Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Alles rund und über die Ausstattung zum Schrauben.

Moderator: Moderatoren

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon 990sm-r » 18. Februar 2021 21:47

TS Paul hat geschrieben:Die Griffe der Wera Schraubendreher sind leider nicht daurhaft Ölfest. Die Kleben nach gewisser Zeit wie d'sau.


Kann ich bei meinen nicht sagen. Sind glaube ich um die 12 Jahre alt. Und benutzt werden die Hauptsächlich zur Motormontage oder Demontage, also immer ölig.

Fuhrpark: ES 250-2, 340ccm, 29,6PS 4976U/min,42Nm 4869U/min, Originaloptik
990sm-r

 
Beiträge: 1495
Themen: 12
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2012 13:23
Wohnort: Prenzlau
Alter: 43

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon TS Paul » 18. Februar 2021 21:50

Meine tun das leider, desderwegen nutze ich Schraubendreher mit Holzgriff, Durchschlag und Schlüsselansatz.
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), 2x Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958 (Fernprojekt) , Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 5963
Themen: 70
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 38

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon etz15088 » 18. Februar 2021 21:53

Festsitzende Schlitzschrauben löse ich mit Schlitzbits und einer 1/4Zoll Ratsche...

Fuhrpark: MZ ETZ150 BJ87, TS150 BJ79..., mehrere Paar Schuhe-mit/ohne Schnürsenkel
etz15088

 
Beiträge: 533
Themen: 25
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2012 14:37
Wohnort: Seelow (Kreishauptstadt)
Alter: 46

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon trabimotorrad » 18. Februar 2021 21:56

Manchmal bin ich froh, das ich Werkzeugmacher gelernt habe und darum weiß, an was man gute Schraubendreher, die ihren Preis wert sind, erkennt... :wink:
Im Übrigen ersetze ich, wo immer es geht, Schlitzschrauben durch Inbusschrauben zur Not auch durch Kreuzschlitz. Darum brauche ich Schlitzschraubendreher meist nur um die jeweiligen Schrauben EINEMAL auf zu schrauben und dafür schleife ich meist den jeweiligen Schraubendreher auch FÜR DIESE EINE SCHRAUBE zurecht... :wink:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16057
Artikel: 1
Themen: 129
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon TS Paul » 18. Februar 2021 21:58

Och, mit meinem 500nM Schlagschrauber hab ich noch jede Gehäuseschraube überredet :mrgreen:
Grütze, Paul
"Nichts dringt in mein Hirn vor! Meine Reflexe sind zu schnell"
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 125 BJ:1974 in Fragmenten,
MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ), Simson KR51/1S,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj. 1996 (Smokies EX), Superelastik MZS820 Bj: 1973,
MuZ Skorpion 660 Tour Bj: 1994 (Von Mattieu), 2x Heldrunger MKH/1 Bj. 1974,
2x SR2 (von Saalpetre für meine Söhne), MuZ Saxon 150 Sportstar Bj:1998,
IWL SR 56 Wiesel Bj: 1958 (Fernprojekt) , Fiat Doblo 1,4T Natural Power Bj:2016
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 5963
Themen: 70
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 23:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 38

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon TS-Jens » 18. Februar 2021 22:01

trabimotorrad hat geschrieben:zur Not auch durch Kreuzschlitz


Niemals :abgelehnt:
Gegen 90% davon sind die DDR Schlitzschrauben ein Traum.
As a free Bike, I take pride in the words "Ich bin ein Benziner!"

:mrgreen: Gründer, Präser und Mitglied des "MC Klappstuhl - Korsika" :mrgreen:

Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE! :D
OT-Partisanen-PflaumenpflückerBild
Seit 2018 Mitglied im GKV

Fuhrpark: MZ TS 250/1
MZ ETZ 150/A
MZ TS 125
Simson S50B2
Simson Bunny
Simson SR 4-3 Sperber
Honda CG 125 - Dönermobil
Moto Guzzi California III
Moto Guzzi V65 Sahara
Moto Guzzi California III Full Fairing
Moto Guzzi LeMans
Moto Guzzi 850 T5
Aprilia Tuareg 600 Rallye
TS-Jens

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Edersee Organisator
 
Beiträge: 10143
Artikel: 1
Themen: 115
Registriert: 23. Juli 2007 12:59
Wohnort: Ruppichteroth
Alter: 38

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon trabimotorrad » 18. Februar 2021 22:03

Da hast Du vermutlich recht. Aber ich mag die Kreuzschlitzschrauben, weil man sie, wenn vernudelt, viel leichter aus zu bohren gehen :wink:
Gruß aus Wüstenrot, wohnen, wo Andere Urlaub machen...
Zwei Takte sind genug, alles Andre ist Betrug!

Bild
:schlaumeier: Mein Fuhrpark ist sowieso rein und komplett von Vernunft geprägt!
Denn vernünftig ist was Freude macht!

( Zitat von TS-Jens 13.04.2020)

seit Sosa `09 OT- Maultaschenpartisane
Seit Lehesten 2011 günstig erkaufter Nörgelmod
Gründer des "Flacheisenreiter-Fanclubs"
Gransee 2011 - ich war dabei und es war schön
Besucher am Schlagbaum der EU-Außengrenze - namentlich erfaßt am 21.07.2013
Mitglied Nr. 011 im Rundlampenschweinchenliebhaberclub
Ebenfalls Gründungs-Mitglied im GKV - Granseer Krawattenträgervereins

Fuhrpark: 1XMZ ES300 Personengespann, 1X ETZ251 Personengespann, 2X ETZ250 Solo, 2X TS250, 1X ES175, 1X TS150, 1X Kreidler RS65, 1X Keeway125 Bonsai-Chopper, 1X Hyosung XRX125, 1X BMW R100,1X BMW R1100LT, 1X BMW K75RT, 1X BMW K1100LT, 1X Trabi-Kabrio, 1X Opel Astra-Kombi, 1X Ford-Escort-Kabrio 1X Qek Junior.
trabimotorrad
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Maultasche
 
Beiträge: 16057
Artikel: 1
Themen: 129
Bilder: 22
Registriert: 20. Januar 2008 14:04
Wohnort: Wüstenrot
Alter: 61

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon Enduro-Molch » 18. Februar 2021 23:10

koschy hat geschrieben:
Enduro-Molch hat geschrieben:Für mich bereits seit Jahren unverzichtbares Werkzeug nicht nur an den Motorschlitzschrauben:
https://www.hoffmann-group.com/DE/de/ho ... e/p/660310

Mit durchgehenden Schaft und Sechskant eine Feine Sache.


Ich habe da jetzt mal durchgeblättert und eine Gehäuseschraube vermessen. Dieser Schraubenzieher:

https://www.hoffmann-group.com/DE/de/ho ... escription

... passt meiner Meinung nach perfekt. Ohne jegliche Anpassungen.

-- Hinzugefügt: 18/2/2021, 19:51 --

990sm-r hat geschrieben:
@Koschy
Aber nur die verzinkten Inbusschrauben verwenden. :wink:


Bestätige :)

Fuhrpark: MZ ETS 250 BJ 71
MZ ETZ 251 BJ 89
Simson S51 E BJ 89
Simson S51 E BJ 82
Simson S50 N BJ 75
Enduro-Molch

Benutzeravatar
 
Beiträge: 94
Themen: 7
Bilder: 35
Registriert: 8. November 2015 23:08
Wohnort: FG-Town
Alter: 30

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon schraubi » 18. Februar 2021 23:13

TS Paul hat geschrieben:Die Griffe der Wera Schraubendreher sind leider nicht daurhaft Ölfest. Die Kleben nach gewisser Zeit wie d'sau.


Bei den Grünen hatte ich das schon oft.
Bei den gelben und blauen nach über 10 Jahren kein einziges Mal.

Trabimotorrad hat geschrieben:Was bin ich froh das ich Werkzeugmacher gelernt habe und darum weiß, an was man gute Schraubendreher, die ihren Preis wert sind, erkennt


An dem Schriftzug "Löwenzahn"?
OT-Partisanen-Braumeister Bild



Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17 - Heiligenstadt ´19

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Der Putin geht mir auf den Sack, ständig ruft er an und will was wegen seinem Lada wissen...
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 7205
Themen: 233
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 12:38
Wohnort: Franken
Alter: 52

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon MadMaik24 » 19. Februar 2021 07:32

Mc Girk hat geschrieben:Moin,

diese Schraubendreher sollte eigentlich jeder MZ-Schrauber haben: https://www.ebay.de/itm/Wera-Schraubendreher-Classic-245-VSM-6-133103/302455005892?epid=507744062&hash=item466bb922c4:g:XdsAAOSwVt1aqUDc
Die Spitzen sind parallel und passen perfekt.

MfG

Besser aber,du hast Welche die hinten einen Stahlkopf haben,da kann man auch mal einen Hammerschlag drauf geben,daß wirkt oft Wunder.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr,ETZ 150 1988 Simson S51 Bj.89 Kawasaki Kxf 450 Kawasaki Kxf 250
MadMaik24

 
Beiträge: 33
Themen: 4
Registriert: 14. Februar 2021 17:17

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon Steinburger » 19. Februar 2021 07:46

Wenn es die gleichen Schlitzschrauben sind wie bei den ES Modellen, dann habe ich einen passenden, den ich vor einem Jahr gekauft habe. Magnetisch, mit Sechskant, gute Qualität. Bin nur gerade nicht zu Hause um ein Bild zu machen.
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 262
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 05:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 41

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon muenstermann » 19. Februar 2021 10:53

Eigentlich sollte man endlich ein Euthanasieprogramm für Schlitzschrauben starten, dann erübrigt sich die Frage nach Schraubendrehern irgendwann.
So wie man es bei diversen Schraubensicherungen bereits vor Jahren gemacht hat.
Is maith an scáthán súil charad.

Fuhrpark: MZ Typ/Baujahr, MZ Typ/Baujahr, ...
muenstermann

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1137
Themen: 9
Registriert: 28. November 2010 23:43
Wohnort: FRM (Freie Republik Münsterländchen)

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon Der Sterni » 19. Februar 2021 11:07

Warum?
Weil viele Anwender schlichtweg zu dusselig/faul sind das richtige Werkzeug zu benutzen?
Was kann der Schraubenkopf dafür?

Da werden Symptome behandelt aber nicht die Ursache der Krankheit.

Fuhrpark: S50N/75, S50(110)N/77, S51 Feldschlampe, Sperber/69, ES 250/2 /71, Trabant 601 /83, A8 /00
Der Sterni

 
Beiträge: 177
Themen: 2
Registriert: 4. Oktober 2010 12:16

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon Dirk45 » 19. Februar 2021 13:07

koschy hat geschrieben:Danke an alle für die ausführlichen Antworten. Ich werde mir wohl wieder einen passenden Schraubenzieher basteln müssen und sukzessive alles durch Inbusschrauben ersetzen.

Das hatte ich schon zu tiefsten DDR Zeiten gemacht, einen halbwegs ordentlichen Schraubendreher gekauft und genau passend für die MZ Schlitzschrauben zurechtgefeilt. Der geht heute noch und wird für nichts anderes eingesetzt. Und mit ein bisschen Gefühl nudelt da auch nichts aus.

Fuhrpark: Vorhanden
Dirk45

 
Beiträge: 203
Themen: 22
Registriert: 18. Mai 2015 21:16
Alter: 54

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon Steinburger » 20. Februar 2021 15:07

Gutes Werkzeug kostet und zahlt sich doch aus!
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 262
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 05:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 41

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon Luzie » 20. Februar 2021 15:21

TS-Jens hat geschrieben:
trabimotorrad hat geschrieben:zur Not auch durch Kreuzschlitz


Niemals :abgelehnt:
Gegen 90% davon sind die DDR Schlitzschrauben ein Traum.


Das stimmt die nehmen es einem sehr schnell übel wenn man(n) den verkehrten Schraubendreher benutzt. Aber wem sach ich das :D
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattenträgerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

ich war dabei:
Klixbüll ´o8 - ´o9- ´12 - ´13
Möhlau ´o9 -´1o - ´11 - ´12
Ejby ´12 - ´13 - ´14 - ´15
Angrillen - ´16 - ´18
Abgrillen - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´17 - ´18 - ´19 - ´2o
Adventsgrillen - ´1o - ´12 - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´18 - ´19


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5075
Themen: 93
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 21:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 50
Skype: hab ich auch mal gehabt ...

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon Steinburger » 21. Februar 2021 07:05

Bestes Schraubendrehermaß ist 10x1,75, dann braucht man nix feilen oder schleifen u die perfekten Flächen, Härtung bleiben erhalten. Für die Handkurbel habe ich mir zusätzlich einen passenden Bit besorgt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 262
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 05:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 41

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon hermann27 » 21. Februar 2021 13:50

das erste bild zeigt in der vergroesserung sehr deutlch, dass die klinge des schraubendrehers nur an 2 punkten anliegt
noch nicht einmal an kanten.
so muss eine betraechtliche axiale kraft aufgewendet werden um dern schraubendreher im schlitz zu halten.

natuerlich kann man so schrauben

aber es ist alles andere als ideal
ideal waere, wenn die klinge mindesten in schlitzhoehe wirklich paralelle flaechen hatte und auch eher 2 mm dick aere
dann muss ich axial kaum druck aufwenden und kann mich mit ganzer kraft aufs eiǵentliche drehen konzentieren.
also perfekt ist dieser schraubendrerher eher nicht
aber in seiner sonstige ausfuehrung schon gut gemacht und auch durchaus verwenbar
uebrigens haben ein grossteil der bits wenigstens ansatzweise paralelle fleachen
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993,
MZ 500 NRVX Gespann 1995
hermann27

 
Beiträge: 1588
Themen: 24
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 71

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon Mc Girk » 21. Februar 2021 14:23

Hallo,

hier sind auch nochmal ein paar Fotos. Die Größe 6 passt saugend in den Schraubenkopf. Die "normalen" Schraubendreher von Wera sind natürlich auch gut aber für hartnäckige Fälle sind die Schraubendreher mit paralleler Spitze deutlich überlegen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: 1 x ES 250/2 A
1 x TS 250/1 A
1 x ETZ 250 Exportmodell
Mc Girk

 
Beiträge: 124
Themen: 7
Registriert: 10. August 2008 15:02
Wohnort: NRW
Alter: 38

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon Luzie » 21. Februar 2021 15:48

Mc Girk hat geschrieben:Hallo,

hier sind auch nochmal ein paar Fotos. Die Größe 6 passt saugend in den Schraubenkopf. Die "normalen" Schraubendreher von Wera sind natürlich auch gut aber für hartnäckige Fälle sind die Schraubendreher mit paralleler Spitze deutlich überlegen.


Nur den Sinn der "runden" Ecken kann ich nicht nachvollziehen. Scheinbar sogar gewollt da beschliffen :gruebel: Fuer mich wære so ein schraubendreher ein kandidat fuer den eimer ( ich hab da so einen weil ich es sehr schwer uebers herz bringe werkzeug weg zu schmeissen ) .
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gründungsmitglied des GKV - Granseer Kravattenträgerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

ich war dabei:
Klixbüll ´o8 - ´o9- ´12 - ´13
Möhlau ´o9 -´1o - ´11 - ´12
Ejby ´12 - ´13 - ´14 - ´15
Angrillen - ´16 - ´18
Abgrillen - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´17 - ´18 - ´19 - ´2o
Adventsgrillen - ´1o - ´12 - ´13 - ´14 - ´15 - ´16 - ´18 - ´19


Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 5075
Themen: 93
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 21:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 50
Skype: hab ich auch mal gehabt ...

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon Steinburger » 21. Februar 2021 16:08

ja, man kann es sicher noch genauer haben. Jedoch sind gerade gebrauchte Schrauben, wie ich sie immer wieder hernehme, individuell. Die Klinge an meinem Bit ist vorn einige mm parallel. Je nachdem verwende ich das passende Werkzeug. Ein Abrutscher oder gar Kopfbruch ist mir noch nie passiert!

Aber ich habe Blut geleckt und werde mir wohl noch einmal einen Dreher mit paralleler Klinge zulegen.

Wenn es aber so genau genommen wird, dann sollte ein passend-schleifen oder feilen von vornherein ausscheiden. Dass bekäme man doch nur maschinell präzise hin.
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 262
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 05:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 41

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon schraubi » 21. Februar 2021 16:42

Generell kann man aus allem eine Wissenschaft machen :rofl: :sleepingcow:

Ich glaube ich werde in Zukunft auch öfters die Klingenbreiten mit dem Mikrometer ausmessen und Endmaße in die Schraubenschlitze schieben, bevor ich die Wahl des geeigneten Schraubenziehers treffe.
Aber wo finde ich jetzt die Tabelle um herauszufinden welche Passung optimal ist?

:gruebel:
OT-Partisanen-Braumeister Bild



Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17 - Heiligenstadt ´19

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Der Putin geht mir auf den Sack, ständig ruft er an und will was wegen seinem Lada wissen...
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 7205
Themen: 233
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 12:38
Wohnort: Franken
Alter: 52

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon hermann27 » 21. Februar 2021 16:58

Luzie hat geschrieben:
Nur den Sinn der "runden" Ecken kann ich nicht nachvollziehen. Scheinbar sogar gewollt da beschliffen :gruebel: Fuer mich wære so ein schraubendreher ein kandidat fuer den eimer ( ich hab da so einen weil ich es sehr schwer uebers herz bringe werkzeug weg zu schmeissen ) .


die ecken sind nicht rund (sollen sie zumindest nicht sein) am schraubendreher 6 in der vergroesserung ganz gut zu erkennen
sondern sind 45° fasen.
damit auch senkschlitzschrauben sauber herausgedreht werden koennen ohne die senkbohrung zu zerkratzen
mfg hermann

-- Hinzugefügt: 21. Februar 2021 16:05 --

schraubi hat geschrieben:Generell kann man aus allem eine Wissenschaft machen :rofl: :sleepingcow:

Ich glaube ich werde in Zukunft auch öfters die Klingenbreiten mit dem Mikrometer ausmessen und Endmaße in die Schraubenschlitze schieben, bevor ich die Wahl des geeigneten Schraubenziehers treffe.
Aber wo finde ich jetzt die Tabelle um herauszufinden welche Passung optimal ist?

:gruebel:


ich hoffe dass wenigstens du darueber lachen kannst

mit wissenschaft hat das ganze sicher nichts zu tun, nur halt mit fachkenntnis
die dir wohl wie ich deiner ueberzogenen polemik entnehme doch ewas abhanden gekommen zu sein scheint
oder fehlt doch einfach die fachliche grundkenntnis die man durch laecherlichmachen ueberdecken will
sorry war, wie dein beitrag auch , etwas uebrspitzt :oops:
mfg hermann

Fuhrpark: ETZ 125 1989, RT 125 2000, ETZ 301 1994, Silver Star 1993,
MZ 500 NRVX Gespann 1995
hermann27

 
Beiträge: 1588
Themen: 24
Registriert: 15. September 2018 23:36
Alter: 71

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon schraubi » 21. Februar 2021 18:55

Ja hermann
Ich konnte darüber lachen
😁
OT-Partisanen-Braumeister Bild



Ich war dabei: Elbe ´05 - Elbe ' 06 - Glesien ' 07 - Sosa ' 08 - Edersee ´08 - Sosa ' 09 - Heiligenstadt ´09 - Glesien ´10 - Daaden ´10 - Heiligenstadt ´11 - Lehesten ´11 - Linda ´12 - Holzthaleben ´12 - Meuchelfritz ´13 - Heiligenstadt ´13 - Zittau ´14 - Heiligenstadt ´15 - Waldfrieden ´15 - Zittau ´16 - Heiligenstadt ´17 - Heiligenstadt ´19

Fuhrpark: Seit 21.3.2014 Besitzer eines Karpatenschrecks (ehemaliger Wildschweinschreck aus Strausberg)

Der Putin geht mir auf den Sack, ständig ruft er an und will was wegen seinem Lada wissen...
schraubi
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Treffen Heiligenstadt 2009/2011/2013/2015/2017/2019 Organisator
 
Beiträge: 7205
Themen: 233
Bilder: 0
Registriert: 16. Februar 2006 12:38
Wohnort: Franken
Alter: 52

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon Steinburger » 23. Februar 2021 03:51

hermann27 hat geschrieben:ideal waere, wenn die klinge mindesten in schlitzhoehe wirklich paralelle flaechen hatte und auch eher 2 mm dick aere


Schlitze messen 1,7mm
Mein Beitrag zur Erhaltung sächsischer Ingenieurskunst.

Fuhrpark: MZ ES 150 (1969) ; MZ ES 175 (1960); MZ ES 175 (1959); MZ ES 250/1 (1966); MZ ES 250 (1960)
Steinburger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 262
Themen: 16
Bilder: 3
Registriert: 31. Juli 2009 05:53
Wohnort: Oberpfälzer Seenland
Alter: 41

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon Tigerente » 23. Februar 2021 11:04

hermann27 hat geschrieben:die ecken sind nicht rund (sollen sie zumindest nicht sein) am schraubendreher 6 in der vergroesserung ganz gut zu erkennen
sondern sind 45° fasen.
damit auch senkschlitzschrauben sauber herausgedreht werden koennen ohne die senkbohrung zu zerkratzen
mfg hermann

Moin!
Genau so hat mir mein Meister das auch erklärt. :ja:

Kreuzschlitz bin ich kein Freund von, da es manchmal nur schwer ersichtlich ist, ob es Philips oder Pozi ist.
Wenns natürlich auf der Schraubenpackung draufsteht (wie z.B. bei Schnellbauschrauben am Bau), greife ich auch zu Pozi.

Ansonsten ist zu den Schraubendreherklingen für Schlitzschrauben meines Erachtens alles gesagt/geschrieben worden, was beachtet werden sollte. :ja:
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
"Tigerente" Jörn

Fuhrpark: TS150 Bj.1985 Billiardgrün
Bye bye: Triumph Tiger955i (2001), bleibt da: Citroen 2CV6 (1975) => Tigerente :-)
KIA Sportage SL (2015), Trebbiner TP1325 (1999), Paradiso 325 V (1989)
Tigerente

Benutzeravatar
 
Beiträge: 645
Themen: 13
Bilder: 9
Registriert: 10. Juli 2017 16:30
Wohnort: 65931 Frankfurt am Main
Alter: 51

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon jzberlin » 23. Februar 2021 11:36

Tigerente hat geschrieben:Ansonsten ist zu den Schraubendreherklingen für Schlitzschrauben meines Erachtens alles gesagt/geschrieben worden, was beachtet werden sollte. :ja:
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
"Tigerente" Jörn


Ja, aber noch nicht von allen. ☝️
Grüße
Jörg
_______

Ohne Motorrad ist das Leben nur gar nicht schön.

Fuhrpark: ein ganz kleiner...
jzberlin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1264
Themen: 16
Registriert: 23. April 2017 10:38
Wohnort: Moxa
Alter: 52

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon Dirk45 » 11. März 2021 19:40

jzberlin hat geschrieben:
Tigerente hat geschrieben:Ansonsten ist zu den Schraubendreherklingen für Schlitzschrauben meines Erachtens alles gesagt/geschrieben worden, was beachtet werden sollte. :ja:
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
"Tigerente" Jörn

Ist dieses hochwissentschaftliche Thema schon beendet 🙄🙄ich hatte gerade Bier 🍻 und Chips geholt....

Ja, aber noch nicht von allen. ☝️

Fuhrpark: Vorhanden
Dirk45

 
Beiträge: 203
Themen: 22
Registriert: 18. Mai 2015 21:16
Alter: 54

Re: Schraubenzieher Gehäuseschrauben EM 250

Beitragvon TomAtWork » 12. März 2021 09:08

Die Schraubendreher von WERA sind schon gut. Leider stimmt das mit dem nicht schmier- und kraftstoffbeständigen Griffen. Ich habe zwar Andere aus dem WERA Sortiment, das ist bei denen aber genau so. Und bei meinen kommt ein weiterer Punkt hinzu. Die Teile lassen sich nicht magnetisieren. Gerade beim Schrauben mit kleinem Durchmesser an fummeligen Stellen ist das ein Nachteil.

Tom

Fuhrpark: S51/1C 1990, KR51/2 1984, ETZ150 09/1986, ETZ 150 07/1986
TomAtWork

 
Beiträge: 124
Themen: 3
Registriert: 12. Januar 2014 17:54
Wohnort: Schorfheide
Alter: 51

Vorherige

Zurück zu Werkstatt, Werkzeug & Co



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste