Rahmennummer Mz RT 125/2 Bj. 57

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Rahmennummer Mz RT 125/2 Bj. 57

Beitragvon mad max » 19. Februar 2017 14:58

Hallo an alle Liebhaber der Rundlampenscheinwerfer. Bin gerade dabei meine kleine zuzulassen und dabei über meine Rahmennummer gestolpert. Bräuchte diesbezüglich mal Hilfe.

Folgende Rahmennummer hat meine RT mit BJ-57. 06 dann ein Stern mit T und infolge die 7257. Was bedeutet diese Rahmennummer? Besser gesagt, was bedeutet der Stern inkl. T? Anbei mal ein Foto dazu.

Danke schon mal für die Hilfe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von mad max am 19. Februar 2017 15:10, insgesamt 1-mal geändert.
MZ RT 125/2 Baujahr 1957, Simson S50 B3, MZ ES 150 Baujahr 1966

Fuhrpark: IFA MZ RT 125/2, Baujahr 1956; Simson S50 B2, MZ ES 150, Baujahr 1966
mad max

 
Beiträge: 27
Themen: 4
Registriert: 6. Januar 2014 18:05
Wohnort: Achim
Alter: 34

Re: Rahmennummer Mz Rt 125/2 Bj. 57

Beitragvon TS Paul » 19. Februar 2017 15:00

Das ist ein Ersatzrahmen mit zugeteilter Nummer von der Volks Polizei.
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MUZ Skorpion 660 Bj. 96 (Smokies EX), Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4583
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 35

Re: Rahmennummer Mz RT 125/2 Bj. 57

Beitragvon mad max » 19. Februar 2017 15:12

Das ging ja fix. Danke schonmal. Aber wenn es ein Ersatzrahmen ist müsste dieser dann nicht mit einem E gekennzeichnet sein?
MZ RT 125/2 Baujahr 1957, Simson S50 B3, MZ ES 150 Baujahr 1966

Fuhrpark: IFA MZ RT 125/2, Baujahr 1956; Simson S50 B2, MZ ES 150, Baujahr 1966
mad max

 
Beiträge: 27
Themen: 4
Registriert: 6. Januar 2014 18:05
Wohnort: Achim
Alter: 34

Re: Rahmennummer Mz RT 125/2 Bj. 57

Beitragvon TS Paul » 19. Februar 2017 15:14

Nur wenn er ab Werk eine Nummer erhalten hat. Das betrifft aber nicht alle Rahmen bei MZ
Zuletzt geändert von TS Paul am 19. Februar 2017 15:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grütze, Paul
Q° = m*c*^T
Begründer und Bewohner der " Luxus Äkke "
Mitglied des GKV seit 2015
Trainer des Bauchfrei Schaukeln Teams
Bild
Mitbegründer und Mitglied Nr.: Doppelnull
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild
OT-Rennsteigboulettenpartisane

Fuhrpark: MZ TS 125/A BJ:1983 (der grüne Giftzwerg) , MZ TS 150 BJ 1983 ( zerlegt im Regal ) , MZ TS 125 BJ:1974 (Racerprojekt des H.& R. Rennstall) , MZ ES 175/2 BJ : 1972 , MZ ETZ 250BJ: 1983 , MZ ETS 250 ( spezieller Umbau ),Simson KR51/1S, MUZ Skorpion 660 Bj. 96 (Smokies EX), Fortschritt ZT 300 BJ:1979, Fiat Doblo 1,4T Natural Power
TS Paul

Benutzeravatar
------ Titel -------
Vapekiller
 
Beiträge: 4583
Themen: 58
Bilder: 4
Registriert: 8. Mai 2010 22:37
Wohnort: der dunkle Wedding
Alter: 35

Re: Rahmennummer Mz RT 125/2 Bj. 57

Beitragvon mad max » 19. Februar 2017 15:18

Noch ne blöde Frage. Warum hat er von der Polizei eine Nummer zugeteilt bekommen? Kann das an einem Diebstahl oder Unfall des Fahrzeuges gelegen haben?

-- Hinzugefügt: 19. Februar 2017 15:40 --

Steht zudem das T für den damaligen Bezirk. Das würde dann wiederum zum Fundort passen. Da ich das gute Stück vor ca. 13 Jahren in Dittmannsdorf bei Zschopau, aus der Scheune meines Nachbarn, vor dem verschrotten gerettet hab.
MZ RT 125/2 Baujahr 1957, Simson S50 B3, MZ ES 150 Baujahr 1966

Fuhrpark: IFA MZ RT 125/2, Baujahr 1956; Simson S50 B2, MZ ES 150, Baujahr 1966
mad max

 
Beiträge: 27
Themen: 4
Registriert: 6. Januar 2014 18:05
Wohnort: Achim
Alter: 34

Re: Rahmennummer Mz RT 125/2 Bj. 57

Beitragvon CJ » 19. Februar 2017 16:08

Ob 1957 noch Werkersatznummern vergeben wurden weiß ich nicht. Aber die technischen Angaben auf dem Typschild gehören zur /0 und nicht zur /2. Und zu dieser Zeit gab es diese Rahmennummern auf jeden Fall. Kompatibel sind die Rahmen aber so weit ich weiß nicht. Ein Rätsel :nixweiss:
Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten

Es gibt keine dummen Fragen – es ist nur dumm, nicht zu fragen

Denken-Drücken-Sprechen - in dieser Reihenfolge (alte Sprechfunkregel)

Fuhrpark: MZ
CJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1108
Themen: 14
Bilder: 5
Registriert: 28. Dezember 2007 16:44
Wohnort: Oboom

Re: Rahmennummer Mz RT 125/2 Bj. 57

Beitragvon mad max » 19. Februar 2017 16:33

Ok. Danke für die Antworten. Werde ich wohl mal den ehemaligen Eigentümer fragen müssen.
MZ RT 125/2 Baujahr 1957, Simson S50 B3, MZ ES 150 Baujahr 1966

Fuhrpark: IFA MZ RT 125/2, Baujahr 1956; Simson S50 B2, MZ ES 150, Baujahr 1966
mad max

 
Beiträge: 27
Themen: 4
Registriert: 6. Januar 2014 18:05
Wohnort: Achim
Alter: 34

Re: Rahmennummer Mz RT 125/2 Bj. 57

Beitragvon CJ » 17. Dezember 2018 19:50

Vielleicht hier noch ein Nachtrag für Interessierte, da ja die Frage nach dieser Art der Fahrgestell-/ Motornummern nach meinem Wissen bisher noch nicht vollständig geklärt war. Ich bin in einem Buch, das nur zum internen Gebrauch im MdI freigegeben war, über die Auflösung "gestolpert".

-Die ersten 2 Zahlen stehen für die zuständige Zulassungsstelle / den Kreis und entspricht der im "Verzeichnis der Gemeinden und Ortsteile der Deutschen Demokratischen Republik" festgelegten Kreisnummer. In diesem Beispiel hier ist die "06" die Kennziffer für den damaligen Kreis Flöha.

-Danach folgt, wie schon bekannt der Bezirksbuchstabe im Polizeistern, hier das "T" für den Bezirk Karl-Marx-Stadt

- dann folgt eine laufende Nummer, eigentlich sollen es 3 Zahlen sein (ggf. mit 0 beginnend), hier fälschlicherweise nur "72" - hätte eigentlich "072" sein müssen
Ein gutes Beispiel dafür, dass schon damals jede Zulassungsstelle machte was sie wollte ;D

- als Letztes dann die Jahreszahl, hier also "57"
Zuletzt geändert von CJ am 20. Januar 2019 10:57, insgesamt 1-mal geändert.
Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten

Es gibt keine dummen Fragen – es ist nur dumm, nicht zu fragen

Denken-Drücken-Sprechen - in dieser Reihenfolge (alte Sprechfunkregel)

Fuhrpark: MZ
CJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1108
Themen: 14
Bilder: 5
Registriert: 28. Dezember 2007 16:44
Wohnort: Oboom

Re: Rahmennummer Mz RT 125/2 Bj. 57

Beitragvon otmar » 18. Dezember 2018 10:41

Vielen Dank für diese interessante Information. Das Buch stammt ja aus 1965. Mglw. war die Sache mit der führenden Null bei 2-stelliger Nummer 1957 noch nicht angedacht.

Fuhrpark: ES 175
otmar

 
Beiträge: 831
Themen: 16
Bilder: 4
Registriert: 23. Dezember 2015 21:07
Wohnort: bei Berlin

Re: Rahmennummer Mz RT 125/2 Bj. 57

Beitragvon CJ » 18. Dezember 2018 14:41

Auch das ist möglich. Da es sich bei dem Buch um eine Art Handbuch zur Hilfestellung bei der Aufklärung von Straftaten im Zusammenhang mit Fahrzeugen handelt ("Kraftfahrzeugdelikte") hätte ich dann allerdings einen Verweis auf frühere Varianten erwartet. Aber egal, ich denke die Systematik ist jetzt klar und es ist damit möglich diese Nummern zu entschlüsseln.
Die Arche wurde von Laien gebaut, die Titanic von Fachleuten

Es gibt keine dummen Fragen – es ist nur dumm, nicht zu fragen

Denken-Drücken-Sprechen - in dieser Reihenfolge (alte Sprechfunkregel)

Fuhrpark: MZ
CJ

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1108
Themen: 14
Bilder: 5
Registriert: 28. Dezember 2007 16:44
Wohnort: Oboom


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste