Anzugsmoment Steuerrohr Es 175/1

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Anzugsmoment Steuerrohr Es 175/1

Beitragvon Frabs » 22. Januar 2018 07:21

Bin Momentan wieder dabei meine Rundlampe zusammen zu schrauben . Laut Handbuch wird die Schraube die das Lagerspiel bestimmt mit ca 5kpM angezogen . Das sind fast. 46 Nm !!!!
Mir kommt das relativ viel vor ......

Könnt ihr das so nach euren Erfahrungen bestätigen das man mit so viel Power das Lager zusammenpressen muss?

Hab Angst das dabei die neuen Lager schaden nehmen können . :bindagegen: :bindafür:

Fuhrpark: Es 175/1 1962
XV 1600, 2002
Frabs

 
Beiträge: 79
Themen: 13
Registriert: 15. Juli 2015 20:02
Wohnort: Schmitten /Ts. 61389
Alter: 45
Skype: Piplangstrumpf

Re: Anzugsmoment Steuerrohr Es 175/1

Beitragvon mutschy » 22. Januar 2018 08:02

Das Lagerspiel wird eingestellt und dann mit ner weiteren Mutter mit eben jenem Drehmoment gekontert. Alles andere macht wenig Sinn.

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, vmax ~ 105 km/h ("Bärbel", meine), Renault Mégane 1.4 16V, BJ 2000, vmaxmit 190 km/h ("Francois", Familiendose)

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1805
Themen: 134
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 19:58
Wohnort: Werther
Alter: 40

Re: Anzugsmoment Steuerrohr Es 175/1

Beitragvon der janne » 22. Januar 2018 08:35

Es gibt nur eine Mutter bei der ES...Diese nur soweit anziehen bis das Lagerspiel passt und dann mit dem Sicherungsblech verstemmen...Erst dann die Schraube des Lenkerklemmkopfes anziehen .
Go into the woods and help yourself !!!...Wolfsschanze 2014/2015/2016 mit über 900km Anreise an einem Tag! 2017 neuer Rekord 1014km !!!!
19x Teilnehmer Wintertreffen AUGUSTUSBURG 1998 bis 2007 und 2009 bis 2017
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 001...und großer Vorsitzender

Fuhrpark: Wartburg 311 Bj. 58 mit Faltschiebedach; ; MZ ES 175/0 Bj.60 "die Patinamaschine"; MZ ES 175 Bj.60 "die Alltagshure" ; SUZUKI GS550M Katana Bj. 82; Lancia Zeta 2.0 Turbo Bj. 96; Audi 80 Bj.90 aus Ersthand; Simson Habicht (Bj. 74); SR2E Bj. 63; SIMSON Star SR4-2,MIFA Klapprad!!!!!!
STANDPARK:
MZ TS 250/1 Neckermann-Gespann Bj. 81, Chemnitzia Sport 1937, Möve-Rad ca. 1955, 4x MZ ES 175/0 (Bj. 57-61), MZ ES 175/1 (Bj. 64), 4x MZ ES 250/0 (Bj.58-61),2x MZ ES 250/1 (Bj. 64/65),4x MZ ES 300 (Bj. 62-63), MZ TS 150 (Bj. 75 mein 1. Motorrad) Yamaha FJ1200 Bj.86; 2x Simson Star (Bj: 71/72) CSEPEL 250 (Bj. 55);Pannonia TLT 1956; Pannonia TLT 250 (Bj.57),5 weitere Pannonias von 58 bis 61, Duna Seitenwagen
der janne

Benutzeravatar
 
Beiträge: 7961
Artikel: 1
Themen: 125
Bilder: 48
Registriert: 29. Mai 2006 21:51
Wohnort: Chemnitz/Adelsberg (Exil-Vogtländer)
Alter: 36

Re: Anzugsmoment Steuerrohr Es 175/1

Beitragvon mutschy » 22. Januar 2018 17:47

Ups, Fehler von mir :oops: Hab gestern erst ne Schwalbe beschraubt, von da her...

Gruss

Mutschy
Ich bin noch nie an meinen Zielen gescheitert - nur an meinen Möglichkeiten...

Fuhrpark: MZ TS 150, BJ 1985, vmax ~ 105 km/h ("Bärbel", meine), Renault Mégane 1.4 16V, BJ 2000, vmaxmit 190 km/h ("Francois", Familiendose)

(früher)
1992-1996 von SR4-1 bis S51/1 so ziemlich jedes Modell ausm FAJAS (alle entweder geklaut, verkauft oder verschrottet... Alle? Nicht alle! Der SR4-1K schlummert noch...)
mutschy

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1805
Themen: 134
Bilder: 25
Registriert: 2. Mai 2008 19:58
Wohnort: Werther
Alter: 40

Re: Anzugsmoment Steuerrohr Es 175/1

Beitragvon Frabs » 22. Januar 2018 18:04

Genau so sehe ich das auch Janne . Nur das halt eben im Reparaturbuch von ca 5kpm steht!

Hat mich schon verunsichert die Angabe . Fast 50Nm ist für so ein Lager schon extrem viel Kraft an Verspannung .

Solch Lenkkopflager hatte ich sonnst auch immer nur nach Gefühl( bis kein Spiel) angezogen .

Oder gibt es bei der Es irgendwelche Besonderheiten die darauf schließen lassen das Lager mit solcher Power anzuziehen.
Kann ja sein das da was nicht berücksichtige . :shock:

Fuhrpark: Es 175/1 1962
XV 1600, 2002
Frabs

 
Beiträge: 79
Themen: 13
Registriert: 15. Juli 2015 20:02
Wohnort: Schmitten /Ts. 61389
Alter: 45
Skype: Piplangstrumpf


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast