Wohin gehören diese Dämpfer wirklich?

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Wohin gehören diese Dämpfer wirklich?

Beitragvon s-m-i-t-h » 15. April 2018 21:55

Hallo allerseits,
ich habe meine ETZ150 zwecks Restaurierung komplett zerlegt. Beim Stöbern im Netz nach eventuell neuen Dämpfern, bin ich der Meinung, dass diese Dämpfer nicht original an der ETZ verbaut waren. Fuhr sich damit nicht schlecht. Höhe war auch OK.
Vielleicht könnt ihr mir sagen, wo die normalerweise verbaut gehören. Danke im Voraus.

20180415_184933.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: MZ ETZ150, Bj. 1988
s-m-i-t-h

 
Beiträge: 36
Themen: 3
Registriert: 18. Oktober 2015 19:14
Alter: 41

Re: Wohin gehören diese Dämper wirklich?

Beitragvon Klaus P. » 16. April 2018 08:48

Hundgewöhnlicher Dämpfer fast aller MZten hinten,
die eingestanzten Daten kannst du dem gelben Buch 2.5 entnehmen.

Gruß Klaus

Wenn das die Länge ist 405, die 360 o. 375 sein sollte,
dann mußt du die Schutzhülse abnehmen,
ob da an der Kolbenstange was verlängert wurde.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8069
Themen: 60
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 71

Re: Wohin gehören diese Dämper wirklich?

Beitragvon enno72 » 16. April 2018 08:54

unter den Chromhülsen findest du bestimmt eingeschraubte Verlängerungen, welche so nicht original sind.

Fuhrpark: MZ TS 150 Bj. 83
MZ ETZ 250 Bj. 88
MZ ETZ 150 Bj. 87 (im Aufbau)
Simson KR51/2 Bj. 85
Yamaha SRX 6 Bj. 86
Aprilia RS 125 Bj. 00 (Standpark)
enno72

Benutzeravatar
 
Beiträge: 32
Themen: 5
Bilder: 4
Registriert: 16. Februar 2014 12:08
Wohnort: Strehla - Sachsen
Alter: 46

Re: Wohin gehören diese Dämper wirklich?

Beitragvon s-m-i-t-h » 16. April 2018 09:35

Hallo,
danke für die Info. Auf die Idee mit der Verlängerung bin gar nicht gekommen.
Danke für den Tipp.

Fuhrpark: MZ ETZ150, Bj. 1988
s-m-i-t-h

 
Beiträge: 36
Themen: 3
Registriert: 18. Oktober 2015 19:14
Alter: 41

Re: Wohin gehören diese Dämper wirklich?

Beitragvon UlliD » 16. April 2018 09:52

Und in die Schlitze der eigentlich unteren Hülsen kommt das Teil: https://www.guesi-motorradteile.de/inde ... 5/c/_/_/?_ sieht also mit den Schlitzen auch nicht schön aus :cry:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7150
Themen: 54
Bilder: 8
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Wohin gehören diese Dämpfer wirklich?

Beitragvon s-m-i-t-h » 16. April 2018 18:23

Hallo, muss erst mal sehen wie ich das auseinander bringe. Noch habe ich den Mechanismus nicht durchschaut. Erst noch mal schnell in die Anleitung schielen.
Der Ring fehlt natürlich. Dämpfer sind beide undicht.

-- Hinzugefügt: 16. April 2018 21:47 --

Keine Ahnung wie Dinger zerlegt werden. Ich lasse es und ersetze die Dämpfer.
Die von der 251 sind mit 380mm angegeben. Sollte passen weil nur 15mm kürzer als die offensichtlich verlängerten Dämpfer, die bisher drin waren.
Dennoch danke für die Info. Hab am Moped noch einige andere Ungereimtheiten festgestellt. Aber egal. Wird abgestellt und ordentlich gemacht.
Bis später.

Fuhrpark: MZ ETZ150, Bj. 1988
s-m-i-t-h

 
Beiträge: 36
Themen: 3
Registriert: 18. Oktober 2015 19:14
Alter: 41


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alfred45 und 2 Gäste