Mikuni Gaszug

Motor, Antrieb, Vergaser, Getriebe.

Moderator: Moderatoren

Mikuni Gaszug

Beitragvon Franz15 » 11. Februar 2024 13:53

Hallo ,
ich habe mir einen Mikuni Vergaser bestellt und wollte fragen welchen gaszug ich dafür benötige.

Geht der Originale , der den BVF bedient hat ?

Ist das ein Hoch- oder Flachlenker an meiner TS250/1?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 250
Franz15

 
Beiträge: 61
Themen: 28
Registriert: 14. Mai 2021 12:08

Re: Mikuni Gaszug

Beitragvon Mell » 11. Februar 2024 13:56

Zum Vergaser kann ich dir nichts sagen,
Dein Lenker ist ein Hochlenker.

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
IWL Berlin SR59 / 1960
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 766
Themen: 30
Registriert: 16. Juli 2016 19:07
Wohnort: Glinde
Alter: 55

Re: Mikuni Gaszug

Beitragvon Dieter » 11. Februar 2024 14:18

Verschiede Händler haben passende Züge im Angebot und/oder können sie auch anfertigen lassen. Bei Bedarf einfach mal anrufen und konkret nachfragen.

Siehe auch hier viewtopic.php?f=4&t=96587

Dort findest du auch Infos dazu.


Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3572
Artikel: 1
Themen: 56
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 67

Re: Mikuni Gaszug

Beitragvon walkabout 98 » 11. Februar 2024 20:07

Hochlenker
Der originale Zug passt. Hab selbst einen Mikuni VM 32 verbaut

Fuhrpark: MZ TS250 Bj 1976
MZ ETZ 250 Bj 1985
Honda CB 750 SevenFifty Bj 1994
Zündapp DB234 Bj 1953
Peugeot 306 Cabrio Bj 1997
Fiat Ducato Bj 1992
walkabout 98

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2329
Themen: 4
Bilder: 8
Registriert: 23. Mai 2009 18:28
Wohnort: Nähe Nürnberg
Alter: 53

Re: Mikuni Gaszug

Beitragvon EmmasPapa » 11. Februar 2024 21:15

Wenn der Choke fernbedient werden soll, dann braucht es eines anderen Zuges (Güsi hatte da mal was im Angebot) oder man knipst selber ein kleines Stück vom Nippel ab, so dass er in den Chokekolben vom Mikuni passt.
Grüße

Frank

Fuhrpark: MZ mit 6 Volt, zeitweise eine mit 12 V in Pflege
EmmasPapa

 
Beiträge: 4671
Themen: 7
Registriert: 21. Februar 2014 23:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 51

Re: Mikuni Gaszug

Beitragvon ES-Rischi » 13. Februar 2024 21:08

Da eignen sich sehr gut Bowdenzüge vom Fahrrad, die man dann aber selber fertig löten müsste.
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.
Nein zum Dieselfahrverbot!!!

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: ES 300er Motor , Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 25 PS und 37nM. Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuff mit Halterungen und viele Schrauben; Ansonsten: XL50, CB50 und R nineT
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1985
Themen: 6
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 56


Zurück zu Antrieb



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ETZ250Greiz, Google Adsense [Bot] und 12 Gäste