Gegenhalter Klemmstück MM150 und EM150

Alles rund und über die Ausstattung zum Schrauben.

Moderator: Moderatoren

Re: Gegenhalter Klemmstück MM150 und EM150

Beitragvon mutschy » 8. März 2019 23:33

Lorchen hat geschrieben:
mutschy hat geschrieben:Kann ich das auch als Indikator für den Verschleiß des Kupplungskettenrades nutzen?

Ich denke schon. :ja: Bei einem neuen Primärtrieb geht das Teil wirklich nur gerade so rein. Ich habe es auch schon mal in einen verschlissenen Primärtrieb aus 2 Meter Entfernung durchgeworfen. :lach:


Also wird das Spiel größer. Das is Mist. Ich hatte gehofft, dass Sägezahnbildung das Einschieben des Stücks erschwert/verhindert :gruebel:

Naja, wie auch immer. Ich war heute jedenfalls heilfroh, über eben jenes Werkzeug zu verfügen :ja:

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, vmax ~ 105 km/h ("Bärbel", meine), Suzuki Marauder 125, BJ 2003 ("Susi", meine), Renault Mégane 1.4 16V, BJ 2000, vmaxmit 190 km/h ("Francois", Familiendose)

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2202
Themen: 137
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 20:58
Wohnort: Werther
Alter: 42

Vorherige

Zurück zu Werkstatt, Werkzeug & Co



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast