Stoßdämpfer kürzen

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Ex-User mopu » 30. Juni 2011 20:08

Hallo

ist es möglich die Stoßdämpfer der ES um ca 4cm zu kürzen.Federlänge sollte gleich bleiben.Brauche nur kürzere aber härter als Original

mfg
Ex-User mopu

 

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon ETZeStefan » 30. Juni 2011 20:20

kannst nur die feder absägen
Einmal MZ immer MZ!!!

Fuhrpark: MZ ETZ 251 1991 Solo mit Gespannrahmen.
Simson S51 Enduro 1982 Dreigang-Comfortmotor.
BMW R75 Wehrmachtsgespann 1941 eine der Ersten.
Opel Vectra C Caravan 2005.
ETZeStefan

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1714
Artikel: 1
Themen: 71
Bilder: 7
Registriert: 6. Oktober 2009 09:59
Wohnort: Wittichenau
Alter: 28

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon MaxNice » 30. Juni 2011 20:22

ES hat doch längere dämpfer als TS und ETZ da finden sich bestimmt welche die man anpassen kann ohne absägen, härter machen kannste ganz einfach mit gespannfedern.
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2467
Themen: 27
Registriert: 3. März 2010 00:52
Wohnort: Dresden
Alter: 31

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Ex-User mopu » 30. Juni 2011 20:26

Hallo

Federn absägen geht nicht da werden Sie weicher.Will auch nicht die vorderen kürzen sondern die hinteren.Die langen von der ES haben von Auge zu Auge 40 cm die kurzen 36cm brauche aber welche mit 33 cm

mfg
Ex-User mopu

 

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon MaxNice » 30. Juni 2011 20:30

die federn werden nicht weicher sondern härter, in physik nicht aufgepasst? federkonstante? guck mal im fred vom flacheisenreiter der hat das grad mit der telegabel durch, kürzer und härter.
und die ES/2 hat zB hinten längere dämpfer als die TS /ETZ, ich dachte wenn du die mittellangen hinten hast, könntest du einfach normalkurze einbauen. sag doch mal um welche maschine es geht und was du vorhast.
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2467
Themen: 27
Registriert: 3. März 2010 00:52
Wohnort: Dresden
Alter: 31

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Ex-User mopu » 30. Juni 2011 20:35

Hallo

mensch ich gehe auf die 40 zu da ist nicht mehr viel mit Physik :cry:
Maschine ES 150 BJ 67
Ex-User mopu

 

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Emmendieter » 30. Juni 2011 21:37

MaxNice hat geschrieben:die federn werden nicht weicher sondern härter, in physik nicht aufgepasst? federkonstante? guck mal im fred vom flacheisenreiter der hat das grad mit der telegabel durch, kürzer und härter.
und die ES/2 hat zB hinten längere dämpfer als die TS /ETZ, ich dachte wenn du die mittellangen hinten hast, könntest du einfach normalkurze einbauen. sag doch mal um welche maschine es geht und was du vorhast.


Aha, wenn ich ne Feder halbiere, dann ändert sich die Federrate? Wie war das nun mit der Physik?
Gruß Steff

OT-Partisanen-Grillmeister
Bild

Member of Rainman-Club

Mitglied der berüchtigten, fantastischen und überaus erfolgreichen LAIV-ÄKKE!

Fuhrpark: ETZ 250 Bj. '86 (Beauty)
Emmendieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1304
Themen: 18
Bilder: 2
Registriert: 5. Mai 2007 11:27
Wohnort: Thüringer Wald
Alter: 30

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon MaxNice » 30. Juni 2011 23:00

nein das nicht aber die federkonstante nimmt zu weil du bei gleicher kraft weniger zusammendrückst. ich wollte auch niemanden verärgern, sondern nur helfen.
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2467
Themen: 27
Registriert: 3. März 2010 00:52
Wohnort: Dresden
Alter: 31

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Moench » 30. Juni 2011 23:18

mopu hat geschrieben:Hallo

ist es möglich die Stoßdämpfer der ES um ca 4cm zu kürzen.Federlänge sollte gleich bleiben.Brauche nur kürzere aber härter als Original

mfg



ja das geht glaube ich. säg die stange ab, schneid nen neues gewinde drauf und press die federn am bohrständer zusammen. fettig isch ess

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Ducati Monster S4RS, MZ TS 150 Rennricke, Subaru Legacy 2.0, Ford Escort Express 1.8

wieder abgegeben : MZ ETZ 150, S 51,Schwalbe,Star,Spatz,MZ ES 250-0,MZ
ETZ 250, Yamaha XJ 750 Seca,Opel Vectra A 1.8, Opel Corsa B 1.0, Opel Kadett E 1.4
Moench
Ehemaliger

 
Beiträge: 159
Themen: 6
Bilder: 17
Registriert: 8. Juni 2010 11:43
Wohnort: nahe der Hölle
Alter: 38

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Jockel HB » 1. Juli 2011 00:10

Das mit dem Kürzen weis ich nicht.

Um die Federn härter zu bekommen kann man Distanceringe anfertigen und der Feder unterlegen.
Dabei wird die Feder etwas mehr zusammengedrückt (vorgespannt), ähnlich wie bei den Umstellern von solo (weich) auf sozius (hart).


Gruß, Jockel

Fuhrpark: ...früher: MZ ETZ 250, Baujahr 1984,
heute: Zündapp ZA 25, Baujahr 1984
Jockel HB

Benutzeravatar
 
Beiträge: 182
Themen: 1
Bilder: 10
Registriert: 5. März 2011 21:01
Wohnort: Bremen
Alter: 52

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon ES-Rischi » 1. Juli 2011 00:29

Man kann natürlich alles kürzen, mansches tut weh und bei den Federbeinen musst du den Stifft für den Kopf ausschlagen, die gewünschte Länge abflexen und wieder Gewinde oder den Stifft anbringen je nach dem was es für welche sind. Ich glaube aber nicht das du die Feder ungekürzt vier Zentimeter drücken kannst um sie zu montieren? Ich würde die Federn dann mindestens drei Cm kürzen, das ist dann der Verstellweg bei den Hinteren Federbeinen, die mit einen cm schon härter sind. Das Problem, was auftreten kann, das der Weg für eine richtige Dämpfung nicht ausreicht. Das kannst du aber testen, wenn du die Federn abgebaut hast, und die Dämpfung durch hinein und herausziehen testest.Beim einspannen schön aufpassen, das du die Gleitfläche for die Simmerringe nicht beschädigst(Chrombeschichtung), und die anschlaggummis nicht vegessen wieder drüberzuschieben! Es könnte sein, das ein Endanschlag der sich im inneren vieleicht befindet dann nicht mehr erreicht wird?
Viel Spaß, kannst ja mal ein Bild einstellen.
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und VFR800.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1688
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Z-Rommel » 1. Juli 2011 05:25

MaxNice hat geschrieben:nein das nicht aber die federkonstante nimmt zu weil du bei gleicher kraft weniger zusammendrückst. ich wollte auch niemanden verärgern, sondern nur helfen.


Das ist nur die halbe Warheit. Federn werden mit einer gewissen Vorspannung eingebaut (dazu kammt eine Gewisse "Setzung" von 3-5%). Wenn Du die Feder im Dämpfer einfach Kürzt verringerst Du die Vorspanung somit wird die Feder weicher.
Man könnte die Federn stauchen, das machen so einige junge Autofahre aus Kasachstan sehr gerne um billig Ihre 3 er BMW´s tiefer zu legen, damit ist aber nicht das Problem der gleichlang bleibenden Kolbenstange des Dämpfers gelöst. Dies kann zu Problemen beim ausfedern führen und unter Belastung wird die Kolbenstange wohl auf Anschlag gehen. Auch nicht so prickelnd.

So ich bin nur ein kleiner Maschinenbaukonstrukteur und habe 3 Jahre inn ner Abteiung gearbeitet wo Federn gewickelt werden, lasse mich aber gerne eines besseren belehren, aber das ne Feder durch kürzen härte wird ist mir noch nie untergekommen. Die Federrate (die Kraft die nötig ist um die Feder 1 mm zusammenzudrücken) ist nicht abhängig von der Länge sondern von der Drahtstärke, der Drahtform, dem Drahtmaterial und dem Abstand der Windungen sowie der Verarbeitung der Feder (Sprich was nach dem Wickeln der Feder noch damit gemacht wird z.B. erwärmen). Ich hoffe ich habe da nix vergessen
"...Destroyermen have always been proud people. They have been the elite"

"...Zerstörerfahrer waren schon immer stolze Leute. Sie sind die Elite."

Fuhrpark: MZ TS 150 BJ 1974
Simson Schwalbe BJ 86
Hanomag R16 BJ 1952
Skoda Yeti
Skoda Citigo
Multicar M22 Bj 1973 (in Arbeit)
Kawasaki KLR 250
Z-Rommel

 
Beiträge: 61
Themen: 2
Bilder: 2
Registriert: 9. Juni 2009 08:28
Wohnort: Marienmünster

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon MaxNice » 1. Juli 2011 05:59

wir hatten diese diskussion grade um telegabelfedern, und da hieß es am ende die federkonstante nimmt zu, wenn man die feder kürzt. dass eine feder normalerweise durch ihre herstellung an die erforderlichen werte angepasst wird ist mir klar, deshalb habe ich ja auch geschrieben er solle einfach gespannfedern nehmen und gut. btw ein bild wäre auch nicht verkehrt, dann kann man vllt viel unkomplizierter helfen, wenn man sieht umwelche dämpfer genau es sich handelt.
"Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen, ohne dafür zu bezahlen. Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern, wie es dir gerade passt."

Fuhrpark: Diese Anzeige ist außer Betrieb.
MaxNice

Benutzeravatar
------ Titel -------
Mr. Flutschie (MoS2)
 
Beiträge: 2467
Themen: 27
Registriert: 3. März 2010 00:52
Wohnort: Dresden
Alter: 31

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon boe » 1. Juli 2011 08:16

@Max

Hast schon recht, in die Federkonstante geht die Anzahl der Wicklungen ein. Wenn man also Feder und Kolbenstange kürzt (oder die gekürzte Feder in einen kürzeren Dämpfer verwendet), wird die Schose härter (davon ausgehend, dass die nötige Vorspannung beachtet wird).

Man muss nur aufpassen, dass man im elastischen Bereich bleibt.

Fuhrpark: Yamaha FZR 1000 EXUP Streetfighter, MZ ETZ 150, Simson SR1, 1935er Wanderer Rad mit MAW und in absehbarer Zeit ES 175
boe

 
Beiträge: 62
Themen: 2
Registriert: 22. September 2009 13:15

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon P-J » 1. Juli 2011 09:59

Ich würd nix absägen. Es gibt viele Motorräder mit ähnlichen Aufnahmen/Augen und da würd ich einfach man da schauen obs nix in der Länge wie ich das haben will gibt. In meiner ETZ sind die hinteren Dämpfer von ner 250er Suki.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11090
Themen: 116
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Moench » 1. Juli 2011 10:03

ES-Rischi hat geschrieben:Ich glaube aber nicht das du die Feder ungekürzt vier Zentimeter drücken kannst um sie zu montieren?


zum glauben geht man in die kirche :D

ich habe vor nem halben jahr ein orginales seitenwagenfederbein auf die art verändert. 4cm der kolbenstange entfernt und die orginale gespannfeder soweit vorgespannt bis ich alle montieren konnte.
resultat : federn gehen nicht auf block, zugstufendämpfung funktioniert unverändert, die federrate entspricht dem was ich haben wolte und ich habe jetzt das niveau was ich brauchte.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Ducati Monster S4RS, MZ TS 150 Rennricke, Subaru Legacy 2.0, Ford Escort Express 1.8

wieder abgegeben : MZ ETZ 150, S 51,Schwalbe,Star,Spatz,MZ ES 250-0,MZ
ETZ 250, Yamaha XJ 750 Seca,Opel Vectra A 1.8, Opel Corsa B 1.0, Opel Kadett E 1.4
Moench
Ehemaliger

 
Beiträge: 159
Themen: 6
Bilder: 17
Registriert: 8. Juni 2010 11:43
Wohnort: nahe der Hölle
Alter: 38

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon lallemang » 1. Juli 2011 11:49

Z-Rommel hat geschrieben:Das ist nur die halbe Warheit. Federn werden mit einer gewissen Vorspannung eingebaut (dazu kammt eine Gewisse "Setzung" von 3-5%). Wenn Du die Feder im Dämpfer einfach Kürzt verringerst Du die Vorspanung somit wird die Feder weicher.
Man könnte die Federn stauchen, das machen so einige junge Autofahre aus Kasachstan sehr gerne um billig Ihre 3 er BMW´s tiefer zu legen, damit ist aber nicht das Problem der gleichlang bleibenden Kolbenstange des Dämpfers gelöst. Dies kann zu Problemen beim ausfedern führen und unter Belastung wird die Kolbenstange wohl auf Anschlag gehen. Auch nicht so prickelnd.

So ich bin nur ein kleiner Maschinenbaukonstrukteur und habe 3 Jahre inn ner Abteiung gearbeitet wo Federn gewickelt werden, lasse mich aber gerne eines besseren belehren, aber das ne Feder durch kürzen härte wird ist mir noch nie untergekommen. Die Federrate (die Kraft die nötig ist um die Feder 1 mm zusammenzudrücken) ist nicht abhängig von der Länge sondern von der Drahtstärke, der Drahtform, dem Drahtmaterial und dem Abstand der Windungen sowie der Verarbeitung der Feder (Sprich was nach dem Wickeln der Feder noch damit gemacht wird z.B. erwärmen). Ich hoffe ich habe da nix vergessen


Doch. Schlimm!

Gry§e Peter-Alexander

Fuhrpark: TS250/1, ETZ250, ... und weiter Baustellen
lallemang

Benutzeravatar
 
Beiträge: 227
Themen: 1
Bilder: 1
Registriert: 23. Januar 2007 13:03
Wohnort: St. Paul
Alter: 60

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Ex-User mopu » 3. Juli 2011 19:21

Hallo

danke für die Tips.Hab jetzt welche von der Suzuki welche 1a passen

mfg
Ex-User mopu

 

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon klaus freudenfroh » 3. Juli 2011 19:43

welche suzuki?
Wo grobe Kräfte sinnlos walten, wird auch Stahl nicht lange halten!

Fuhrpark: MZ/Simson
klaus freudenfroh

Benutzeravatar
 
Beiträge: 277
Themen: 39
Bilder: 12
Registriert: 21. Juni 2011 14:00
Wohnort: Flöha
Alter: 23

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon ES-Rischi » 4. Juli 2011 09:51

Moench hat geschrieben:
ES-Rischi hat geschrieben:Ich glaube aber nicht das du die Feder ungekürzt vier Zentimeter drücken kannst um sie zu montieren?


zum glauben geht man in die kirche :D

OK! ich geh in die Kirche??? Naja natürlich kann man 4cm mit Gewindestange zusammenziehen, auch beim Kürzen der Feder muss sie wieder angelegt werden am Ende. Das das bei deinem Gespann so extrem sraffer werden soll, ist schon krass, auch das Ansprechverhalten der Feder sollte sich doch sehr verschlechtern? Naja schön wenns geht, nur ich muss jetzt in die Kirche, Misst!
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und VFR800.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1688
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Moench » 4. Juli 2011 16:56

ES-Rischi hat geschrieben:... auch beim Kürzen der Feder muss sie wieder angelegt werden am Ende...


die feder habe ich nicht gekürzt, nur die kolbenstange. und das gesamtergebniss entsprach erstaunlicherweise meinen vorstellungen.

Fuhrpark: MZ ETZ 250 Gespann, Ducati Monster S4RS, MZ TS 150 Rennricke, Subaru Legacy 2.0, Ford Escort Express 1.8

wieder abgegeben : MZ ETZ 150, S 51,Schwalbe,Star,Spatz,MZ ES 250-0,MZ
ETZ 250, Yamaha XJ 750 Seca,Opel Vectra A 1.8, Opel Corsa B 1.0, Opel Kadett E 1.4
Moench
Ehemaliger

 
Beiträge: 159
Themen: 6
Bilder: 17
Registriert: 8. Juni 2010 11:43
Wohnort: nahe der Hölle
Alter: 38

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Emmendieter » 4. Juli 2011 19:54

Ist schon schlimm was man hier zu lesen bekommt. :roll:
Gruß Steff

OT-Partisanen-Grillmeister
Bild

Member of Rainman-Club

Mitglied der berüchtigten, fantastischen und überaus erfolgreichen LAIV-ÄKKE!

Fuhrpark: ETZ 250 Bj. '86 (Beauty)
Emmendieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1304
Themen: 18
Bilder: 2
Registriert: 5. Mai 2007 11:27
Wohnort: Thüringer Wald
Alter: 30

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Ex-User mopu » 4. Juli 2011 20:19

Hallo

Stoßdämpfer von der Suzuki GS 450

mfg
Ex-User mopu

 

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon P-J » 4. Juli 2011 20:22

Emmendieter hat geschrieben:Ist schon schlimm was man hier zu lesen bekommt. :roll:


Warum :?:

mopu hat geschrieben:Suzuki GS 450


Sind die nicht etwas zu hart, hatte welche probiert von ner 400er Honda, die Federn waren einfach zu dick, hart wie ein Brett.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11090
Themen: 116
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Emmendieter » 4. Juli 2011 20:42

P-J hat geschrieben:
Emmendieter hat geschrieben:Ist schon schlimm was man hier zu lesen bekommt. :roll:


Warum :?:


Weil hier wieder alles durcheinander gebracht wird.
Gruß Steff

OT-Partisanen-Grillmeister
Bild

Member of Rainman-Club

Mitglied der berüchtigten, fantastischen und überaus erfolgreichen LAIV-ÄKKE!

Fuhrpark: ETZ 250 Bj. '86 (Beauty)
Emmendieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1304
Themen: 18
Bilder: 2
Registriert: 5. Mai 2007 11:27
Wohnort: Thüringer Wald
Alter: 30

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon P-J » 4. Juli 2011 20:46

Emmendieter hat geschrieben:Weil hier wieder alles durcheinander gebracht wird.


Hier geht es doch um Kürzere Dämpfer/Federn also Tieferlegung. Ich seh da kein Durcheinander.
Einige wollen was Kürzen und ich und andere verwenden halt Fremdprodukte. Beides kommt auf den selben Nenner.

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11090
Themen: 116
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon sammycolonia » 4. Juli 2011 20:49

P-J hat geschrieben: Beides kommt auf den selben Nenner.
nicht wirklich.... wenn der herr tüvgraukittel sieht, das da was gekürzt wurde, dann ist ende im gelände... wenn man jedoch fremdeisen verbaut und nachweisen kann, das die regulär an anderen mopeten ihren dienst tun, dann besteht zumindestens eine chance das man das eingetragen bekommt... :ja:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12950
Themen: 60
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Emmendieter » 4. Juli 2011 20:50

Wenn man aber behauptet, durch kürzen der Feder diese härter zu machen, dann hat man in Physik nicht aufgepasst.
Gruß Steff

OT-Partisanen-Grillmeister
Bild

Member of Rainman-Club

Mitglied der berüchtigten, fantastischen und überaus erfolgreichen LAIV-ÄKKE!

Fuhrpark: ETZ 250 Bj. '86 (Beauty)
Emmendieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1304
Themen: 18
Bilder: 2
Registriert: 5. Mai 2007 11:27
Wohnort: Thüringer Wald
Alter: 30

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon P-J » 4. Juli 2011 20:53

Emmendieter hat geschrieben:Wenn man aber behauptet, durch kürzen der Feder diese härter zu machen, dann hat man in Physik nicht aufgepasst.


Da haste wohl recht, läuft dann wohl unter 6/setzen :lach:

sammycolonia hat geschrieben: wenn der herr tüvgraukittel sieht,


Alles Original :twisted: :lach:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11090
Themen: 116
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon sammycolonia » 4. Juli 2011 20:55

P-J hat geschrieben:
Emmendieter hat geschrieben:Wenn man aber behauptet, durch kürzen der Feder diese härter zu machen, dann hat man in Physik nicht aufgepasst.


Da haste wohl recht, läuft dann wohl unter 6/setzen :lach:

sammycolonia hat geschrieben: wenn der herr tüvgraukittel sieht,


Alles Original :twisted: :lach:
datt fünzt vieleicht beim landmaschinentüv, aber nicht inne stadt... :twisted:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12950
Themen: 60
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon P-J » 4. Juli 2011 20:59

sammycolonia hat geschrieben:aber nicht inne stadt... :twisted:


Nu hör aber auf, der Tüv in Köln kann das genau so wenig beurteilen wie die Heinis hier. Was anderes wäre es vielleicht wenn man in den neuen Bundesländern an einen "Altgedienten" gerät. Denn jungen Snösels verkauf ich das 100%ig. :mrgreen:

Fuhrpark: ES250/2A Gespann Bj69, ETZ250 "Chopper" Bj83,

VAPE Befürworter
"Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen."
P-J

Benutzeravatar
 
Beiträge: 11090
Themen: 116
Bilder: 14
Registriert: 22. August 2009 17:14
Wohnort: Dreis-Brück
Alter: 55

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon sammycolonia » 4. Juli 2011 21:01

P-J hat geschrieben:
sammycolonia hat geschrieben:aber nicht inne stadt... :twisted:


Nu hör aber auf, der Tüv in Köln kann das genau so wenig beurteilen wie die Heinis hier. Was anderes wäre es vielleicht wenn man in den neuen Bundesländern an einen "Altgedienten" gerät. Denn jungen Snösels verkauf ich das 100%ig. :mrgreen:
also meinem vertrauenstüvmann verkaufste das nicht... der fährt selber MZ... :twisted:
Gruß Thomas
OT-Partisanen-Häuptling
Bild
Gründungsmitglied der LAIV-ÄKKE!
Seit 2018 Mitglied im GKV

"Ein gutes Bike Muss nicht zwingend das schnellste sein, aber es muss Charakter, eine Seele haben!" Sebastien Lorentz, Motorradmechaniker

Fuhrpark: ETZ 300 mit Schweinetrog
ETZ 300 (nicht 301) - Die TRANSERZ (läuft super)
Simson SR 50 - Der NOTHOCKER (muß ich nochmal ran)
BMW R75/6 - Die WUPPDICH (läuft immer)
Simson Duo - HEILIGS BLECHLE (is zerlegt)
Piaggio Ape TM 703 Longdeck - THE BEAST OF BURDEN (läuft gelassen/langsam)
Mitsubishi Space RunnerGLXi - Der Weltraumrenner (läuft)
sammycolonia
Moderator

Benutzeravatar
------ Titel -------
Der Häuptling der OT Partisanen
 
Beiträge: 12950
Themen: 60
Bilder: 36
Registriert: 16. Februar 2006 16:41
Wohnort: Rösrath-Hoffnungsthal
Alter: 53

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Nr.Zwo » 4. Juli 2011 21:01

sammycolonia hat geschrieben:
P-J hat geschrieben:
sammycolonia hat geschrieben: wenn der herr tüvgraukittel sieht,


Alles Original :twisted: :lach:
datt fünzt vieleicht beim landmaschinentüv, aber nicht inne stadt... :twisted:

Aba unser Landmaschinentüv in der Stadt is auch noch nicht mit nem Zollstock an meiner Moffette gewesen :lol:
Naja ich habe ja auch nur die Feder-Vorspannung erhöht 8)
Schönen Gruß vonne Ostsee !
Sven

Fuhrpark: MZ 500 R + SW; Country; ETZ 251; ES 175-1; 35i
Nr.Zwo
Moderator

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1562
Artikel: 1
Themen: 12
Bilder: 10
Registriert: 6. April 2006 08:40
Wohnort: Schwaan
Alter: 42
Skype: nr.zwo

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon ES-Rischi » 4. Juli 2011 21:21

Moench hat geschrieben:
ES-Rischi hat geschrieben:... auch beim Kürzen der Feder muss sie wieder angelegt werden am Ende...


die feder habe ich nicht gekürzt, nur die kolbenstange. und das gesamtergebniss entsprach erstaunlicherweise meinen vorstellungen.


Ich meinte das blos als Beispiel dases aufwendiger ist die Feder noch zu kürzen. Ich hatte das schon verstanden, das du nur die Stange abgesäbelt hast und dann mit dem kleinen Finger die Feder in die Passstücke gedrückt hasst, aber ich war schon auf dem Weg in den Beichtstuhl. Ahmen???!!!
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und VFR800.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1688
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon Ex-User mopu » 4. Juli 2011 21:23

Ahmen ist falsch geschrieben :lol:
Ex-User mopu

 

Re: Stoßdämpfer kürzen

Beitragvon ES-Rischi » 4. Juli 2011 21:31

Ja sorry, falsch schreiben kann ich richtig gut und mit der Kirche habe ich auch nicht so viel Erfahrung. Aber sündigen das kann ich super!!!!!!!!!!!!!!
Hier steht jetzt keine Politik, auch nichts über Illegale oder Meinungsfreiheit. Fast wie vorher.

Fuhrpark: ES 250 Bj1959 Optisch Original jedoch mit kleinen Veränderungen: Elektronischer Tacho, Duplexbremse vorn, Rollerlichtmaschine von PGO, Kupplung leichter, Steuerzeiten geändert, über 30 PS an der Kupplung Viele Edelstahlteile: Rücklicht, Zierstreifen, Bremsgestänge, Batterie- Halteband, Krümmer, Auspuffhalterungen und viele Schrauben,Ansonsten: XL50, CB50 und VFR800.
ES-Rischi

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1688
Themen: 5
Bilder: 0
Registriert: 1. September 2008 21:55
Wohnort: Leipzig
Alter: 50


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MichaelTorre und 3 Gäste