassen.

PS: Kupplung habe ich nach fahren im 1. Gang mit gezogener Kupplung wieder gängig bekommen.

Fuhrpark: MZ ES 250-1 mit 250/2 Motor (19PS), Star, SR2, S51, John Deere Lanz 310, BMW X3, Suzuki Grand Vitara, Sprint 3000 Aufsitzmäher
andy1986

 
Beiträge: 41
Themen: 3
Registriert: 21. August 2023 06:18

Re: ES 250 Gespann mit TS Motor Probleme

Beitragvon andy1986 » 18. September 2023 09:20

Hier mal die Verbindung zwischen Gaser und Luftkasten, ist ein elender Krampf durch diesen kurzen weiten Versatz, ich glaube da muss ich mir noch was anderes einfallen lassen, da der Vergaserein und Ausbau kein Vergnügen ist. Für gute Ideen bin ich immer offen.

-- Hinzugefügt: 18. September 2023 09:22 --

Achso, noch ne Frage.

Bei manchen wird angeboten, den Vergaser nachzurüsten mit Einstellung des Standgases über Schieberanschlag, kann man das auch selbst basteln?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ES 250-1 mit 250/2 Motor (19PS), Star, SR2, S51, John Deere Lanz 310, BMW X3, Suzuki Grand Vitara, Sprint 3000 Aufsitzmäher
andy1986

 
Beiträge: 41
Themen: 3
Registriert: 21. August 2023 06:18

Re: ES 250 Gespann mit TS Motor Probleme

Beitragvon Mechanikus » 18. September 2023 11:14

Ja, das kann man ohne weiteres selbst basteln. Man braucht nur den Gewindebohrer M6×0.75

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; Simson S51 Umbau Bj.1980; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Trial-Projekt mit MZ-Motor; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2935
Themen: 25
Registriert: 18. Februar 2019 22:26
Alter: 45

Re: ES 250 Gespann mit TS Motor Probleme

Beitragvon andy1986 » 18. September 2023 11:31

Sehr schön, gibt es da evtl. eine Anleitung mit Bildern oder so?

Fuhrpark: MZ ES 250-1 mit 250/2 Motor (19PS), Star, SR2, S51, John Deere Lanz 310, BMW X3, Suzuki Grand Vitara, Sprint 3000 Aufsitzmäher
andy1986

 
Beiträge: 41
Themen: 3
Registriert: 21. August 2023 06:18

Re: ES 250/1 Gespann mit ETS Motor Probleme

Beitragvon andy1986 » 5. Oktober 2023 15:44

Grüße zusammen,

ich habe jetzt von einem Kumpel mal ein Eimer bekommen mit div. Vergasern.
Unter anderem ist ein 30N dabei mit Ansaugstutzen.
Wenn ich den drehe gänge der Winkel zur richtigen Seite, könnte es Probleme geben mit dieser Kombi (will den Motor nicht kaputt machen)?
Der Stutzen ist zwar nicht oval, aber dafür größer wie das ovale Loch.

Danke für eure Mühe!

Fuhrpark: MZ ES 250-1 mit 250/2 Motor (19PS), Star, SR2, S51, John Deere Lanz 310, BMW X3, Suzuki Grand Vitara, Sprint 3000 Aufsitzmäher
andy1986

 
Beiträge: 41
Themen: 3
Registriert: 21. August 2023 06:18

Re: ES 250/1 Gespann mit ETS Motor Probleme

Beitragvon flotter 3er » 6. Oktober 2023 10:22

andy1986 hat geschrieben:Grüße zusammen,

ich habe jetzt von einem Kumpel mal ein Eimer bekommen mit div. Vergasern.
Unter anderem ist ein 30N dabei mit Ansaugstutzen.
Wenn ich den drehe gänge der Winkel zur richtigen Seite, könnte es Probleme geben mit dieser Kombi (will den Motor nicht kaputt machen)?
Der Stutzen ist zwar nicht oval, aber dafür größer wie das ovale Loch.

Danke für eure Mühe!


Nur zum Verständnis - du willst einen Ansaugstutzen mit Trapezfenster (auf den Kopf gestellt) auf einen Einlass mit ovalem Querschnitt setzen? Was würdest du vermuten, wie sich die Strömungsverhältnisse im Ansaugtrakt "benehmen"? :wink:
Gruß Frank


„Ich glaube, dass die Dummheit aufgehört hat, sich zu schämen“ Heidi Kastner
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 17047
Artikel: 2
Themen: 236
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 62

Re: ES 250/1 Gespann mit ETS Motor Probleme

Beitragvon andy1986 » 6. Oktober 2023 10:43

flotter 3er hat geschrieben:
andy1986 hat geschrieben:Grüße zusammen,

ich habe jetzt von einem Kumpel mal ein Eimer bekommen mit div. Vergasern.
Unter anderem ist ein 30N dabei mit Ansaugstutzen.
Wenn ich den drehe gänge der Winkel zur richtigen Seite, könnte es Probleme geben mit dieser Kombi (will den Motor nicht kaputt machen)?
Der Stutzen ist zwar nicht oval, aber dafür größer wie das ovale Loch.

Danke für eure Mühe!


Nur zum Verständnis - du willst einen Ansaugstutzen mit Trapezfenster (auf den Kopf gestellt) auf einen Einlass mit ovalem Querschnitt setzen? Was würdest du vermuten, wie sich die Strömungsverhältnisse im Ansaugtrakt "benehmen"? :wink:


Danke für deine Antwort, aber nein, der Stutzen ist oval und größer als das Trapez am Zylinder. Der TS oder ETZ Stutzen hat ja einen größeren Innendurchmesser. Nur der Schraubenabstand passt original nicht, ist aber noch Fleisch da.

Fuhrpark: MZ ES 250-1 mit 250/2 Motor (19PS), Star, SR2, S51, John Deere Lanz 310, BMW X3, Suzuki Grand Vitara, Sprint 3000 Aufsitzmäher
andy1986

 
Beiträge: 41
Themen: 3
Registriert: 21. August 2023 06:18

Re: ES 250/1 Gespann mit ETS Motor Probleme

Beitragvon flotter 3er » 6. Oktober 2023 10:49

andy1986 hat geschrieben:
flotter 3er hat geschrieben:
andy1986 hat geschrieben:Grüße zusammen,

ich habe jetzt von einem Kumpel mal ein Eimer bekommen mit div. Vergasern.
Unter anderem ist ein 30N dabei mit Ansaugstutzen.
Wenn ich den drehe gänge der Winkel zur richtigen Seite, könnte es Probleme geben mit dieser Kombi (will den Motor nicht kaputt machen)?
Der Stutzen ist zwar nicht oval, aber dafür größer wie das ovale Loch.

Danke für eure Mühe!


Nur zum Verständnis - du willst einen Ansaugstutzen mit Trapezfenster (auf den Kopf gestellt) auf einen Einlass mit ovalem Querschnitt setzen? Was würdest du vermuten, wie sich die Strömungsverhältnisse im Ansaugtrakt "benehmen"? :wink:


Danke für deine Antwort, aber nein, der Stutzen ist oval und größer als das Trapez am Zylinder. Der TS oder ETZ Stutzen hat ja einen größeren Innendurchmesser. Nur der Schraubenabstand passt original nicht, ist aber noch Fleisch da.


Dann halt andersherum. Fakt ist aber, du willst ein ovales Fenster mit einem Trapezfenster kombinieren, richtig? Um es ganz kurz zu sagen - Scheißidee, sorry.
Gruß Frank


„Ich glaube, dass die Dummheit aufgehört hat, sich zu schämen“ Heidi Kastner
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 17047
Artikel: 2
Themen: 236
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 12:53
Wohnort: Gransee
Alter: 62

Re: ES 250/1 Gespann mit ETS Motor Probleme

Beitragvon andy1986 » 6. Oktober 2023 11:07

Danke für deine Antwort, aber nein, der Stutzen ist oval und größer als das Trapez am Zylinder. Der TS oder ETZ Stutzen hat ja einen größeren Innendurchmesser. Nur der Schraubenabstand passt original nicht, ist aber noch Fleisch da.[/quote]

Dann halt andersherum. Fakt ist aber, du willst ein ovales Fenster mit einem Trapezfenster kombinieren, richtig? Um es ganz kurz zu sagen - Scheißidee, sorry.[/quote]

OK, dann lass ich das lieber. War nur so ein Gedanke, da die Öffnung größer ist und der Winkel stimmt, da werde ich wohl den Trapezstutzen umschweißen müssen. Wollte den eigentlich ganz lassen.

Fuhrpark: MZ ES 250-1 mit 250/2 Motor (19PS), Star, SR2, S51, John Deere Lanz 310, BMW X3, Suzuki Grand Vitara, Sprint 3000 Aufsitzmäher
andy1986

 
Beiträge: 41
Themen: 3
Registriert: 21. August 2023 06:18

Vorherige

Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste