Suche Wartburg 311 im Spreewald für diamantene Hochzeitt

Hier geht es NICHT um Motorrad-Elektrik. Er, Sie, Es ... sucht ... Kontakt!

Moderator: Moderatoren

Suche Wartburg 311 im Spreewald für diamantene Hochzeitt

Beitragvon der maaß » 9. Juni 2017 08:48

Hallöchen,

meine Großeltern feiern im Herbst ihre diamantene Hochzeit (60 Jahre).
Mein Opa schwärmt, seit dem ich MZ fahre, immer wieder von den DDR-Fahrzeugen und speziell vom Wartburg 311, mit dem er damals Fahrschule gemacht hat.

Da kam mir der Gedanke, dass ich ihm für das Jubiläum einen 311er auftreibe, der ihn von seinem Wohnort (Pretschen) abholt und zur Gaststätte (ca. 15km) fährt.

Ich hab zuerst diverse Oldtimer-Verleihe angeschrieben, doch die waren entweder terminlich voll, wollten für 2 Tage eine hohe 3-stellige Summe haben, oder waren einfach zu weit weg.

Deshalb meine Frage an das Forum:

Wer hat einen fahrbereiten Wartburg 311 im Spreewald und würde sich bereiterklären, 2 ältere Leuten ein bisschen durch die Gegend zu fahren?

Datum: (hier frage ich nochmal meine Eltern, ich meine es wäre der 22. August)

Kosten: natürlich bekommt der Fahrer von mir Spritgeld, Aufwandsentschädigung und so weiter. Da wird man sich schon einig :ja:


Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn hier jemand Zeit hätte für diese Sache - oder aber, wenn jemand noch einen Tipp hat, welchen Oldtimerverleih ich kontaktieren könnte :wink:
Zuletzt geändert von der maaß am 9. Juni 2017 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang!
So lange der Motor klappert weiß man, dass er noch da ist.

Wer unbewusst während der Fahrt nach seinen Seitenteilen tastet weiß, dass er zu oft MZ fährt.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: 2x S50 (eingemottet)
1x TS 150 (Alltagsmopped, läuft 1a)
2x TS 250/1 (1x Komplettaufbau und 1x mit ziemlich viel Rost)
1x Forelle Außenborder (bisschen frisiert...)
1x Mercury Außenborder (2Zylinder, 2 Takte, 40 PS)
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1284
Themen: 59
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 13:00
Wohnort: Nossen
Alter: 23

Re: Suche Wartburg 311 im Spreewald für diamantene Hochzeitt

Beitragvon Matthieu » 9. Juni 2017 10:27

der maaß hat geschrieben:Ich hab zuerst diverse Oldtimer-Verleihe angeschrieben, doch die waren entweder terminlich voll, wollten für 2 Tage eine hohe 3-stellige Summe haben, oder waren einfach zu weit weg.

Ich habe mir für meine eigene Hochzeit einen 311er für das ganze Wochenende als Selbstfahrer in Dresden ausgeliehen. Das ist allerdings schon zehn Jahre her und ich finde den Verleiher auf die Schnelle grad nicht, vielleicht gibt es ihn auch nicht mehr. Ich habe damals für das ganze WE (Fr.-So.) ca 160 Euro bezahlt.
Hier gibt es einen anderen Verleiher in Dresden. Dort könntest du selbst früh hinfahren, das Auto abholen und dann in den Spreewald fahren und nen schönen Tag haben. 24 h Mietdauer kosten da 140 €.
http://www.oldtimer-dresden.de/index.ph ... leistungen

Fuhrpark: ETZ 250
Matthieu

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015 Organisator
 
Beiträge: 2760
Themen: 13
Bilder: 3
Registriert: 20. Juni 2007 11:52
Wohnort: Franken

Re: Suche Wartburg 311 im Spreewald für diamantene Hochzeitt

Beitragvon SaalPetre » 9. Juni 2017 10:41

Frage vlt auch Mal hier an. Oldtimer Club Berlin. Da tummeln sich eine Menge Wartburgbesitzer.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen

Triumph StreetTwin Bj 2016
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 1598
Themen: 21
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 22:27
Wohnort: Berlin-kaulsdorf
Alter: 41

Re: Suche Wartburg 311 im Spreewald für diamantene Hochzeitt

Beitragvon der maaß » 9. Juni 2017 10:47

@Matthieu: Der in Dresden wäre ideal, leider hat er ein Mindestalter von 25 Jahren für den Fahrer und ich bin erst 22 :cry: ich schreibe ihn aber mal an. Von den Preisen her ist das ja auch verträglich.

@SaalPetre: da gucke ich gleich mal nach, vielen Dank für den Tipp
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang!
So lange der Motor klappert weiß man, dass er noch da ist.

Wer unbewusst während der Fahrt nach seinen Seitenteilen tastet weiß, dass er zu oft MZ fährt.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: 2x S50 (eingemottet)
1x TS 150 (Alltagsmopped, läuft 1a)
2x TS 250/1 (1x Komplettaufbau und 1x mit ziemlich viel Rost)
1x Forelle Außenborder (bisschen frisiert...)
1x Mercury Außenborder (2Zylinder, 2 Takte, 40 PS)
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1284
Themen: 59
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 13:00
Wohnort: Nossen
Alter: 23

Re: Suche Wartburg 311 im Spreewald für diamantene Hochzeitt

Beitragvon otmar » 9. Juni 2017 10:58

Ich denke Du meinst Pretschen (also ohne "z"). Das sind mit dem Fahrrad von mir keine 15 Kilometer. Aber ich habe keinen 311er und auch kenne hier leider auch niemanden in der Nähe der sowas hat.

Schalte doch mal ein Gesuch bei ebay Kleinanzeigen. Ich denke da findet sich schon jemand.

Achso: Oldtimerverein "Die Legende" in Fürstenwalde. Hast Du die schonmal kontaktiert? In diesem Verein gibt es eine Menge Leute, die alte Autos haben und auch fahren.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied #101 - One - O - One

Bild

Museumshof NO 31 Münchehofe Motorrad- Tischlerei- und Regionalausstellung

Fuhrpark: ES 175
otmar

 
Beiträge: 662
Themen: 14
Bilder: 3
Registriert: 23. Dezember 2015 21:07
Wohnort: bei Berlin

Re: Suche Wartburg 311 im Spreewald für diamantene Hochzeitt

Beitragvon der maaß » 9. Juni 2017 11:13

In den Kleinanzeigen hatte ich mal ein Gesuch drinne, da haben sich aber nur "Kaputte" gemeldet, die mir entweder für horende Summen einen verkaufen wollten oder welche, die mir diesen "Ostschrott" ausreden wollten. Die Anzeige hab ich deshalb nach einer Woche wieder rausgenommen.

Stimmt, das wird ja ohne 'z' geschrieben. Hab`s oben geändert, danke

Von denen hab ich nocht nicht gehört, ist notiert. Ich klingel die am Wochenende in Ruhe mal durch :ja:


Für weitere Tipps bin ich natürlich dankbar :wink:
Einfahrzeit ist, wenn der Kolben erstmal davon überzeugt werden muss, dass die Laufbuchse ihm nichts böses will und er daher nicht so zaghaft zu sein braucht.

Schalten ist ein spanabhebender Vorgang!
So lange der Motor klappert weiß man, dass er noch da ist.

Wer unbewusst während der Fahrt nach seinen Seitenteilen tastet weiß, dass er zu oft MZ fährt.

Alles unter 1bar Ladedruck zählt als Saugmotor.
Alles unter 10 Liter Verbrauch zählt als Elektromotor.
Alles unter 2 Liter Hubraum zählt als Luftpumpe.
Alles unter 500ml Kaffee zählt als Mundspülung.

Fuhrpark: 2x S50 (eingemottet)
1x TS 150 (Alltagsmopped, läuft 1a)
2x TS 250/1 (1x Komplettaufbau und 1x mit ziemlich viel Rost)
1x Forelle Außenborder (bisschen frisiert...)
1x Mercury Außenborder (2Zylinder, 2 Takte, 40 PS)
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1284
Themen: 59
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 13:00
Wohnort: Nossen
Alter: 23


Zurück zu Kontakte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast