Schrott....was macht man draus ???

Alles rund und über die Ausstattung zum Schrauben.

Moderator: Moderatoren

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Luse » 22. März 2018 20:16

Nu, es gibt noch mehr Schrott.
Ein altes ausgedientes Vaselinefass zum Beispiel, zu schade für auf den Schrott.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Thomas

Fuhrpark: ES 250/2 Trophy 1973
Luse

Benutzeravatar
 
Beiträge: 794
Themen: 10
Registriert: 11. Dezember 2010 15:49
Wohnort: Saarland
Alter: 56

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon tommyundco » 23. März 2018 09:01

...na, das nenn ich mal Röstaromen (oder heißt es Restaromen :mrgreen: )
Schöne Grüße
Marco



Die Bitterkeit schlechter Qualität hält auch dann noch an, wenn die Freude über den niedrigen Preis längst vergangen ist.
(Nicht von mir, aber trotzdem stimmts)

Fuhrpark: Honda NC750S
tommyundco

Benutzeravatar
 
Beiträge: 157
Themen: 12
Bilder: 39
Registriert: 31. August 2011 10:04
Wohnort: Maisach
Alter: 52

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Harlekin » 23. März 2018 15:01

Das muss so. Das ist caramel und Nen dicker Panzer der das Wasser drinnen lässt. Wenn das zeruppt ist ist es perfekt

Fuhrpark: MZ TS250/1A Bj 77
S51B2-4 T
Transalp PD06 bj89
Harlekin

 
Beiträge: 978
Themen: 15
Registriert: 16. Juli 2013 12:15
Wohnort: Braunschweig
Alter: 37

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Mell » 23. März 2018 15:28

Grillst du Kohle? :shock:

Fuhrpark: MZ TS 150/ 1984,
SIMSON S51 / 1984,
HONDA CBR1000F / 1994
SIMSON AWO 425S / 1957
IWL Berlin SR59 / 1960
Mell

Benutzeravatar
 
Beiträge: 614
Themen: 30
Registriert: 16. Juli 2016 20:07
Wohnort: Glinde
Alter: 52

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Luse » 23. März 2018 17:30

Mell hat geschrieben:Grillst du Kohle? :shock:


Meteoriten. :mrgreen:

SPOILER:
Das ist Rupfschwein, auf amerikanisch Pulled Pork, das muss so aussehen, sonst ist es kaputt.
Gruß
Thomas

Fuhrpark: ES 250/2 Trophy 1973
Luse

Benutzeravatar
 
Beiträge: 794
Themen: 10
Registriert: 11. Dezember 2010 15:49
Wohnort: Saarland
Alter: 56

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon daniel_f » 29. März 2018 21:47

Heute war feierliches "Anheizen" und damit verbunden das Abbrennen des kackbraunen Anstriches.

IMG_0237.JPG


Gesamtinvest 4€ für die Türbänder. Der Rest lag im Materiallager rum...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nr. 007

Genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig!

Fuhrpark: MZ ES 175/1 Bj. 1967, MZ ES 150 Bj. 1964, S51 B1-3 Bj. 1982, SR2E Bj. 1963
daniel_f

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2268
Themen: 35
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2012 11:07
Wohnort: Gottesberg
Alter: 36

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon RonjaRubin » 16. April 2018 19:38

Mein Tisch ist fertig, nur die versprochene Kurbelwelle und das Schwungrad sind nicht angekommen, jetzt muss ich mir für den Ständer und die Grundplatte was anderes einfallen lassen :nixweiss:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Leben und Leben lassen.

Fuhrpark: MZ ES 250/2 Gespann (soll es werden)

Simson Schwalbe + Hänger
KR 51/2 N, BJ 1980 + MWH M1
RonjaRubin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 68
Themen: 4
Bilder: 8
Registriert: 9. April 2017 19:40
Wohnort: Panketal

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Ysengrin » 16. April 2018 20:16

Da darf man aber keine Kleinteile drauflegen, oder? :mrgreen:

Sehr schön, gefällt mir!

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Ratracer", BMW R75/6
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3736
Themen: 322
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 41

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon MZ-Chopper » 16. April 2018 21:49

RonjaRubin hat geschrieben:Mein Tisch ist fertig, nur die versprochene Kurbelwelle und das Schwungrad sind nicht angekommen, jetzt muss ich mir für den Ständer und die Grundplatte was anderes einfallen lassen :nixweiss:

ausfüllen mit Epoxidharz... :ja:
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
BMW R1200 GS (das Erbstück)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4064
Themen: 56
Bilder: 11
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Zipfel des Speckgürtels
Alter: 51
Skype: mz-chopper

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon dr.blech » 16. April 2018 22:03

RonjaRubin hat geschrieben:Mein Tisch ist fertig, nur die versprochene Kurbelwelle und das Schwungrad sind nicht angekommen, jetzt muss ich mir für den Ständer und die Grundplatte was anderes einfallen lassen :nixweiss:


Warum schreibst du das nicht in den Fred "Alternative Einrichtungsideen"?
Genau sowas habe ich gesucht.
Das bau ich mir auch!

Absolute Sahne!

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Bj 85 ( Sigrid)
TS 250/1 Gespann Bj. 78
VW T3 Bj. 90 ex BW Funker
Triumph Tiger 1050 Bj. 2011
dr.blech

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1838
Themen: 53
Bilder: 0
Registriert: 2. Oktober 2009 09:10
Wohnort: Rochlitz-City
Alter: 41

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon RT Opa » 17. April 2018 11:54

Finde ich auch Klasse
Schmierige Finger sind keine Schande sondern nur ein Ergebnis.

Eine RT ist perfekt wenn sie dir ein lächeln beim Fahren ins Gesicht zaubert

Fuhrpark: ES 150/1 Bj 73 restauriert (standzeug)- hat ewiges leben, mein erstes Motorrad)
ES150/1 Bj 71 In Betrieb (original)
RT 125/3 Bj 59 In Betrieb (original
RT 125/3 Bj unbekannt ( Ferdsch)
Kampfschwalbe KR 51/2

TS 250/1 BJ 1979 mein Söckchen
RT Opa

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6110
Themen: 21
Bilder: 4
Registriert: 19. November 2007 23:29
Wohnort: Bad Lausick
Alter: 54
Skype: RT-Opa

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Alfred » 17. April 2018 12:35

Eigentlich mag ich Glas bei Möbeln weniger, aber bei diesem Tisch könnte es Sinn machen.

Fuhrpark: ><(((°>
Alfred

Benutzeravatar
 
Beiträge: 858
Themen: 25
Bilder: 1
Registriert: 27. September 2007 19:52
Wohnort: Hamburg
Alter: 42

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon jzberlin » 17. April 2018 20:17

Alfred hat geschrieben:Eigentlich mag ich Glas bei Möbeln weniger, aber bei diesem Tisch könnte es Sinn machen.


Ergeben, Alfred, ergeben... ;-)
Aber der Tisch ist große Klasse!
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: ein ganz kleiner...
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1349
Themen: 21
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Moxa
Alter: 53

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon RonjaRubin » 17. April 2018 20:55

MZ-Chopper hat geschrieben:
RonjaRubin hat geschrieben:Mein Tisch ist fertig, nur die versprochene Kurbelwelle und das Schwungrad sind nicht angekommen, jetzt muss ich mir für den Ständer und die Grundplatte was anderes einfallen lassen :nixweiss:

ausfüllen mit Epoxidharz... :ja:


Wie sieht das aus, hast du ein Beispiel-Bild?

-- Hinzugefügt: 17. April 2018 19:56 --

dr.blech hat geschrieben:
RonjaRubin hat geschrieben:Mein Tisch ist fertig, nur die versprochene Kurbelwelle und das Schwungrad sind nicht angekommen, jetzt muss ich mir für den Ständer und die Grundplatte was anderes einfallen lassen :nixweiss:


Warum schreibst du das nicht in den Fred "Alternative Einrichtungsideen"?
Genau sowas habe ich gesucht.
Das bau ich mir auch!

Absolute Sahne!



Ich wusste gar nicht, dass es den Fred "Alternative Einrichtungsideen gibt, na den schaue ich mir gleich mal an :ja:

-- Hinzugefügt: 17. April 2018 19:58 --

Alfred hat geschrieben:Eigentlich mag ich Glas bei Möbeln weniger, aber bei diesem Tisch könnte es Sinn machen.


Ja, überlege ich auch, passt bestimmt :ja:
Leben und Leben lassen.

Fuhrpark: MZ ES 250/2 Gespann (soll es werden)

Simson Schwalbe + Hänger
KR 51/2 N, BJ 1980 + MWH M1
RonjaRubin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 68
Themen: 4
Bilder: 8
Registriert: 9. April 2017 19:40
Wohnort: Panketal

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon MZ-Chopper » 20. April 2018 15:09

Ein Bekannter von meinem Arbeitskollegen bastelt auch ganz nette Sacheng
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bis denne, ich fahre eine EMME!!! Bild
Bild
Goldbroilerbeauftragter 008
Bananentanksympathisant
Zitat meines Sohnes zur US-Wahl 2016: Obama war wie 8 Jahre Beyonce knallen; Trump...na ja Claudia Roth geht auch.

Fuhrpark: ETZ 251 (´89),
ETZ 125/ ehemals ETZ150 (´89) "Juniors -Feuerstuhl"
TS 250...erstmal nur der rahmen ;-)
BMW R1200 GS (das Erbstück)
MZ-Chopper

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4064
Themen: 56
Bilder: 11
Registriert: 16. Februar 2009 19:41
Wohnort: Blankenfelde-> am südlichen Zipfel des Speckgürtels
Alter: 51
Skype: mz-chopper

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Ysengrin » 28. September 2018 12:44

Ich hab mich heute auch an einem Tisch aus Schrott versucht. Aus Platzmangel wurde es nur ein Nachtschrank, aber dafür ein wirklich stabiler. :mrgreen:

Worauf ich fast ein bisschen stolz bin: Das Ding ist wider Erwarten richtig gerade, kippelt nicht und die Winkel haben alle 90. :lach:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: Hercules Liliput, MZ ES 250/2 Lastengespann, MZ ETS 250 Gespann, MZ TS 250/1 "Ratracer", BMW R75/6
Ysengrin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3736
Themen: 322
Bilder: 8
Registriert: 16. November 2009 07:57
Wohnort: Würzburg
Alter: 41

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon flotter 3er » 28. September 2018 14:11

Also ganz ehrlich - da habe ich hier deutlich kitschigere und hässlichere Dinge gesehen. Sauber gearbeitet, sieht echt gut aus! :top:
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15583
Artikel: 1
Themen: 219
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 60

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon samyb » 28. September 2018 14:27

Tapetenwechsel bei "Jef" *:

Bild[/quote]

* http://mzchopau.over-blog.com/
https://www.facebook.com/MZ-CO-720284444787627/

-- Hinzugefügt: 28. September 2018 13:43 --

Bild

Quelle: https://www.leboncoin.fr/equipement_mot ... 92888.htm/

Fuhrpark: - MZ ETZ 125 (1989) -
samyb

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1125
Themen: 127
Bilder: 326
Registriert: 10. Januar 2017 19:17
Wohnort: Ile-de-France
Alter: 56

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon -Thomas- » 28. September 2018 19:13

@ Ysengrin:

Find ich sehr gelungen! :zustimm:

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann / 1987
Noch ein paar Simsons, der Rest wurde verkauft.
-Thomas-

Benutzeravatar
 
Beiträge: 116
Themen: 1
Registriert: 26. März 2016 20:44
Wohnort: Eichsfeld

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Kosmonaut » 28. September 2018 22:18

Ysengrin hat geschrieben:Ich hab mich heute auch an einem Tisch aus Schrott versucht. Aus Platzmangel wurde es nur ein Nachtschrank, aber dafür ein wirklich stabiler. :mrgreen:

Worauf ich fast ein bisschen stolz bin: Das Ding ist wider Erwarten richtig gerade, kippelt nicht und die Winkel haben alle 90. :lach:

Sau geil geworden :gut:
Alle sagten es geht nicht, da kam einer der das nicht wusste und tat es.

Bild
Mitglied Nr. 027 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Fuhrpark: RT 125/1960, 1967'er ES 175/1, ES 250/2 von 1971, Simson S51 Elektronik, Sperber von 1966
Kosmonaut

 
Beiträge: 1321
Themen: 64
Bilder: 9
Registriert: 6. Mai 2009 22:04
Wohnort: Thüringen

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon etz15088 » 29. September 2018 13:58

"Worauf ich fast ein bisschen stolz bin: Das Ding ist wider Erwarten richtig gerade, kippelt nicht und die Winkel haben alle 90."

Das du auf einen 90°Winkel stolz bist wundert mich - als ob der Rest deiner Werke wohl nicht winklig ist???
Ich würde noch eine Glasplatte drauflegen - sieht super aus - lädt zum Pausenbier ein!
Gruß Roman

Fuhrpark: MZ ETZ150 BJ87, TS150 BJ79..., mehrere Paar Schuhe-mit/ohne Schnürsenkel
etz15088

 
Beiträge: 543
Themen: 26
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2012 14:37
Wohnort: Seelow (Kreishauptstadt)
Alter: 47

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon der maaß » 29. September 2018 15:08

Mein Tisch, fehlt nur noch eine Glasplatte.
Die Teile stammen von einem 2,4Liter V6 (Audi)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1 Gespann, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2080
Themen: 64
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 26

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon xtreas » 16. Dezember 2018 15:28

Kerzenständer...muss noch irgendwie verfeinert werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder

Yamaha T7, Bj. 19
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1886
Themen: 47
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 47

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Lorchen » 16. Dezember 2018 15:35

Das Dings im Vordergrund, das lange ovale, ich sag jetzt nicht, woran mich das erinnert. :stumm:
OT-Partisammellorchen
Bild
Mitglied Nr. 020 im Rundlampenschweinchenliebhaber-Club
Mitglied im internationalen Verein der bauchfrei Schaukler
Mitglied Nr. 009 der MZ-Trüffelschweine
Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgerverein
"Das Antibiotikum von MZ sind Vitondichtringe." (Christof im November 2011)
Mitglied der Wolfsschanzen-Tournee 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 (der Rrrrudelll-Pudelll)
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013 und 24.07.2016

Fuhrpark: Moto Guzzi V85TT Bj. 19, Silverstar Classic 500 Bj. 97, ETZ 301 Fun Bj. 93, ES 175/2 Bj. 67, ES 300 Bj. 64, ETS 150 Bj. 72, ES 150 Bj. 75, TS 150 Bj. 80, ETZ 150 Bj. 87, RT 125/2 Bj. 56, IWL Troll Bj. 63, Honda CG 125 Bj. 98, JAWA 175 Typ 356 Bj. 57, EMW R35/3 Bj. 54, DKW RT 250 H Bj. 53, BMW K75 RT Bj. 87, S 70 C Bj. 87, S 51 B 2-4 Bj. 81, Opas SR2 Bj. 59, Simson-Fahrrad 50er Jahre und ein Urinal. Außerdem Ford Tourneo Connect in lang (Schlafwagen)
Lorchen
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
LaLu 2011
ES Philosoph
 
Beiträge: 34004
Artikel: 1
Themen: 240
Bilder: 45
Registriert: 16. Februar 2006 12:02
Wohnort: Strausberg, die grüne Stadt am See
Alter: 52

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon ertz » 16. Dezember 2018 15:46

:shock: Ballengriff, was sonst ??? :shock: ;-)
gibt es als feststehende und als mitdrehende Ausführung !

Hab ich täglich in der Hand und komme ganz schön in´s schwitzen wärend der Bohrerei !!!
:biggrin: :biggrin: :biggrin:
BildMitglied Nr. 066 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub

Lothars Fibel für Vergasereinstellung: http://pic.mz-forum.com/lothar/SONSTIGE ... ungBVF.htm

ES 250 Kickstarterantrieb auf jeden Fall auf TS oder ETZ wechseln !
siehe: viewtopic.php?f=4&t=30624&p=1158985&hilit=kickstarterwelle+ertz#p1128457

Fuhrpark: momentan 6 Stück und nur 1 Arsch
ertz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1077
Themen: 19
Bilder: 32
Registriert: 12. Juli 2009 20:32
Wohnort: Borstendorf/Erzgeb.
Alter: 53

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Jungpionier » 16. Dezember 2018 19:33

Runter gefahren bis 4,3mm
Seither im Flur......

-- Hinzugefügt: 16. Dezember 2018 18:34 --

...aber dort hängt sie gerade....

Edit: Uhr neu gestellt :-) Gruß, Lausi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ...ETZ 250 Bj 1982 Export / CB 500,Bj. 1997 SR 50/1 SR 50 B/4 / S 51 E
Jungpionier

 
Beiträge: 272
Themen: 9
Bilder: 2
Registriert: 8. September 2013 18:54
Wohnort: EMMENdingen,kein Witz !!
Alter: 51

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon mz-stefan » 17. Dezember 2018 09:01

Also Yensgrin - dein Tisch ist wirklich Spitze! :shock: :)

Grüße
Stefan
........
Schöne Grüße,
Stefan

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann; Schwalbe KR 51/2 N; Suzuki GSX 400
mz-stefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 409
Themen: 84
Bilder: 0
Registriert: 22. August 2008 11:03
Wohnort: Dresden
Alter: 40

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon MichaelM » 17. Dezember 2018 09:34

Man muss ja nicht alles wegschmeißen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Für mich ist das Motorrad ein heiliges Objekt. Wenn ich eine Ausfahrt mache,
ist das wie Meditation für mich. Alles fließt.

Indian Larry

Fuhrpark: BMW R850R-Gespann
Simson Schwalbe KR51/2N Bj.84
MichaelM

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1402
Themen: 25
Registriert: 5. August 2012 19:43
Wohnort: Nienburg/ Eastside
Alter: 43

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon frosch » 18. Dezember 2018 11:36

Das ist doch mal ein Thread!
Bei mir wird auch nichts weggeworfen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ,
frosch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 121
Themen: 23
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 21:25

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Mechanikus » 18. Dezember 2019 00:18

Ich hab mir einen bequemen Werkstatthocker gebaut. Im Fundus war noch ein einsamer Telegabelholm einer Jawa. Zusammen mit Rohrstücken, einer Feder vom Autoschrott und einem noch brauchbaren Pagusa-Sattel sowie 3 Fußrastengummis kann er jetzt neuen Federungsaufgaben nachkommen.

Edit: Fotos gedreht.

Gruß,
/Lausi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Lausi am 18. Dezember 2019 10:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fotos gedreht.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1275
Themen: 18
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon der maaß » 18. Dezember 2019 00:25

Ich hab auch noch was zu zeigen, mein neuer Tisch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: S50, TS150, TS250, TS250/1 Gespann, Guzzi V50 III
der maaß

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2080
Themen: 64
Bilder: 4
Registriert: 11. November 2013 14:00
Wohnort: Nossen
Alter: 26

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon rs46famulus » 18. Dezember 2019 08:44

Der is ja geil! Will mir auch noch sowas baien, aber aus nem V12 Rumpf, der liegt schon bei Vadders. Vom. K701P hoffe das ganze wird nicht zu groß...
Mfg Tobi

Fuhrpark: ETZ 125 Baujahr 05/90, Famulus 46, Passat 3c 2.0tdi R-line 170, Octavia RS 2.0tfsi
rs46famulus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1093
Themen: 32
Bilder: 24
Registriert: 9. November 2013 13:14
Wohnort: 19246
Alter: 39

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Der Sterni » 18. Dezember 2019 09:54

Hab die Bilder von meinen Adventskränzen leider nicht aufm Handy, daher nur als Link zu nem anderen Forum in dem ich sie vorstellte: https://forum.zerspanungsbude.net/viewt ... 4&start=30

Fuhrpark: S50N/75, S50(110)N/77, S51 Feldschlampe, Sperber/69, ES 250/2 /71, Trabant 601 /83, A8 /00
Der Sterni

 
Beiträge: 214
Themen: 2
Registriert: 4. Oktober 2010 12:16

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon flotter 3er » 18. Dezember 2019 11:48

Also der (letzte) Tisch vom Maaß und der Werkstatthocker ist das Erste was mir hier echt gefälllt!
Gruß Frank


"Der Mensch sehnt sich so lange nach der Stimme der Vernunft, bis sie anfängt zu sprechen." (ZEIT)"
Danke an alle die nichts zum Thema zu sagen hatten und trotzdem nichts dazu geschrieben haben....
Wenn du tot bist, dann weißt du nicht dass du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.

OT Stretchpartisane Bild
Präsident und Gründer des GKV - Granseer Krawattenträgervereins...

Fuhrpark: Viele....
flotter 3er
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
RT-Spender
Forentherapeut
Acetylsalicylsäure Dealer
 
Beiträge: 15583
Artikel: 1
Themen: 219
Bilder: 13
Registriert: 28. Februar 2006 13:53
Wohnort: Gransee
Alter: 60

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon MZ Kurt » 18. Dezember 2019 18:06

Hat ein guter Bekannter von mir gemacht!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ Country SW,
MZ ES 150,
MZ TS 250/1 Neckermann
BMW R 75/5, Simson Schwalbe, Honda XL 185 S,
Trialmotorräder
Simon Trial 50 ccm Eigenbau
SWM mit Honda 2 Zyl.Motor Honda TLR 200 Reflex,Honda TL 125 S Triumph Tiger Cub
MZ Kurt

Benutzeravatar
 
Beiträge: 191
Themen: 3
Bilder: 5
Registriert: 7. Februar 2007 22:41
Wohnort: Westerstede
Alter: 62

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon SaalPetre » 18. Dezember 2019 18:57

Für alle die es nicht selbst können da gibt es ja jemand. ;)

Gerade in der Motorrad news entdeckt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Christian

Bild

Mitglied-NR: 006

Fuhrpark: "Mirinda"ES 250/2 mit PSW ;ES 175/2 schon bei mir nicht mehr bei Papi (wartet auf den 2. Frühling)SR2 maron BJ 19... mit Ersatzrahmen - an TS-Paul jr weitergereicht.

Triumph Tiger 800 xcx Bj 2019
Honda XL 185S BJ 80
SaalPetre

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Henner
 
Beiträge: 2207
Themen: 22
Bilder: 7
Registriert: 10. Oktober 2010 23:27
Wohnort: Berlin
Alter: 45

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Sandmann » 18. Dezember 2019 23:53

MZ Kurt hat geschrieben:Hat ein guter Bekannter von mir gemacht!


Ziemlich cool :zustimm: :yau: :respekt:
Gruß Dominik


https://www.sandstrahlen-allgaeu.de/

Eigentlich bin ich ein netter Kerl und wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen!

Fuhrpark: BMW R1100GS
MZ 500er Voyager Gespann Bj 1993
Honda MTX 80
Suzuki SV 650
Sandmann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3455
Themen: 41
Bilder: 58
Registriert: 15. Februar 2013 21:08
Wohnort: Kempten

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon monsieurincroyable » 19. Dezember 2019 08:00

Sandmann hat geschrieben:
MZ Kurt hat geschrieben:Hat ein guter Bekannter von mir gemacht!


Ziemlich cool :zustimm: :yau: :respekt:


:respekt:

Fuhrpark: www.karacho-shop.com
monsieurincroyable

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1014
Themen: 103
Bilder: 1
Registriert: 16. Januar 2009 13:02
Wohnort: Briesing
Alter: 42

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Marwin87 » 19. Dezember 2019 08:34

SaalPetre hat geschrieben:Für alle die es nicht selbst können da gibt es ja jemand. ;)

Gerade in der Motorrad news entdeckt.

Das ist doch eine super Werbung wenn man in einer solchen Zeitung Beachtung findet :!:
++Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite meines Beitrags++
++Die STVO behindert meinen Fahrstil++

Fuhrpark: Etz 250 Bj 86, Ardie Jubiläumsmodell,Etz 250 Bj 87, HP 400,SAAB 9-5, BMW E32, Etz 250 Gespann, TS380 Lastengespann, ETZ150, Vmax1700, ES-Gespann
Marwin87

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1233
Themen: 23
Bilder: 8
Registriert: 24. Januar 2013 09:59
Wohnort: Zwickau Oberplanitz
Alter: 34

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon PeterG » 26. Dezember 2019 16:54

MZ Kurt hat geschrieben:Hat ein guter Bekannter von mir gemacht!

Feine MadMax-Anmutung :) 👍

-- Hinzugefügt: Donnerstag 26. Dezember 2019, 15:58 --

Ysengrin hat geschrieben:Ich hab mich heute auch an einem Tisch aus Schrott versucht. Aus Platzmangel wurde es nur ein Nachtschrank, aber dafür ein wirklich stabiler. :mrgreen:

Worauf ich fast ein bisschen stolz bin: Das Ding ist wider Erwarten richtig gerade, kippelt nicht und die Winkel haben alle 90. :lach:

Wunderschön 👍, hie stört mich eigentlich nur die Teilung der Holzeinlage..

Fuhrpark: Black-Pearl
PeterG

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2894
Themen: 71
Bilder: 5
Registriert: 30. Juli 2006 13:00
Wohnort: Westerstede
Alter: 58

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon xtreas » 29. Dezember 2019 15:11

Mal wieder kein Schmuckstück... aber die Maschinen auf Arbeit liefen heute fast Störungsfrei... also Beschäftigt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder

Yamaha T7, Bj. 19
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1886
Themen: 47
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 47

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon UlliD » 29. Dezember 2019 15:52

Und an welcher Maschine fehlt jetzt ein Kühlkörper :?: :?: :cry: :oops: 8)
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 8727
Themen: 62
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 09:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 66
Skype: ulli-aus-forst

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon xtreas » 29. Dezember 2019 16:00

Ist jetzt überflüssig. Dank der Klimaaktivisten wirds nicht mehr so warm 🤯
Gut Schlauch und Gute Fahrt......
Viele Grüße
Xtreas,
Südoberlausitzstammtischler

Mitglied im Rundlampenschweinchenliebhaberclub Nr. 17
Bild

Einer konnte Stroh zu Gold spinnen....
SPOILER:
...wir machen aus Watte kleine Draculas......

Fuhrpark: ES 250/1, 1963 mit SE von 1965,das Blaue Wunder

Yamaha T7, Bj. 19
xtreas

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1886
Themen: 47
Bilder: 11
Registriert: 24. Mai 2009 18:17
Wohnort: Süd-Oberlausitz
Alter: 47

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon ventilo » 29. Dezember 2019 16:08

Eines meiner Frühwerke aus einem Volvo B20 Motor
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: ETS250
ventilo

Benutzeravatar
 
Beiträge: 537
Themen: 33
Bilder: 9
Registriert: 10. Oktober 2015 15:40
Wohnort: Pulheim b. Köln

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Mechanikus » 22. Dezember 2020 16:26

Mist, die Werkstattlampe zerdeppert :cry:
$matches[2]


Zum Glück hatte ich das Stück Blech vom billigen Nachbauauspuff, das ich vorsichtig um den Schalldämpfer herum entfernt hatte, nicht weggeschmissen.

20201222_114111.jpg


20201222_121334.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1275
Themen: 18
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Hardi » 8. November 2021 01:44

Lorchen hat geschrieben:Das Dings im Vordergrund, das lange ovale, ich sag jetzt nicht, woran mich das erinnert. :stumm:


Auch wenn der Beitrag schon über drei Jahre alt ist. Habe ich erst jetzt gelesen.

Der Gedanke kam mir auch :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Gruss Hardi
was heute nicht richtig ist kann morgen schon falsch sein

Fuhrpark: ETZ 250
Hardi

 
Beiträge: 505
Themen: 6
Bilder: 2
Registriert: 19. November 2007 23:23
Wohnort: Willich
Alter: 61

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon Mechanikus » 14. Januar 2022 23:09

Dieser Tage hab ich wieder viel in der Werkstatt geschafft, leider nichts für die Mopeds, aber Stück für Stück wird durch abarbeiten der sich stapelnden Projekte und Aufträge wieder Platz. Beim Aufräumen fiel mir nun ein Schrott-Teil einer Simson Schwinge in die Hände. Dazu ein Rohr-Reststück. In Kombination mit einem Hammerstiel und ein paar Plastestopfen ergibt das Ganze, nachdem es mit Stahlkugeln aus alten Spraydosen und Quarzsand befüllt wurde, einen schönen Schonhammer. Sogar eine dreiviertel leere Dose Hammerschlaglack konnte ich noch finden und sinnvoll verarbeiten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ TS 150 GS-Umbau Bj 1983; DKW NZ 250 Bj. 1938; NSU Quick-Umbau Projekt Bj.1936; Eigenbau-Simmi mit Starrrahmen und MZ Motor; Simson S51Projekt; Phänomen Bob Projekt Bj.1941; IFA DKW RT-0 Projekt, DKW NZ 350/ISH Umbau Projekt
Mechanikus

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1275
Themen: 18
Registriert: 18. Februar 2019 23:26
Alter: 43

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon löwenherz » 15. Januar 2022 10:42

:D Cool............
Jetzt, nicht irgendwann!
Tanzt, Tanzt, vor Allem aus der Reihe!
Bild
Bild

Ahoi elkeMaria

Fuhrpark: TS 250/1 Gespann Bj. 1980
löwenherz

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1492
Themen: 9
Bilder: 0
Registriert: 18. März 2016 16:28
Wohnort: nahe Ueckermünde am Haff
Alter: 78

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon beerdrinker » 15. Januar 2022 11:13

Wie bekommt ihr immer die Kugeln aus den Lagern? Gibt es da einen Trick, den ich nicht kenne?

Fuhrpark: MZ ETZ 300/1986, Mitsubishi Lancer CJ0 / 1997
beerdrinker

Benutzeravatar
 
Beiträge: 609
Themen: 26
Registriert: 11. Juni 2020 11:05
Wohnort: Buckau
Alter: 54

Re: Schrott....was macht man draus ???

Beitragvon der janne » 15. Januar 2022 11:29

Am einfachsten...Aussenring aufflexen. ....Bei vielen Lagern reicht auch den Käfig raus nehmen und alle Kugeln zusammen schieben...Dann lässt es sich auseinander drücken....

Müssen ja auch irgendwie da rein gekommen sein :-)
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014-2021 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 1958 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ;Yamaha 3CX Bj. 91; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Citröen Jumper '08; Simson Habicht (Bj. 74); SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann '81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 '86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 '55;2xPannonia TLT '56; Pannonia TLT 250 '57,5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8720
Artikel: 1
Themen: 133
Bilder: 50
Registriert: 29. Mai 2006 22:51
Wohnort: Limbach-Oberfrohna (Exil-Vogtländer)
Alter: 39

VorherigeNächste

Zurück zu Werkstatt, Werkzeug & Co



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste