Bremssattel Bremskolbenauszieher

Rahmen, Räder, Dämpfung, Bremsen.

Moderator: Moderatoren

Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon krocki » 15. Dezember 2018 21:00

Moin
hier mal als Anregung ein paar Bilder des Ausziehers, den ich mir ausgedacht habe und der sich ganz gut bewährt hat.
Er ist für Bremssättel der Vorwende-Bremse mit 40er Kolben.
Man könnte dem Rand der Halbschalen auf einer Seite noch einen anderen Innendurchmesser geben, dann passt er auch fürs Nachfolgemodell mit den kleineren Kolben. Da hatte ich aber die Maße nicht.
Grüße
Carsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Fuhrpark: .
krocki

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1037
Themen: 51
Bilder: 10
Registriert: 21. Februar 2006 21:47

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon Luzie » 15. Dezember 2018 21:40

wozu :?: geht doch super mit luft :!:
Hilsen fra Danmark

Luzie

Vi er dem de andre ikke må lege med ...

Herzlichen Glueckwunsch all den heutigen Geburtstagskindern, skål !!!

Gruendungsmitglied des GKV - Granseer Kravattentraegerverein / Chapter Danmark

Mitglied im magsd-Fanklub - Die kleinen Wölfe

Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein! Gregor Gysi

aktueller denn je !!!

ich war dabei:
Klixbüll 2oo8 - 2oo9- 2o12 - 2o13
Möhlau 2oo9 -2o1o - 2o11 - 2o12
Ejby 2o12 - 2o13 - 2o14 - 2o15
Angrillen - Hirschfelde 2o16 - Bernau 2o18
Abgrillen - Gransee 2o13 - 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o17 - 2o18
Adventsgrillen - Mocherwitz 2o1o - 2o12 - 2o13 - New Mocherwitz ( Delitzsch ) 2o14 - 2o15 - 2o16 - 2o18



nur mal so zur info

Fuhrpark: Make Love no War !!!
Luzie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4634
Themen: 80
Bilder: 1
Registriert: 7. Mai 2006 20:30
Wohnort: DK - Ejby
Alter: 48
Skype: hab ich auch ...

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon Klaus P. » 15. Dezember 2018 22:00

Luzie habe ich nie geschafft, ich brauchte immer einen Hydraulikprüfstand mit Steuerventil, waren aber auch immer vergammelte Zangen zum Aufarbeiten.
Hab ich leider nicht mehr zur Verfügung.

@Carsten,
nicht schlecht Herr Specht.

Gruß Klaus
Zuletzt geändert von Klaus P. am 15. Dezember 2018 22:02, insgesamt 1-mal geändert.

Fuhrpark: habe
Klaus P.

 
Beiträge: 8406
Themen: 66
Registriert: 6. September 2010 18:11
Wohnort: 57223 Kreuztal
Alter: 72

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon r4v3n » 15. Dezember 2018 22:02

Ich finds auch klasse, da die Druckluftmethode auch nicht ungefährlich ist. Hier holt man den Kolben kontrolliert raus.

Fuhrpark: nix
r4v3n

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1005
Themen: 44
Registriert: 16. April 2007 20:52
Wohnort: Magdeburg
Alter: 31

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon Ludentoni » 15. Dezember 2018 22:37

Bei richtig festsitzenden Kolben ist Druckluft meist wirkungslos. Dann helfen Schraubzwinge, Fettpresse und Schmiernippel mit M10 x 1 Gewinde, der Schmiernippel passt in den Anschluß für den Bremsschlauch.

Fuhrpark: MZ was sonst?
Ludentoni

 
Beiträge: 115
Themen: 1
Registriert: 18. Januar 2008 15:34

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon elsa150 » 16. Dezember 2018 08:41

Ich finde das Ausziehwerkzeug klasse, wenn man‘s öfters braucht.
Aber wegen einer Anwendung würde ich mir keins bauen.
Ich habe bei meiner ETZ die Druckluftmethode andewandt, wobei ich die Methode mit der Fettpresse auch gut finde. Nur eben nicht die Sauerei mit dem Fett, wenn der Kolben rausknallt.

Schöne Grüße elsa150
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
Golf VI TSI Variant Highline Bj. 2010 und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Mini Cooper für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 986
Themen: 9
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 07:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 46
Skype: Elsa 150

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon ea2873 » 16. Dezember 2018 09:02

elsa150 hat geschrieben:wobei ich die Methode mit der Fettpresse auch gut finde. Nur eben nicht die Sauerei mit dem Fett, wenn der Kolben rausknallt.


der Vorteil der Fettpresse ist, dass der Kolben nicht rausknallt (im Gegensatz zu Druckluft), da sich Fett praktisch nicht komprimieren lässt.

Fuhrpark: son paar MZ
ea2873

 
Beiträge: 5364
Themen: 28
Bilder: 84
Registriert: 17. Januar 2009 09:53
Wohnort: Regensburg
Alter: 45

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon elsa150 » 16. Dezember 2018 09:11

Naja, einen Blupp macht es schon, oder?
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
Golf VI TSI Variant Highline Bj. 2010 und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Mini Cooper für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 986
Themen: 9
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 07:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 46
Skype: Elsa 150

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon UlliD » 16. Dezember 2018 09:15

Was passiert eigentlich wenn das Ausziehwerkzeug zu fest angezogen wird :?: Dehnt das nicht den Kolben auf :?: :cry: :?: :cry:
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7472
Themen: 55
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon Mainzer » 16. Dezember 2018 09:25

UlliD hat geschrieben:Was passiert eigentlich wenn das Ausziehwerkzeug zu fest angezogen wird :?: Dehnt das nicht den Kolben auf :?: :cry: :?: :cry:

Das zieht doch nur an der Nut, in der die Staubkappe sitzt.
Grüße aus Bodenheim, Nils
Ich war dabei: BA 13, ZI 14, HN 14, BA 15, V 15, VB 16, BA 17, ZE 17, VB 18
Schämen sollen sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. (A. Einstein zur Eröffnung der Funkausstellung 1930)

Fuhrpark: 1 x MZ, 1 x Moto Guzzi, 1 x Simson, 1 x Express, 1 x Karpatenschleuder
Mainzer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2987
Artikel: 1
Themen: 21
Bilder: 31
Registriert: 31. August 2011 20:07
Wohnort: Bodenheim
Alter: 25

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon Hegautrabi » 16. Dezember 2018 09:34

Im ungünstigsten Fall würde man vermutlich oben den Rand abreissen.
Ich mache das auch mit Fett, ist ungefährlich und schont den Kolben.

Fuhrpark: MZ ETZ 251/1992, MZ Charly1/1995 MZ1000SF/2006
Hegautrabi

 
Beiträge: 394
Themen: 4
Registriert: 2. Juli 2011 16:02
Alter: 54

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon UlliD » 16. Dezember 2018 09:40

Hegautrabi hat geschrieben:Im ungünstigsten Fall würde man vermutlich oben den Rand abreissen.

Genau das war ja meine Befürchtung.
Grüße aus Forst von Ulli und Doris
Bild
Rundlampenschweinchenliebhaber-Clubmitglied Nummer 014
Steffen lebt in unseren Herzen weiter.

Fuhrpark: ES 250 Bj. 1959, Simson Star,Bj.1970, TS 250, Bj.74 SR2E Bj. 1960 ( geschenkt bekommen :-) )
UlliD

Benutzeravatar
------ Titel -------
Verdienter Löter des Forums
 
Beiträge: 7472
Themen: 55
Bilder: 10
Registriert: 1. Mai 2007 08:10
Wohnort: Forst/Lausitz
Alter: 63
Skype: ulli-aus-forst

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon elsa150 » 16. Dezember 2018 10:36

Deshalb mit nahm ich die Druckluftpistole. Schnell und einfach.
Ich zerlege die Bremsanlage meiner ETZ nicht alle Tage, sondern nur mal als Serviceaktion, so in meinem Fall.
So sah mein (Brems) Kolben aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
Golf VI TSI Variant Highline Bj. 2010 und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Mini Cooper für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 986
Themen: 9
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 07:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 46
Skype: Elsa 150

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon Stephan » 16. Dezember 2018 10:47

Wenn man solche Mittel braucht, um den Kolben herauszubekommen, dann ist das keine normale Revision mehr.
Ich finde die Idee klasse. Gibt es zu den Einzelteilen noch mehr Infos, Maße etc.?
Bitte schickt mir eure FIN, Motor-Nr. und Baujahr eurer ETZ 125/150 für die Analyse der Baureihe.
Die Daten werden vertraulich behandelt.


Süd-Oberlausitzstammtisch Kottmarschenke, Ich war dabei! 2011, 2012 und 2013 :-D

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6996
Themen: 265
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon elsa150 » 16. Dezember 2018 10:54

Stephan hat geschrieben:Wenn man solche Mittel braucht, um den Kolben herauszubekommen, dann ist das keine normale Revision mehr.
Ich finde die Idee klasse. Gibt es zu den Einzelteilen noch mehr Infos, Maße etc.?


Was gibt es dagegen einzuwenden?
Ging schnell und einfach, um eine im Betrieb befindliche Bremsanlage zu zerlegen, zu reinigen und mit einem neuen Dichtsatz zu versehen.
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
Golf VI TSI Variant Highline Bj. 2010 und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Mini Cooper für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 986
Themen: 9
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 07:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 46
Skype: Elsa 150

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon Dieter » 16. Dezember 2018 11:22

Bei leichteren Problemen hilft es öfter auch von außen vernünftige Bremssenpaste, möglichts keramische, aufzubringen und anschließend vorsichtig den Kolben hin und her zu schieben. Zuerst leicht hineindrücken, dann wieder mit der Pumpe rausdrücken. Das mehrfach. Natürlich sollte man dazu den Bremssattel von der Scheibe nehmen. Und siehe da, den Kolben freut es und er läuft wieder recht leichgängig. Aber die Werkzeuglösung finde ich auch gut.

Gruß
Dieter

Fuhrpark: ES 150/1(BJ 1975 seit 1999), ETZ250 (BJ 1984 seit 2004), ES250/2 (BJ 1968 seit 2007) mit Super Elastik, GN 250 (BJ 1998 seit 2000), VX800 A Gespann mit GT2000 (BJ 1997 seit 2012), VX 800 B (BJ 1996 seit 2018)
Dieter

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1869
Themen: 31
Bilder: 48
Registriert: 24. April 2006 21:48
Wohnort: Dortmund
Alter: 62

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon krocki » 16. Dezember 2018 11:58

Stephan hat geschrieben:Gibt es zu den Einzelteilen noch mehr Infos, Maße etc.?


Maße kann ich angeben. @elsa: dein Kolben scheint der neuere zu sein, könntest du die Maße abnehmen? Durchmesser Bund/Nut/Kolben, Höhe Bund/Nut?

Man kann den Ausziehkolben noch flacher machen (U-Scheibe), dann werden die Halbschalen kürzer, das Hinterdrehen einfacher und alles weniger lang (Spindel, Rohr).

Natürlich ist das nicht zum brutalen Rausreißen gedacht, es sind Bremsenteile. Wenn der Kolben nicht kommen will, wäre das nächste Kriechöl und Wärme. Und die Überlegung, ob man derartig korrodierte Teile nochmal verbauen möchte.
Für den Normalfall ist die Vorrichtung, weil sie am ganzen Umfang des Kolbens und zentrisch angreift, die sauberste, schnellste und materialschonende Variante.

Fuhrpark: .
krocki

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1037
Themen: 51
Bilder: 10
Registriert: 21. Februar 2006 21:47

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon Stephan » 16. Dezember 2018 12:32

Eben, das meinte ich auch oben. Ich denke das Werkzeug ist ideal, um angegammelte Kolben vorzuspannen.

Zu den Bremskolben. MZ eigene Bremsattel hatten immer die gleichen Kolben Durchmesser. Das Betrifft den DDR-Sattel Un den Nachwendesattel bis 1993. Die Grimecasättel nach 1993 unterscheiden sich da.

Fuhrpark: MZ ES, ETS und ETZ sowie einge Simson
Trabant 601; Ford Fiesta GFJ, jetzt in Rente; Peugeot 308SW 2015 und Peugeot 306 als Zweitwagen.
Stephan

Benutzeravatar
------ Titel -------
T-Shirt Besteller
 
Beiträge: 6996
Themen: 265
Bilder: 7
Registriert: 5. Juni 2006 19:03
Wohnort: Zittau
Alter: 31

Re: Bremssattel Bremskolbenauszieher

Beitragvon elsa150 » 16. Dezember 2018 12:36

Krocki, mit Maßen und der gleichen kann ich nicht dienen, weil alles zusammengebaut, entlüftet u.s.w. ist.
Es sei noch dazu zu sagen, daß ich den Brembosattel drin habe, der ‘82 von MZ eingekauft wurde, bevor der Lizenznachbau kam.
Mz- man sagt, sie habe magische Kräfte !

Fränkisch-bayerische Fraktion

Fuhrpark: MZ ES 150 Bj.1968, MZ ETZ 250 Bj. 82 deluxe
Golf VI TSI Variant Highline Bj. 2010 und ein kleines schwarzes Cabrio für 3 Jahreszeiten
Neuzugang: Mini Cooper für's Töchterlein
elsa150

Benutzeravatar
 
Beiträge: 986
Themen: 9
Bilder: 46
Registriert: 21. Juli 2009 07:50
Wohnort: Schnaittach
Alter: 46
Skype: Elsa 150


Zurück zu Fahrgestell



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste