Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Alles rund und über die Ausstattung zum Schrauben.

Moderator: Moderatoren

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Osmope » 4. Januar 2016 21:07

das ZWEITE gab`s erst ab 69,aber da war der ja auch noch modern.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Osmope

 
Beiträge: 70
Themen: 12
Registriert: 14. Juni 2013 08:10

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon allgäumz » 24. Januar 2016 21:15

So eine "liebevoll", quasi in Handarbeit, gestaltete Anbauanleitung hat mich sehr erfreut :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild Bild

Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber
Mitglied Nr.064 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: 2x ETZ 250 Gespann (Sommer + Winter)
TS 250 Lastengespann
ES 150/1
ES 175/1
BMW R 850R
allgäumz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1068
Themen: 17
Bilder: 7
Registriert: 13. Juli 2008 12:26
Wohnort: Kempten (Allgäu)
Alter: 55

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 17. April 2016 22:51

hatte ich ganz übersehen,
kurz und knapp :gut: , wie viele Seiten würde man wohl heute dafür brauchen
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 17. September 2016 20:24

völlig ohne Beipackzettel, das geht heute gar nicht :tongue: man könnte ja einen Stromschlag bei der Arbeit an elektr. Anlagen erleiden :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
stammt noch von meinem OPA und als Ersatzteil zum fast ungefahren MIFA Fahrrad Bj. 60, interessant ist, da steht noch Made in Germany und der Preis drauf
IMG00639-20160713-0351.jpg
IMG00640-20160713-0351.jpg
IMG00642-20160713-0355.jpg
IMG00643-20160713-0356.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Feuereisen » 22. September 2016 22:33

Die Verpackung... :inlove: hab ich noch nicht in der Sammlung... nur das Rücklicht...
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Veganer sterben nicht - sie beißen ins Gras !


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3583
Themen: 55
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 16:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 45

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Ostkarren Fan » 23. September 2016 13:36

Greif hat geschrieben:
IMG00643-20160713-0356.jpg


Zurück in die Zukunft. Wird das Teil erst 09/2110 produziert?
MfG Günter

Fuhrpark: MZ ETZ 150, Simson SR 2, Simson S 50B
Ostkarren Fan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 253
Themen: 3
Registriert: 23. Oktober 2011 20:35
Wohnort: Rhinow

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Dietmar » 23. September 2016 17:09

Andreas hat geschrieben:
IMG_7206.jpg


IMG_7205.jpg



Warndreieck WD2....ich fand es immer supi, wenn der Begriff voll ausgeschrieben wurde und mit einer selbsterklärenden Abkürzung abgeschlossen wurde. z.B. EierlegendeWollmilchsau 3 --> EWMS 3
Vogtländer, seit Jahren fern der Heimat

Fuhrpark: MZ TS250/1 BJ. 1980
Dietmar

 
Beiträge: 306
Themen: 13
Registriert: 13. Juni 2015 13:03
Wohnort: Nermberch
Alter: 47

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 25. September 2016 19:54

Ostkarren Fan hat geschrieben:
Greif hat geschrieben:
IMG00643-20160713-0356.jpg


Zurück in die Zukunft. Wird das Teil erst 09/2110 produziert?

logisch, überholen ohne einzuholen
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 10. Mai 2017 22:45

jetzt habe ich meine Wartburg Bestellung aus 1974 gefunden, für meine Eltern haben wir im Frühjahr 1989 für einen W353 Bj. 80 immerhin 30.000 MARK hingeblättert, meine Bestellung ist aber nicht verkäuflich, Bilder habe ich keine gemacht ,weil es hier zur Erinnerung nur um eure Beipackzettel geht, macht mal Bilders
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 3. September 2017 00:01

20170831_194252.jpg
20170831_194307.jpg
20170831_194323.jpg
20170831_194346.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon FI-ES250 » 17. Oktober 2017 10:36

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von FI-ES250 am 17. Oktober 2017 19:24, insgesamt 2-mal geändert.
Die meisten Probleme lösen sich von selbst, man darf sie nur nicht dabei stören
und der Kreis ist eine geometrische Figur, bei der an allen Ecken und Enden gespart wurde
Bild
schöne Grüße von der Südspitze Brandenburg's
Rita und Peter

Fuhrpark: ES250/2 + SEL-PSW
1971-84 in Betrieb -> 1984-2014 im Tiefschlaf -> 2015-2017 Reco
seit 08/2016 wieder auf der Straße
FI-ES250

Benutzeravatar
 
Beiträge: 119
Themen: 2
Bilder: 113
Registriert: 15. Mai 2016 18:17
Wohnort: schon immer im Osten
Alter: 65

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon mariobusch » 17. Oktober 2017 10:49

Bluhmenhocker aus Riesa. :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
grüße aus Essen
Essen,ja nee is klar

ich bin dichter als goethe

Fuhrpark: ...MZ TS 250/1 1980(hat jetzt meine Frau),Schwalbe 1981, ES 250/2 1970 mit LSW
mariobusch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1954
Artikel: 1
Themen: 27
Bilder: 45
Registriert: 15. Februar 2009 10:50
Wohnort: essen
Alter: 49

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Osmope » 22. Oktober 2017 18:13

für die Antennenfreunde
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
Osmope

 
Beiträge: 70
Themen: 12
Registriert: 14. Juni 2013 08:10

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 22. Oktober 2017 18:59

schön umschrieben von den Genossen mit dem "Vorzugsbereich", bestimmt ist es die NSW-Ausführung für den Necker und ihrem Mann, damit die im Westen heimlich Ostfernsehen gucken konnten :mrgreen:, bestimmt gab es aber auch Fehllieferungen, die innerhalb der DDR geblieben sind und deshalb neutral "Vorzugsbereich" :ja:, falls jemand das polnische Fernsehen wollte, oder könnte ich mich da irren :oops:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Lorchen » 22. Oktober 2017 20:59

Da muß ich dich enttäuschen, mein lieber Greif. Die Vorzugsbereiche sind rein technischer Art. Man kann auch sagen, die Antennen sind frequenzselektiv.

Nur die Bezeichnung "Super-Color-Antenne" fetzt. :lach: Das ist wie heute mit HD-SAT-Spiegel eine reine Marketingbezeichnung.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30986
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon ElGonzales » 22. Oktober 2017 21:06

Einen hab ich auch noch - Anbauanleitung Auspuff KKR:
2919329194

Edit: ich ziehs gleich mal hier in die Galerie...
Zuletzt geändert von ElGonzales am 22. Oktober 2017 21:37, insgesamt 2-mal geändert.
Grüße, André

Fuhrpark: MZ ETZ 250, S50, S51, Yamaha MT-07
ElGonzales

Benutzeravatar
 
Beiträge: 33
Themen: 2
Bilder: 7
Registriert: 19. Oktober 2017 20:16
Wohnort: Handorf
Alter: 38

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Lorchen » 22. Oktober 2017 21:27

Diese externen Bilderhoster machen keinen Spaß.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017(der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, TS 250/1 Bj. 81, ES 175/2 Bj. 67, 2x ES 300 Bj. 63/64, ES 175/1 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ETS 250 Bj. 70, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, NSU 201 ZDB Bj. 39, EMW R35/3 Bj. 54, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 30986
Artikel: 1
Themen: 217
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 50

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Pet » 22. Oktober 2017 21:28

Osmope hat geschrieben:für die Antennenfreunde


Meine Kinder wissen gar nicht mehr, was das ist.
Würden es wahrscheinlich für einen Landeplatz für Vögel halten. :D
Grüße aus Thüringen
Pet

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dieser Beitrag wurde maschinell von einer elektronischen Datenverarbeitungsanlage erstellt und ist auch ohne Signatur gültig.

Fuhrpark: .
MZ ETZ 250/1985,
MZ ES 150/1966,
S51 B2-4/1984 --> mein Jugendmoped :-)
Pet

Benutzeravatar
 
Beiträge: 183
Artikel: 1
Themen: 5
Registriert: 31. August 2012 14:24
Wohnort: Waltershausen
Alter: 50

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon UlliD » 22. Oktober 2017 21:40

Lorchen hat geschrieben:Diese externen Bilderhoster machen keinen Spaß.

Was willsde machen wenn die Leut es nicht schaffen ihre Bilder hier im Forum hochzuladen :roll: :roll:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7675
Themen: 59
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 22. Oktober 2017 22:28

UlliD hat geschrieben:
Lorchen hat geschrieben:Diese externen Bilderhoster machen keinen Spaß.

Was willsde machen wenn die Leut es nicht schaffen ihre Bilder hier im Forum hochzuladen :roll: :roll:

nun mal langsam meine Herren, Andre' ist wohl erst 3 Tage im Forum registriert, gebt ihm mal lieber die Erklärung fürs Hochladen der Bilder und nebenbei kann der Herr aus dem Grünen mit seiner grünen Handschrift einfach mal die Beiträge weglöschen, einverstanden :tongue: :ja:
Andre' mach dir keinen Kopf und schreibe einfach weiter im Forum, die Jungs haben es nicht böse gemeint, denke ich :gruebel:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon ElGonzales » 22. Oktober 2017 22:41

Keine Sorge, ich bin im Netz seit 56k Modem, Offtopic Trollerei in Communities tangiert mich schon lange nicht mehr. Das is wie bei "Das Experiment" mit M. Bleibtreu, man trifft auf die immer gleichen Charaktere :)
Habe nur sehr langsames Dorf-DSL und nutze gerne was ich schon seit Ewigkeiten irgendwo online habe. Aber Abload ist tatsächlich nervig geworden und wenns nicht stört das Material hier auf den Server zu schaufeln mache ich das, ist ja kein Problem.
Nun genug davon, unterhaltsamer Thread :top:
Grüße, André

Fuhrpark: MZ ETZ 250, S50, S51, Yamaha MT-07
ElGonzales

Benutzeravatar
 
Beiträge: 33
Themen: 2
Bilder: 7
Registriert: 19. Oktober 2017 20:16
Wohnort: Handorf
Alter: 38

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon UlliD » 23. Oktober 2017 07:17

Moinsen Andre, das war von mir nicht "Schulmeisterlich" gemeint :cry: Aber es passiert bei älteren Beiträgen schon öfters mal dass Bilder von externen Hostern nicht mehr existieren, jaa, auch von mir :oops: Deswegen der Hinweis.
Klicke im Antwort-Fenster einfach auf "Dateianhang hochladen" , da suchst du dir auf deiner Festplatte das Foto und Klickst danach auf "Datei hinzufügen".
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7675
Themen: 59
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 64
Skype: ulli-aus-forst

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon ElGonzales » 23. Oktober 2017 18:31

Gleich mal üben!

IMG_20171023_175140.jpg

IMG_20171023_175302.jpg


Da soll noch einer sagen, dass wir nix hatten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße, André

Fuhrpark: MZ ETZ 250, S50, S51, Yamaha MT-07
ElGonzales

Benutzeravatar
 
Beiträge: 33
Themen: 2
Bilder: 7
Registriert: 19. Oktober 2017 20:16
Wohnort: Handorf
Alter: 38

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 23. Oktober 2017 19:06

Fußruhen mit Gummiüberzug :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon FI-ES250 » 3. November 2017 13:56

Handhebelfettpresse HE200
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die meisten Probleme lösen sich von selbst, man darf sie nur nicht dabei stören
und der Kreis ist eine geometrische Figur, bei der an allen Ecken und Enden gespart wurde
Bild
schöne Grüße von der Südspitze Brandenburg's
Rita und Peter

Fuhrpark: ES250/2 + SEL-PSW
1971-84 in Betrieb -> 1984-2014 im Tiefschlaf -> 2015-2017 Reco
seit 08/2016 wieder auf der Straße
FI-ES250

Benutzeravatar
 
Beiträge: 119
Themen: 2
Bilder: 113
Registriert: 15. Mai 2016 18:17
Wohnort: schon immer im Osten
Alter: 65

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Treibstoff » 3. November 2017 19:07

Greif hat geschrieben:Fußruhen mit Gummiüberzug :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Geil, ich kannte zwar das Produkt an sich, aber die Bezeichnung...
Greif, ich schließ mich an.:rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
Gruß, Frank


Alles ist machbar, man muß nur jemanden finden, der's einem dann auch einträgt!

Fuhrpark: so einiges...
und eigentlich schon zuviel
Treibstoff

 
Beiträge: 896
Themen: 23
Bilder: 32
Registriert: 7. November 2013 10:32
Wohnort: good old saxony
Alter: 50

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon emme33 » 23. Dezember 2017 19:00

Heute beim Aufräumen entdeckt, wie neu, wenig oder gar nicht benutzt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1984,
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 785
Themen: 12
Bilder: 20
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: 39356
Alter: 53

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon FI-ES250 » 27. Dezember 2017 13:38

emme33 hat geschrieben:Heute beim Aufräumen entdeckt, wie neu, wenig oder gar nicht benutzt.


Ich hab auch was gefunden "Kumpeltod von 1985"
Die meisten Probleme lösen sich von selbst, man darf sie nur nicht dabei stören
und der Kreis ist eine geometrische Figur, bei der an allen Ecken und Enden gespart wurde
Bild
schöne Grüße von der Südspitze Brandenburg's
Rita und Peter

Fuhrpark: ES250/2 + SEL-PSW
1971-84 in Betrieb -> 1984-2014 im Tiefschlaf -> 2015-2017 Reco
seit 08/2016 wieder auf der Straße
FI-ES250

Benutzeravatar
 
Beiträge: 119
Themen: 2
Bilder: 113
Registriert: 15. Mai 2016 18:17
Wohnort: schon immer im Osten
Alter: 65

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Feuereisen » 30. Dezember 2017 18:56

Unterhaltungselektronik:

DSCI3663.JPG
DSCI3664.JPG
DSCI3665.JPG
DSCI3667.JPG
DSCI3668.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bauchfrei schaukeln 2014 - ich hab´s getan ! ...außerdem GKV Gründungsmitglied



MZ-Im Sport begehrt - Im Alltag bewährt!


Veganer sterben nicht - sie beißen ins Gras !


Mit FROHSINN und VOLLGAS


Wer um alles in der Welt ist Safety First... Eine englische Königin?




Zensiert! :stumm: - Hier stand mal eine politisch unkorrekte Aussage ... :wink:
aber " Der Grund warum Menschen zum Schweigen gebracht werden ist nicht weil sie lügen, sondern weil sie die Wahrheit sagen." (T. Fontane)

Fuhrpark: RT -3 Bj.59; ES 250; ES 300; ES 250G; ES 250-2 A Bj.67; ES 150 Bj.65 & 71; ETS Bj.70 & 72, ETS Escort; TS 150 Bj.73 & 80; TS 250 Bj.73, 75 & 79; TS 250 A Bj.78; GE 250 Bj.79?; ETZ 250 Exp. Bj.86; ETZ 250 VP; ES 250 Ausweisrennmaschine; Pitty; Berlin; Troll; BK350 und andere nicht MZ´s z.Bsp. AWO 425 S/T; BSA M20; kpl. Vogelserie; Cezeta; Tatran; K 750; Honda CB750 Four; Izh 56; Kovrovets k 175; Jawa 250, Pionier,20,Mustang; CZ 175, CZ 380; Phänomen K32; Skoda Octavia, 1202, MB1000; Trabant P50,6o,6o1; Saporoshez 986;Barkas Doka - Autoschlepper (Auflieger);DK 1; Multicar 22; Dübener Ei und vieles andere- teilweise unrestauriert und nicht fahrbereit, aber was nicht ist kann ja noch werden
Feuereisen

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3583
Themen: 55
Bilder: 30
Registriert: 1. Januar 2011 16:56
Wohnort: Bernau (Barnim) / Neuenkirchen (Rügen)
Alter: 45

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Pet » 30. Dezember 2017 21:52

Hallo,

ich hab hier mal was von einer akkubetriebenen Taschenlampe, leider kenne ich das Produkt dazu nicht.
Kennt jemand dieses Ding?

IMG_20170926_181413.jpg

IMG_20170926_181423.jpg


Weiterhin finde ich es sehr interessant daß man auf einem (relativ einfachen) Kuli
Garantie bekommt.

IMG_20170926_181525.jpg


Man achte auch auf den Hersteller, und das Gerät konnte sogar repariert werden !!! :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Thüringen
Pet

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dieser Beitrag wurde maschinell von einer elektronischen Datenverarbeitungsanlage erstellt und ist auch ohne Signatur gültig.

Fuhrpark: .
MZ ETZ 250/1985,
MZ ES 150/1966,
S51 B2-4/1984 --> mein Jugendmoped :-)
Pet

Benutzeravatar
 
Beiträge: 183
Artikel: 1
Themen: 5
Registriert: 31. August 2012 14:24
Wohnort: Waltershausen
Alter: 50

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon jemxt » 30. Dezember 2017 22:10

Die Kulis waren relativ teuer und schlecht zu bekommen. :ja:
MfG Jens

Fuhrpark: Ja, habe auch etwas Zweirädriges.
jemxt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 531
Themen: 34
Registriert: 3. Dezember 2010 13:40
Wohnort: Nähe WB, DE, BTF
Alter: 55

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Greif » 30. Dezember 2017 22:55

rugli M10-1 :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: so ein Teil hatte ich auch mal, :schlaumeier: :gruebel: wieder eine Bedienungsanleitung ohne das Wort "BITTE"
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 028 member of GKV/bauchfrei

Grüße von der Ostsee -der Greif

Fuhrpark: vorhanden
Greif

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1028
Themen: 24
Bilder: 0
Registriert: 10. Februar 2012 10:00
Wohnort: Greifswald
Alter: 62

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon muenstermann » 31. Dezember 2017 16:19

Hat eigentlich keiner den Beipackzettel von der Merkel?
Wäre interessant, was da zum Thema Entsorgung steht :schaf:
Is maith an scáthán súil charad.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
muenstermann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 735
Themen: 7
Registriert: 28. November 2010 23:43
Wohnort: FRM (Freie Republik Münsterländchen)

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon ea2873 » 31. Dezember 2017 18:01

Pet hat geschrieben:
Weiterhin finde ich es sehr interessant daß man auf einem (relativ einfachen) Kuli
Garantie bekommt.


leider ist der EVP nicht mehr lesbar, war aber offensichtlich 2 stellig. Also doch nicht ganz so billig, in € würde ich mal von locker 20-30€ im Vergleich zum Monatseinkommen ausgehen.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5513
Themen: 29
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 10:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 45

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon CJ » 31. Dezember 2017 19:12

Pet hat geschrieben:...Weiterhin finde ich es sehr interessant daß man auf einem (relativ einfachen) Kuli Garantie bekommt...

Nun ja, die Garantie nach §148 ZGB entspricht unserer heutigen Gewährleistung nach BGB (-> Verkäufer) und betrug gesetzlich geregelt i.d.R. 6 Monate.
Was wir heute als Garantie (->Hersteller) bezeichnen entspricht der Zusatzgarantie nach §150 ZGB. Interessant finde ich eher, dass sich hier ein Hersteller eine Verpflichtung des Verkäufers zuschreibt.
Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten

Es gibt keine dummen Fragen – es ist nur dumm, nicht zu fragen

Denken-Drücken-Sprechen - in dieser Reihenfolge (alte Sprechfunkregel)

Fuhrpark: MZ
CJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1155
Themen: 15
Bilder: 5
Registriert: 28. Dezember 2007 17:44
Wohnort: Oboom

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon FI-ES250 » 2. Januar 2018 20:14

Allen Foristen und Foristinnen vorab ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr,
immer genügend Benzin im Tank und natürlich eine unfallfreie Fahrt,
mögen wir von der Defekthexe großzügig übersehen werden

Pet hat geschrieben:Hallo,
ich hab hier mal was von einer akkubetriebenen Taschenlampe, leider kenne ich das Produkt dazu nicht.
Kennt jemand dieses Ding?

akkubetriebene Taschenlampe
wenn ich mich recht erinnere hatte ich mal so'n Ding
war in etwa so groß wie das Nokia C2 etwa 40x60x10
Blei-Akku (Weichplastegehäuse) mit Stahlmantel !!
wenn die zu lange geladen wurden :zisch: ist meist die Naht (der Weichplaste) geplatzt :( war 'ne schöne Sauerei :oops:
Pet hat geschrieben: Weiterhin finde ich es sehr interessant daß man auf einem (relativ einfachen) Kuli Garantie bekommt.

mit dem 4-Farb-Kugelschreiber (der hat seine Garantiezeit bei weitem überlebt :respekt: ) malt heute mein Enkel
( 4-farb-West-Minen :aerger: in einem DDR-Kugelschreiber :wall: )
den Hersteller dieser damaligen "Konsumgüterproduktion" Impulsa Elsterwerda gibt's noch (mit etwas veränderter Produktlinie)
Zuletzt geändert von FI-ES250 am 5. März 2018 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Die meisten Probleme lösen sich von selbst, man darf sie nur nicht dabei stören
und der Kreis ist eine geometrische Figur, bei der an allen Ecken und Enden gespart wurde
Bild
schöne Grüße von der Südspitze Brandenburg's
Rita und Peter

Fuhrpark: ES250/2 + SEL-PSW
1971-84 in Betrieb -> 1984-2014 im Tiefschlaf -> 2015-2017 Reco
seit 08/2016 wieder auf der Straße
FI-ES250

Benutzeravatar
 
Beiträge: 119
Themen: 2
Bilder: 113
Registriert: 15. Mai 2016 18:17
Wohnort: schon immer im Osten
Alter: 65

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Zwiebacksäge » 2. Januar 2018 22:49

Blinkerkappe, die guten, von vorn zu schraubenden:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zwiebacksäge
------------------------------------------
2...1...Risiko!

Fuhrpark: Simson S50 B/1975, Jawa 50 Mustang 23/1973 Standpark: MZ ETS 250/1970, DKW SB500/1938
Zwiebacksäge

Benutzeravatar
 
Beiträge: 64
Artikel: 1
Themen: 11
Bilder: 6
Registriert: 11. Juni 2017 19:32
Wohnort: Dachau
Alter: 40

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon daniel_f » 9. Januar 2018 21:28

"Rotlichtlampe" 250W

IMG_0187.JPG


Ein Produkt auf Welthöchststand :biggrin:

IMG_0188.JPG


IMG_0189.JPG


IMG_0190.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1943
Themen: 32
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 34

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Koponny » 10. Januar 2018 09:47

Kennt jemand den Preis einer solchen Rotlichtlampe? Ich meine mich zu erinnern, das die schweineteuer gewesen sein sollen.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8192
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon EmmasPapa » 10. Januar 2018 10:24

Koponny hat geschrieben:Kennt jemand den Preis einer solchen Rotlichtlampe? Ich meine mich zu erinnern, das die schweineteuer gewesen sein sollen.


EVP 15,60 M :arrow: https://www.ebay.de/itm/WD-Alte-Infraro ... SwKytZIuFp

Auf dem dritten Bild der Anzeige zu sehen!
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1790
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 46

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Koponny » 10. Januar 2018 12:28

Danke. War dann wohl aus kindlicher Sicht sehr viel Geld. Immerhin- selbst eine große Ladung an Altstoffen brachte soviel nicht ein :lach: (1kg Altpapier 30 Pfennig, Flaschen und Gläser 5 bis 20 Pfennig, da musste der olle Handwagen schon gut beladen sein....)
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8192
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon EmmasPapa » 10. Januar 2018 12:46

Ich habe das auch so teuer in Erinnerung wie Du und habe ob des moderaten Preises des reinen Leuchtmittels gestutzt. Mir waren da so 70- 80 Mark in Erinnerung. Vielleicht war das ja die komplette Lampe, also mit allem Drum und Dran.

Wir Kinder wurden von den Eltern immer angehalten, sehr vorsichtig damit umzugehen oder es besser gar nicht selber anzufassen, weil die Birnen so teuer seinen bzw. Ersatz eben auch schwer zu beschaffen war.
Grüße

Frank

Bild
Klein - Ecklampenschweinchenliebhaber

Fuhrpark: vorhanden
EmmasPapa

 
Beiträge: 1790
Themen: 3
Registriert: 22. Februar 2014 00:56
Wohnort: Nuthe-Urstromtal
Alter: 46

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Koponny » 10. Januar 2018 23:21

Hier auch was von mir. Leider nunmehr ein Erbstück von Vaddern.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Love Music, Hate Racism

OT-PARTISANEN-KACKBRATZE

Nördlichstes Südforumsmitglied

DKMS (Stammzellenspende) - klick mich

Fuhrpark: MZ TS 250/1-A / Gespann im Aufbau, Bj 1979,
Nissan Note 1.4 Bj. 2010 ; Volvo S 60, Bj.2002
Koponny
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8192
Artikel: 2
Themen: 163
Bilder: 16
Registriert: 16. Februar 2006 12:34
Wohnort: 15518 Rauen
Alter: 42

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon OChris » 10. Januar 2018 23:33

Die Säge hat mein Vater auch :D
zweitaktende Grüße
Chris

BildTS250/1 BJ 1979 (die Biene)
BildYamaha XS750E BJ1979 (der Elefant)

Fuhrpark: TS 250/1 deluxe BJ1979 Vape Zündung&Lima; Bing 84/30/110-A
Yamaha XS750E BJ1979 (ein richtiges Eisenschwein)
OChris

Benutzeravatar
 
Beiträge: 710
Themen: 36
Bilder: 1
Registriert: 15. April 2012 21:33
Wohnort: Berlin

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon je125sx » 11. Januar 2018 09:57

Koponny hat geschrieben:"EVP 15,60..."
Danke. War dann wohl aus kindlicher Sicht sehr viel Geld.

War immerhin fast eine Monatsmiete. :wink:

Fuhrpark: 125 SX, ETZ 250, ETZ 251
je125sx

 
Beiträge: 275
Registriert: 25. Februar 2016 20:12
Alter: 52

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon emme33 » 15. Mai 2019 10:04

Sind noch zu gebrauchen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Jörg
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj. 1984,
MZ TS 250-250/1 Bj. 1973
emme33

Benutzeravatar
 
Beiträge: 785
Themen: 12
Bilder: 20
Registriert: 19. September 2014 12:18
Wohnort: 39356
Alter: 53

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon eigel » 15. Mai 2019 19:34

Man, die waren ja im Verhältnis ganz schön teuer...
m.f.g. ralf

Fuhrpark: ETZ 150/1986,
TS 250/1 (Umbau)/1978
ETZ 251/ 1989
Suzuki Burgman 400
eigel

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1710
Themen: 11
Bilder: 1
Registriert: 27. März 2014 22:51
Alter: 57

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon Uwe6565 » 15. Mai 2019 20:16

gehe mal durch einen Baumarkt, nur der Schrott kostet "kleines" Geld.
Zum Emme fahren ist man nie zu alt

LG von Uwe6565 :D :D :D

Fuhrpark: ETZ From von außen wild von innen ,TS Gespann mit ETZ Herz Unsere "Ratte"
Uwe6565

Benutzeravatar
 
Beiträge: 803
Themen: 41
Bilder: 11
Registriert: 18. Juli 2013 22:39
Wohnort: 06571
Alter: 54

Re: Beipackzettel vom VEB (VolksEigenerBetrieb)

Beitragvon atze-15 » 15. Mai 2019 20:40

Hi,
das waren auch qualitätsbohrer aus Königsee :D
atze

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...TS-150 Bj 1979,
2Diamanträder Bj 1963
Mifa Klapprad mit 7-Gang Nabenschaltung von SRAM
Simson S 51 im Neuaufbau
MZ ES 150 BJ 1965 "Wilde Hilde"
atze-15

 
Beiträge: 314
Themen: 13
Registriert: 3. Mai 2014 08:07
Wohnort: 98704 Wolfsberg
Alter: 64

Vorherige

Zurück zu Werkstatt, Werkzeug & Co



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste